Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2020

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 43 Veranstalter
- 100 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            Best Azoren Aktiv & Fun (15 Tage) - Speziell für Singles und Alleinreisende!

            • Vulkane, Sandstrände, historische Städte und das unvergleichliche Azoren-Feeling
            • Aktivprogramm mit Whalewatching, Bike-, Jeeptour und Wanderungen auf 5 Inseln
            • Grandiose Landschaften und Entspannen an traumhaften Lavastränden
            • Unterkünfte zum Teil am Strand sowie Hotel mit Blick auf den Vulkanberg Pico (2.351m)

            Die 9 Inseln der Azoren liegen mitten im Atlantik, 1500 km von Lissabon und über 3000 km vom nordamerikanischen Kontinent entfernt. Auf dem Archipel leben knapp 250.000 Menschen, das Leben nimmt einen gemütlichen Lauf.

            Ihre Entstehung verdanken die Eilande dem Vulkanismus, der bis zum heutigen Tag noch Aktivität auf mehreren Inseln aufweist. Die Abgeschiedenheit vom Rest der Welt, zusammen mit der Angst vor Naturkatastrophen haben die Azoreaner in den knapp 600 Jahren der Besiedelung zu einem gläubigen Volk voll lebendiger Feste und Traditionen gemacht.

            Die grandiosen, nahezu unberührten Naturlandschaften machen die Azoren zu einem perfekten Reiseziel für Menschen, die gerne draußen unterwegs sind. Die fischreichen Gewässer rund um die Inseln gewährleisten köstliche Gerichte, die zusammen mit süffigen Weinen aus Pico wunderbar harmonieren.

            Insel Faial – Horta:

            Willkommen im Seglermekka der Azoren! Das nette Hafenstädtchen Horta (8.000 Einwohner) ist ein klassischer Zwischenstopp für Transatlantiksegler – dutzende Jachten, buntes Sprachengewirr und hübsche Hafenmalereien sorgen für ausgelassene Atmosphäre. Wir lernen beim Stadtrundgang auch die Markthalle und in „Peters Café“ das legendäre Gin-Tonic kennen. Unser Programm auf Faial: Whalewatching & Jeeptour– Action pur!!!

            Unterkunft: Hotel Horta: Das Stadthotel bietet herrliche Blicke über die Meeresenge nach Pico und auf den gleichnamigen Vulkanberg. Alle Zimmer haben Bad/WC und Balkon mit Meerblick.

            Insel Pico – Madalena:

            Der größte Ort der Insel hat sich in den letzten Jahren herausgeputzt, neben netten Bars bietet Madalena auch Meeresschwimmbecken sowie traumhafte Spaziergänge durch die Weinfelder. Magische Anziehungskraft hat der wunderschöne Vulkanberg Pico (2.351m) – der fakultativ mit qualifiziertem Guide erklommen werden kann. Wir lernen bei unserer Inselrundfahrt die Geschichte des Walfangs, alte Verbindungswege und in einer Adega den Inselwein kennen!

            Unterkunft: Villa Madalena: Die kleine, familiengeführte Pension bietet große, moderne Zimmer mit Bad/WC, WiFi sowie ein liebevolles Frühstücksbuffet mit frischem Obst und Kuchen.

            Insel Sao Jorge - Calheta:

            Das Städtchen Calheta liegt zentral an der Südküste der Insel - ein idealer Ausgangspunkt für unsere Wandertouren auf der grandiosen "Dracheninsel". Bei klarer Sicht geniesst man herrliche Blicke auf die gesamte Insel Pico. Am Abend lässt man in den Hafencafes bei einem Drink den Urlaubstag ausklingen.

            Unterkunft: Hotel Solmar: Das Hotel Solmar ist ein kleines Hotel und liegt etwas oberhalb vom hafen des Städtchens Calheta. Alle Zimmer haben ein eigenes Bad/WC und Klimaanlage. Zum Hafen sind es ca. 3 Gehminuten. Dort findet man Cafes, einen Supermarkt und kann im Meer schwimmen.

            Insel Garciosa - Santa Cruz de Graciosa:

            der Hauptort der zweitkleinsten Azoreninsel besticht durch ein hübsches Ortszentrum mit mehreren Strassencafes und uralten Bäumen. Vom Hausberg Monte d'Ajuda (ca. 30 Minuten gehzeit) überblickt man weite Teile der Insel - ein idealer Ort, um die Abendstimmung zu geniessen. bei unserer Wanderung marschieren wir von den höchsten Erhebungen der insel bis zum Meer, ein Besuch der Schwefelhöhle Furna do Enxofre ist ein unvergessliches Erlebnis.

            Unterkunft: Hotel Santa Cruz: Das familiär geführte kleine Hotel liegt ca. 5 gehminuten vom Zentrum entfernt, zu den Badestellen sind es nur wenige Schritte. Die Zimmer sind mit Bad/Dusche und WC ausgestattet.

            Insel Terceira – Praia da Vitória:

            Die zweitgrößte Stadt der Insel liegt im Nordosten und bietet neben einer Fußgängerzone mit vielen Geschäften, historischen Gebäuden auch einen tollen Sandstand. Wir besichtigen während unserer Zeit auf Terceira die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Altstadt von Angra, wandern entlang der rauen Nordküste, (genießen frischen Fisch, entspannen in Meeresbecken) und steigen in den Vulkanschlot „Algar do Carvão“ hinab.

            Unterkunft: Hotel Varandas do Atlantico: Schöne Zimmer mit Bad, WC und teils Balkon, nette Bar und gleich vor der Haustür den tollen Sandstrand!

            Die Verpflegung:
            Am Morgen gibt es immer ein Frühstücksbuffet, an 8 Tagen gehen wir mittags oder am Abend in landestypische restaurants und probieren regionale Spezialitäten aus Küche und (Wein) Keller. Auf den Azoren dominieren Fisch - und Fleischgerichte, doch auch Vegetarier kommen auf Ihre Kosten. An den übrigen tagen haben Sie die Möglichkeit, selbst weitere azoreanische Köstlichkeiten auszuprobieren.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              29.06.17
              13.07.17
              2.890 €

              29.06.18
              13.07.18
              2.890 €

              13.07.18
              27.07.18
              2.890 €

              17.08.18
              31.08.18
              2.890 €

              31.08.18
              14.09.18
              2.890 €

              21.06.19
              05.07.19
              2.890 €

              05.07.19
              19.07.19
              2.890 €

              09.08.19
              23.08.19
              2.890 €

              23.08.19
              06.09.19
              2.890 €

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              26.06.20
              10.07.20
              2.890 €

              10.07.20
              24.07.20
              2.890 €

              14.08.20
              28.08.20
              2.890 €

              28.08.20
              11.09.20
              2.890 €

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter
                MITourA GmbH csr Siegel

                MITourA GmbH

                Neustadt 41
                23966 Wismar
                Deutschland
                (+49) (0)38412524504
                info@mitoura.com

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • Hin- und Rückflug mit TAP Portugal ab/ab Frankfurt via Lissabon nach Faial, Rückflug von Terceira ; weitere Flughäfen auf Anfrage buchbar.
                  • Inselflüge Sao Jorge - Graciosa und Graciosa - Terceira
                  • Fährüberfahrten von Faial nach Pico und Pico nach Sao Jorge
                  • Alle Transfers vor Ort in Bussen, Minibussen, Jeeps und Taxis
                  • Gepäcktransport während der gesamten Reise
                  • 14 Übernachtungen, jeweils im DZ mit Dusche/WC in Mittelklassehotels und familiengeführten Pensionen: 3 Ü. auf Faial, 3 Ü. auf Pico, 3 Ü. auf Sao Jorge, 2 Ü. auf Graciosa u. 3 Ü. auf Terceira
                  • 14 x Frühstück, 8x Mittag- oder Abendessen
                  • Aktivprogramm mit 3 Entdeckertouren, 4 Wanderungen, 1 Whalewatching, 1 Biketour, 1 City-Tour
                  • Eintritte für Lavahöhlen und Walmuseum
                  • Deutschsprachige Reiseleitung
                  zusätzliche Leistungen
                    • Einzelzimmerzuschlag
                      400 €
                    • Rail & Fly Ticket
                      79 €
                    • Flughafenzuschlag ab/an Frankfurt via Lissabon an Faial/ab Terceira
                      0 €
                    • Flughafenzuschlag weitere Flughäfen auf Anfrage ab
                      100 €
                      (Düsseldorf, Hamburg, Berlin, München, Wien, Zürich)
                    Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                      • Trinkgelder
                      • Nicht geannte Mahlzeiten und Getränke
                      Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                        Min. Teilnehmerzahl: 6

                        Max. Teilnehmerzahl: 14

                        Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                        Atmosfair
                          atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Portugal entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 1285 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 32 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                          Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                          Zahlungsmodalitäten
                            • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                            • Fälligkeit der Restzahlung: 21 Tage vor Reisebeginn
                            • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn möglich.