Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von der

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2019

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 48 Veranstalter
- 108 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*

            Service für Journalist/innen und Redaktionen

            Nachfolgend finden Sie aktuelle Pressemitteilungen sowie das Pressearchiv des forum anders reisen für Ihre redaktionelle Auswertung und journalistische Berichterstattung. Schauen Sie auch gern bei den spannenden Pressemitteilungen unserer Mitglieder vorbei.

            17.03.2017 forum anders reisen

            Radio Hörtipp

            Reisen in Zeiten des Klimawandels

            In der Sendung REDEZEIT auf NDR Info ging es am 8. März um das Thema "Reisen in Zeiten des Klimawandels. Wie kann Urlaub die Umwelt schonen?" Mit dabei ist unsere Geschäftsführerin Petra Thomas. Per Rad die Welt entdecken ist nur eine Möglichkeit, Urlaub und Freizeit umweltbewusst zu genießen. Wer verreist, schädigt die Umwelt. Das...

            > weiterlesen

            06.03.2017 forum anders reisen

            ITB Berlin: Nachhaltiger Tourismus als krisenfeste Wachstumsbranche

            Das forum anders reisen präsentiert neue Entwicklungen im nachhaltigen Tourismus auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin

            Vom 08. bis 12. März 2017 findet die Internationale Tourismusbörse (ITB) in Berlin statt. Das forum anders reisen ist an allen Messetagen mit einem eigenen Stand in Halle 4.1 / Stand 211 vertreten. Dort können sich BesucherInnen über die Arbeit des Verbandes, den Gemeinschaftskatalog und über eine mögliche Mitgliedschaft informieren. Nachhaltiges...

            > weiterlesen

            28.02.2017 forum anders reisen

            Social Media auf Reisen

            Dein Beitrag zu Fairness im Tourismus

            Heutzutage sind wir immer mit unserem Smartphone oder Tablet unterwegs, auch auf Reisen. So wollen wir unsere Eindrücke und Erlebnisse rasch mit unseren FreundInnen und Familie teilen. Und mit unseren eigenen Bildern und Nachrichten geben wir ein ganz persönliches, subjektives Bild unseres Urlaubslandes und unserer GastgeberInnen weiter – positiv...

            > weiterlesen

            27.02.2017

            ITB 2017

            Das forum anders reisen präsentiert den Gemeinschaftskatalog Reiseperlen 2017

            Die Reiseperlen 2017 sind eine vielfältige Mischung aus Reisen in die nahe und weite Ferne. Alle Reisen sind mit viel Liebe zum Detail und mit Rücksicht auf die Natur und die Menschen vor Ort von unseren Spezialisten für Sie ausgearbeitet worden: erlebnisreich, naturnah und nachhaltig.Unser Katalog erscheint in diesem Jahr zum 12. Mal!  Sie...

            > weiterlesen

            24.02.2017 forum anders reisen

            7. HAMBURGER KULTURREISEMESSE: WIE GELINGT NACHHALTIGES REISEN?

            Anregende Tipps für einen gelungenen Urlaub!

            HamburgerInnen aufgepasst: Am Wochenende findet die KulturReisemesse in der Koppel 66 im Hamburger Stadtteil St. Georg statt. Das forum anders reisen ist mit einem eigenen Stand dabei und hält hilfreiche Tipps rund ums nachhaltige Reisen für die BesucherInnen bereit. Auch ein Vortrag der nachhaltigen Reiseexperten erwartet interessierte...

            > weiterlesen

            Ihre Ansprechpartnerin

              Petra Thomas

               

              forum anders reisen e.V.

              Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

               

              presse@forumandersreisen.de

              +49 (0)40 / 181 2604 – 60

              Tipps zum nachhaltigen Reisen
                Lokale Transportmittel vor Ort


                Nutzen Sie vor Ort Taxis, Rikschas, Tuk Tuks oder andere landestypische Fortbewegungsmittel. So unterstützen Sie nicht nur lokale Strukturen, sondern erfahren ganz nebenbei bestimmt auch noch den ein oder anderen Geheimtipp, der so in keinem Reiseführer steht.
                > alle Tipps
                Gute Vorbereitung ist das A und O


                Eine gute Vorbereitung erleichtert Ihnen den Zugang zu Land und Leuten und verhindert Fettnäpfchen. Informieren Sie sich vor Ihrer Reise über die landesüblichen Gesten zur Begrüßung, Verabschiedung und Bedankung sowie über kulturelle Hintergründe und Besonderheiten; z. B. auf www.fairunterwegs.org oder in den "Sympathiemagazinen".
                > alle Tipps
                Beobachtungstouren in kleinen Gruppen


                Buchen Sie nur verantwortungsvoll durchgeführte Beobachtungstouren in kleinen Gruppen und lassen Sie sich von geschulten ExpertInnen in Naturschutzgebieten über umweltgerechtes Verhalten informieren.
                > alle Tipps
                Stimmen aus dem Forum
                  Johannes Reißland
                  Neue Wege Seminare & Reisen
                  Rheinbach

                  "Nach dem Abitur begab ich mich auf eine einjährige Entdeckungsreise durch die große weite Welt. Asien, Australien und die Südsee faszinierten mich dabei besonders. Getreu dem Yogaprinzip „Leben im hier und jetzt“ habe ich mich gerne auf die lokalen Gegebenheiten eingestellt, ohne das damals schon als „nachhaltigen Tourismus“ oder „slow-travel“ zu bezeichnen. Der achtsame Umgang mit Menschen ...
                  > alle Stimmen
                  Claudia Behlert
                  Daktari Travel
                  Köln

                  "Als Kind träumte ich davon Stewardess zu werden. Später wollte ich, beeinflusst durch die TV Serie „Daktari“, als Forscherin in Afrika leben. Schließlich wurden es fünf Jahre Entwicklungshilfe in Malaysia. Während meiner zahlreichen Touren durch Afrika und Asien war mir die emotionale Bindung zu einem Land besonders wichtig: Mich wie ein „Resident“ zu fühlen, Menschen anderer Kulturen zu beg...
                  > alle Stimmen
                  Angela Bernhard
                  Bella Ischia
                  Osterspai

                  "Meine Eltern liebten nicht nur das Reisen, sondern waren auch so mutig auf den afrikanischen Kontinent auszuwandern, wenn auch nicht für immer. Früh habe ich erlebt wie sehr sich das „Inmitten fremder Umgebung und fremder Menschen sein und leben“ auf die eigene Art zu denken und fühlen auswirkt und welchen Reichtum man damit im Herzen trägt. Ein gutes Stück meines Herzens ist mit der Region ...
                  > alle Stimmen