Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2020

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 43 Veranstalter
- 100 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            Die Reisegruppe kommt in Livingstone (Sambia) zusammen, von wo aus die Reise um 14.00 Uhr startet. Wir nehmen uns hier zwei Tage Zeit, um die Victoria-Fälle zu erkunden, eines der größten Naturwunder der Welt, dessen Wassermassen spektakulär in die Sambesi-Schlucht stürzen. Abenteuerlich wird es beim Wildwasser-Rafting oder beim Bungee-Sprung aus 111 Metern Höhe von der Victoria Bridge (auf eigene Kosten).

            Eine lange Fahrt führt uns heute durch die hügelige Landschaft des südlichen Sambia mit dichten Miombo Wäldern bis wir den Kafue Fluss erreichen, wo wir die Nacht über campen.

            Wir fahren hinunter in das Tal ins Gebiet des Lower Zambezi. Hier machen wir eine gemütliche Kanu Fahrt vorbei an einer faszinierenden Landschaft. Vom Fluss aus betrachten Sie Elefanten und zahlreiche Vögel. Wir campen „wild“ auf einer Insel und setzen die Kanu Safari am nächsten Tag fort. Am Endpunkt werden wir von einem Motorboot abgeholt, dass uns zu unserem Ausgangscamp zurückbringt.Ein einmaliges Abenteuer!

            Weiter geht es nach Lusaka, der Hauptstadt Sambias. Hier frischen wir auf Märkten und in Geschäften unsere Vorräte auf. Dann folgen wir der Great East Road nach Osten bis zum Sonnenuntergang.

            Wir setzen unseren Weg fort in das Tal des Luangwa River. Der South Luangwa National Park ist wild und abgelegen. Er besitzt eine große Artenfülle und gilt als eine der schönsten Rückzugsgebiete für Tiere in ganz Afrika. Flusspferde, Elefanten, Krokodile, Elefanten, Löwen und Leoparden zählen zu seiner Einwohnerschaft. Wir campen am Ufer des Luangwa River und erkunden das Areal im Rahmen von 2 Buschwanderungen und 2 nächtlichen Pirschfahrten im offenen Allrad-Fahrzeug, um so die nachtaktiven Tiere zu beobachten.

            Malawi gilt als das “Warme Herz von Afrika. Hier in der Hauptstadt Lilongwe frischen für unsere Vorräte auf den lokalen Märkten auf, bevor es weiter geht zum Strand des Malawi See, wo wir unser Camp aufschlagen.

            Weiter geht es in Richtung Süden bis wir Mosambik erreichen und die Grenze bei Zobue passieren. Wir fahren durch die Tete Provinz und campen unterwegs in dieser einsamen Gegend im südlichen Mosambik. Camping (einfacher Standard!)

            Nachdem wir den Indischen Ozean erreicht haben, geht es weiter nach Süden bis Vilankulos. Wir gönnen uns einen vollen Tag für die Erkundung der Insel Magaruque, auf einer Dhow, dem traditionellen und durchaus hochseetauglichen Segelboot der afrikanischen Ostküste. Ein wunderschöner blauer Ozean, ausgedehnte weiße Strände und hervorragende Meeresfrüchte sind der Lohn für die lange Fahrt.

            In Inhambane sind arabische Einflüsse noch immer unverkennbar. Sie gehen zurück auf die Zeiten, als diese noch regen Handel mit Sklaven, Elfenbein, Gold und Gewürzen trieben. Wir schauen uns in Inhambane um und besichtigen die über 200 Jahre alte Kathedrale bevor wir weiter nach Praia de Barra zu unseren Casitas fahren, in denen wir direkt am Strand und von Palmen umgeben übernachten. Schiffstouren mit einem Dhau, einem traditionellen Holzsegelboot arabischer Bauart oder Tauchen zwischen paradiesischen Korallenriffen sind möglich (auf eigene Rechnung).

            Es geht wieder weiter nach Süden, entlang der Küste, bis wir den Ort Bilene erreichen. Das Örtchen liegt an einer 27 km langen Lagune mit glasklarem Wasser und weißen Sandstränden. Am Nachmittag bleibt genug Zeit zum Schnorcheln, Schwimmen, entspannen.

            Das berühmteste Naturreservat Südafrikas, der Krüger National Park, darf sich rühmen die weltweit größte Artenvielfalt zu besitzen. Sage und schreibe 16 verschiedene Ökosysteme ermöglichen uns unbeschreibliche Fotoaufnahmen von Wildtieren und unberührter Natur auf ausgedehnten Pirschfahrten. Richten Sie Ihre Kameras auf die Big 5, auf Löwe, Leopard, Elefant, Nashorn und Büffel sowie viele andere Tiere. Von der Zivilisation zum Glück vergessen, ist das noch die echte Wildnis Afrikas!

            Vorbei an der Panorama Route mit Blick auf u.a. God`s Window, The Three Sisters, geht es zurück nach Johannesburg. Eine Übernachtung erfolgt in Graskop. Ankunft in Johannesburg an Tag 22 gegen 17:00

            Bei Anfrage erhalten Sie Ihren persönlichen Reiseablauf mit Datumsangaben.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              27.06.15
              18.07.15*
              2.095 €

              deutschsprachige Reiseleitung

              02.07.15
              23.07.15
              2.345 €

              18.07.15
              08.08.15*
              2.095 €

              deutschsprachige Reiseleitung

              26.09.15
              17.10.15*
              2.095 €

              deutschsprachige Reiseleitung

              24.10.15
              14.11.15*
              2.095 €

              deutschsprachige Reiseleitung

              12.03.16
              02.04.16
              2.345 €

              07.05.16
              28.05.16
              2.345 €

              garantierte Durchführung, englische Reiseleitung

              25.06.16
              16.07.16
              2.345 €

              garantierte Durchführung

              16.07.16
              06.08.16
              2.345 €

              garantierte Durchführung

              24.09.16
              15.10.16
              2.345 €

              22.10.16
              12.11.16
              2.345 €

              garantierte Durchführung

              11.03.17
              01.04.17
              2.220 €

              24.06.17
              15.07.17
              2.220 €

              15.07.17
              05.08.17
              2.220 €

              23.09.17
              14.10.17
              2.220 €

              mit deutschsprachiger Reiseleitung

              21.10.17
              11.11.17
              2.220 €

              mit deutschsprachiger Reiseleitung

              23.06.18
              14.07.18
              2.390 €

              mit deutschsprachiger Reiseleitung

              14.07.18
              04.08.18
              2.390 €

              mit deutschsprachiger Reiseleitung

              22.09.18
              13.10.18
              2.390 €

              mit deutschsprachiger Reiseleitung

              20.10.18
              10.11.18
              2.390 €

              mit deutschsprachiger Reiseleitung

              23.03.19
              13.04.19
              2.390 €

              mit deutschsprachiger Reiseleitung

              22.06.19
              13.07.19
              2.390 €

              mit deutschsprachiger Reiseleitung

              13.07.19
              03.08.19
              2.390 €

              mit deutschsprachiger Reiseleitung

              21.09.19
              12.10.19
              2.390 €

              mit deutschsprachiger Reiseleitung

              19.10.19
              09.11.19
              2.390 €

              mit deutschsprachiger Reiseleitung

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              11.07.20
              01.08.20
              2.490 €

              mit deutschsprachiger Reiseleitung

              19.09.20
              10.10.20
              2.490 €

              mit deutschsprachiger Reiseleitung

              17.10.20
              07.11.20
              2.490 €

              mit deutschsprachiger Reiseleitung

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter

                Daktari Travel GmbH

                In der Maienkammer 19 a
                50735 Köln
                Deutschland
                0221 9712079
                info@daktaritravel.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • Übernachtungen wie angegeben
                  • Eintrittsgelder und Gebühren
                  • Benutzung der kompletten Camping-Ausrüstung (ausgenommen Schlafsäcke und Kissen)
                  • Transport im Minibus / Safari-Truck & 4WD
                  • Mahlzeiten wie im Programm
                  • Englisch od. Deutsch sprechender Guide
                  • Kanufahren auf dem Sambesi
                  • Pirschfahrten und Buschwanderungen im South Luangwa
                  • Dhow Tagesausflug in Mosambik
                  zusätzliche Leistungen
                    • Einzelzimmerzuschalg 2019
                      310 €
                    • Einzelzimmerzuschlag 2020
                      210 €
                    Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                      • Langstreckenflug (Anreise)*
                      • Visagebühren
                      • Reiseversicherungen (Storno, Abbruch, Unfall, Auslandskrankenschutz)*
                      • Nicht genannte Mahlzeiten
                      • Flughafentransfer in Livingstone*
                      • Optionale Aktivitäten
                      • Getränke
                      • persönliche Ausgaben wie Wäsche, Telefon, Souvenirs etc.
                      • Trinkgeld
                      • *gerne sind wir bei der Suche nach passenden Flügen und Transfers behilflich. Der Abschluss entsprechender Reiseversicherungen wird dringend empfohlen.
                      Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                        Min. Teilnehmerzahl: 4

                        Max. Teilnehmerzahl: 12

                        Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                        Atmosfair
                          atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Mosambik entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 5141 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 120 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                          Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                          Zahlungsmodalitäten
                            • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                            • Fälligkeit der Restzahlung: 30 Tage vor Reisebeginn
                            • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn möglich.
                            • Bei Privatreisen kann gegebenenfalls eine andere Zahlungsmodalität anfallen, sofern dies vom Leistungsträger im Urlaubsland gefordert wird.