Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

REISEPERLEN 2022

DAS MAGAZIN FÜR NACHHALTIGES REISEN

Mehr als 100 Geschichten
erzählen von
Orten und Menschen
in Deutschland, Europa
& der Welt.
Reiselust pur!

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Für den Frieden
      Der Verband für nachhaltigen Tourismus
        Fair zu den Menschen
          Freundlich zur Umwelt
            Außergewöhnliche Reiseerlebnisse

            Azoren - Von Walfängern zu Walschützern

            Flug nach Ponta Delgada auf São Miguel. Übernahme des Mietwagens. Fahrt zur Unterkunft.

            Der erste Ausflug führt Sie zu den berühmten Kraterseen Sete Cidades. Lagoa Azul und Lagoa Verde werden die sagenumwobenen Seen im Westen der Insel genannt. Bei den Seen gibt es mehrere schöne Wanderungen. Anschließend besuchen Sie den Fischerort Mosteiros und haben die Möglichkeit am Strand zu Baden. Am Nachmittag machen Sie noch einen Abstecher zu den Ananas-Plantagen in der Nähe von Ponta Delgada.

            Nach einem Briefing in der Basis von Terra Azul starten Sie Ihre Ausfahrt zur Wal- und Delfinbeobachtung. Nachmittags können Sie einen kleinen Ausflug zur nahe gelegenen Badeinsel Ilheu machen (nur im Sommer möglich).

            Ein ganztägiger Ausflug führt Sie über die Südküste nach Furnas zu den heißen Quellen. Auf dem Weg dorthin besuchen Sie ehemalige Hauptstadt von São Miguel, Vila Franca do Campo. Anschließend erkunden Sie die vulkanischen Highlights im Tal von Furnas, wandern durch den tropischen Park Terra Nostra und entspannen sich im Thermalbecken. Tipp: Testen Sie Mittags den berühmten Cozido-Eintopf in Furnas.

            Der Lagoa do Fogo und die Caldeira Velha sind echte Highlights an diesem Tag. In der Nähe des Thermalkraftwerks, im „heißen“ Gebiet von Caldeiras, empfiehlt sich die Wanderung zum Wasserfall „Salto do Cabrito“. Anschließend darf eine Teeprobe in Europas einzigen Teeplantagen ebenfalls nicht fehlen. Auf Ihrem Rückweg liegt die zweitgrößte Stadt der Insel, Ribeira Grande.

            Flug nach Pico. Übernahme des Mietwagens und Fahrt in die Unterkunft. Je nach Ankuftszeit können Sie schon mal die Ostspitze der Insel erkunden. Entlang der Südküste gelangen Sie dann nach Lajes do Pico.

            An diesem Tag findet eine Ausfahrt zur Wal- und Delfinbeobachtung statt. Vorher erhalten Sie in der Basis von Espaço Talassa ein ausführliches Briefing. Mit einem/r Meeresbiologen/in an Bord geht es dann aufs Meer um den Meeressäugern ganz nahe zu kommen. Nachmittags können Sie von Lajes aus eine kleine Rundwanderung unternehmen, z.B. zum Walausguck außerhalb des Ortes.

            Viele Dinge aus der Zeit der Walfänger gibt es in Lajes do Pico zu bestaunen - das Walmuseum, die Walfabrik und einen Walbeobachtungsturm. Nachmittags fahren Sie über die Inselmitte in die ehemalige Walfischfabrik in Cais do Pico. Lohnenswert ist auf der Hochebene ein Abstecher zu den zahlreichen Kraterseen mit der einzigartigen, endemischen Pflanzenwelt. Hier finden Sie noch letzte Exemplare der endemischen Erica Azorica.

            Bei gutem Wetter und mit guter Kondition können Sie den 2.351m hohen Pico besteigen. Der Aufstieg lohnt sich, denn bei guter Sicht können Sie vom Kraterrand die fünf Inseln der Zentralgruppe sehen. Auf ca. 1.200 m ist der Einstieg und hier registrieren Sie sich auch. Der Weg hinauf ist durchgehend markiert. Gute Wanderschuhe sind aber Voraussetzung. Alternativ genießen Sie den Tag in einem der vielen Naturschwimmbecken am Meer oder machen eine weitere Ausfahrt zur Wal- und Delfinbeobachtung.

            Der heutige Ausflug führt Sie entlang der Küste zu den traditionellen Adegas am Meer. Die erstarrte Lava an der Küste ist beeindruckend. Anschließend wandern Sie durch die Weinfelder, die seit 2004 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurden und erkunden mit Helm und Stirnlampe die vor wenigen Jahren entdeckte Lavahöhle Gruta das Torres, die größte Lavahöhle der Azoren (vorab reservieren).

            Heute fahren Sie mit der Fähre nach Faial. Übernahme des Mietwagens. Sie besuchen das Scrimshawmuseum in Peters Café Sport, den berühmten Yachthafen und erkunden das charmante Städtchen Horta. Die bemalten Kaimauern in der Marina sind ein must. Im Stadtteil Porto Pim gibt es einen traumhaften Sandstrand, gleich neben der alten Walfischfabrik, deren Besuch sich lohnt.

            Ein ganztägiger Ausflug zum "neuen Land" Capelinhos und Besuch des Vulkanmuseums stehen auf dem Programm. Die wüstenähnliche Landschaft ist vor ca. 60 Jahren bei einem Vulkanausbruch entstanden. Eine schöne Wanderung führt Sie über grüne Vulkankegel bis Capelinhos. Über die kleinen Orte an der Nordküste fahren Sie zurück nach Horta.

            Heute machen Sie einen Ausflug auf die 1.000 m hohe Caldeira in der Mitte der Insel, mit ca. 1,5 km Durchmesser eine der größten der Azoren. Bei guter Sicht lohnt sich die Umrundung auf einer zweieinhalbstündigen Wanderung. Anschließend genießen Sie den Rest des Tages am Strand von Almoxarife mit einem traumhaften Blick auf den Bilderbuchvulkan Pico.

            Morgens: Abgabe des Mietwagens und Flug von Faial nach São Miguel. Fahrt in Eigenregie mit dem Taxi zur Unterkunft. Nutzen Sie den Rest des Tages, um einen gemütlichen Stadtrundgang in Ponta Delgada zu unternehmen und am Abend Ihren Azorenurlaub bei einem guten Abendessen ausklingen zu lassen.

            Fahrt zum Flughafen in Eigenregie mit dem Taxi. Rückflug oder Verlängerungsaufenthalt.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              01.11.21
              31.10.22
              1.195 €

              Ab-Preis p.P. für Rundreise in 4-Sterne-Hotels

              01.11.21
              31.10.22
              1.020 €

              Ab-Preis p.P. für Rundreise in landestypischen Unterkünften

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              > Komplette Preisliste
              Veranstalter

                seabreeze travel GmbH

                Franz-Kobinger-Str. 3
                86157 Augsburg
                GERMANY
                0821-2278370
                mail@seabreeze.travel

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • 14 Übernachtungen im Doppelzimmer in guten 4-Sterne-Hotels oder landestypischen Unterkünften mit Frühstück
                  • Inlandsflüge mit SATA Air Açores laut Programm
                  • 13 Tage Mietwagen Gruppe A inkl. CDW ohne SB
                  • 1 Ausfahrt zur Walbeobachtung auf São Miguel
                  • 1 Ausfahrt zur Walbeobachtung auf Pico
                  • Rother Wanderführer und Inselkarte Azoren
                  Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                    • Internationale Flüge nach/von São Miguel
                    • Fähre zwischen den Inseln
                    • Transfers
                    Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                    Atmosfair
                      atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Portugal entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 1620 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 38 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                      Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                      Zahlungsmodalitäten
                        • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                        • Fälligkeit der Restzahlung: 28 Tage vor Reisebeginn
                        • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn möglich.