Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2020

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 43 Veranstalter
- 100 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben
            • Kultstätten präkolumbischer Kulturen
            • Selten besuchte UNESCO-Welterbestätten
            • Cajamarca
            • Küstenstadt Chiclayo
            • Grabstätten des „Señor de Sipán“
            • Antike Lehm-Stadt Chan Chan
            • Lehmziegel-Pyramiden
            • „Machu Picchu des Nordens“: Kuelap

            Während Perus Süden touristisch gesehen am besten besucht ist, birgt die nördliche Region kulturelle und natürliche Schätze, die vielfach noch als Geheimtipp gelten. Über Jahrtausende sind in diesem Land viele hochentwickelte Kulturen entstanden und untergegangen. Der Norden des Landes gilt als die Wiege der alten Kulturen. Völker, die vor den mächtigen Inkas (1200 bis 1533 n.Chr.) Zeugnisse ihrer einstigen Herrschaft hinterließen und auf deren Spurensuche Sie sich auf dieser 12-tägigen Rundreise begeben.

            Staunend werden Sie vor technisch ausgeklügelten Bauwerken stehen und sich von dem profunden Wissen der Chimú, Moche und Chachapoya faszinieren lassen. Anhand von sensationellen Grabfunden und hunderte Jahre alter Mumien versuchen Sie Riten, Mythen und Traditionen zu verstehen. Chan Chan, die riesige aus Lehm gebaute Hauptstadt der Chimú, die in der Zeit von 1250 bis 1470 n.Chr. in der Gegend um Trujillo den Andenraum dominierten, bildet einen grandiosen Auftakt.
            Um die Kultur der Moche, auch Mochica genannt (100 bis 750. n.Chr.), besser zu verstehen, ist der Besuch der Pyramide Huaca de la Luna perfekt. Das Leben und Wirken der Moche, die noch keine eigene Schrift besaßen, wird in den Malereien lebendig.

            Der Weg nach Túcume ist von Pyramiden aus ungebrannten Lehmziegeln gesäumt und führt durch das einmalige Ökosystem des Bosque de Pomac und weiter in die noch relativ unerforschte Amazonas-Berg-Regenwald-Region Perus, Heimat der Chachapoyas (800 bis 1600 n.Chr.), auch „Wolkenkrieger“ genannt. Besonders faszinierend sind die Felsengräber Revash und Leymebamba, die sie an hohen Steilklippen hinterlassen haben. Berühmtestes Bauwerk der wenig erforschten Chachapoyas ist die kolossale Ruinenanlage Kuelap, versteckt im Berg-Regenwald. Nicht weniger gut erhalten und ebenso groß, wird Kuelap auch das Machu Picchu des Nordens genannt. Fehlen noch das höchstgelegene und 3500 Jahre alte „Wasserwerk“ des alten Perus, Cumbe Mayo, inmitten einer faszinierenden Felsen- und Höhlenlandschaft und die Stadt Cajamarca, in der Atahualpa, der letzte Herrscher des Inka-Reichs, von den spanischen Eroberern 1533 hingerichtet wurde. Ein historisches Ende, das auch das Ende Ihrer faszinierenden Reise darstellt.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              01.01.19
              31.12.19
              2.090 €

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              01.01.20
              31.12.20
              2.090 €

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter
                América Andina GmbH & Co KG csr Siegel

                América Andina GmbH & Co KG

                Bernhardstr. 6-8
                D-48153 Münster

                0251/28 91 94 0
                info@america-andina.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • 8 Übernachtungen in landestypischen Mittelklassehotels
                  • Tägliches Frühstück
                  • Exkursionen mit privater, lokaler Deutsch- oder Englisch sprechender Reiseleitung
                  • Transfers mit lokaler Deutsch- oder Englisch sprechender Reiseleitung
                  • Transfer von Chiclayo nach Chachapoyas im öffentlichen Nachtbus
                  • Eintrittsgelder laut Reiseprogramm
                  Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                    • Interkontinentalflüge (Gerne lassen wir Ihnen tagesaktuelle Flugangebote zukommen)
                    • Inlandsflüge (Gerne lassen wir Ihnen tagesaktuelle Flugangebote zukommen)
                    • Nationalparkgebühren
                    • Flughafengebühren, Einreise- und Ausreisesteuer
                    • Nicht aufgeführte Mahlzeiten sowie Getränke
                    • Optionale Leistungen
                    • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
                    • Reiseversicherung (nähere Informationen auf Anfrage)
                    Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                    Bausteinreise
                      Bitte planen Sie Ihre Reisedauer bewusst: Je weiter die Reise geht desto länger vor Ort bleiben! Bei diesem Reiseangebot handelt es sich um einen Reisebaustein, der mit weiteren Bausteinen kombiniert oder individuell verlängert werden sollte. Wählen Sie aus dem umfangreichen Angebot auf forumandersreisen.de und lassen Sie sich inspirieren!
                      Zahlungsmodalitäten
                        • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                        • Fälligkeit der Restzahlung: 30 Tage vor Reisebeginn
                        • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 0 Tage vor Reisebeginn möglich.
                        • Wir freuen uns, wenn Sie -nach Buchung der Reise und Bestätigung unsererseits- den Rechnungsbetrag auf unser Konto gemäß der vereinbarten Zahlungsbedingungen überweisen. Sollten Sie eine Zahlung per Kreditkarte bevorzugen, so ist dies ebenfalls möglich, sofern es sich um Visa-, Master- oder Eurocard handelt. Die Restzahlung wird - abweichend von den AGB - bereits sechs Wochen vor Reiseantritt fällig. Für die zwei Abbuchungen des Rechnungsbetrages von Ihrer Kreditkarte benötigen wir den Namen des Karteninhabers, die Kreditkartennummer, die Gültigkeit der Kreditkarte und den Sicherheitscode. Aus Sicherheitsgründen bitten wir Sie uns die Daten telefonisch durchzugeben. Bei kurzfristigen Buchungen (ab sechs Wochen vor Reiseantritt) können wir Kreditkartenzahlungen leider nicht akzeptieren.