Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2020

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 43 Veranstalter
- 100 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
Eine vierköpfige Familie geht Hand in Hand barfuß am Sandstrand spazieren
    Familienreisen
    Individualreisen
    Gruppenreisen
    ajax loader

    92 Reisen gefunden

    ab 1.079 €

    Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

    Familienreisen

    Wandern & Trekking

    Europa: Frankreich (7 Tage)

    Pferdewagenferien in der Gascogne

    Erleben Sie die Gascogne auf einer außergewöhnlichen Rundfahrt im Pferdewagen. Auf der Route erwarten Sie mittelalterliche Dörfer, Sonnenblumenfelder, Wälder, Bäche, Flüsse und Seen. Ihr Pferd ist eines von vier Comtois-Pferde des Züchters. Sie fahren allein auf der Strecke.Freiheit pur, ohne Konvoi, ohne Fuhrmann...Autofreier Urlaub möglich- Abholservice ab dem Bahnhof von Montauban möglich!Ihren Hund können Sie gerne mitnehmen. An Ihrem Pferdewagen können Sie hinten ein Fahrrad aufhängen....

    zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

    Veranstalter: France écotours GmbH

    ab 2.495 €

    Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

    Familienreisen

    Wandern & Trekking

    Europa: Großbritannien (11 Tage)

    Äußere Hebriden: Atemberaubendes Naturparadies im wilden Atlantik

    Die Äußeren Hebriden liegen im Atlantik vor der nordwestlichen Küste Schottlands. Die Inseln Lewis und Harris, North Uist, Benbecula, South Uist, Eriskay, Barra und Vaskeray bilden einen 210 km langen Bogen. Sie zeichnen sich durch ihre eigene Kultur aus und verwenden im Alltag noch die gälische Sprache. Die Küsten gehören zu den schönsten der Britischen Inseln mit einer einzigartigen Vegetation, der Machair, und ihren faszinierenden prähistorischen Bauten sowie dramatischen Gebirgskulissen....

    zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

    Veranstalter: Boundless J.-M. Paris

    Familienreisen

    Affen und Faultiere im Urwald entdecken, mit Nomaden am Lagerfeuer liegen und in den Wüstenhimmel blinzeln, im Planwagen von Dorf zu Dorf zuckeln, Jurten bauen in der mongolischen Steppe oder Ferien auf dem Bauernhof verbringen: Gemeinsamkeit und Abenteuer sind die wichtigsten Zutaten auf diesen Familienreisen.

    Was macht diese Reisen nachhaltig?
    Familien haben viele Berührungspunkte, egal, wo auf der Welt sie leben. Die Neugier auf andere familiäre Lebenswelten macht das Kennenlernen so ungezwungen. "Kulturaustausch" und "Völkerverständigung", ansonsten schwer beladene Begriffe, werden hier zum Kinderspiel. Und gemeinsame Entdeckungstouren durch die Natur sind für Groß und Klein ein Abenteuer.

    Welche Reisearten finden Sie hier?
    Familienurlaub, Planwagenferien, Trekkingreisen, Kanutouren, Bootsfahrten, Wanderungen, Pferdereiten, Eselwandern, Familiencamps, Familienkulturreisen, Rundreisen - in der Gruppe oder individuell

     

    Was erwartet Sie auf unseren Reisen?

    > Planwagenferien in Frankreich 

    > Costa Rica for family

    > Familienkulturreise Barcelona auf den Spuren eines Architektur-Genies

    > Abenteuer Wheaton-River in Kanada

    > Familien Strandcamp in der Toskana 

    > Reise für Familien mit Youngstern im Sultanat Oman 

    > Kindertraum im schwedischen Dalsland 

    > und vieles mehr

     

    zu den Reisen

    Stimmen aus dem Forum
      Dorit Hansen
      Solecu Tours
      Buxtehude

      "Vor 12 Jahren lebte und arbeitete ich in einem Öko-Projekt im Norden Ecuadors und in einer Regenwald-Lodge am Rio Napo. So nah an der Natur zu sein war wunderbar! Nebenbei leitete ich Reisen durch Ecuador und traf auf meinen Mann Xavier, einen erfahrenen Guide aus Quito. Zusammen gründeten wir Solecu Tours und sind seither glücklich mit dieser Entscheidung. Unsere Kinder sind begeisterte Nat...
      > alle Stimmen
      Joachim Loritz
      Kolibri-Reisen
      Freiburg

      "‘Tobago is nice, Trinidad is paradise‘, heißt ein Werbeslogan des Inselstaats – nicht ohne Grund würde ich sagen. Seit über 20 Jahren bin ich regelmäßig im Paradies bzw. auf seiner Nebeninsel: besuche Freunde und Verwandte, genieße die Lebensfreude und Offenheit der Menschen, sowie die schöne Landschaft. Und das ganz abseits des Massentourismus – den gibt’s dort nämlich nicht."
      > alle Stimmen
      Mandy Stolzenberg
      African Kombi Tours
      Hamburg

      "Die Faszination des Kontinents Afrika und meine unbändige Reiselust bewegten mich schon vor vielen Jahren dazu, meinen Lebensort nach Südafrika zu verlegen. Unseren Gästen hier nun unsere extrem vielfältige und farbenfrohe Heimat nachhaltig und auf Augenhöhe zu präsentieren, ist mir eine große Ehre! Somit bin ich vor einigen Jahren in die Firma meines Mannes mit eingestiegen und verwirkliche...
      > alle Stimmen
      Tipps zum nachhaltigen Reisen
        Tierbeobachtungen inszenierten Tierschauen vorziehen


        Jeder kann den Schutz von Tieren unterstützen, indem man Delfinarien und Tierschauen meidet und Schutzprojekt-Besuche in den eigenen Urlaub integriert. Außerdem sollte man Wildtiere niemals füttern und immer ausreichend Abstand zu ihnen halten.
        > alle Tipps
        Aus Fremden werden Freunde


        Versuchen Sie einmal geknüpfte Kontakte langfristig zu halten, statt nach dem Motto „aus den Augen aus dem Sinn“ zu handeln.
        > alle Tipps
        Kleine, inhabergeführte Unterkünfte


        Bevorzugen Sie kleine, inhabergeführte Unterkünfte – da ist nicht nur eine persönliche Betreuung gewährleistet, sondern das Geld kommt auch bei den Menschen im Land an. Somit unterstützen Sie die Vielfalt der privaten Initiativen vor Ort.
        > alle Tipps