Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2020

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 43 Veranstalter
- 100 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            Bienvenidos! Eine Kulisse aus Wolkenkratzern, noblen Villen und grünen Hügeln erschließt sich Ihnen! Die Ruinen von Panamá Viejo, der ersten Siedlung aus dem 16. Jahrhundert, die bemerkenswerte Kathedrale aus dem 18. Jahrhundert und natürlich ein erster Besuch zum berühmten Panamá-Kanal und dessen Schleusen dürfen bei einer City Tour nicht fehlen.

            Lassen Sie Panamá-Stadt hinter sich und genießen Sie eine Zugfahrt der ganz besonderen Art. In einer original erhaltenen Eisenbahn fahren Sie im Panorama-Wagen mit freier Obersicht durch Dschungelgebiete und über den Gatunsee, immer entlang des Panamá-Kanals in Richtung Karibik, nach Cólon. Von Colón aus geht es weiter zum Hafen von San Lorenzo, historischer Umschlagplatz für die aus Peru kommenden Schätze nach Spanien.

            Willkommen in Quito! Sie werden die Kulturhauptstadt, Ihre Geschichte und Sehenswürdigkeiten kennenlernen. Sie befinden sich mitten in den Anden, sodass bis zu acht Vulkane, teilweise schneebedeckt, von Quito aus zu sehen sind! Das Denkmal Mitad del Mundo ist nicht weit entfernt und im nahegelegenen Museum können Sie anhand von Experimenten beweisen, dass Sie sich direkt auf dem Äquator befinden.

            Von Quito aus fahren Sie in Richtung Norden und tauchen ein in eine Kulisse aus Vulkanen und Seen. Wandern können Sie besonders gut um die Lagune Cuicocha und entlang den Kraterseen am Fuße des 4.265 m hohen Vulkans Fuya Fuya. Der Samstagsmarkt in Otavalo ist der größte und bunteste Markt Südamerikas und weit über die Grenzen hinaus bekannt. Sicherlich ein idealer Ort um sich einen andinen Farbtupfer als Souvenir mit nach Hause zu nehmen!

            Nach so vielen Eindrücken können Sie sich in einem Spa in exklusiver Lage verwöhnen lassen. Bei einer der vielfältigen Wellness-Anwendungen können Sie den Blick hinab in das Tal von Baños oder hinauf auf den Vulkan Tunguahua (5.016 m) schweifen lassen. Eine Tour durch die Pastaza-Schlucht Richtung Regenwald hält auch einen Besuch des beeindruckenden Wasserfalls "Pailon del Diablo" bereit.

            Schon etwas akklimatisiert können Sie im Nationalpark Cotopaxi auf 4.600m aufsteigen und die Sicht auf die Tiefebene und mehrere Vulkane genießen. Nach einer Wanderung um die Lagune Limpiopungo geht es wieder nach Quito. von wo aus der Flug in den Regenwald geht. Auf dem Napo-Fluss geht es immer tiefer in den Dschungel hinein bis zum Eingang Ihrer Lodge. Vom Kanu aus werden Sie sicherlich schon Riesenotter, Hoatzins und Eisvögel entdecken.

            In einer der besten Lodges, dem Napo Wildlife Center, erleben Sie unvergessliche Tage im Regenwald! Wanderungen und Naturbeobachtungen und um die Lodge stehen auf dem Programm, aber viele Tiere lassen sich auch schon von der Terrasse Ihrer komfortablen Unterkunft aus beobachten.

            Spannende Tage im Regenwald liegen hinter Ihnen. Sie werden mit dem Kanu zurück nach Coca gebracht und können noch einmal dir tropische Kulisse genießen, bevor es im Flugzeug zurück nach Quito geht und Sie am Folgetag Ihre Reise nach Hause antreten.

            Nach einer sehr ereignisreichen Reise fliegen Sie am in Guayaquil los und kommen am folgenden Tag zu Hause an. Die Reise werden Sie sicherlich noch lange in Erinnerung behalten.

            Morgens fliegen Sie vom Festland zur Insel San Cristobal, wo Sie das Interpretationszentrum besuchen können, das Ihnen einen guten Einblick in die Natur- und Entstehungsgeschichte der Inseln gibt. Auf der Insel Santa Cruz besuchen Sie den lang gezogenen Sandstrand "Las Bachas". Hier erwarten Sie Seelöwen, Reiher und Lavaechsen sowie mit etwas Glück Pinguine. Die Insel Genovesa wird auch "Vogelinsel“ genannt, da sich die Nistplätze von vielen Rot- und Blaufußtölpeln, Maskentölpeln, Bindenfregattvögeln, Rotschnabel-Tropicvögeln, Bahama-Enten, Lava- und Gabelschwanzmöwen hier befinden. Sie besuchen die Insel Bartolomé und besteigen dort den Aussichtsfelsen, von dem aus Sie das herrliche Panorama auf die Sullivan Bucht und die berühmte Felsnadel, den Pinnacle Rock, bewundern können.

            Nach einer sehr ereignisreichen Reise fliegen Sie am in Guayaquil los und kommen am folgenden Tag zu Hause an. Die Reise werden Sie sicherlich noch lange in Erinnerung behalten.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              01.01.19
              31.12.19
              4.150 €

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter

                Solecu Tours GmbH

                Am Ilsebach 1
                21614 Buxtehude
                Deutschland
                04161-6527772
                info@solecu.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • 4 Tage/3 Nächte in Panama inklusive Transfers
                  • Unterkunft im Doppelzimmer im Komforthotel
                  • City Tour Panama-Stadt
                  • Historische Zugfahrt mit Fahrer/Guide
                  • Transfers in Quito und Guayaquil
                  • Privater Transport mit englisch/deutschsprachigem Fahrer/Guide
                  • Hotelübernachtungen im Doppelzimmer in Komforthotels mit Frühstück
                  • 5 Tage/4 Nächte im Napo Wildlife Center inklusive Flug, Transfers, Vollpension, englischsprachiger Guide und Ausflüge
                  • Eintritt Nationalpark Cotopaxi
                  • Option Galápagos:
                  • 5-tägige Galápagos-Kreuzfahrt auf der Erste Klasse Yacht San Jose mit 4 Übernachtungen, Vollpension, Transfers und englischsprachigem Naturführer
                  Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                    • Interkontinentalflug
                    • Flug Quito-Galápagos, Galápagos-Guayaquil
                    • Nicht erwähnte Mahlzeiten
                    • Fakultative Ausflüge/ Eintrittspreise
                    • Persönliche Ausgaben
                    • Trinkgelder und Getränke
                    • Nationalparkgebühren: z.B. Galápagos 120 US-Dollar por Person
                    • Andere Serviceleistungen, die nicht im Programm vermerkt sind
                    • Persönliche Reiseversicherungen
                    Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                    Atmosfair
                      atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Panama entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 5038 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 117 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                      Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                      Zahlungsmodalitäten
                        • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                        • Fälligkeit der Restzahlung: 30 Tage vor Reisebeginn
                        • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn möglich.
                        • Zahlungsziel gilt nur für die Anzahlung