Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2021

DAS MAGAZIN FÜR NACHHALTIGES REISEN

Mehr als 90 Geschichten
erzählen von
Orten und Menschen
in Deutschland, Europa
& der Welt
Reiselust pur!

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            Peru - Bolivien - Chile: Zwischen Inka-Schätzen und Salzwüsten

            • 4-tägiges Trekking in der Königskordillere in Bolivien (ca. 6 Std. täglich)<br />Wanderungen: 6 x leicht (2 - 3 Std), 2 x moderat (4 - 5 Std.)<br />Besteigung des Vulkan Uturuncu (6008m), Gipfeltag 500 m, 5 Std.<br />Einen Tag auf dem legendären Inka Trail nach Machu Picchu laufen<br />Das surreale Farbenspiel der bunt gefärbten Laguna Colorada beobachten<br />Im Salzhotel Palacio de Sal mit Weitblick auf den Salar de Uyuni schlafen<br />Durch die Atacama, die trockenste Wüste der Welt, wandern<br />Fakultativ: Den Huayna Potosi (6.088 m) besteigen

            Nebelschwaden steigen im wärmenden Licht der aufgehenden Sonne auf und geben den Blick frei auf die mystische Inkastadt, vor uns liegt Machu Picchu. Wir spazieren durch die engen Gassen der Inkahauptstadt Cusco und fühlen uns zurück versetzt in längst vergangene Zeiten. Über die weite andine Landschaft des Altiplano fahren wir zu den schwimmenden Schilfinseln der Uros-Indianer und auf die einmalig schöne Sonneninsel. Hier ist die Ecolodge La Estancia unser Zuhause. Wir haben einen grandiosen Blick auf den glitzernd-blauen Titicaca-See und die gegenüber thronende, schneebedeckte Königskordillere, die unser nächstes Ziel ist. Vergletscherte Gipfel, grüne Täler und türkise Berglagunen – ein Trekkingparadies. Wir wandern zur Laguna Chiarkhota und besteigen den gletscherfreien Cerro Negro (5.348). Im Gegensatz dazu schillert der Salar de Uyuni kristallweiß. Zottelige Alpakas verharren bei unserem Anblick und traben über die Weite des chilenischen Altiplanos davon. Die karge Landschaft ist geprägt von bizarren Felsformationen, Lagunen und Farben. Der blaue Himmel in Kontrast zu den Bergen und Steinformationen in verschiedenen Gelb-, Braun- und Rottönen und die irrealen, farbigen Lagunen. An der grünen Laguna Verde tummeln sich hunderte von rosaroten Flamingos. Geysire sprudeln neben uns und spritzen meterhohe Fontänen in den blauen Himmel. Wir folgen den Spuren der Inka bis nach Chile zu den Quitor-Ruinen in San Pedro de Atacama – einer Oase in der trockensten Wüste der Welt. Eine Reise für Liebhaber grandioser Landschaften und alter Inka-Kultur.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              28.03.21
              17.04.21
              5.895 €

              04.07.21
              24.07.21
              5.995 €

              15.08.21
              04.09.21
              5.995 €

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              10.10.21
              30.10.21
              5.895 €

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter
                Hauser Exkursionen international GmbH csr Siegel

                Hauser Exkursionen international GmbH

                Spiegelstraße 9
                81241 München
                Deutschland
                089 23 500 60
                info@hauser-exkursionen.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • Lokale Hauser-Reiseleitung ab Cusco bis Calama
                  • Flug mit Lan Airlines ab/bis Frankfurt via Madrid nach Lima, zurück ab Santiago de Chile
                  • Inlandsflug ab Calama nach Santiago de Chile
                  • Derzeitige Flughafensteuer, Abflugsteuer und Sicherheitsgebühren
                  • Rail&Fly-Fahrkarte ab/bis deutsche Grenze
                  • Übernachtung 13 x in Hotels, 2 x in einer Lodge und 3 x in Zelten
                  • Inlandsflug ab Lima nach Cusco
                  • 18 x Frühstück, 14 x Mittagessen, 8 x Abendessen
                  • Certac-Bag
                  • Eintrittsgebühren lt. Programm
                  • Begleitmannschaft beim Trekking
                  • Reisekrankenschutz inkl. Such-, Rettungs- und Bergungskosten und Krankenrücktransport sowie 24 Std. Notrufservice
                  zusätzliche Leistungen
                    • Einzelzimmerzuschlag *
                      1 €
                    • Einzelzimmerzuschlag *
                      1 €
                    • Einzelzimmerzuschlag *
                      1 €
                    • Einzelzimmerzuschlag *
                      1 €
                    • Einzelzimmerzuschlag (inkl. Einzelzeltzuschlag) 1.000,00€
                      0 €
                    • Andere deutsche Abflughäfen vorbehaltlich Verfügbarkeit: 150,00€; Wien, Zürich: Aufpreis auf Anfrage
                      0 €
                    • Flugabzug möglich; Preis auf Anfrage
                      0 €
                    • Fakultativ: Besteigung Huayna Potosi ab 2 Personen 290,00€
                      0 €
                    • Andere deutsche Abflughäfen nach Frankfurt oder Madrid vorbehaltlich Verfügbarkeit 150,00€
                      0 €

                    * nur für ausgewählte Termine verfügbar

                    Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                      • Weitere Mahlzeiten und Getränke (ca. 400,00 €)
                      • Trinkgelder
                      • Gebühr für die Besteigung des Huayna Potosi
                      • individuelle Ausflüge und Besichtigungen
                      Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                        Min. Teilnehmerzahl: 8

                        Max. Teilnehmerzahl: 15

                        Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                        Atmosfair
                          atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Peru entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 5732 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 133 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                          Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                          Zahlungsmodalitäten
                            • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                            • Fälligkeit der Restzahlung: 28 Tage vor Reisebeginn
                            • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn möglich.
                            • Bei kurzfristigen Buchungen (weniger als 28 Tage vor Reisebeginn) ist der Reisepreis, sofern keine Absage nach AGB Ziffer 5.1. mehr erfolgen kann, bei Übergabe der Reiseunterlagen sofort fällig.