Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2021

DAS MAGAZIN FÜR NACHHALTIGES REISEN

Mehr als 90 Geschichten
erzählen von
Orten und Menschen
in Deutschland, Europa
& der Welt
Reiselust pur!

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*

            Das forum anders reisen in der Presse

            Nachfolgend haben wir Ihnen einen Auszug aus Artikeln und Berichterstattungen über das forum anders reisen zusammengestellt. Lesenswert sind auch die Artikel über unsere Mitglieder.


            Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Schmökern!

            07.05.2016

            Das All-inclusive-Angebot wird sich verändern

            Artikel auf welt.de
            Das Bedürfniss bewusster zu leben, nimmt zu. Darauf wollen auch im Urlaub immer weniger Menschen verzichten. Petra Thomas vom forum anders reisen erklärt im Interview, wie das auch im Tourismus funktioniert.

            16.03.2016

            Ein anderer Tourismus ist möglich

            Gastkommentar im Weser-Kurier am Sonntag den 13.03.2016
            Petra Thomas über die internationale Tourismusbörse in Berlin: Welche Rolle spielt Tourismus als starker und wachsender Wirtschaftssektor in einer Welt wo globale Probleme in den Vordergrund rücken? Aus Sicht des forum anders reisen ist ein anderer Tourismus möglich. 

            03.03.2016

            Menschenrechte im Tourismus: Darum geht es für Unternehmen und darum nicht

            Artikel auf tagesspiegel.de
            Beim traditionellen Studiosus-Gespräch im Rahmen der ITB wird eine Runde von ExpertInnen aus Politik und touristischer Praxis drängende Frage rund um die besondere Sorgfaltspflicht von Reiseveranstaltern im Kontext der Menschenrechte in der Reisebranche diskutieren. Mit dabei ist auch die Geschäftsführerin des forum anders reisen, Petra Thomas.

            11.09.2015

            Travel One vergibt Nachhaltigkeitspreis an forum anders reisen

            Artikel auf touristiklounge.de
            Das Gemeinschaftsprojekt "Neue Energie für Nepal" überzeugt durch seine Konsequenz.

            05.09.2015

            Es geht um die Welt

            Artikel auf taz.de
            Die Mitglieder des „forum anders reisen“ stellen sich einem Kriterienkatalog für ökologisches und sozialverantwortliches Reisen.
            Ihre Ansprechpartnerin

              Petra Thomas

               

              forum anders reisen e.V.

              Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

               

              presse@forumandersreisen.de

              +49 (0)40 / 181 2604 – 60

              Tipps zum nachhaltigen Reisen
                Tierbeobachtungen inszenierten Tierschauen vorziehen


                Jeder kann den Schutz von Tieren unterstützen, indem man Delfinarien und Tierschauen meidet und Schutzprojekt-Besuche in den eigenen Urlaub integriert. Außerdem sollte man Wildtiere niemals füttern und immer ausreichend Abstand zu ihnen halten.
                > alle Tipps
                Gute Vorbereitung ist das A und O


                Eine gute Vorbereitung erleichtert Ihnen den Zugang zu Land und Leuten und verhindert Fettnäpfchen. Informieren Sie sich vor Ihrer Reise über die landesüblichen Gesten zur Begrüßung, Verabschiedung und Bedankung sowie über kulturelle Hintergründe und Besonderheiten; z. B. auf www.fairunterwegs.org oder in den "Sympathiemagazinen".
                > alle Tipps
                Stöbern Sie genussvoll in Ihren Erinnerungen


                Vergessen Sie die gewonnen Erkenntnisse im Alltag nicht. Lassen Sie Veränderungen zu und gehen Sie mit der frisch aufgetankten Energie bewusst um – so hält die Urlaubserholung länger an.
                > alle Tipps
                Stimmen aus dem Forum
                  Sonja Miko
                  Indigourlaub
                  Linz

                  "Jeder hat so seinen eigenen Zugang zum Reisen. Vom Kennenlernen neuer Länder und Kulturen zur Erholung-auf-Knopfdruck muss der Urlaub für so manches herhalten. Für mich ist das Verreisen immer mit einer inneren Reise verbunden, ein kleines Stück Neuland auch in sich selbst zu entdecken. Und so nahm die Idee, Urlaub mit Programmen für Körper, Geist & Seele zu verbinden, immer mehr Gestalt...
                  > alle Stimmen
                  Edgar Bornholdt
                  Daltus Reisen
                  Barmstedt

                  "Als Tourensegler verbrachte ich seit 2005 die Winterzeit im Nordatlantik von den USA bis Venezuela und die Sommermonate mit dem Camper zwischen Alaska und den US-Nationalparks. Mein Freund Frank, seit 30 Jahren Reisebegleiter bei DALTUS Reisen, hat mich 2015 überzeugt DALTUS zu übernehmen, um andere Horizonte kennen zu lernen. Wir schätzen gemeinsam die ehrlichen Gespräche mit Einheimischen ...
                  > alle Stimmen
                  Roland Streicher
                  ReNatour
                  Nürnberg

                  "Kunden, bei uns meist Menschen mit Kindern, eine tolle Urlaubszeit in der Natur zu organisieren, macht mir riesig Spaß. Begonnen hat alles mit meiner Begeisterung für die Berge. Als Mitinhaber einer Skischule habe ich neben beeindruckenden Naturerfahrungen auch die Schattenseite des Tourismus kennen gelernt und mir vor gut 20 Jahren vorgenommen, einen anderen Tourismus anzustreben. Dass dara...
                  > alle Stimmen