Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2019

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 48 Veranstalter
- 108 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben
            • 12-tägiges Lodge-Trekking (4 - 8 Std. täglich)
            • Durch geschäftige Sherpa-Dörfer und zu beschaulichen Klöstern
            • Tiefblaue Gokyo-Seen in Felslandschaft vor schneebedeckten Gipfeln
            • Den 5.360 m hohen Gokyo Peak besteigen
            • Fantastische Blicke auf die 8.000er Cho Oyu, Mt. Everest, Lhotse, Makalu genießen
            • Die Ama Dablam, das "Matterhorn Nepals" aus dem Basislager bestaunen

            Durch typisches Sherpa-Land mit Terrassenfeldern und malerischen Dörfern gelangen Sie tief hinein ins Everest-Gebiet. Sie landen in Lukla und wandern ins Handelszentrum Namche Bazar. Ihre Route führt über die große Siedlung Khumjung nach Sanasa und Tengpoche. Vom berühmten Kloster Tengpoche aus können Sie einen Ausflug zum Ama Dablam-Basislager machen. Entlang kleiner Dörfer wie Dole und Machhermo wandern Sie das Gokyo-Tal aufwärts. Die herrlich an einem See gelegene Alm Gokyo (4.750 m) gibt den Blick frei auf die langgestreckte Eisflanke am Talschluss, die vom Cho Oyu (8.201 m) bis zum Gyanchung Kang (7.922 m) reicht. Höhepunkt Ihres Trekkings ist die Besteigung des Gokyo Peak, eines technisch leichten 5.000ers. Überwältigend ist bei klarem Wetter die Aussicht von seinem Gipfel, einem der begehrtesten Panoramagipfel im ganzen Everest-Gebiet. Ihr Blick schweift 360 Grad am Horizont entlang, über zahlreiche 7.000er und vier 8.000er (Cho Oyu, Everest, Lhotse und Makalu) und hinunter auf die Welt der Gletscherfelder. Über Khumjung und Namche Bazar erreichen Sie wieder Lukla und fliegen zurück nach Kathmandu. Freuen Sie sich auf den kulturellen Rahmen der Reise: Vor und nach dem Trekking besichtigen Sie im Kathmandu-Tal die faszinierenden Königsstädte Kathmandu, Bhaktapur und Patan sowie die Heiligtümer Swayambunath, Pashupatinath und Bodnath.
            Dieses Trekking führt Sie durch das typische Sherpa-Land mit Terrassenfeldern und malerischen Dörfern tief ins Mount Everest-Gebiet hinein. Nach Ihrer Landung in Lukla wandern Sie ins Handelszentrum Namche Bazar. Ihre Route führt über die große Siedlung Khumjung nach Sanasa und Tengpoche. Vom berühmten Kloster Tengpoche aus können Sie einen Ausflug zum Ama Dablam-Basislager machen. Entlang kleiner Dörfer wie Dole und Machhermo wandern Sie das Gokyo-Tal aufwärts. Die herrlich an einem See gelegene Alm Gokyo (4.750 m) gibt den Blick frei auf die langgestreckte Eisflanke am Talschluss, die vom Cho Oyu (8.201 m) bis zum Gyanchung Kang (7.922 m) reicht. Die Besteigung des Gokyo Peak, eines technisch leichten Fünftausenders, bildet den Höhepunkt Ihres Trekkings. Überwältigend ist bei klarem Wetter die Aussicht vom Gipfel, der zu den begehrtesten Panoramagipfeln im ganzen Everest-Gebiet zählt. Ihr Blick schweift 360 Grad am Horizont entlang über zahlreiche Sieben- und vier Achttausender (Cho Oyu, Mount Everest, Lhotse und Makalu) und hinunter auf die Welt der Gletscherfelder. Ihr Blick reicht vom Mt. Everest und Lhotse bis zu den vielen Sechs- und Siebentausendern wie Taboche Ri, Nuptse, Ama Dablam, Kang Taiga und Tramserku. Über Khumjung und Namche Bazar erreichen Sie wieder Lukla und fliegen zurück nach Kathmandu. Als kulturellen Rahmen Ihrer Reise können Sie vor und nach dem Trekking im Kathmandu-Tal die faszinierenden Königsstädte Kathmandu, Bhaktapur und Patan sowie die Heiligtümer Swayambunath, Pashupatinath und Bodnath besichtigen.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              24.09.15
              10.10.15
              2.590 €

              01.10.15
              17.10.15
              2.690 €

              15.10.15
              31.10.15
              2.690 €

              05.11.15
              21.11.15
              2.690 €

              24.12.15
              09.01.16
              2.790 €

              24.03.16
              09.04.16
              2.690 €

              31.03.16
              16.04.16
              2.690 €

              29.09.16
              15.10.16
              2.690 €

              06.10.16
              22.10.16
              2.690 €

              20.10.16
              05.11.16
              2.690 €

              03.11.16
              19.11.16
              2.690 €

              17.11.16
              03.12.16
              2.690 €

              22.12.16
              07.01.17
              2.690 €

              16.03.17
              01.04.17
              2.495 €

              06.04.17
              22.04.17
              2.495 €

              28.09.17
              14.10.17
              2.495 €

              05.10.17
              21.10.17
              2.495 €

              19.10.17
              04.11.17
              2.495 €

              02.11.17
              18.11.17
              2.495 €

              16.11.17
              02.12.17
              2.495 €

              21.12.17
              06.01.18
              2.495 €

              08.03.18
              24.03.18
              2.495 €

              21.03.18
              06.04.18
              2.495 €

              22.03.18
              07.04.18
              2.495 €

              12.04.18
              28.04.18
              2.495 €

              27.09.18
              13.10.18
              2.495 €

              11.10.18
              27.10.18
              2.595 €

              01.11.18
              17.11.18
              2.595 €

              15.11.18
              01.12.18
              2.595 €

              20.12.18
              05.01.19
              2.495 €

              07.03.19
              23.03.19
              2.495 €

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter

                Hauser Exkursionen international GmbH

                Spiegelstraße 9
                81241 München
                Deutschland
                089 23 500 60
                info@hauser-exkursionen.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • Hauser - Reiseleitung ab/bis Kathmandu
                  • Flug ab/bis Frankfurt via Istanbul nach Kathmandu
                  • Rail&Fly-Fahrkarte ab/bis deutsche Grenze
                  • Inlandsflüge mit Yeti Airlines
                  • Übernachtung 4 x in Hotels, 11 x in Lodges
                  • 15 x Frühstück, 11 x Mittagessen, 12 x Abendessen
                  • Begleitmannschaft, Gepäcktransport
                  • Nationalparkgebühren, Trekkingpermits
                  • Hauser-Top-Schutz: Stornokosten-Versicherung, Reiseabbruch-Versicherung, Reisekranken-Versicherung mit medizinischer Notfall-Hilfe, Rundum-Sorglos-Service
                  Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                    • Visum (vor Ort erhältlich: ca. € 37/ Stand 10/17)
                    • fehlende Getränke während des Trekkings ca. € 10/Tag
                    • fehlende Mahlzeiten und Getränke in Kathmandu € 15 - 25/Tag
                    • Trinkgelder auf freiwilliger Basis (ca. € 80)
                    • individuelle Ausflüge und Besichtigungen
                    Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                      Min. Teilnehmerzahl: 6

                      Max. Teilnehmerzahl: 12

                      Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                      Atmosfair
                        atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Nepal entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 3250 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 76 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                        Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                        Zahlungsmodalitäten
                          • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                          • Fälligkeit der Restzahlung: 28 Tage vor Reisebeginn
                          • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 0 Tage vor Reisebeginn möglich.
                          • Bei kurzfristigen Buchungen (weniger als 28 Tage vor Reisebeginn) ist der Reisepreis, sofern keine Absage nach AGB Ziffer 5.1. mehr erfolgen kann, bei Übergabe der Reiseunterlagen sofort fällig.