Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2021

DAS MAGAZIN FÜR NACHHALTIGES REISEN

Mehr als 90 Geschichten
erzählen von
Orten und Menschen
in Deutschland, Europa
& der Welt
Reiselust pur!

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben
            Individualreisen
            Gruppenreisen
            ajax loader

            19 Reisen gefunden

            ab 5.690 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Sportlich & Aktiv

            Wandern & Trekking

            Asien: Bhutan (18 Tage)

            Bhutan - Klosterfest und Tigernest

            Wie ein Zwerg, der von zwei Riesen umarmt wird, liegt das Königreich Bhutan eingebettet zwischen China und Indien. Es ist klein - aber dabei größer als man denkt. Abgesehen von der Tiefebene an der indischen Grenze im Süden ist nämlich der Großteil des Landes von den gewaltigen Gebirgszügen des Vorderhimalaya geprägt und wir nähern uns der imposanten Bergwelt auf einer ungewöhnlichen Route. Zur spirituellen Einstimmung besuchen wir noch in Indien den Kamakhya-Tempel hoch über Guwahati. Dann sind...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Hauser Exkursionen international GmbH

            ab 3.600 €

            Frauenreisen

            Studienreisen

            Asien: Bhutan (16 Tage)

            Das Königreich Bhutan entdecken

            Das Königreich Bhutan besticht durch unberührte Natur mit grandiosen Bergkulissen, üppigen Tälern, malerischen Reisfeldern, einer authentischen Kultur, geprägt durch den tibetischen Buddhismus und durch einzigartige architektonische Schönheiten. Klöster (Dzongs) über hohen Abgründen erbaut, Gebetsfahnen auf Gebirgskämmen, traditionelle Feste, von denen wir eines miterleben werden und unendlich freundliche Menschen, die sich über Kontakte freuen. Diese Reise führt uns zu den wichtigsten Orten und...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: WomenFairTravel gmbH

            ab 5.490 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Sportlich & Aktiv

            Wandern & Trekking

            Asien: Bhutan (21 Tage)

            Bhutan - Chomolhari-Laya-Trek

            Schneeweiße Fünf-, Sechs- und Siebentausender, viele davon namenlos und noch unbestiegen. Zwischen braun-grünen Bergrücken ragen sie auf und spiegeln sich in dunkelblauen Seen. Hinter der Ruine der Klosterfestung von Jangothang erhebt sich die massive Ostflanke des Chomolhari und weiter nördlich strebt die markante Spitze des Jichu Drake in den Himmel. Wir sind unterwegs im Westen Bhutans an der Grenze zu Tibet und tauchen tief in die Bergwelt des Himalaya-Staates ein. Bevor wir im Paro-Tal...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Hauser Exkursionen international GmbH

            Bhutan Reisen

            Informationen und Wissenswertes zu einer Bhutan Reise

            > Bhutan Klima: Im Süden subtropisches Monsunklima, im Landesinneren kühl-gemäßigtes Klima, in den Hochgebirgen im Norden kaltes Klima
            > Beste Reisezeit Bhutan: März-Mai und September-Oktober
            > Bhutan Sprache: Dzongkha ist Amtssprache
            > Bhutan Währung: Ngultrum (BTN), indische Rupie (INR)
            > Bhutan Ortszeit: MEZ Sommer +4 Stunden / MEZ Winter +5 Stunden

            Das Königreich Bhutan ist ein faszinierendes Juwel in Zentralasien. In immer noch relativ abgeschiedener Lage, hoch in den Bergen des Himalaya, finden sich farbenfrohe buddhistische Klöster, oft spektakulär an den Fels gebaut. Bhutan hat nicht nur den Begriff des Bruttonationalglücks geprägt, sondern auch den Umweltschutz in der Verfassung festgeschrieben, so dass nachhaltiges Reisen hier ein Leichtes ist.

            Geografie

            Bhutan ist ein vergleichsweise kleiner Binnenstaat (in etwa die gleiche Fläche wie die Schweiz mit etwa 750.000 Einwohnern) in Südasien, zwischen Indien und Tibet. Die Landschaft ist geprägt durch Waldgebiete – etwa zwei Drittel des Landes sind bewaldet – und den Himalaya – etwa 80% des Landes liegen über 2.000 m Höhe. Es gibt in Bhutan drei große Landschaftsformen: Die südlichen Regionen Bhutans liegen in einer Tiefebene, weiter nördlich steigt das Land steil an und mündet schließlich in die Hochgebirgsregion an der Grenze zu Tibet.

            Klima

            Das Klima in Bhutan ist in den drei großen Landesteilen sehr unterschiedlich. Während es im Süden bei subtropischem bis tropischem Klima häufig zu Überschwemmungen kommt, zeigt sich in der Übergangsregion ins Hochgebirge kühl-gemäßigtes Klima. Im Gebirge selbst gibt es sehr strenge Winter und kühle Sommer.

            Währung und Zahlungsmittel

            Die Landeswährung Bhutans ist der Ngultrum (BTN). 1 € entspricht etwa 72,76 BTN (Stand Juni 2017). Der Ngultrum ist im Verhältnis 1:1 an die indische Rupie gekoppelt, die ebenfalls offizielles Zahlungsmittel ist. Allerdings werden indische 500- und 1000-Rupien-Scheine nicht akzeptiert. Im Land gibt es nur wenige Geldautomaten, es empfiehlt sich die Mitnahme von Banknoten in US-$, um Geld für den persönlichen Bedarf zu wechseln.

            Einreisebestimmungen

            Die Einreisebestimmungen nach Bhutan erfahren Sie tagesaktuell beim Auswärtigen Amt.

            Impfschutz für Bhutan

            Aktuelle Informationen zum Impfschutz erhalten Sie beim Auswärtigen Amt sowie bei jedem reisemedizinisch erfahrenen Arzt.

            Stimmen aus dem Forum
              Mandy Stolzenberg
              African Kombi Tours
              Hamburg

              "Die Faszination des Kontinents Afrika und meine unbändige Reiselust bewegten mich schon vor vielen Jahren dazu, meinen Lebensort nach Südafrika zu verlegen. Unseren Gästen hier nun unsere extrem vielfältige und farbenfrohe Heimat nachhaltig und auf Augenhöhe zu präsentieren, ist mir eine große Ehre! Somit bin ich vor einigen Jahren in die Firma meines Mannes mit eingestiegen und verwirkliche...
              > alle Stimmen
              Dorit Hansen
              Solecu Tours
              Buxtehude

              "Vor 12 Jahren lebte und arbeitete ich in einem Öko-Projekt im Norden Ecuadors und in einer Regenwald-Lodge am Rio Napo. So nah an der Natur zu sein war wunderbar! Nebenbei leitete ich Reisen durch Ecuador und traf auf meinen Mann Xavier, einen erfahrenen Guide aus Quito. Zusammen gründeten wir Solecu Tours und sind seither glücklich mit dieser Entscheidung. Unsere Kinder sind begeisterte Nat...
              > alle Stimmen
              Kai Pardon
              Reisen mit Sinnen
              Dortmund

              "Echte Erlebnisse. Eine Reise ist wie eine Blumenwiese. Lass Dich ein und pflück Dir welche. Jeder Tag ist anders und wie ein bunter Blumenstrauß. So machst Du selbst jeden Reisetag zu Deinem persönlichen Highlight. „Reisen mit Sinnen“ schafft Situationen und Möglichkeiten. Dich Einlassen auf Kulturen, auf anderes Essen und andere Alltagssituationen musst Du selbst. Mich fasziniert schon imme...
              > alle Stimmen
              Tipps zum nachhaltigen Reisen
                Beobachtungstouren in kleinen Gruppen


                Buchen Sie nur verantwortungsvoll durchgeführte Beobachtungstouren in kleinen Gruppen und lassen Sie sich von geschulten ExpertInnen in Naturschutzgebieten über umweltgerechtes Verhalten informieren.
                > alle Tipps
                Begegnungen auf Augenhöhe


                Begegnen Sie den Menschen des Gastlandes auf Augenhöhe und seien Sie offen und neugierig. Versuchen Sie das Fremde verstehen zu lernen.
                > alle Tipps
                „Boil it, cook it, peel it, or forget it!“


                Wenn man diesen einfachen Grundsatz (Speisen kochen, schälen oder darauf verzichten!) befolgt, vermeidet man unangenehme Erkrankungen, die den Urlaub schnell verderben können. Je nach Reiseregion sollten zudem nur Getränke in Flaschen verzehrt und auf Leitungswasser verzichtet werden.
                > alle Tipps