Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2019

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 48 Veranstalter
- 108 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            INDIVIDUELLE REISE: DHUFAR UND RUB AL-KHALI

            • Ramadan und Ihd
            • Diese Reise findet an manchen Terminen während des islamischen Fastenmonats Ramadan bzw. während des Idh-Festes statt (in 2019: 05. Mai-04. Juni, Ihd-Feste 05. -07. Juni und 11. - 15. August, in 2020: 23. April - 23, Mai, Ihd-Feste 24. Mai - 26. Mai und 30. Juli - 03. August). Während des Ramadan sowie während der Ihd-Feste ist das gesamte öffentliche Leben tagsüber eingeschränkt. Reisen im islamischen Fastenmonat sind andererseits eine interessante Erfahrung, die viele unserer bisherigen Gäste nicht missen möchten.
            • Preisangaben bei Privatreisen
            • Preise für unsere Privat- und Individualreisen gelten generell vorbehaltlich Verfügbarkeit von Flügen, Driverguides und Hotels in den kalkulierten Buchungsklassen bzw. Zimmerkategorien.
            • Reisehinweise des Auswärtiges Amtes
            • Bitte beachten Sie generell die Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes zu dieser Reiseregion.
            • Mehrbettzimmer
            • In Gasthäusern stehen uns generell nur Mehrbettzimmer zur Verfügung; die sanitären Anlagen sind in der Regel Gemeinschaftsanlagen. In Gasthäusern können wir weder Doppel- noch Einzelzimmer garantieren.<br>Weitere Hinweise zur Unterbringung in Hotels, Gasthäusern und Zelten finden Sie im Infobereich unter http://nomad-reisen.de/info/hinweise-zu-ihrer-gruppenreise/
            • Rücktritt von der Reise | Stornogebühren | Versicherungen
            • Der Reisende kann jederzeit vor Reisebeginn vom Pauschalreisevertrag zurücktreten. <br>Tritt der Reisende vor Reisebeginn zurück oder tritt er die Reise nicht an, so verliert nomad den Anspruch auf den Reisepreis. Stattdessen kann nomad eine angemessene Entschädigung vom Reisenden verlangen. Dies gilt nicht, sofern der Rücktritt von nomad zu vertreten ist oder wenn am Bestimmungsort oder in dessen unmittelbarer Nähe unvermeidbare, außergewöhnliche Umstände auftreten. <br>Weitere Informationen finden Sie in unseren ARB.<br><br>Wir empfehlen generell den Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung und einer Auslands-Reise-Krankenversicherung einschließlich Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit.
            • Reisen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität
            • Diese Reise ist leider generell nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Rufen Sie uns aber jederzeit gerne an oder schreiben uns eine Email, wenn wir Sie entsprechend beraten dürfen.
            • Zahlungsmodalitäten
            • Die Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises beträgt 20 %.<br>Die Fälligkeit der Restzahlung ist 30 Tage vor Reisebeginn mit Ausnahme solcher Gruppenreisen, wo wir uns bis 21 Tage vor Reisebeginn eine Absage vorbehalten. Bei diesen Gruppenreisen ist die Restzahlung 20 Tage vor Reisebeginn fällig.<br>Bei kurzfristigen Buchungen (weniger als 21 Tage vor Reisebeginn) ist der vollständige Reisepreis sofort fällig.
            • Visa und Einreise
            • Ausführliche Informationen zu den Einreisebestimmungen und Visa für deutsche StaatsbürgerInnen (die keine weitere und/oder keine andere vorhergehende Staatsbürgerschaft besitzen und/oder deren Eltern aus dem gewünschten Reiseland stammen) finden Sie auf dieser Seite im Bereich &quot;Einreise&quot; und in unseren Reisemerkblättern. Für StaatsbürgerInnen anderer Länder, DoppelstaatlerInnen und Menschen, die früher eine andere Staatsbürgerschaft hatten oder deren Eltern aus dem gewünschten Reiseland stammen, bitten wir bei Buchungsanfrage um entsprechende Angaben, damit wir Ihnen die korrekten Informationen geben können.
            • #1 Formblatt Pauschalreise nomad
            • #2 Ländermerkblatt Oman
            • Einreise
            • Für die Einreise benötigen deutsche, öster-reichische und Schweizer StaatsbürgerInnen einen gültigen Reisepass mit einem Visum. Das Procedere für Visa bei Reisen, bei denen wir mehrmals nach Jordanien einreisen, finden Sie in den Merkblättern für diese Reisen ausführlich beschrieben.
              Das Visum ist entweder bei der jordanischen Botschaft in Berlin oder bei Ankunft am Flughafen von Amman bzw. Aqaba oder auch an der Grenze erhältlich. Die Gebühren bei letzterer Variante betragen seit dem 1. April 2014 JD 40,- (etwa EUR 50).
              Wir empfehlen die Besorgung am Flughafen, da diese sehr unkompliziert ist.
              Bei einer Beantragung eines Visums bei der Botschaft in Berlin oder den verschiedenen Konsulaten sind folgende Punkte zu beachten:
              1. Das Antragsformular (ggf. erhältlich bei der Botschaft) muss vollständig ausgefüllt werden.
              2. Dem Antrag sind
              - der Reisepass, der bei geplanter Ausreise aus Jordanien noch mindestens 6 Monate gültig und noch eine freie Seite haben muss
              - ein Passbild (in Farbe) und
              - ein als Einwurf-Einschreiben frankierter Rückumschlag DIN A 5 beizufügen.
              3. Die Visagebühren in Höhe von derzeit EUR 67,50 für deutsche Staatsbürger sind im Voraus per Postanweisung an die Adresse der Botschaft (Kopie des Einzahlungsbeleges beilegen) oder Banküberweisung (Commerzbank AG Berlin IBAN: DE57 1208 0000 4051 9649 04
              BIC: DRESDEFF120) zu zahlen.

              Die Bearbeitungsdauer für ein Visum beträgt mind. 10 Tage. Es werden nur vollständige und den Bestimmungen entsprechend ausgefüllte Anträge bearbeitet.
              Die Einreise nach Jordanien muss innerhalb des im Visum unter \"valid until\" angegebenen


              Zeitraumes erfolgen; das Visum ist zwei Monate ab Ausstellungsdatum gültig.

              Besonders für österreichische und schweizer StaatsbürgerInnen sind die Angaben unverbindlich und ohne Gewähr. Daher empfehlen wir Ihnen, sich eigenständig an die Botschaften/Konsulate zu wenden. Das gilt gleichermaßen für Staatsangehörige hier nicht aufgeführter Staaten.


              BOTSCHAFT DES KÖNIGREICHS JORDANIEN IN DEUTSCHLAND (KONSULARABTEILUNG)
              Heerstraße 201
              13595 Berlin
              Tel. 030-369960-41
              Fax 030-369960-15
              Mo. - Fr.: 9.00 - 15.00 Uhr
              www.jordanembassy.de
              consulate@jordanembassy.de

              BOTSCHAFT DES KÖNIGREICHS JORDANIEN
              IN ÖSTERREICH
              Rennweg 17/4
              A- 1030 Wien
              Tel: +43-1-4051025-26
              Fax: +43-1-4051031
              info@jordanembassy.at
              www.jordanembassy.at

              BOTSCHAFT DES KÖNIGREICHS JORDANIEN
              IN DER SCHWEIZ
              Thorackerstraße 3
              3074 Muri bei Bern
              Tel : (031) - 384 04 04
              Fax: (031) - 384 04 05
              info@jordanembassy.ch
            • Gesundheit
            • Die täglichen Temperaturunterschiede und die Anforderungen unserer Programme fordern eine gute körperliche Verfassung.
              Impfungen sind bei Direkt-Anreise aus Europa nicht erforderlich. Gegebenenfalls sollte man an eine Auffrischung der Polio- und Tetanusimpfung denken.
              Wir weisen aber ausdrücklich darauf hin, dass wir in Bezug auf Impfbestimmungen und Reiseapotheke nur Hinweise geben dürfen. Für verbindliche Informationen wenden Sie sich dementsprechend bitte an Ihren Hausarzt, einen Facharzt für Reisemedizin oder ein tropen-medizinisches Institut (Robert-Koch-Institut (www.rki.de)).
            • Partneragentur Oman

              Für die Durchführung Ihrer Reise arbeiten wir vor Ort mit sehr verlässlichen Partnern zusammen. Unsere Agentur betreut Sie während Ihres Urlaubs und steht Ihnen auch dann zur Verfügung, wenn Sie zusätzliche Ausflüge buchen möchten oder Fragen zu Ihrer Reiseroute, einem Mietwagen oder einem Hotel haben. Mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie die Kontaktdaten Ihres Ansprechpartners vor Ort sowie eine Mobilrufnummer, unter der Sie unsere Partner 24/7 erreichen können. Außerdem erhalten Sie natürlich auch die Notfall-Rufnummer von nomad. Wir stehen wir Ihnen ebenfalls rund um die Uhr zur Verfügung.

            • Einreise
            • Für die Einreise benötigen deutsche, öster-reichische und Schweizer StaatsbürgerInnen einen gültigen Reisepass mit einem Visum. Das Procedere für Visa bei Reisen, bei denen wir mehrmals nach Jordanien einreisen, finden Sie in den Merkblättern für diese Reisen ausführlich beschrieben.<br>Das Visum ist entweder bei der jordanischen Botschaft in Berlin oder bei Ankunft am Flughafen von Amman bzw. Aqaba oder auch an der Grenze erhältlich. Die Gebühren bei letzterer Variante betragen seit dem 1. April 2014 JD 40,- (etwa EUR 50). <br>Wir empfehlen die Besorgung am Flughafen, da diese sehr unkompliziert ist.<br>Bei einer Beantragung eines Visums bei der Botschaft in Berlin oder den verschiedenen Konsulaten sind folgende Punkte zu beachten:<br>1. Das Antragsformular (ggf. erhältlich bei der Botschaft) muss vollständig ausgefüllt werden.<br>2. Dem Antrag sind<br>- der Reisepass, der bei geplanter Ausreise aus Jordanien noch mindestens 6 Monate gültig und noch eine freie Seite haben muss<br>- ein Passbild (in Farbe) und<br>- ein als Einwurf-Einschreiben frankierter Rückumschlag DIN A 5 beizufügen.<br>3. Die Visagebühren in Höhe von derzeit EUR 67,50 für deutsche Staatsbürger sind im Voraus per Postanweisung an die Adresse der Botschaft (Kopie des Einzahlungsbeleges beilegen) oder Banküberweisung (Commerzbank AG Berlin IBAN: DE57 1208 0000 4051 9649 04<br>BIC: DRESDEFF120) zu zahlen.<br><br>Die Bearbeitungsdauer für ein Visum beträgt mind. 10 Tage. Es werden nur vollständige und den Bestimmungen entsprechend ausgefüllte Anträge bearbeitet.<br>Die Einreise nach Jordanien muss innerhalb des im Visum unter \"valid until\" angegebenen <br><br><br>Zeitraumes erfolgen; das Visum ist zwei Monate ab Ausstellungsdatum gültig.<br><br>Besonders für österreichische und schweizer StaatsbürgerInnen sind die Angaben unverbindlich und ohne Gewähr. Daher empfehlen wir Ihnen, sich eigenständig an die Botschaften/Konsulate zu wenden. Das gilt gleichermaßen für Staatsangehörige hier nicht aufgeführter Staaten.<br><br><br>BOTSCHAFT DES KÖNIGREICHS JORDANIEN IN DEUTSCHLAND (KONSULARABTEILUNG)<br>Heerstraße 201<br>13595 Berlin<br>Tel. 030-369960-41<br>Fax 030-369960-15<br>Mo. - Fr.: 9.00 - 15.00 Uhr<br>www.jordanembassy.de<br>consulate@jordanembassy.de<br><br>BOTSCHAFT DES KÖNIGREICHS JORDANIEN <br>IN ÖSTERREICH<br>Rennweg 17/4<br>A- 1030 Wien<br>Tel: +43-1-4051025-26<br>Fax: +43-1-4051031<br>info@jordanembassy.at<br>www.jordanembassy.at<br><br>BOTSCHAFT DES KÖNIGREICHS JORDANIEN<br> IN DER SCHWEIZ<br>Thorackerstraße 3<br>3074 Muri bei Bern <br>Tel : (031) - 384 04 04<br>Fax: (031) - 384 04 05 <br>info@jordanembassy.ch
            • Reisecharakter
            • Das 2 1/2-tägige Kameltrekking im Wadi Rum erfordert keine Reitkenntnisse. Mit einer durchschnittlichen Kondition ist das gesamte Reiseprogramm gut zu bewältigen.
            • Klima
            • Jordanien ist an der Küste durch ein mittelmeer-isches Klima, im Landesinneren dagegen durch kontinentales Wüstenklima geprägt.<br>In den Sommermonaten (zwischen Mai und Oktober) ist es im ganzen Land heiß und trocken. Im Hochsommer (Juni bis August) kann die Quecksilbersäule tagsüber auf über 40C ansteigen, das Temperaturmittel liegt bei etwa 25-30C. In den Nächten kühlt es insbesondere in der Wüste merklich ab.<br>Im Winter kann in den höheren Lagen des Landes, wie beispielsweise in Petra, die Temperatur unter den Gefrierpunkt fallen und Schnee liegen.<br>Während es am Westabhang des Jordangrabens von November bis April zu Niederschlägen (bis zu 500 mm p.a.) kommen kann, bleiben die Wüsten-gebiete im östlichen Landesinneren oft über Jahre niederschlagsfrei. Im dazwischen liegenden Gebiet, dem Hochplateau, das vom Roten Meer auf durchschnittlich 900, maximal 1700 Meter üNN ansteigt und dann östlich der Linie Amman - Maan in Wüstensteppe übergeht, fällt der erste Regen meist im November/Dezember; besonders niederschlagsreich mit oft mehreren Regentagen in Folge sind die Monate Januar und Februar. Während unserer Frühlingsmonate März und April regnet es dann nur noch selten.<br>In Aqaba am Roten Meer erreichen die Tempera-turen im Sommer bis zu 45C. Die Winter sind dagegen angenehm mild, sodass noch im Januar gebadet werden kann.
            • Gesundheit
            • Die täglichen Temperaturunterschiede und die Anforderungen unserer Programme fordern eine gute körperliche Verfassung.<br>Impfungen sind bei Direkt-Anreise aus Europa nicht erforderlich. Gegebenenfalls sollte man an eine Auffrischung der Polio- und Tetanusimpfung denken.<br>Wir weisen aber ausdrücklich darauf hin, dass wir in Bezug auf Impfbestimmungen und Reiseapotheke nur Hinweise geben dürfen. Für verbindliche Informationen wenden Sie sich dementsprechend bitte an Ihren Hausarzt, einen Facharzt für Reisemedizin oder ein tropen-medizinisches Institut (Robert-Koch-Institut (www.rki.de)).
            • Sicherheit
            • Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass wir und unsere Agentur uns auch während der Reise kurzfristige Programmänderungen vorbehalten. Bitte reagieren Sie ruhig und mit Geduld, auch wenn Sie den Sinn einer solchen Maßnahme zunächst nicht einsehen sollten. Unsere Agentur wird solche Maßnahmen ausschließlich zu Ihrer Sicherheit ergreifen.<br>Wir bitten schon vorab um Ihr Verständnis in einem solchen Fall.<br>Abschließend weisen wir ausdrücklich auf die Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes in Berlin, zu erfragen unter der Rufnummer 01888/17-0 oder im Internet unter der Adresse http://www.auswaertiges-amt.de/ hin. Die Ratschläge des Auswärtigen Amtes befolgen und berücksichtigen wir selbstverständlich bei Ihrer Reiseplanung.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              01.10.18
              30.03.19
              1.490 €

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              01.10.19
              30.03.20

              Preis pro Person Reisender im Doppelzimmer1.490 €
              Preis pro Person Reisender im Einzelzimmer1.690 €
              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter

                nomad GmbH

                Gruener Weg 28
                50825 Koeln
                Deutschland
                +49 221-669625-0
                info@nomad-reisen.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • 6 Hotel- und Gasthausübernachtungen
                  • 2 Zeltübernachtungen
                  • Mietwagen Geländewagen (Toyota Prado od. vglbar, 250 km/Tag frei) (Tag 3-6)
                  • Salalah: 2-tägige Fahrt in die Rub al-Khali mit Driverguide (Tag 3)
                  zusätzliche Leistungen
                    • Delfinbeobachtung entlang der Küste Salalahs
                      131 €
                      Bootsfahrt mit Delfinbeobachtung entlang der Küste von Salalah
                    • Rail&Fly, 1. Klasse
                      180 €
                      Zug zum Flug (Hin- und Rückfahrt in der 2.Klasse, inkl. ICE, ohne Zugbindung)
                    • Rail&Fly, 2. Klasse
                      95 €
                      Zug zum Flug (Hin- und Rückfahrt in der 2.Klasse, inkl. ICE, ohne Zugbindung)
                    Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                      • Service-Entgeld bei Individuellen Angeboten
                      • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
                      • Eintrittsgelder
                      • Treibstoff und ggf. gefahrene Zusatzkilometer für den Mietwagen
                      • Internationale Flüge
                      • Visagebühren (genaue Infos im Merkblatt)
                      • nicht genannte Mahlzeiten
                      Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                        Min. Teilnehmerzahl: 2

                        Max. Teilnehmerzahl: 12

                        Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                        Atmosfair
                          atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Oman entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 3121 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 72 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                          Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                          Zahlungsmodalitäten
                            • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                            • Fälligkeit der Restzahlung: 20 Tage vor Reisebeginn
                            • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 0 Tage vor Reisebeginn möglich.