Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2020

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 43 Veranstalter
- 100 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben
            Individualreisen
            Gruppenreisen
            ajax loader

            40 Reisen gefunden

            ab 2.070 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Reisen mit Schiff, Zug, Bus & Mietwagen

            Naturkundliche Reisen

            Südamerika: Argentinien, Chile (15 Tage)

            Argentinien & Chile - Im Land der Araukaner

            Bei dieser Mietwagen-Tour durch Argentinien und Chile erleben Sie die einmalige Natur hautnah. Im Land der Araukaner-Indianer besuchen Sie eine der schönsten Seen-Regionen der Welt. Aktive Vulkane, dichte Wälder und endlose Lavafelder erkunden Sie bei Wanderungen durch den Conguillio-Nationalpark. An der Pazifikküste beobachten Sie Seelöwen, die sich am Ufer wälzen und versuchen die Reste an Fischen vom lokalen Fischmarkt zu ergattern. Ein weiteres Highlight ist die idyllische Landschaft um...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: a&e erlebnis:reisen GmbH

            ab 2.400 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Reisen mit Schiff, Zug, Bus & Mietwagen

            Südamerika: Chile, Argentinien (19 Tage)

            Mietwagenreise Patagonien von Nord nach Süd

            Diese Mietwagenreise ist an jedem einzelnen ihrer 19 Tage ein spektaluläres Naturerlebnis schlechthin! Sie steuern Ihren komfortablen Wagen quer durch das chilenische und argentische Patagonien. Sie erleben endlose Weiten und finden in gemütlichen und sauberen Unterkünften den idealen Platz zum Entspannen.Die berühmte Carretera Austral unter den Rädern, einst von Pinochet gebaut, schlängelt sich entlang von Fjorden und mächtigen Gletschern durch weite Grünlandschaften und ursprüngliche...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: América Andina GmbH & Co KG

            ab 5.940 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Wandern & Trekking

            Reisen mit Schiff, Zug, Bus & Mietwagen

            Südamerika: Chile, Argentinien (22 Tage)

            Argentinien & Chile - Abenteuerland Patagonien

            Sehnsuchtsziel Patagonien – wer von kargen, endlosen Pampalandschaften, bizarren Felsformationen und Bergpanoramen sowie eiskalten Gletscherseen und Eisfeldern träumt, sollte sich diese Rundreise auf keinen Fall entgehen lassen. Diese 20-tägige begleitete Rundreise in einer Kleingruppe führt Sie durch die schönsten Landschaften Patagoniens. Wir reisen begleitet von einem Experten, der die lokalen Gepflogenheiten gut kennt, in einem geräumigen Expeditionstruck, in dem wir nicht nur Ausrüstung für...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: a&e erlebnis:reisen GmbH

            ab 5.830 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Reisen mit Schiff, Zug, Bus & Mietwagen

            Wandern & Trekking

            Südamerika: Argentinien, Chile (17 Tage)

            Patagonien & Feuerland - Abenteuerreise Argentinien & Chile

            Vom Perito-Moreno-Gletscher über den Nationalpark Torres del Paine und Los Glaciares bis nach Feuerland erleben wir auf dieser Reise alle Natur-Höhepunkte in Patagonien und Feuerland. Sie ist geeignet für Naturliebhaber und Wanderer, die den Komfort von festen Unterkünften einer Zeltübernachtung vorziehen. Wir bleiben immer 2 bis 4 Tage an einem Ort und die großen Distanzen werden per Flug anstatt mit langen Busfahrten überwunden. So bleibt möglichst viel Zeit in der Natur und für ausgedehnte...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Auf und Davon Reisen GmbH

            ab 4.995 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Sportlich & Aktiv

            Wandern & Trekking

            Südamerika: Argentinien (20 Tage)

            Argentinien - Die Farben des unbekannten Nordens

            Vor uns ragt der Aconcagua in den blauen Himmel, die Winde zerren an seinem Gipfel. Wir wandern durch die wüstengleiche Landschaft zu seinen Füßen, immer den höchsten Berg Amerikas in unserem Blick. Im Weinmekka Mendoza radeln wir durch das flache, fruchtbare Anbaugebiet, im Hintergrund stehen die weißen Ausläufer der Anden. Bei einer Weinprobe überzeugen wir uns selbst von der Qualität der Trauben. In der Schlucht Quebrada de Humahuaca wandern wir anfangs durch karge Landschaft, die Felsen der...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Hauser Exkursionen international GmbH

            ab 3.100 €

            Reisen mit Schiff, Zug, Bus & Mietwagen

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Stadt, Kultur & Kulinarisches

            Südamerika: Chile, Argentinien (19 Tage)

            Chile/Argentinien Eisenbahnromatik 3 - Gruppe oder Individuell: Vom "Tren a las Nubes" bis zum "Tren de la Costa"

            Chile und Argentinien sind die südlichsten Länder Lateinamerikas. Fahrten durch die Weinanbauregion Chiles oder mit dem „Tren a las nubes“ über eine faszinierende Streckenführung bis hinauf auf 4.100 m in die argentinische Bergwelt lassen Sie eintauchen in die Kultur und die faszinierenden Landschaften dieser Länder. Genießen Sie die Küstenregion Chiles bei einem guten Wein und wandern Sie auf den Spuren der historischen Eisenbahnen. Buenos Aires mit seinen prachtvollen Kolonialbauten, dem...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: INTI Tours e.K.

            ab 2.655 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Wandern & Trekking

            Sportlich & Aktiv

            Südamerika: Chile, Argentinien (15 Tage)

            Gruppenreise Trekkingtour Patagonien und Feuerland

            Die „Trekkingreise Patagonienund Feuerland“ ist die perfekte Reise, wenn Sie Patagonien intensiv und aktiv erleben möchten. Mit Zeltübernachtungen vor der spektakulären Kulisse der Andengipfel in Argentinien ist diese Trekkingreise genau das Richtige für Outdoor-Begeisterte, egal ob Einsteiger oder Profi, jeder wird hier auf seine Kosten kommen.Wir tauchen ein in das Land der Gletscher und Seen und werden beeindruckt sein von der grandiosen Natur am südlichsten Zipfel von Südamerika....

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: América Andina GmbH & Co KG

            ab 5.895 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Sportlich & Aktiv

            Wandern & Trekking

            Südamerika: Argentinien (23 Tage)

            Chile, Argentinien - Durch Granit und Eis in Patagonien

            Kondore kreisen am Himmel, fliegen über die Berge Patagoniens und das nördliche Inlandeis. Um uns treiben blau-schimmernde Eisschollen. Gletscherzungen schlängeln sich zum See hinab. Wir befinden uns auf dem Lago Leones, einem türkisen Gletschersee, umgeben von einer gigantischen Berg- und Eiswelt. Bevor wir zu unserer Wanderung aufbrechen picknicken wir am Fuße des kalbenden Gletschers und hören die Eisbrocken tosend ins Wasser brechen - ein einmaliger Moment, den erst wenige vor uns erlebt...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Hauser Exkursionen international GmbH

            ab 1.010 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Naturkundliche Reisen

            Südamerika: Argentinien (5 Tage)

            Baustein Iguazú und Regenwaldlodge"

            Die Wasserfälle von Iguazú: Eines der spektakulärsten Reiseziele Südamerikas, und ein Wunder der Natur, das weltweit seinesgleichen sucht! Keine Frage, Iguazú verdient mehr als ein paar Stunden Sightseeing. Nehmen Sie sich zwei Tage Zeit, um sowohl die brasilianische als auch die argentinische Seite der Wasserfälle zu erkunden. Und werfen Sie anschließend einen Blick hinter die grüne Kulisse des Regenwalds: Tief im Nationalpark Iguazú finden Sie die Yacutinga-Lodge, umgeben von dichtem...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: América Andina GmbH & Co KG

            ab 5.495 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Sportlich & Aktiv

            Wandern & Trekking

            Südamerika: Argentinien, Chile (22 Tage)

            Argentinien, Chile – Traumberge Patagoniens und wildes Feuerland

            Die bizarren, teils schneebedeckten Zähne der „Dientes de Navarino“ ragen felsig aus dem subantarktischen Regenwald. Der Wind pfeift über uns hinweg auf der Isla Navarino am südlichsten Punkt Chiles. Diese Reise führt uns gleich zu drei hochkarätigen Trekkingzielen am wohl schönsten Ende der Welt. In El Chalten wandern wir im unbekannten, aber atemberaubenden Naturreservat Los Huemules mit unvergesslichem Blick auf die Nordwand des Monte Fitz Roy und dem Cerro Torre. Weiter geht es zum Torres...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Hauser Exkursionen international GmbH

            ab 2.210 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Südamerika: Argentinien, Chile (19 Tage)

            Mietwagenrundreise auf der Carretera Austral durch Patagonien

            Die Carretera Austral, auch unter dem Namen „Carretera Présidente Pinochet“ bekannt, ist legendär und vielleicht die schönste Route Südamerikas. Rund 1.300 Kilometer sind von Puerto Montt nach Villa O`Higgins vor allem über Schotterstraßen zu bewältigen. Seien Sie sicher: Freiheit, ein Hauch Abenteuer und überraschende Erlebnisse begleiten Sie auf dieser Mietwagenrundreise in Chiles Süden, der lange Zeit nur per Flugzeug oder Schiff zu erreichen war. Zu dicht war der Wald, zu zerklüftet und...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: América Andina GmbH & Co KG

            ab 1.740 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Reisen mit Schiff, Zug, Bus & Mietwagen

            Südamerika: Argentinien, Chile (18 Tage)

            Mietwagenreise Anden & Wüste durch Nord-Chile und -Argentinien

            Über Hochebenen, durch wunderschöne Weinanbaugebiete, tiefe Schluchten und in bizarre Salzwüsten führt der alte Inka-Weg, der Nordargentinien mit Cusco – dem „Nabel der Welt“ – verbindet. Die Anden und die Wüsten im Norden Argentiniens und Chiles werden sich auf dieser Route in den Vordergrund drängen, wenn Sie sich auf diese Mietwagenreise begeben. Eine malerische Tour von wunderbaren Farben und liebevoller Gastfreundlichkeit liegt vor Ihnen.Start ist in Santiago de Chile, von dort aus geht es...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: América Andina GmbH & Co KG

            ab 2.990 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Naturkundliche Reisen

            Stadt, Kultur & Kulinarisches

            Südamerika: Bolivien, Argentinien, Brasilien (19 Tage)

            Bolivien/Argentinien Gruppe oder Individuell: Vom Titicacasee über den Salar de Uyuni bis nach Iguazú

            Eine kontrastreiche Reise durch Bolivien, Chile und Argentinien, in deren Grenzgebiet grandiose Naturwunder der Erde versteckt liegen: Vom tiefblauen Titicacasee inmitten der Anden bis zur unendlich weiten Salzwüste von Uyuni mit bizarren Formationen. Die berühmten Wasserfälle von Iguazú bieten ein atemberaubendes Naturspektakel. Faszinierende Inkastätten, koloniale Städtchen, farbenprächtige Märkte und traditionelle Andenmusik lassen Sie eintauchen in Geschichte, Kultur und Leben der Indígenas....

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: INTI Tours e.K.

            ab 2.195 €

            Studienreisen

            Single Reisen

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Südamerika: Argentinien (21 Tage)

            3 Wochen Sprachrundreise Argentinien: Buenos Aires, Patagonien und die Anden

            Auf einer Rundreise nebenbei Spanisch lernen? Das geht! Unterkunft in Gastfamilien, motivierte Lehrer als Reiseleiter, intensive Betreuung. Individuell und mit Herz organisiert. Der Preis enthält EUR 25 Spende. Buenos Aires, Patagonien (Bariloche) und die Anden (Mendoza): Dies sind die Highlights von Argentinien, die wir Ihnen auf unseren Sprachreisen näher bringen möchten. Spanisch lernen und dabei reisen! Lernen Sie mit uns nicht nur die Spanische Sprache, sondern auch Land & Leute...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: lernen & helfen Sprachreisen

            Argentinien Reisen

            Erleben Sie das atemberaubende Land der Kontraste. Besichtigen Sie spektakuläre Landschaften und schließen Sie sich dem geselligen Leben auf den Straßen Argentiniens an.

             

            Wichtige Informationen und Reisetipps für Ihre Argentinien Reise

            Allgemeines


            >
            Argentinien Klima: In dem Land herrschen verschiedene Klimazonen – von tropisch, über mediterranes bis hin zum ozeanisch kühlem Klima

            > Beste Reisezeit Argentinien:  Die beste Reisezeit  ist von Oktober bis Mitte Dezember und  von April bis Mitte Juni

            > Argentinien Sprache: Spanisch ist die alleinige Amtssprache.  Im Norden des Landes wird zum Teil noch die Sprache der Ureinwohner, Quechua und Guaraní, gesprochen

            > Argentinien Währung: Argentinischer Peso (ARS)

            > Argentinien Ortszeit: MEZ- 4 Stunden
             

            Argentinien und seine Highlights

             

            Das zweitgrößte Land Südamerikas hat viel zu bieten. Die Kultur des Landes ist genauso abwechslungsreich wie die Landschaft und die zahlreichen ethischen Gruppen des Landes. Besonders Naturliebhaber kommen hier auf ihre Kosten, mit einer Vielzahl an Nationalpark und eindrucksvollen Panoramas. Doch auch Kulturinteressierte kommen nicht zu kurz. Argentinien bietet ein großes Spektrum an kulturellen Höhepunkten in seinen Städten und Metropolen.

            Hier unsere Top Five Highlights für eine unvergessliche Argentinien Reise.

            1. Ein absolutes Highlight sind die die Igazú Wasserfälle, ganz im Norden Argentiniens, an der Grenze zu Brasilien. Mehr als 270 Wasserfälle rauschen hier aus einer Höhe von bis zu 80 Metern in die Tiefe. Sie können hier stundenlang den riesigen Park erkunden oder mit einer Bootstour den Wasserfällen ganz nah kommen. Zudem gibt es viele Tiere zu beobachten.

            2. Am Rio de Plato liegt die Hauptstadt Argentiniens, Buenos Aires. Zentraler Punkt ist der Plaza de Mayo vor dem Regierungspalast, der sich auch gut als Ausgangspunkt für Spaziergänge eignet. Auf der Avenida 9 de Julio, der breitesten Straße der Welt steht der Obelisk, ein weiteres Wahrzeichen der Stadt. Südlich davon befindet sich San Telmo, auf dem zentralen Platz können Sie hier Tango und Life Musik genießen. Nicht weit davon entfernt liegt la Boca, eine ärmliche Gegend, die Sie jedoch durch ihre malerischen Häuser bezaubern wird.

            3. Ushuaia: Die südlichste Stadt der Welt liegt auf der Insel Feuerland und überzeugt durch das gewaltige Berg-Panorama, dass die Stadt umgibt. Sehenswert ist  zudem der Feuerland-Nationalpark Tierra del Fuego, der Bergwanderungen zu tollen Aussichtspunkten bietet oder eine Segeltour im Beagle Kanal.

            4. Ein Muss ist auch der Nationalpark Los Glaciares im argentinischen Teil Patagoniens. In ihm liegt der gigantische Gletscher Perito Moreno, einer der wenigen Gletscher der weiterhin wächst, bis er an der gegenüber liegenden Halbinsel anstößt und das Eis in einem spektakulären Naturschauspiel bricht. Zudem befinden sich im Nationalpark die zwei Berge Fitz Roy und Cerro Torre, die besonders Bergsteiger und Trekkingfreunde anziehen. Startpunkt für Ausflüge in den Nationalpark ist das kleine Dorf El Calafate.

            5. Mendoza ist für seine exzellenten Weine bekannt und liegt mitten im Weinanbaugebiet Argentiniens. Besonders sehenswert ist Mendoza zur  Weinlese.  Diese erstreckt sich über einen Zeitraum von drei Monaten mit vielen Musik- und Tanzveranstaltungen. Der Höhepunkt der Feierlichkeiten findet im März statt, zu dem auch eine Weinkönigin gewählt wird.

             

            Feste feiern in Argentinien

             

            Auch in Argentinien gibt es verschiede Feste und Feiertage. Da Argentinien ein überwiegend katholisches Land ist, sind viele der christlichen Feiertage identisch. Darüber hinaus gibt es noch staatliche Feiertage, die für das Land von großer Bedeutung sind. Die wichtigsten Feste und Feiertage sind:

             

            01. Januar: Año Nuevo (Neujahr)
            Februar/ März: Karneval
            24. März: Día de la Memoria (Gedenktag an den Militärputsch 1976)
            März/ April: Semana Santa (Karwoche)
            2. April: Día de las Malvinas (Gedenktag an den Falklandkrieg)
            1. Mai: Día del Trabajador (Tag der Arbeit)
            25. Mai: Día de la Revolución de Mayo (Gedenktag an die Mai-Revolution von 1810)
            20. Juni: Día de la Bandera (Tag der Nationalflagge)
            9. Juli: Día de la Independencia (Unabhängigkeitstag)
            August (3. Montag im August): Día del Libertador San Martín (Gedenktag an José de San Martín)
            12. Oktober: Día de la Raza (Kolumbus Tag)
            November (4. Montag im November): Día de la Soberanía Nacional (Tag der nationalen Souveränität)
            8. Dezember: Día de la Concepción Inmaculada (Mariä Empfängnis)
            25. Dezember: Navidad (Weihnachten)
            31. Dezember: Fin de año (Silvester)

             

            Geographische Besonderheiten

            Die Republik Argentinien ist der zweitgrößte Staat Südamerikas. Im Osten öffnet es  sich dem Atlantischen Ozean. Insgesamt besitzt Argentinien eine Küstenlinie von 1.425 km. Westliches Nachbarland Argentiniens ist Chile. Im Norden grenzt es an Bolivien und Paraguay und im Nordosten schließt es an Brasilien und Uruguay. Insgesamt verzeichnet Argentinien eine Fläche von 2,8 Millionen Quadratkilometer. Die Ausdehnung von Norden nach Süden beträgt 3.700 km und die Ost-West-Ausdehnung  1.400 km. Bezüglich der geographischen Beschaffenheit kann Argentinien in drei Gebiete eingeteilt werden: Die Anden im Westen, das Flachland im Norden und Osten, sowie Patagonien. In der Gebirgskette der Anden befinden sich über 50 Vulkane, sowie der höchste Berg Argentiniens, der Cerro Aconcagua mit einer Höhe von 6.900 m. Das Flachland Argentiniens gliedert sich in das mit Wald und Grasland bedeckte Gran Chaco, das hügelige, teils sumpfige Zwischenstromland und die karge Steppenlandschaft Pampa, die bis an die patagonische Grenze reicht. Der Paraná ist der größte und zudem wichtigste Fluss Argentiniens.

            Klimatische Bedingungen

             

            Durch die enorme Länge des Landes herrschen unterschiedliche klimatische Bedingungen in den verschiedenen  Regionen vor. Allgemein lässt sich sagen, dass Argentinien auf der Südhalbkugel liegt und daher die Jahreszeigen entgegengesetzt denen Europas sind. Wenn in Europa Winter herrscht, ist in Argentinien Sommer und umgekehrt. Am wärmsten ist es von November bis März und am kältesten im Juni und Juli. Im Nordosten des Landes herrscht ein tropisches Klima mit hohen Niederschlagszahlen und hohen Temperaturen. Im Norden ist das Wetter subtropisch. Im Gegensatz dazu ist der Nordwesten Argentiniens sehr trocken mit Temperaturen um die 27 Grad im Sommer. Im Osten herrscht ein mediterranes Klima. In Patagonien ist es sehr trocken und im Süden des Lands, dem Feuerland, gibt es nur kleine Temperaturschwankungen, jedoch erreichen auch im Sommer die Höchstwerte hier nur 14 Grad.

            Durch die verschiedenen Klimata ist es schwierig eine einheitliche Reisezeit festzulegen. Die bevorzugte Reisezeit für den Norden und Nordosten Argentiniens ist von April bis September. Der Osten, in dem die Hauptstadt Buenos Aires liegt, ist am besten im Frühling oder Herbst zu bereisen. Der Westen eignet sich am besten im Sommer (Oktober – April) für eine Reise. Für Patagonien sowie das Feuerland eignen sich die Monate Dezember bis Mitte März am besten.

            Währung und Zahlungsmittel

             

            Die offizielle Landeswährung Argentiniens ist der Peso (ARS). 1 Euro sind ungefähr 24 Pesos. Der Wechselkurs unterliegt jedoch starken Schwankungen. Es empfiehlt sich, erst in Argentinien Geld zu wechseln. An Geldautomaten (Cajeros automáticos),  an internationalen Flughäfen oder bei staatlichen Banken können Sie mit der Ec – oder Kreditkarte Bargeld abheben. Das ist in der Regel deutlich günstiger als in Wechselstuben, auch Cambios genannt. Das sicherste Zahlungsmittel ist jedoch die Kreditkarte. Gängige Kreditkarten werden in vielen Restaurants, Hotels und Geschäften akzeptiert.

            Einreisebestimmungen

             

            Die Einreisebestimmungen für Argentinien erfahren Sie tagesaktuell beim Auswärtigen Amt.

             

            Impfschutz für Argentinien

             

            Aktuelle Informationen zum Impfschutz erhalten Sie beim Auswärtigen Amt und bei jedem reisemedizinisch erfahrenen Arzt.

             

             

             

            Stimmen aus dem Forum
              Sonja Miko
              Indigourlaub
              Linz

              "Jeder hat so seinen eigenen Zugang zum Reisen. Vom Kennenlernen neuer Länder und Kulturen zur Erholung-auf-Knopfdruck muss der Urlaub für so manches herhalten. Für mich ist das Verreisen immer mit einer inneren Reise verbunden, ein kleines Stück Neuland auch in sich selbst zu entdecken. Und so nahm die Idee, Urlaub mit Programmen für Körper, Geist & Seele zu verbinden, immer mehr Gestalt...
              > alle Stimmen
              Peter Schrey
              Aventerra
              Stuttgart

              "Als ich 1976 zum ersten Mal für ein Studienjahrnach Südafrika ging, war ich von Land und Natur sofort fasziniert. Es war das Jahr des Endes der Apartheid. Schulen brannten in Soweto. Polizei schoss auf Kinder. In diesem Umbruch waren Begegnungen sehr viel intensiver. 40 Jahre später sind es immer noch vor allem die Begegnungen, für die ich mich auf Reisen begebe und andere Menschen durch mei...
              > alle Stimmen
              Gerd Deininger
              avenTOURa
              Freiburg

              "Schon als Jugendlichen zog es mich stets in die Ferne. In Ecuador wurde ich vor 25 Jahren erstmals mit der traurigen Realität der Abholzung von Regenwäldern konfrontiert. Ich blieb für einige Monate und arbeitete bei einem Naturschutzprojekt an der Idee, mit kleinen Reisegruppen das Geld für Wiederaufforstung der Wälder zu verdienen. Das Konzept ging auf und überzeugte.  Zurück in Deuts...
              > alle Stimmen
              Tipps zum nachhaltigen Reisen
                Respekt vor Glaube, Sitte und Tradition


                Bedenken Sie, dass religiöse Gebäude kein Konsumgut, sondern heilige Stätten sind. Achten Sie daher auf respektvolle Bekleidung und üben Sie äußerste Zurückhaltung. Religiöse Zeremonien sind grundsätzlich für Gläubige und nicht für Reisende gedacht – eine Besichtigung/Teilnahme darf die Gläubigen in der Ausübung ihres Glaubens nicht stören.
                > alle Tipps
                Häuser in landestypischer Bauweise


                Legen Sie Wert auf möglichst umweltverträgliche Herbergen, z.B. in Bezug auf sparsamen Umgang mit Wasser und Energie, Nutzung erneuerbarer Energien, etc. Wählen Sie Häuser in landestypischer Architektur, die sich in die Umgebung einpassen und aus lokalen Materialen errichtet sind.
                > alle Tipps
                Sparsamer Umgang mit der Ressource Wasser


                Nutzen Sie Ihre Handtücher mehrere Tage, duschen Sie möglichst kurz und drehen Sie den Wasserhahn immer fest zu. Vermeiden Sie in Regionen mit Wasserknappheit Hotels mit großen Poolanlagen und Golfplätzen. Unsere aktuelle Kampagne "Wasser auf Reisen" stellt Projekte unserer Mitglieder zum Thema Wasser vor und begleitet unseren Protagonisten Drippy Water um die Welt – seien Sie mit dabei ...
                > alle Tipps