Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2020

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 43 Veranstalter
- 100 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            Namibia - Höhepunkte Namibias, Kaokoveld & Etoscha (17 Tage Erlebnisreise mit Zelt- und Lodgenächten)

            • Abwechslungsreiche, ideale Einsteigerreise: Zentrales Namibia & Kaokoveld
            • Zeltnächte & Lodges – Abenteuer & Dusche
            • Mit Wanderungen und moderaten Fahrzeiten
            • Wildtiere im Etoscha Nationalpark und in der Wüste
            • Region Brandberg & berühmte Felsgravuren
            • Sossusvlei Dünen
            • Naturschmaus Naukluft Berge
            • Kunene & Besuch der Ovahimba

            Sie waren noch nie in Namibia?
            Berge, Canyons, Sand- & Kieswüsten, Farm- und Stammesland und über allem eine beeindruckende Tierwelt. Auf dieser Reise besuchen wir die schönsten Highlights im zentralen Namibia, in der Kaokoveld Region und den Etoscha Nationalpark. Moderates Abenteuer und ab und zu eine frische Dusche? Um den Abenteuerflair zu genießen, sind etwa die Hälfte der Übernachtungen in Zelten vorgesehen. Eine sehr abwechslungsreiche Reise und ideal für Einsteiger!

            Auf dieser Reise zeigt sich Namibia in seiner ganzen Vielfalt

            Kleine Wanderungen lockern die Reise auf und Sie haben die Gelegenheit, von Ihrem Tourguide Interessantes über Pflanzen und Tierwelt, aber auch über die Geologie und Geographie des Landes zu erfahren.

            Auf einer Pirschwanderung in den frühen Morgenstunden schleichen wir uns an Oryx und Springböcke heran und genießen die erhabene Tafelberglandschaft. Wir suchen Wüstenelefanten, sehen die größte Darstellung von Felsgravuren in Afrika, besuchen das Nomadenvolk der Ovahimba und bleiben 2 Tage im berühmten Etoscha Nationalpark. Ein Schmaus für jeden Naturfreund sind die Naukluft Berge und die Dünen von Sossusvlei.

            Lernen Sie Namibia kennen und Sie werden dieses Land für immer lieben!

            Die Naukluft Berge, der Sesriem Canyon und Sossusvlei mit der höchsten Düne der Welt!

            Die beeindruckende Landschaft der Naukluft Berge ist ein Schmaus für jeden Naturfreund. Einen halben Tag wandern wir durch die sagenhafte Felslandschaft und dann durch eine zauberhafte Schlucht mit einer vielfältigen Pflanzenwelt, welche man hier nie erwarten würde. Und das allerbeste ist: Die Bademöglichkeit in den Naturpools mit gleichzeitg besten Chancen von Wildtierbeobachtung in der Region!
            Vor Sonnenaufgang geht es los zum Camp Sesriem am Rande der Sanddünen. Durch sechzig Kilometer reine Sanddünenlandschaft fahen wir zur höchsten Düne der Welt.
            Nachmittags erkunden wir auf einer Wanderung den Sesriem Canyon.

            Kuiseb Canyon, Swakopmund und Cape Cross

            Der Kuiseb Fluss hat ein wahres Labyrinth in die Wüste gefräst, beeindruckend!
            In Swakopmund haben Sie Zeit, sich umzusehen und vielleicht auch einen Ausflug in die Umgebung zu unternehmen oder etwas die Seele baumeln zu lassen.
            Putzig! Aber der Geruch ist doch gewöhnungsbedürftig bei den 80.0000 Ohrenrobben am Cape Cross.

            Afrikas Größte Ansammlung von Felsgravuren und "die weiße Dame"

            Twyfelfontein mit über 2000 Darstellungen von frühzeitigen Kunstwerken besuchen wir auf einer Wanderung. Auf einer 3 stündigen Wanderung am Brandberg besuchen wir die bekannteste Felsmalerei, die der "weißen Dame".

            Auf Safari im Etoschapark _-größte Vielfalt an heimischen Tierarten

            Schwerpunkt der Tiebeobachtungen ist ganz gewiss in der berühmten Etoschapfanne. Manche Tierarten wie das Bergzebra sind ausschließlich hier zu beobachten.
            Wir übernachten im westlichen Teil des Parks und gehen früh morgens und gegen Abend auf die Pirsch, um die besten Beobachtungsmöglichkeiten zu haben.
            Aber auch am Uniab River gibt es großarte Chancen, in der herrlichen Tafelberglandschaft Oryx, Springböcke und Kudus zu beobachen.

            Unterschiedliche Stämmer und Völker im Kakoland

            Herero, Ovamhimba, Damara und Ovambos prägen das Stadtbild in der "Haupstadt des Kaokolandes", in Opuwo.
            Unterwegs sehen wir die traditionelle Lebensweise der Menschen und am Kunenefluss besuchen wir ein Dorf der Himba, die noch als Nomadenvolk leben.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              02.04.20
              18.04.20
              2.945 €

              30.04.20
              16.05.20
              2.945 €

              11.06.20
              27.06.20
              2.945 €

              09.07.20
              25.07.20
              2.945 €

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              30.07.20
              15.08.20
              2.945 €

              20.08.20
              05.09.20
              2.945 €

              17.09.20
              03.10.20
              2.945 €

              15.10.20
              31.10.20
              2.945 €

              12.11.20
              28.11.20
              2.945 €

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter
                Travel To Life GmbH & Co. KG csr Siegel

                Travel To Life GmbH & Co. KG

                Schreiberstraße 32
                70199 Stuttgart
                Deutschland
                0711 - 65 83 80 80
                info@traveltolife.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • 16 Übernachtungen: 9x 2-Personenzelt, 7x Lodges/Tented Camp/Gästefarm im Doppelzimmer
                  • Verpflegung: 17x Frühstück, 12x rustikale Brotzeit, 10x Abendessen
                  • Safari und Rundreiseprogramm wie beschrieben im Allradfahrzeug mit Aufstelldach
                  • Qualifizierter deutschsprachige örtlicher Reiseleiter /Fahrer
                  zusätzliche Leistungen
                    • Zuschlag Einzelbelegung:
                      295 €
                      7 Nächte Einzelzimmer 245 €; 9 Nächte Einzelzelt 50 €
                    Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                      • Internationaler Flug nach Windhoek und zurück
                      • Nicht angegebene Mahlzeiten und Getränke
                      • Isomatte und Schlafsack sind mitzubringen, weitere Campingausrüstung ist vorhanden
                      Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                        Min. Teilnehmerzahl: 6

                        Max. Teilnehmerzahl: 10

                        Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                        Zahlungsmodalitäten
                          • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                          • Fälligkeit der Restzahlung: 28 Tage vor Reisebeginn
                          • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn möglich.
                          • Anzahlung höchstens € 260,- p. P., zuzügl. Versicherungen