Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2021

DAS MAGAZIN FÜR NACHHALTIGES REISEN

Mehr als 90 Geschichten
erzählen von
Orten und Menschen
in Deutschland, Europa
& der Welt
Reiselust pur!

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben
            Individualreisen
            Gruppenreisen
            ajax loader

            4 Reisen gefunden

            ab 4.899 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Wandern & Trekking

            Reisen mit Schiff, Zug, Bus & Mietwagen

            Ozeanien: Australien (17 Tage)

            Uluru - Australien erleben

            Koala Bären, Great Barrier Reef und der berühmte Ayers Rock (Uluru), Kängurus, Sydney und das berühmte Opera House – wir erleben auf unserer 2wöchigen Australien Rundreise die berühmtesten und schönsten Ecken des roten Kontinents. Während einer Katamaranfahrt bestaunen wir Sydney von der Wasserseite aus und gehen im Great Barrier Reef auf Schnorchelsafari. Wir besuchen den heiligen Uluru zum Sonnenauf- und Sonnenuntergang und lernen währenddessen eine ganz neue Palette an Rottönen kennen. Auf...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Auf und Davon Reisen GmbH

            ab 8.599 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Sportlich & Aktiv

            Ozeanien: Australien, Neuseeland (25 Tage)

            Australien & Neuseeland: Höhepunkte

            AUSTRALIEN & NEUSEELAND - In 25 Tagen erleben Sie das schönste Ende der Welt. Die zwei Länder bieten eine bunte Mischung aus unberührter Natur und aufregenden Metropolen. Von der sonnigen Ostküste Australiens geht es für Sie über das Rote Zentrum in das tropische Queensland und im Anschluss zu den traumhaften Landschaften der Südinsel sowie den kulturellen Höhepunkten der Nordinsel Neuseelands. Tauchen Sie unterwegs immer wieder in die Kultur der Aborigines und Maori ein....

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: SKR Reisen GmbH

            ab 6.999 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Stadt, Kultur & Kulinarisches

            Studienreisen

            Ozeanien: Australien (20 Tage)

            Australien: Höhepunkte

            AUSTRALIEN - Erfüllen Sie sich einen Traum und entdecken Sie in 20 Tagen die Höhepunkte des roten Kontinents. Ob Sydney und die Blue Mountains, Melbourne und die Great Ocean Road, das rote Zentrum mit dem Ayers Rock oder Queensland mit seinem tropischen Regenwald und dem Great Barrier Reef – auf dieser Reise erleben Sie die grandiose Vielfalt Australiens und erhalten zudem zahlreiche Einblicke in die faszinierende Kultur der Aborigines....

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: SKR Reisen GmbH

            ab 7.699 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Ozeanien: Australien (25 Tage)

            Australien: Die ausführliche Reise

            AUSTRALIEN - Reisen Sievon der Westküste über das Outback, die Metropolen Melbourne und Sydney im Süden bis zum tropischen Queensland. In 25 Tagen lernen Sie nicht nur die sehenswerten und berühmten Höhepunkte des Landes kennen, Sie erhalten vielmehr auch authentische Einblicke in die jahrtausendealte Kultur der Aborigines und sehen die australische einzigartige Tierwelt in freier Wildbahn....

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: SKR Reisen GmbH

            Barbados Reisen

            Informationen und Wissenswertes zu einer Barbados Reise

            > Barbados Klima: Das Klima auf Barbados ist tropisch. Als „Insel über dem Wind“ ist das Klima insgesamt etwas feuchter, da es durch den ständig wehenden Nordost-Passat beeinflusst wird.
            > Beste Reisezeit Barbados: Die Temperaturen auf Barbados sind sehr gleichmäßig, so dass sich die Insel ganzjährig bereisen lässt. In den Sommermonaten ist zwar Regenzeit, aber die Schauer sind zwar heftig, aber meist nur von kurzer Dauer. Auch während dieser Zeit hat man acht bis neun Sonnenstunden.
            > Barbados Sprache: Britisches Englisch ist Amtssprache
            > Barbados Währung: Barbados Dollar (BBD)
            > Barbados Ortszeit: MEZ Sommer -6 Stunden / MEZ Winter -5 Stunden

            Barbados ist ein Paradies für Sonnenhungrige und aktive Wassersportler. Lange feinsandige Strände laden zum Baden und Sonnen ein, der raue Atlantik im Osten ist ideal für Surfer und im Westen bietet das karibische Meer tolle Bademöglichkeiten. Darüber hinaus ist die Insel von der britischen Kolonialherrschaft geprägt und hat somit ihren ganz eigenen Charme. Auch locken Ausflugsziele wie die „Animal Flower Cave“ oder das Fischerdorf Oistins Fish Fry und bringen Abwechslung in den Barbados Urlaub.

            Geografie

            Barbados ist die östlichste Insel der kleinen Antillen. Die Insel ist ca. 34 km lang und ca. 23 km breit. Die Fläche der Insel beträgt ca. 431 qkm. Die Küste der Insel hat eine Länge von ca. 153 km. Barbados liegt ca. 320 km nordöstlich von Trinidad auf 13° nördlicher Breite und 60° westlicher Länge. Anders wie die meisten karibischen Inseln ist Barbados nicht vulkanischen Ursprungs, sondern die höchste Region eines unterseeischen Kalksteinrückens. Die höchste Erhebung hierzu liegt bei 336 m. Insgesamt ist Barbados relativ flach, nur der nördliche Teil ist leicht hügelig. Im südlichen und westlichen Teil von Barbados befinden sich feinkörnige weiße Sandstrände. Die Küste im Osten ist eher felsig und hat eine starke Brandung. Rund 12% des Landes sind Wälder, 65% sind Acker- und Weideland, vornehmlich wird dort Zuckerrohr angebaut. Etwa 0,5% der Fläche steht zudem unter Naturschutz.

            Klima

            Neben einem tropisch-feuchten Klima wird das Klima auf Barbados vor allen Dingen durch die Trocken- und Regenzeit geprägt. Die Trockenzeit ist von Dezember bis Mai. Hier fallen durchschnittlich rund 70mm Regen. Februar, März und April sind dabei besonders trocken. In der Regenzeit von Juni bis November fällt wesentlich mehr Regen, doch meist nur als kurze heftige Schauer. In dieser Zeit fallen monatlich etwa 150 bis 200 mm Regen. Mit Blick auf die Temperaturen gibt es zwischen Trocken- und Regenzeit nur geringe Unterschiede. In der Regenzeit liegt die Tageshöchsttemperatur bei etwa 30 °C. Zur Trockenzeit bei etwa 28°C. Die tiefsten Temperaturen im Sommer liegen bei etwa 23°C, im Winter bei ca. 20 bis 21°C. Neben diesen insgesamt sehr angenehmen Temperaturen kann es in der Zeit von Juni bis November auch zu tropischen Wirbelstürmen kommen. Seit 1886 gab es insgesamt 9 Hurrikane, von denen Barbados betroffen war.

            Währung und Zahlungsmittel

            Die Die offizielle Landeswährung Barbados ist der Barbados-Dollar (BBD). 1€ entspricht etwa 2,35 Barbados Dollar (Stand Dezember 2017). Der US- Dollar wird als offizielles Zahlungsmittel anerkannt, da der Barbados Dollar an diesen gekoppelt ist. In Hotels, Restaurants und den meisten Geschäften werden die gängigsten Kreditkarten akzeptiert. Mit Kreditkarte und PIN erhält man zudem Geld an Geldautomaten. Ebenso kann man mit EC-Karte, die ein Maestro Zeichen hat, Bargeld an den Automaten abheben. Geldtausch ist sowohl in vielen Hotels als auch in Banken möglich. Manche Banken tauschen ausschließlich US-Dollar um, daher ist die Mitnahme von US-Dollar durchaus empfehlenswert.

            Einreisebestimmungen

            Die Einreisebestimmungen für Barbados erfahren Sie tagesaktuell beim Auswärtigen Amt.

            Impfschutz für Barbados

            Aktuelle Informationen zum Impfschutz erhalten Sie beim Auswärtigen Amt sowie bei jedem reisemedizinisch erfahrenen Arzt.

            Stimmen aus dem Forum
              Mandy Stolzenberg
              African Kombi Tours
              Hamburg

              "Die Faszination des Kontinents Afrika und meine unbändige Reiselust bewegten mich schon vor vielen Jahren dazu, meinen Lebensort nach Südafrika zu verlegen. Unseren Gästen hier nun unsere extrem vielfältige und farbenfrohe Heimat nachhaltig und auf Augenhöhe zu präsentieren, ist mir eine große Ehre! Somit bin ich vor einigen Jahren in die Firma meines Mannes mit eingestiegen und verwirkliche...
              > alle Stimmen
              Saskia Griep
              Fairaway Travel
              Weeze

              "Ungewöhnliche Orte entdecken, regionales Essen ausprobieren und neue Leute kennenlernen – das alles begeistert mich am Reisen. Kennen Sie es, wenn man eine Wanderung macht, sich in einem eiskalten Wasserfall erfrischt und auf die Sonne wartet, die hinter den Bergen zum Vorschein kommt? Verantwortungsvolles Reisen macht die Welt zu einem besseren Ort: Für Reisende, Gastgeber und die Welt – de...
              > alle Stimmen
              Markus Hegemann
              Neue Wege Seminare & Reisen
              Rheinbach

              "Beim Reisen nehmen Menschen sich selbst und ihre Umwelt viel bewusster wahr als im Alltag. Bewusstes Leben ist auch zentraler Gedanke im Yoga. Die Verbindung Reisen und Übung sind für mich deshalb ideale Wege einer bewussten, nachhaltigen Art die Welt zu entdecken."
              > alle Stimmen
              Tipps zum nachhaltigen Reisen
                Sehen Sie nicht weg - zeigen Sie Zivilcourage!


                Unterstützen Sie den Kampf gegen sexuellen Missbrauch und sexuelle Ausbeutung von Kindern, indem Sie jegliche Beobachtungen oder auch nur ein ungutes Gefühl auf www.nicht-wegsehen.net melden und möglichst detailliert schildern.
                > alle Tipps
                Strom sparen in der Unterkunft


                Schalten Sie die Klimaanlage bei (zumindest längerer) Abwesenheit aus. Oder verzichten Sie ganz darauf. Löschen Sie das Licht beim Verlassen Ihres Zimmers.
                > alle Tipps
                Kleine, inhabergeführte Unterkünfte


                Bevorzugen Sie kleine, inhabergeführte Unterkünfte – da ist nicht nur eine persönliche Betreuung gewährleistet, sondern das Geld kommt auch bei den Menschen im Land an. Somit unterstützen Sie die Vielfalt der privaten Initiativen vor Ort.
                > alle Tipps