Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

REISEPERLEN 2022

DAS MAGAZIN FÜR NACHHALTIGES REISEN

Mehr als 100 Geschichten
erzählen von
Orten und Menschen
in Deutschland, Europa
& der Welt.
Reiselust pur!

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Für den Frieden
      Der Verband für nachhaltigen Tourismus
        Fair zu den Menschen
          Freundlich zur Umwelt
            Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Individualreisen
            Gruppenreisen
            ajax loader

            1 Reisen gefunden

            ab 2.750 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Naturkundliche Reisen

            Stadt, Kultur & Kulinarisches

            Mittelamerika & Karibik: Costa Rica, Nicaragua, Panama (18 Tage)

            Naturparadiese Costa Rica - Panama

            Kaum ein Land der Erde vereint so viele Naturschätze und Tierarten wie Costa Rica. Bunte Vögel und Frösche, mystische Dschungellandschaften, jahrhundertealte Kulturen, mächtige Vulkane und traumhafte Strände – das alles erwartet Sie im "Garten Eden Mittelamerikas".Costa Rica ist ein absolutes Traumreiseziel für alle, die neben ein bisschen Erholung Natur pur und eine abwechslungsreiche Tierwelt suchen. Verlängern Sie optional Ihre Reise und erleben Sie in Panama eines der faszinierendsten...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: INTI Tours e.K.

            Abenteuer- & Erlebnisreisen in Panama

             

            Still in progress!

            Stimmen aus dem Forum
              Gerald Gschanes
              Oliva Reisen
              Feldkirchen bei Graz

              "Schon in frühen Jahren wollte ich andere Länder und Kulturen entdecken. Zahlreiche wunderschöne Reisen durfte ich auf dieser faszinierenden Welt bereits unternehmen. Durch glückliche Fügungen konnte ich meinen Traum bald in die Realität umsetzen: von meinem Hobby, dem Reisen, leben zu können. Mittlerweile sehe ich es als meine Aufgabe und Leidenschaft, Menschen für die Natur und Schönheiten ...
              > alle Stimmen
              Tilo Lamm
              biss Aktivreisen
              Berlin

              "Meine erste große Reise in Richtung Osten führte mich 1981 zum Ingenieurstudium nach Kiew. Doch bald musste ich feststellen, dass für uns „Ostler“ selbst der Reisefreiheit im großen Freundesland enge Grenzen gesetzt waren. Erst einige Jahre später konnte ich als Reiseleiter die vielen Natur und Kulturschätze sowie die große Gastfreundschaft in der Ukraine, Russland, Georgien oder Zentralasie...
              > alle Stimmen
              Johannes Reißland
              Neue Wege Seminare & Reisen
              Rheinbach

              "Nach dem Abitur begab ich mich auf eine einjährige Entdeckungsreise durch die große weite Welt. Asien, Australien und die Südsee faszinierten mich dabei besonders. Getreu dem Yogaprinzip „Leben im hier und jetzt“ habe ich mich gerne auf die lokalen Gegebenheiten eingestellt, ohne das damals schon als „nachhaltigen Tourismus“ oder „slow-travel“ zu bezeichnen. Der achtsame Umgang mit Menschen ...
              > alle Stimmen
              Tipps zum nachhaltigen Reisen
                Möglichst ökologische Anreiseform wählen


                Wählen Sie eine bewusst ökologische Anreiseform aus: Fahren Sie, wenn möglich, mit Zug, Bus oder PKW in den Urlaub. Um unnötige Emissionen zu sparen und den Erholungswert zu steigern empfiehlt es sich, lieber länger und dafür seltener zu verreisen. Ganz nach der Faustregel: je weiter weg, desto länger vor Ort.
                > alle Tipps
                Stöbern Sie genussvoll in Ihren Erinnerungen


                Vergessen Sie die gewonnen Erkenntnisse im Alltag nicht. Lassen Sie Veränderungen zu und gehen Sie mit der frisch aufgetankten Energie bewusst um – so hält die Urlaubserholung länger an.
                > alle Tipps
                Die Besonderheiten der lokalen Küche entdecken


                Bevorzugen Sie saisonale und fair gehandelte Produkte, wenn möglich aus ökologischem oder kleinbäuerlichem Anbau. Durch den Genuss von lokalen Produkten anstelle von Importprodukten entlasten Sie die Umwelt durch kurze Transportwege.
                > alle Tipps