Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2020

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 43 Veranstalter
- 100 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            liegt im Zentrum von Lissabon, nur wenige Meter vom berühmten Platz Marquês de Pombal, und ist somit ein guter Ausgangspunkt, um die portugiesische Hauptstadt zu erkunden. Eine U-Bahn- Station erreichen Sie in ca. 100 Metern. Ihr 2015 renoviertes Hotel in modernem Design bietet Ihnen eine gemütliche Bar und einen Fitnessraum. Das Gebäude aus dem 19. Jh. verfügt über 119 Zimmer auf acht Etagen. Die freundlich eingerichteten Zimmer sind mit Bad oder Dusche/ WC, TV, Telefon, Klimaanlage/Heizung, kostenlosem WLAN, Fön und Minibar ausgestattet.
            Verpflegung: Morgens bedienen Sie sich am internationalen Frühstücksbuffet. Am ersten Abend erhalten Sie ein 3-Gang-Menü und am letzten Tag ein Abendessen in einem typischen Restaurant in Lissabon. An den freien Abenden können Sie die Restaurants der Stadt erkunden.

            Individuelle Anreise nach Lissabon. Beim gemeinsamen Abendessen lernen Sie Ihre Mitreisenden kennen. (A)

            Morgens begrüßt Sie Ihre Reiseleitung, die Sie zu einer Stadtführung erwartet. Mit der Standseilbahn Elevador da Glória fahren Sie zum Belvedere S. Pedro de Alcantara mit einem wunderschönen Ausblick über die Stadt. Danach spazieren Sie zum alten Viertel Bairro Alto mit seinen engen Gassen, noblen Adelspalästen, schönen Aussichtspunkten und Fado-Lokalen. Dann erreichen Sie das Chiado-Viertel mit exklusiven Designerläden und Nostalgiegeschäften. Früher war das Viertel Treffpunkt der Literaten. Von hier nehmen Sie den Bica-Lift zur Markthalle Mercado da Ribeira. Genießen Sie dort portugiesische Delikatessen (nicht inkl.). Nachmittags haben Sie Zeit für eigene Erkundungen. Fahren Sie mit der nostalgischen Tram durch die engen Gassen. (F)

            Nach dem Frühstück fahren Sie in den malerischen Ort Óbidos. Dort spazieren Sie über die kopfsteingeplasterten Straßen mit ihren weißgekalkten und blumengeschmückten Häusern. Das gotische Zisterzienserkloster Alcobaça aus dem 12. Jh. (UNESCO Weltkulturerbe) gehörte im Mittelalter zu den reichsten Klöstern Europas. Die Kreuzgänge, das Refektorium und die riesige Küche, durch die ein Flussarm geleitet wird, wird Sie beeindrucken. Mittags spazieren Sie durch den schönen Fischerort Nazaré, der mit seinen engen Gassen und einem langen Strand aufwartet. Nutzen Sie die Möglichkeit, in einem der lokalen Restaurants zu speisen. Im Anschluss fahren Sie in das Städtchen Batalha. Das dort befindliche Mosteiro de Santa Maria da Virória (UNESCO Weltkulturerbe) ist eines der wichtigsten Baudenkmäler und größten Klosterbauten des Landes. Es gilt als ein Glanzstück der portugiesischen Gotik und wurde im manuelinischen Stil erbaut. (F)

            Sie besuchen den romantischen, alten Stadtteil Alfama und besichtigen die bekannte Festungsanlage Castelo de São Jorge, die die Alfama dominiert. Genießen Sie einen faszinierenden Blick über die gesamte Stadt. Traumhaft schön sind auch die Ausblicke vom Miradouro de Santa Luzia und Largo das Portas do Sol. Gemütlich spazieren Sie entlang der engen Gassen, der Kathedrale Sé und der Kirche Santo António zu einem kleinen Laden, in dem Sie den traditionellen Ginjinha-Likör probieren. Dieser Kirschlikör ist ein Muss bei jedem Lissabon-Besuch. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Empfehlenswert ist der Besuch im Azulejo-Museum, das die typischen Keramikfliesen des portugiesischen Kunsthandwerks zeigt. Abends genießen Sie mit Ihrer Reiseleitung ein Abendessen in einem Restaurant in Lissabon. (F/A)

            Sie fahren über die Vasco da Gama- Brücke auf die Halbinsel Setúbal, südlich von Lissabon gelegen. In der Stadt Setúbal besichtigen Sie die Burg mit einem schönen Blick auf die Arrabida-Berge und die Bucht. Danach beeindruckt der Fischmarkt mit einer Fülle an lokalen Produkten. Über Serpentinenstraßen, mit einer reizvollen Landschaft im Blick, erreichen Sie das Fischerstädtchen Sesimbra. Dieses besticht mit seinem langen Sandstrand und der hübschen Altstadt. Genießen Sie ein Mittagessen in einem der zahlreichen Fischrestaurants (nicht inkl.). Gestärkt für die Weiterfahrt geht es an das felsige „Cabo Espichel“, das auch als Kulisse für einen Western dienen könnte. Den Abschluss des heutigen Tages bildet die Weinregion Azeitão. Hier besuchen Sie ein Weingut und erfahren bei einer Verkostung Wissenswertes über die Herstellung des Tropfens. (F)

            Das Städtchen Sintra (UNESCO Weltkulturerbe) lockt mit seinen zahlreichen Palästen, Villen und Parks. Sie besichtigen den ehemaligen Sommersitz der portugiesischen Könige. Schließlich gelangen Sie zum Cabo da Roca, dem westlichsten Punkt Europas, mit einem fantastischen Blick auf die eindrucksvolle, schroffe Landschaft. Über die „Portugiesische Riviera“ mit den mondänen Badeorten Cascais und Estoril kehren sie nach Lissabon zurück. Am Nachmittag bieten wir Ihnen einen fakultativen Halbtagesausflug zum Parque das Naçes (Park der Nationen) an. Das alte Expo-Messe-gelände von 1998, am Ufer des Tejo gelegen, gehört zu den modernsten Vierteln Lissabons und besticht durch seine innovative Architektur. Eine Fahrt mit der Seilbahn über das Gelände lohnt sich auf jeden Fall. (F)

            Im Stadtteil Belém
            erkunden Sie zwei Wahrzeichen der Entdeckerzeit:
            das berühmte Jerónimos-Kloster und die
            Hafenfestung Torre de Belém (Außenbesichtigung).
            Beide wurden von der UNESCO zum Weltkulturerbe
            ernannt. Danach verkosten Sie die
            typischen Pastéis de Bélem, warme Puddingtörtchen,
            die seit 1837 nach einem geheimen Rezept
            hergestellt werden. Entdecken Sie dann die Stadt
            auf eigene Faust und spazieren Sie z.B. durch das
            ehemalige Maurenviertel Mouraria, Geburtsort
            des Fado. Am Abend haben Sie die Möglichkeit, in
            einem typischen Lokal den Klängen dieses volkstümlichen
            Musikstils zu lauschen. (F)

            Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. (F)

            Preis: 120 € pro Person; Teilnehmerzahl: min. 4; bitte bei Anmeldung mitbuchen.

            F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen
            Programmänderungen vorbehalten!

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              20.04.19
              27.04.19
              1.439 €

              Garantierte Durchführung!

              27.04.19
              04.05.19
              1.429 €

              Garantierte Durchführung!

              25.05.19
              01.06.19
              1.429 €

              Garantierte Durchführung!

              08.06.19
              15.06.19
              1.429 €

              07.09.19
              14.09.19
              1.469 €

              28.09.19
              05.10.19
              1.469 €

              12.10.19
              19.10.19
              1.399 €

              11.04.20
              18.04.20
              1.199 €

              25.04.20
              02.05.20
              1.199 €

              16.05.20
              23.05.20
              1.199 €

              30.05.20
              06.06.20
              1.199 €

              05.09.20
              12.09.20
              1.199 €

              19.09.20
              26.09.20
              1.199 €

              10.10.20
              17.10.20
              1.199 €

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              03.04.21
              10.04.21
              1.099 €

              24.04.21
              01.05.21
              1.099 €

              22.05.21
              29.05.21
              1.099 €

              04.09.21
              11.09.21
              1.099 €

              25.09.21
              02.10.21
              1.099 €

              16.10.21
              23.10.21
              1.099 €

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter
                SKR Reisen GmbH csr Siegel

                SKR Reisen GmbH

                Venloer Str. 47-53
                50672 Köln
                Deutschland
                0221933720
                agenturservice@skr.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • kleine Gruppe mit max. 16 Gästen
                  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
                  • SKR-Gruppentransfer vom Flughafen Lissabon zum Hotel und zurück
                  • 7 Nächte im Doppelzimmer mit Bad oder
                  • Dusche/WC im Hotel „Expó Astoria“
                  • Mahlzeiten lt. Programm
                  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder und ÖPNV-Tickets während der 3 Stadtführungen in Lissabon
                  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung bei allen Ausflügen und an 2 Abenden
                  zusätzliche Leistungen
                    • Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
                      390 €
                    • Rail & Fly-Ticket der Deutschen Bahn
                      73 €
                      Bitte bei Anmeldung mitbuchen
                    • PARQUE DAS NAÇES (6. TAG)
                      120 €
                      Bitte bei Anmeldung mitbuchen. Durchführung ab 4 Teilnehmern.
                    Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                      • Es wird eine Touristensteuer in Lissabon von ca. 2 € pro Person/Tag erhoben. Diese zahlen Sie vor Ort.
                      • Gerne buchen wir Ihren Flug nach Lissabon (LIS) und zurück ab ca. 340 € (inkl. Steuern & Gebühren, vorbehaltlich Verfügbarkeit).
                      • Keine Versicherung im Reisepreis enthalten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.
                      • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
                      Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                        Min. Teilnehmerzahl: 4

                        Max. Teilnehmerzahl: 16

                        Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                        Atmosfair
                          atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Portugal entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 739 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 18 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                          Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                          Zahlungsmodalitäten
                            • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                            • Fälligkeit der Restzahlung: 21 Tage vor Reisebeginn
                            • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn möglich.
                            • siehe AGB´s