Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2021

DAS MAGAZIN FÜR NACHHALTIGES REISEN

Mehr als 90 Geschichten
erzählen von
Orten und Menschen
in Deutschland, Europa
& der Welt
Reiselust pur!

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben
            • Mit dem Rad durch Wälder, zu einsamen Stränden, kleineren Küstenorten und ins Ländliche
            • Tagestouren von zwei Standorten aus bieten beste Möglichkeit, das "Nahe" kennen zu lernen
            • Besuch kleiner sehenswerter Ortschaften an der Küste und im Hinterland

            Diese abwechslungsreiche Fahrrad-Reise führt uns von Stettin bis in die ehemalige Hansemetropole Danzig.
            Anders als bei den meisten Radreisen an der polnischen Ostseeküste erfahren wir per Rad eher die kleineren Städte und Dörfer am Wegesrand und radeln auf Rad- und Waldwegen zu Küstenabschnitten, die bisher nur von wenigen Touristen besucht werden.In Polen finden wir noch einsame, bis zu 50 m breite Sandstrände und im Hinterland eine ganz besondere ländliche Idylle.Beste Voraussetzungen für einen entspannten Urlaub bieten unsere beiden Standort-Unterkünfte in Karsibór bei Swinnemünde und in Nowocin das Schlosshotel bei Leba.

            Von Stettin über den Woliner Nationalpark zum ersten Hotel am Stettiner Haff
            Wir starten unsere Radreise in Polen am Sonntagmorgen, lassen die Großstadt Stettin hinter uns und werden von nun an die kleinen und beschaulichen Orte an der Ostseeküste und im Hinterland kennenlernen. Für die beiden nächsten Nächte sind wir in einem gemütlichen, im Blockhausstil errichteten Gasthaus auf Karsibór untergebracht.
            Karsibor ist eine Swinemünde vorgelagerte Insel, die im Gegensatz zu Swinemünde Ruhe und Gediegenheit ausstrahlt. Vom Hotelrestaurant schauen wir auf das Wasser des Stettiner Haffs. Tagsüber radeln wir auf der Insel Wolin durch den herrlichen Wald des Wolinski Nationalpark und auf einer abendlichen Katamaran-Fahrt genießen wir die magische Ausstrahlung des Haffs.

            Vom Schloßhotel zu den höchsten Wanderdünen Europas und zum einsamen Strand
            Im westlichsten Teil der polnischen Ostseeküste gelangen wir zu einer weiteren Natur-Besonderheit, dem Slowinski Nationalpark mit den bis zu 50 m hohen Wanderdünen. Die Fahrt dorthin wird mit Radetappen durch kleinere Orte an der Ostsee unterbrochen und bringt uns zudem zu unserer zweiten Unterkunft ins Hotel-Schloss Nowcin. Es liegt nah, aber doch weit genug entfernt von Leba, einem bei den Einheimischen beliebten Ostseeort. Diesen meiden wir ganz bewusst und erobern stattdessen die Wanderdünen und gelangen zu einem breiten und leeren Strand.

            Per Rad durch ländliche Idylle, zum Leuchtturm Stilo und zur Danziger Bucht
            Einen Tag später haben wir nach einer Radtour am Vormittag erneut die Chance, den Tag entweder gemütlich mit der Rückfahrt per Bus oder etwas sportlicher per Rad bis zu unserer Unterkunft zu gestalten. Gemeinsam radeln wir über Waldwege durch das Hinterland. Ländliche Idylle, Bauernhöfe und kleine Dörfer, Waldabschnitte - man fühlt sich oft wie in die Kindheit versetzt.
            Der letzte Radtag führt uns zum Leuchtturm Stilo, wo wir über einen dichten Waldstreifen schauen, der die Ostseeküste vom Hinterland trennt. Am Abend gelangen wir zur Danziger Bucht und zu der alten Hansestadt Danzig, wo wir die Reise bei einem kleinen, festlichen Essen ausklingen lassen.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              10.07.21
              17.07.21
              1.190 €

              24.07.21
              31.07.21
              1.190 €

              07.08.21
              14.08.21
              1.190 €

              21.08.21
              28.08.21
              1.190 €

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter
                Auf und Davon Reisen GmbH

                Auf und Davon Reisen GmbH

                Lebrechtstr. 35
                51643 Gummersbach
                Deutschland
                02261 50199-0
                reisen@auf-und-davon-reisen.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • 7 Übernachtungen im DZ mit DU/WC (1 Ü im 4* Hotel in Stettin; 2 Ü im 3* Hotel bei Swinoujscie/ Karsibór; 3 Ü im Schloss-Hotel Nowcin; 1 Ü im 3* Hotel in Gdansk/ Danzig)
                  • Mahlzeiten: 7x F, 7x A
                  • Gepäcktransfer ab dem 2. Tag in Stettin bis Gdansk/ Danzig am 7. Tag
                  • Bustransfers ab 2. Tag von Stettin Hotel bis 7. Tag Hotel Danzig
                  • Stadtführung in Stettin und Danzig
                  • Besichtigungen und Eintritte: Wisentgehege im Wolin NP, Aussichtspunkt auf das Swine Delta, Slowinski NP am 5. und 6. Tag; Leuchtturm in Czopino und Stilo, Freilichtmuseum in Kluki
                  • Bootsfahrt mit einem Katamaran zum Sonnenuntergang im Stettiner Haff am 3. Tag
                  • Stellung der Trekkingräder (7-Gang Nabenschaltung mit Rücktrittbremse oder 21-Gang Kettenschaltung mit Freilauf) inkl. einer Radtasche ab 2. Tag bis zum 7. Tag
                  • Deutschsprachige Reiseleitung ab Szczecin/Stettin am 1. Tag bis Gdansk/ Danzig am 8. Tag
                  zusätzliche Leistungen
                    • Einzelzimmerzuschlag
                      190 €
                    Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                      • Einzelzimmerzuschlag (7 Nächte): € 180,-
                      • Zug-Anreisepaket ab Berlin bis Stettin und ab Danzig bis Berlin: ab € 140,-
                      • Zusatznacht in Szczecin/Stettin od. Gdansk/Danzig (inkl. Frühstück) im DZ: € 70,– p.P. im EZ: € 100,–
                      • Nichth genannte Mahlzeiten & Getränke
                      • Persönliches & Trinkgelder
                      Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                        Min. Teilnehmerzahl: 5

                        Max. Teilnehmerzahl: 12

                        Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                        Zahlungsmodalitäten
                          • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                          • Fälligkeit der Restzahlung: 30 Tage vor Reisebeginn
                          • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn möglich.