Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

REISEPERLEN 2022

DAS MAGAZIN FÜR NACHHALTIGES REISEN

Mehr als 100 Geschichten
erzählen von
Orten und Menschen
in Deutschland, Europa
& der Welt.
Reiselust pur!

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben
            Individualreisen
            Gruppenreisen
            ajax loader

            0 Reisen gefunden

            Zu Ihrer Suchanfrage konnten leider keine Reisen gefunden werden. Bitte versuchen Sie es unter einer anderen Rubrik noch einmal.

            Abenteuer- & Erlebnisreisen nach Bangladesch

             

            Still in progress!

            Stimmen aus dem Forum
              Axel Neuhaus
              Lupe Reisen
              Troisdorf

              "Auf faszinierenden Exkursionen während meines Biologie-Studiums lernte ich Deutschland und verschiedene Regionen im Mittelmeerraum kennen. Voller Enthusiasmus begann ich, meine Begeisterung an Natur, aber auch an Geschichte und Kultur, mit anderen Menschen zu teilen. Aus lebendigen Führungen und Vorträgen mit der Botaniker-Lupe entstand im Laufe der Jahre ein eigenes und unverwechselbares Lu...
              > alle Stimmen
              Mandy Stolzenberg
              African Kombi Tours
              Hamburg

              "Die Faszination des Kontinents Afrika und meine unbändige Reiselust bewegten mich schon vor vielen Jahren dazu, meinen Lebensort nach Südafrika zu verlegen. Unseren Gästen hier nun unsere extrem vielfältige und farbenfrohe Heimat nachhaltig und auf Augenhöhe zu präsentieren, ist mir eine große Ehre! Somit bin ich vor einigen Jahren in die Firma meines Mannes mit eingestiegen und verwirkliche...
              > alle Stimmen
              Sabine Heller
              picotours
              Freiburg

              „Aktiv sein, Zeit in der Natur verbringen, neue Länder entdecken und interessante Menschen treffen hat mich schon immer begeistert. In meiner Familie sind fast alle selbstständig – deshalb war schon früh klar – irgendwann möchte ich mein eigenes Unternehmen haben. Bei einer Trekkingreise durch Madeira ist dann ein Kontakt entstanden – und daraus wurde ein Jahr später picotours. Mit der Zeit kamen ...
              > alle Stimmen
              Tipps zum nachhaltigen Reisen
                Respekt vor Glaube, Sitte und Tradition


                Bedenken Sie, dass religiöse Gebäude kein Konsumgut, sondern heilige Stätten sind. Achten Sie daher auf respektvolle Bekleidung und üben Sie äußerste Zurückhaltung. Religiöse Zeremonien sind grundsätzlich für Gläubige und nicht für Reisende gedacht – eine Besichtigung/Teilnahme darf die Gläubigen in der Ausübung ihres Glaubens nicht stören.
                > alle Tipps
                Augen auf beim Souvenir-Kauf


                Erwerben Sie keine Souvenirs aus gefährdeten Tier- und Pflanzenarten und keine geschützten Kulturgüter. Unterstützen Sie stattdessen das lokale Handwerk – so werden Traditionen gepflegt und die lokale Wirtschaft unterstützt. Außerdem: zahlen Sie faire Preise – Handarbeit ist wertvoll.
                > alle Tipps
                Die Besonderheiten der lokalen Küche entdecken


                Bevorzugen Sie saisonale und fair gehandelte Produkte, wenn möglich aus ökologischem oder kleinbäuerlichem Anbau. Durch den Genuss von lokalen Produkten anstelle von Importprodukten entlasten Sie die Umwelt durch kurze Transportwege.
                > alle Tipps