Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von der

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2019

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 48 Veranstalter
- 108 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*

            Service für Journalist/innen und Redaktionen

            Nachfolgend finden Sie aktuelle Pressemitteilungen sowie das Pressearchiv des forum anders reisen für Ihre redaktionelle Auswertung und journalistische Berichterstattung. Schauen Sie auch gern bei den spannenden Pressemitteilungen unserer Mitglieder vorbei.

            15.01.2016

            Messen 2016: Das forum anders reisen ist auf der CMT in Stuttgart

            Begegnen Sie uns persönlich!

            Vom 16.-24. Januar findet die Stuttgarter CMT - die Urlaubsmesse statt, die besucherstärkste Reisemesse in Deutschland. Das forum anders reisen ist mit einem eigenen Stand dabei! Dort präsentieren wir unseren aktuellen Gemeinschaftskatalog, die Reiseperlen 2016. Ein umfangreiches Portfolio von Reisen durch Deutschland und Europa wird durch...

            > weiterlesen

            30.11.2015 forum anders reisen e.v.

            Reiseperlen 2016: Faires Reisen im neuen Look

            Die Spezialisten des forum anders reisen veröffentlichen ihren elften Gemeinschaftskatalog mit ungewöhnlichen Reiseideen und praktischen...

            Mit neu gestaltetem Titel präsentiert der elfte Gemeinschaftskatalog der Reisespezialisten des Verbandes für nachhaltigen Tourismus eine Auswahl von 134 besonderen Reisen in 64 Länder weltweit. Zusätzlich bieten die Reiseperlen 2016 umfangreiche Tipps und Informationen rund ums nachhaltige Reisen.Auf 132 Seiten zeigt sich die ganze Vielfalt der...

            > weiterlesen

            23.09.2015

            Ausgezeichnet! „Neue Energie für Nepal“ gewinnt den Nachhaltigkeitspreis der Travel One

            Das Gemeinschaftsprojekt der Mitglieder des forum anders reisen überzeugt die Fach-Jury

            Das Gemeinschaftsprojekt des forum anders reisen „Neue Energie für Nepal“ wurde mit dem Nachhaltigkeitspreis der renommierten Fachzeitschrift Travel One ausgezeichnet. Über den Dächern von Frankfurt fand die festliche Preisübergabe statt. Chefredakteur Tobias Farnung überreichte die begehrte Trophäe an den Vorstandsvorsitzenden Manfred Häupl und...

            > weiterlesen

            18.08.2015 forum anders reisen

            forum anders reisen – Umzug an die Waterkant

            Der Dachverband für nachhaltigen Tourismus ist nach Hamburg gezogen

            Das forum anders reisen verlegt seinen Sitz von Freiburg in die Hansestadt Hamburg. Seit August hat sich der Dachverband für nachhaltigen Tourismus in der Hamburger Innenstadt niedergelassen. Damit ist der Norden um eine ökologisch und sozial engagierte Initiative reicher. „Die vergangenen 10 Jahre in Freiburg sind ein fruchtbarer Nährboden für...

            > weiterlesen

            Ihre Ansprechpartnerin

              Petra Thomas

               

              forum anders reisen e.V.

              Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

               

              presse@forumandersreisen.de

              +49 (0)40 / 181 2604 – 60

              Tipps zum nachhaltigen Reisen
                Tierbeobachtungen inszenierten Tierschauen vorziehen


                Jeder kann den Schutz von Tieren unterstützen, indem man Delfinarien und Tierschauen meidet und Schutzprojekt-Besuche in den eigenen Urlaub integriert. Außerdem sollte man Wildtiere niemals füttern und immer ausreichend Abstand zu ihnen halten.
                > alle Tipps
                Die richtige Kleiderwahl


                Orientieren Sie sich bei der Kleiderwahl an dem, was vor Ort üblich ist – das hilft Ihnen sowohl klimatisch als auch bei der kulturellen Begegnung.
                > alle Tipps
                Camping – Natur hautnah erleben


                Campieren Sie nicht wild und entzünden Sie kein Feuer. Verlassen Sie die Natur wie Sie es sich ebenfalls wünschen sie wieder vorzufinden.
                > alle Tipps
                Stimmen aus dem Forum
                  Minna Murtonen
                  Äksyt Ämmät
                  Nurmes

                  "Ich gründete die Firma „Äksyt Ämmät“ – frei übersetzt „Die schlagfertigen Frauen“ 1995 mit Liisa. Eine Reise mit Kollegen in die Toskana öffnete mir die Augen, dass die Stille in der Natur und die finnischen Wälder etwas ganz Besonderes und Einmaliges auf der Welt sind. So machen wir gemeinsame Gasthaus-Touren und Slow Travel Touren, gehen Ski laufen, Paddeln oder Bogenschießen. Mittlerweile...
                  > alle Stimmen
                  Johannes Reißland
                  Neue Wege Seminare & Reisen
                  Rheinbach

                  "Nach dem Abitur begab ich mich auf eine einjährige Entdeckungsreise durch die große weite Welt. Asien, Australien und die Südsee faszinierten mich dabei besonders. Getreu dem Yogaprinzip „Leben im hier und jetzt“ habe ich mich gerne auf die lokalen Gegebenheiten eingestellt, ohne das damals schon als „nachhaltigen Tourismus“ oder „slow-travel“ zu bezeichnen. Der achtsame Umgang mit Menschen ...
                  > alle Stimmen
                  Joachim Loritz
                  Kolibri-Reisen
                  Freiburg

                  "‘Tobago is nice, Trinidad is paradise‘, heißt ein Werbeslogan des Inselstaats – nicht ohne Grund würde ich sagen. Seit über 20 Jahren bin ich regelmäßig im Paradies bzw. auf seiner Nebeninsel: besuche Freunde und Verwandte, genieße die Lebensfreude und Offenheit der Menschen, sowie die schöne Landschaft. Und das ganz abseits des Massentourismus – den gibt’s dort nämlich nicht."
                  > alle Stimmen