Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2020

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 43 Veranstalter
- 100 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*

            Das forum anders reisen in der Presse

            Nachfolgend haben wir Ihnen einen Auszug aus Artikeln und Berichterstattungen über das forum anders reisen zusammengestellt. Lesenswert sind auch die Artikel über unsere Mitglieder.


            Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Schmökern!

            25.01.2018

            „Grünes“ Reisen mit Familie: So geht Urlaub nachhaltig und kindgerecht

            Interview auf Krankenversicherung.net
            Wo Reisende die Sonne suchen, ist laut einer neuen Umfrage der Urlaubspiraten stark davon abhängig, ob Urlauber Kinder haben oder nicht. Familien mit Nachwuchs wählen insgesamt lieber europäische Länder wie Italien, Griechenland oder Spanien zum Sonne tanken.

            Zudem achten sie dem Urlaubspiraten-Bericht zufolge auf ein gutes Verhältnis von Preis und Leistung sowie kinderfreundliche Übernachtungsmöglichkeiten. Im Interview klärt Öko-Reiseexpertin Petra Thomas von forum anders reisen e.V. darüber auf, wie der Urlaub günstig bleiben und trotzdem zum Umweltschutz beitragen kann.

            02.12.2016

            Nachhaltiges Reisen: Öko-Labels kaum vergleichbar

            Artikel auf main-echo.de
            Zahlreiche Labels im Tourismus versprechen nachhaltiges Reisen, doch worin unterscheiden Sie sich, welchen Labels kann man vertrauen und achten KundInnen überhaupt auf sie?

            29.07.2016

            Was taugen Öko-Labels für Reisen?

            Artikel auf NWZ online
            Nachhaltigkeit ist ein wichtiges Thema, auch im Tourismus. Mehr als 150 internationale Öko-Labels haben sich in den vergangenen Jahren etabliert. Worin unterscheiden sie sich? Geschäftsführerin Petra Thomas kommt als Expertin zu Wort.

            29.07.2016

            Nachhaltiger Urlaub: "Lieber einmal lang als dreimal kurz verreisen"

            Interview auf spiegel online
            Im Alltag verhalten wir uns bereits umweltbewusst – beziehen Ökostrom und kaufen im Biomarkt. Doch wie sieht Nachhaltigkeit im Urlaub aus? Geschäftsführerin Petra Thomas gibt Antworten auf diese und weitere Fragen.

            03.07.2016

            Nachhaltiges Reisen darf keine Nische bleiben

            Artikel als Beilage im „Tages-Anzeiger“ und in der „SonntagsZeitung“ der Neuen Züricher Zeitung
            Das forum anders reisen engagiert sich für nachhaltigen Tourismus.  Geschäftsführerin Petra Thomas erklärt, warum das immer wichtiger wird. 
            Ihre Ansprechpartnerin

              Petra Thomas

               

              forum anders reisen e.V.

              Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

               

              presse@forumandersreisen.de

              +49 (0)40 / 181 2604 – 60

              Tipps zum nachhaltigen Reisen
                Gute Vorbereitung ist das A und O


                Eine gute Vorbereitung erleichtert Ihnen den Zugang zu Land und Leuten und verhindert Fettnäpfchen. Informieren Sie sich vor Ihrer Reise über die landesüblichen Gesten zur Begrüßung, Verabschiedung und Bedankung sowie über kulturelle Hintergründe und Besonderheiten; z. B. auf www.fairunterwegs.org oder in den "Sympathiemagazinen".
                > alle Tipps
                „Boil it, cook it, peel it, or forget it!“


                Wenn man diesen einfachen Grundsatz (Speisen kochen, schälen oder darauf verzichten!) befolgt, vermeidet man unangenehme Erkrankungen, die den Urlaub schnell verderben können. Je nach Reiseregion sollten zudem nur Getränke in Flaschen verzehrt und auf Leitungswasser verzichtet werden.
                > alle Tipps
                Spenden, die ankommen


                Wenn Sie spenden möchten, wählen Sie anerkannte Hilfsprojekte aus, damit das Geld auch dort ankommt, wo es wirklich ankommen soll. Mit Geldspenden an bettelnde Kinder hilft man ihnen selbst oft nicht.
                > alle Tipps
                Stimmen aus dem Forum
                  Volker Häring
                  China by bike
                  Berlin

                  "Asien war für mich schon immer eine Herzensangelegenheit.  Und Radtouren mache ich seit ich Fahrrad fahren kann. Mit sechs Jahren einmal ums Elternhaus und ab nächstem Jahr nun einmal um die Welt, in 800 Tagen. Und immer wieder mit Begeisterung durch China und seine Nachbarländer. Gerne teile ich meine Leidenschaft – da war es für mich nur logisch, Radtouren in Asien anzubieten, Mensche...
                  > alle Stimmen
                  Joachim Loritz
                  Kolibri-Reisen
                  Freiburg

                  "‘Tobago is nice, Trinidad is paradise‘, heißt ein Werbeslogan des Inselstaats – nicht ohne Grund würde ich sagen. Seit über 20 Jahren bin ich regelmäßig im Paradies bzw. auf seiner Nebeninsel: besuche Freunde und Verwandte, genieße die Lebensfreude und Offenheit der Menschen, sowie die schöne Landschaft. Und das ganz abseits des Massentourismus – den gibt’s dort nämlich nicht."
                  > alle Stimmen
                  Etai Paldi
                  Israel mal anders
                  Münster

                  "2010 war ich Vater im Elternjahr und habe mich entschlossen, neben Wickeln und Kinderwagenschieben einen alten Traum wahr werden zu lassen: in Münster eine Gruppenreise in meine Heimat zu planen und zu begleiten, bei der meine persönlichen Kontakte zu Menschen sowie die Landschaften meiner Kindheit und Jugend im Mittelpunkt stehen. Meine Tochter ist nun 5 Jahre und die gelungene Erfahrung da...
                  > alle Stimmen