Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

REISEPERLEN 2022

DAS MAGAZIN FÜR NACHHALTIGES REISEN

Mehr als 100 Geschichten
erzählen von
Orten und Menschen
in Deutschland, Europa
& der Welt.
Reiselust pur!

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*

            Service für Journalist/innen und Redaktionen

            Nachfolgend finden Sie aktuelle Pressemitteilungen sowie das Pressearchiv des forum anders reisen für Ihre redaktionelle Auswertung und journalistische Berichterstattung. Schauen Sie auch gern bei den spannenden Pressemitteilungen unserer Mitglieder vorbei.

            01.11.2021

            Gemeinsam für Impfgerechtigkeit weltweit!

            Aufruf der deutschen Reiseverbände für einen besseren Zugang zu Impfstoffen in ärmeren Ländern

            November 2021 - Corona ist erst vorbei, wenn es überall vorbei ist. Diese Erkenntnis erleben wir als Vertreterinnen und Vertreter der Tourismuswirtschaft so unmittelbar, wie vermutlich kaum ein anderer Wirtschaftssektor. Neben den eigenen wirtschaftlichen Herausforderungen, die wir in der Corona-Pandemie jeden Tag zu meistern haben, erfahren wir...

            > weiterlesen

            10.08.2021

            Ein Bahnstreik ist unverantwortlich in Pandemiezeiten

            Das forum anders reisen schreibt offenen Brief an den Vorsitzenden der Lokomotivführer-Gewerkschaft GDL Claus Weselsky

            Hamburg, 10. August 2021 - Der Verband für nachhaltigen Tourismus, forum anders reisen, kritisiert die Streikandrohung der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) und schreibt einen offenen Brief an den Vorsitzenden Claus Weselsky. Der Streik sei inmitten der Pandemie unverantwortlich für die urlaubsreife Gesellschaft und für alle Akteure im...

            > weiterlesen

            06.07.2021

            Projekt-Launch: Amalfiküste neu denken

            Eine neue Kooperation der Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT, dem Distretto Costa d‘Amalfi und dem forum anders reisen e.V. setzt...

            Hamburg/Frankfurt/Amalfi, 2. Juli 2021 – Die Italienische Zentrale für Tourismus ENIT, der Distretto Costa d’Amalfi und das forum anders reisen starten eine Kooperation zur Neupositionierung der kampanischen Küstenregion Amalfi. Dabei setzen sie auf die Einführung eines nachhaltigen Tourismus. Mithilfe neuer Reiseangebote, die gemeinsam mit den...

            > weiterlesen

            01.07.2021

            Reisesicherungsfonds: Verbraucherrechte sind Menschenrechte

            Der Verband forum anders reisen schließt sich der Verbändeallianz zum Betrieb des Reisesicherungsfonds an

            Hamburg, 30. Juni 2021 – Nach Verabschiedung des Gesetzes zur Neuregelung der Insolvenzsicherung bewirbt sich das forum anders reisen an der Seite der Verbände ASR, DRV, RDA und VIR um die Erlaubnis für den Aufbau und Betrieb des geplanten Reisesicherungsfonds. Das zum 1. Juli in Kraft tretende Gesetz soll Pauschalreisende im Falle der Insolvenz...

            > weiterlesen

            22.05.2021

            Gemeinsam stark: Europa-Netzwerk für einen nachhaltigen und sozialen Tourismus

            Internationale Tourismus-Konferenz fordert Erneuerung von unten: Menschen und Kultur vor Ort müssen den Wandel bestimmen

            Hamburg/ Tortoli, den 21. Mai 2021 – Das neu gegründete, erst sechs Monate junge „European Network for Sustainable Tourism“ hatte sich die portugiesische Stadt Faro als virtuellen Veranstaltungsort für die erste internationale Online-Konferenz am 21. April 2021 ausgewählt. Grund dafür war die derzeitige EU-Ratspräsidentschaft Portugals, aber auch...

            > weiterlesen

            Ihre Ansprechpartnerin

              Petra Thomas

               

              forum anders reisen e.V.

              Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

               

              presse@forumandersreisen.de

              +49 (0)40 / 181 2604 – 60

              Tipps zum nachhaltigen Reisen
                Entdecken Sie Ihre Urlaubswelt gemächlich


                Bevorzugen Sie langsame Wege der Fortbewegung: Zu Fuß, per Fahrrad oder Kanu erleben Sie die Natur hautnah. Und planen Sie vor allem genügend Zeit vor Ort ein, damit Sie nicht von A nach B hetzen müssen. Weniger ist oft mehr…
                > alle Tipps
                Häuser in landestypischer Bauweise


                Legen Sie Wert auf möglichst umweltverträgliche Herbergen, z.B. in Bezug auf sparsamen Umgang mit Wasser und Energie, Nutzung erneuerbarer Energien, etc. Wählen Sie Häuser in landestypischer Architektur, die sich in die Umgebung einpassen und aus lokalen Materialen errichtet sind.
                > alle Tipps
                Müll vermeiden – nichts unachtsam wegwerfen


                Vermeiden Sie Einwegverpackungen und nutzen Sie unterwegs wiederbefüllbare Flaschen. Achten Sie außerdem darauf, keine unnötige Verpackung mit auf Reisen zu nehmen, da insbesondere Kunststoff in vielen Regionen nicht getrennt entsorgt und auch nicht abgebaut werden kann. Batterien o. Ä. sollten Sie zur Entsorgung wieder mit nach Hause nehmen.
                > alle Tipps
                Stimmen aus dem Forum
                  Annette Paatzsch
                  travel to life
                  Stuttgart

                  "Mit 5 Jahren durfte ich zu Pferd durch Nordpatagonien reiten, lernte von Einheimischen das rollende "r" und probierte auf den "Uros" essbares Schilf. Seitdem wünsche ich mir, dass die Menschen aller Länder sich kennenlernen, voneinander lernen und sich von der unglaublichen Vielfalt unserer Erde faszinieren lassen. Als Reiseveranstalterin kann ich dazu beitragen, indem di...
                  > alle Stimmen
                  Bruno Peters
                  elan Sportreisen
                  Köln

                  "Schon sehr früh war ich mit Eltern und Geschwistern regelmäßig aktiv in den Bergen unterwegs, das erste Mal 1965 in Werfenweng. Wandern und Skilaufen war unsere Leidenschaft. Während des Sportstudiums organisierte ich dann erstmals Gruppenskireisen. Schnell entwickelte sich die Idee, daraus mehr zu machen. Die Grundidee ist immer geblieben. Bewegung und Sport in der Natur sind der Dreh- und ...
                  > alle Stimmen
                  Ingo Nösse
                  Papaya Tours
                  Köln

                  "Reisen bedeutet für mich Freiheit und den unglaublichen Luxus von anderen Kulturen immer auch ein Stück für sich mitnehmen zu können. Angefangen hat alles für mich mit einem Sprachaufenthalt in London, der mich zum Tourismusstudium führte, was mich wiederum zu einem Sprachaufenthalt und Praktikum nach Ecuador brachte. Dieses wunderschöne Land mit seinen herzlichen Menschen und deren anstecke...
                  > alle Stimmen