Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2021

DAS MAGAZIN FÜR NACHHALTIGES REISEN

Mehr als 90 Geschichten
erzählen von
Orten und Menschen
in Deutschland, Europa
& der Welt
Reiselust pur!

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*

            Service für Journalist/innen und Redaktionen

            Nachfolgend finden Sie aktuelle Pressemitteilungen sowie das Pressearchiv des forum anders reisen für Ihre redaktionelle Auswertung und journalistische Berichterstattung. Schauen Sie auch gern bei den spannenden Pressemitteilungen unserer Mitglieder vorbei.

            28.11.2019 Forum anders reisen

            Reisen, die sich am Menschen und an der Natur orientieren

            Die Reisespezialisten des forum anders reisen präsentieren ihren Gemeinschaftskatalog „Reiseperlen 2020“ mit innovativen Reiseideen und...

            Hamburg, 28. November 2019 – Der neue Gemeinschaftskatalog der Reisespezialisten des forum anders reisen erscheint mit knapp 100 ausgewählten Reisen in 53 Länder weltweit. Auf den 132 Seiten präsentiert sich ein umfangreiches Portfolio an fairen Reisen durch Deutschland und Europa sowie durch Asien, Afrika und Amerika. Mit einem neu gestalteten...

            > weiterlesen

            19.09.2019

            Klimaschutz als Grundprinzip im Tourismus verankern

            Das forum anders reisen positioniert sich mit einem Strategiepapier zum Klimaschutz und stellt politische Forderungen auf

            Hamburg, 19 September 2019 – Der kommende Freitag, der 20. September wird ein Tag im Zeichen des Klimaschutzes sein: die weltweite Klimabewegung wird die Straßen füllen und zugleich verhandelt die Bunderegierung ein Klimagesetz für Deutschland. Wie agiert die Tourismusbranche angesichts der Bewegung der FridaysForFuture? Wie kommen Urlaubsreisen...

            > weiterlesen

            27.08.2019 forum anders reisen

            Mehr Chancengleichheit im Nachhaltigen Tourismus

            Das forum anders reisen veröffentlicht die Ergebnisse einer Analyse zur Gleichstellung von Frauen in nachhaltigen Reise-Unternehmen

            Hamburg, 27. August 2019 – Das forum anders reisen, Dachverband für nachhaltigen Tourismus, hat seine Mitglieder zum Thema Gleichstellung von Frauen in den Unternehmen befragt. Das Ergebnis der Umfrage liegt nun vor und dokumentiert deutlich, die Chancengleichheit der Geschlechter sowohl auf Ebene der Unternehmensleitung als auch in den weiteren...

            > weiterlesen

            01.03.2019 forum anders reisen

            ITB 2019: Ein fairer Blick in die Zukunft des Reisens

            Das forum anders reisen präsentiert aktuelle Entwicklungen im nachhaltigen Tourismus auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin

            Hamburg, 01. März 2019 - Vom 06. bis 10. März 2019 präsentiert sich das forum anders reisen, Dachverband für nachhaltigen Tourismus, auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin. Der Verband engagiert sich mit seinen mittlerweile knapp 140 Mitgliedern für die Förderung und Entwicklung von nachhaltigen Reiseformen und hat dafür...

            > weiterlesen

            Ihre Ansprechpartnerin

              Petra Thomas

               

              forum anders reisen e.V.

              Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

               

              presse@forumandersreisen.de

              +49 (0)40 / 181 2604 – 60

              Tipps zum nachhaltigen Reisen
                Möglichst ökologische Anreiseform wählen


                Wählen Sie eine bewusst ökologische Anreiseform aus: Fahren Sie, wenn möglich, mit Zug, Bus oder PKW in den Urlaub. Um unnötige Emissionen zu sparen und den Erholungswert zu steigern empfiehlt es sich, lieber länger und dafür seltener zu verreisen. Ganz nach der Faustregel: je weiter weg, desto länger vor Ort.
                > alle Tipps
                Aus Fremden werden Freunde


                Versuchen Sie einmal geknüpfte Kontakte langfristig zu halten, statt nach dem Motto „aus den Augen aus dem Sinn“ zu handeln.
                > alle Tipps
                Sehen Sie nicht weg - zeigen Sie Zivilcourage!


                Unterstützen Sie den Kampf gegen sexuellen Missbrauch und sexuelle Ausbeutung von Kindern, indem Sie jegliche Beobachtungen oder auch nur ein ungutes Gefühl auf www.nicht-wegsehen.net melden und möglichst detailliert schildern.
                > alle Tipps
                Stimmen aus dem Forum
                  Anja Dejoks
                  a&e erlebnis:reisen
                  Hamburg

                  "Begegnungen in Augenhöhe erleben!Man kann die Umstände nicht voraussagen, die einen glücklich machen werden; man stößt zufällig auf sie, in einer glücklichen Stunde, irgendwo am Ende der Welt.“ (Willa Cather).Menschen kennen lernen und voneinander lernen, gemeinsam lachen und erleben. Neues entdecken und die Welt mit anderen Augen sehen. Ich mag diese ganz besonderen Erfahrungen, die staunen...
                  > alle Stimmen
                  Ulli Vogel
                  NAToURs Reisen GmbH
                  Osnabrück

                  "Für mich ist die Natur kein Abenteuerspielplatz sondern die Welt, die uns umgibt - Umwelt im ursprünglichen Sinn. Zu Fuß, mit dem Rad, im Kanu oder auf Langlaufskiern - immer eine andere Geschwindigkeit, eine andere Perspektive und ein anderer Fokus. Mittendrin unsere Gästegruppen aus Singels, Alleinreisenden, Paaren und Freunden mit ihrer eigenen Dynamik und einem Guide, der die Fäden locke...
                  > alle Stimmen
                  Minna Murtonen
                  Äksyt Ämmät
                  Nurmes

                  "Ich gründete die Firma „Äksyt Ämmät“ – frei übersetzt „Die schlagfertigen Frauen“ 1995 mit Liisa. Eine Reise mit Kollegen in die Toskana öffnete mir die Augen, dass die Stille in der Natur und die finnischen Wälder etwas ganz Besonderes und Einmaliges auf der Welt sind. So machen wir gemeinsame Gasthaus-Touren und Slow Travel Touren, gehen Ski laufen, Paddeln oder Bogenschießen. Mittlerweile...
                  > alle Stimmen