Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2020

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 43 Veranstalter
- 100 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben
            Individualreisen
            Gruppenreisen
            ajax loader

            42 Reisen gefunden

            ab 5.449 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Afrika: Botswana, Simbabwe (15 Tage)

            Botswana: Höhepunkte mit Caprivi & Victoria-Fällen

            BOTSWANAEine Bootsfahrt in den Sonnenuntergang auf dem Sambesi bildet den Auftakt zu einer 15-tägigen Entdeckungstour in Botswana. Lautlos gleiten Sie bei einer Fluss-Safari über den Okavango auf der Suche nach Wildtieren. Im Chobe-Nationalpark, bekannt für seine riesigen Büffel- und Elefantenherden, erleben Sie die beeindruckenden Tiere in freier Wildbahn und beobachten Antilopen, Zebras und Flusspferde. Ihre Reise krönen die gewaltigen Victoriafälle!...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: SKR Reisen GmbH

            ab 5.199 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Afrika: Namibia, Botswana, Simbabwe, Südafrika (20 Tage)

            Limpopo - Namibia, Botsuana, Simbabwe & Südafrika erleben

            Auf dieser ganz besonderen Rundreise durch Namibia, Botswana, Simbabwe und Südafrika erleben wir neben zahlreichen Safaris in den berühmten Nationalparks Etosha, Chobe und dem Krüger Nationalpark auch noch wenig bekannte Parks wie z.b. den Bwabwata NP und den Mapungubwe NP. Wir machen uns ganz klassisch im Geländewagen, zu Fuß und auch per Boot auf den Weg, um diese faszinierenden, artenreichen Nationalparks zu erkunden und mit ein wenig Glück können wir alle Angehörigen der „Big Five“ (Löwe,...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Auf und Davon Reisen GmbH

            ab 1.315 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Afrika: Botswana (8 Tage)

            Buffalo Trail - Bausteinreise

            Diese kurze Baustein Safari ist perfekt für die Reisende geeignet, die in kurzer Zeit, die besten Wildtiergebiete von Botswana als Anschlussprogramm zu einer Reise durch Namibia, Südafrika oder Sambia erleben wollen. Sie bietet Einblicke in die herrlichen Wildreservate Moremi, Savuti und Chobe. Die Rundreise ist eine Campingsafari, bei der zum Teil Mitarbeit erwartet wird. Sie müssen sich nur um den Auf- und Abbau des Zeltes kümmern, Alles andere wie Kochen, Aufräumen und Abwaschen wird vom...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Daktari Travel GmbH

            ab 3.380 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Naturkundliche Reisen

            Wandern & Trekking

            Afrika: Namibia, Botswana (21 Tage)

            Namibia - Botswana Begegnungen

            Die Rundreise mit Übernachtung in Mittelklasse Hotels/Lodgen (2-3*) beginnt in Livingstone, Sambia mit einem Besuch der Viktoriafälle und führt durch den Caprivi Streifen in den bekannten Etosha Nationalpark im Norden des Landes. Vorbei an Swakopmund und der Namib - Wüste geht es schließlich in die Kalahari zum Okavango Delta und letztlich in den Chobe Nationalpark.Auf dieser allumfassenden Reise lernen Sie alle Höhepunkte des südwestlichen Afrikas auf preiswerte, nachhaltige und sehr intensive...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Daktari Travel GmbH

            ab 1.850 €

            Naturkundliche Reisen

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Unterkünfte

            Afrika: Südafrika, Botswana, Simbabwe (16 Tage)

            Südafrika, Simbabwe & Botswana - Tierparadies mit tosenden Wasserfällen (Camping)

            Wir sind umgeben von endlosem Busch, Herden von Wildtieren und die tosenden Viktoria-Fälle...was für eine Reise! Wir besuchen die spektakulärsten Nationalparks im Süden von Afrika und beobachten das wilde Treiben in der Savanne. Besonders an Wasserlöchern und Flüssen sowie unter Schatten spendenden Akazien erwarten uns tolle Fotomotive von badenden Flusspferden, grazilen Giraffen, anmutigen Löwen und starken Elefanten. Weitere Highlights sind neben der einzigartigen Landschaft und spannenden...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: a&e erlebnis:reisen GmbH

            ab 4.499 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Naturkundliche Reisen

            Afrika: Botswana (14 Tage)

            Botswana: Okavango Lilie

            Zum Auftakt dieser großen 3-Länderreise durch Namibia, Simbabwe und mit Schwerpunkt Botswana erleben Sie die legendären Victoria Wasserfälle. Im wildreichen Caprivi, dem Okavango Panhandle und Okavango Delta, dem Moremi Wildreservat und dem Chobe Nationalpark erkunden Sie die Tierwelt mit Geländewagen, per Boot/Mokoro und auf geführten Wanderungen. Immer wieder begegnen Sie den Menschen, die hier leben. Sie übernachten am Puls der Natur in idyllisch gelegenen schönen Lodges mit gemütlichem...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Aventerra e.V.

            ab 6.599 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Naturkundliche Reisen

            Studienreisen

            Afrika: Botswana (14 Tage)

            Botswana: Savuti

            Das klassische Botswana mit Muße erleben – nach diesem Motto wurde diese Reiseroute erstellt. Sie sind in einer kleinen Gruppe von nur 6 Teilnehmern mit einem deutschsprachigen Reiseleiter unterwegs. Damit hebt sich diese Reise bewusst vom verbreiteten Konzept der Flugsafaris ab, bei denen Reisende von Lodge zu Lodge fliegen und wechselnde englischsprachige Betreuung haben! Ihre Logis ist eine sorgfältig zusammengestellte Auswahl guter bis sehr guter Lodges in bester Lage, mit persönlichem Flair...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Aventerra e.V.

            ab 2.225 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Afrika: Botswana, Sambia (15 Tage)

            Lion Camping Safari

            Diese 15-tägige internationale Gruppenreise, beginnt in Kasane und zieht über die besten Wildnisgebiete Botswanas bis nach Livingstone in Sambia. Dabei lernen die Weiten der Nxai Pfannen, das einmalige Okavango Delta und das Moremi Naturreservat kennen. Die Rundreise mit internationalen Teilnehmern erfolgt mit englisch sprechendem Guide und setzt die Mitarbeit beim Auf- und Abbau des Zeltes voraus....

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Daktari Travel GmbH

            ab 2.495 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Afrika: Südafrika, Botswana, Malawi, Mosambik, Sambia, Simbabwe (24 Tage)

            Mehr-Ländersafari – Southern Circle

            Von den Wüstenlandschaften Botswanas zu den üppigen Wäldern Sambias, von den Teeplantagen in Malawi zu den einsamen Stränden Mosambiks – wir entdecken die atemberaubenden Gegensätze, die diese Region ausmachen: moderne Städte und ländliche Siedlungen, gute Straßen und traditionelle Feldwege. Der Besuch in einigen der besten Wildreservate Afrikas, einschließlich des Chobe-, Luangwa- und Krüger-Nationalparks sind nur einige der Highlights dieser Reise. Die gewonnenen Eindrücke von der Vielfalt der...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: a&e erlebnis:reisen GmbH

            ab 2.630 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Afrika: Botswana (17 Tage)

            Leopard Safari

            Die Leopard Safari ist eine internationale Gruppenreise mit gemischter Camping & Lodge Unterkunft.Sie beginnt in Maun, führt durch das Okavango-Delta und das Moremi Naturreservat bis nach Livingstone in Sambia. Diese Safari lässt Sie nicht nur die Höhepunkte der Wildnis Botswana erleben, sondern bringt Ihnen auch eine der ältesten Kulturen - die der San Buschmänner näher. Zur gesellschaftlichen Verantwortung und den sensiblen Umgang beim kulturellen Austausch, geben wir gerne Informationen....

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Daktari Travel GmbH

            ab 1.450 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Naturkundliche Reisen

            Studienreisen

            Afrika: Namibia, Botswana, Simbabwe (12 Tage)

            Wüste und Delta

            BEREISEN SIE DEN SÜDEN AFRIKAS Mit Overlandtrucks (LKW mit bequemen Busssitzen) reisen Sie durch Afrike von Station zu Station. Sie werden von mindestens zwei Reisebegleitern begleitet (englischsprachig). Die tägliche Verpflegung entnehmen Sie bitte dem unten stehenden Programm. Das Abendessen wird für Sie am Feuer zubereitet, wobei Sie herzlich eingeladen sind, mitzuhelfen. Die Nächste verbringen Sie in Zwei-Personen-Zelten (Einzelzelt mit Aufpreis), welche mit Schaumstoffmatratzen...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Aventerra e.V.

            ab 5.699 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Afrika: Namibia, Botswana, Simbabwe (20 Tage)

            Namibia & Botswana: Die ausführliche Reise mit Victoria-Fällen

            NAMIBIA, BOTSWANA, SIMBABWE - Die Szenerie auf dieser 20-tägigen Rundreise durch Namibia und Botswana könnte abwechslungsreicher kaum sein: Es erwarten Sie orange-farbene Sanddünen im Sossusvlei, der raue Atlantik an der Küste von Swakopmund, eine karge Trockensavanne in der Kalahari, und die üppige Wildnis im Okavango-Delta, die für eine erstaunliche Artenvielfalt sorgt. Den Abschluss Ihrer Erlebnisreise bilden die Victoriafälle – der „donnernde Rauch“!...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: SKR Reisen GmbH

            Botswana Reisen

            Lassen Sie sich von der unberührten Natur, atemberaubende Landschaften und dem enormen Wildreichtum Botswanas verzaubern

             

            Wichtige Informationen und Reisetipps für Ihre Botswana Reise  


            Allgemeines

             

            > Botswana Klima: Botswana befindet sich in der subtropischen Zone. Das Land zeichnet sich durch  ein trockenes, sowie heißes Klima aus.

            > Beste Reisezeit Botswana:. Von Juni  bis Oktober sind die Temperaturen angenehm warm. Das Land gilt jedoch als Ganzjahresziel

            > Botswana Sprache: Amtssprache ist English. Umgangssprachen sind auch Setswana und Tswana.

            > Botswana Währung: Botswanischer Pula (BWP)

            > Botswana Ortszeit: MEZ +1. In Botswana gibt es keine Umstellung zwischen Sommer- und Winterzeit.

            Botswana und seine Highlights

             

            Bekannt ist Botswana für das Okavango-Delta. Das Land hat jedoch noch viel mehr zu bieten. Die Top Five Highlights für Ihre perfekte Botswana Reise finden Sie hier:

             

            1. Der Chobe Nationalpark ist der zweitgrößte Park Botswanas und wird auch „die vier Ecken des südlichen Afrikas“ genannt, was auf die vier unterschiedlichen Ökosysteme im Park zurückzuführen ist und den Park so besonders macht. Im Nordosten befindet  sich eine Waldlandschaft, im Süden das Savuti-Feuchtgebiet sowie die Linyanti Sümpfe. Im Westen, sowie im Zentrum des Parks findet man wiederum eine Trockensavanne vor. Zudem ist der Chobe Nationalpark der Park Afrikas, in dem die meisten Wildtiere beheimatet sind, darunter eine große Elefantenpopulation. Dies macht den Park zu einem perfekten Ziel für eine Safari. Überlebensnotwendig für Tier und Mensch ist der Fluss Chobe, der das Überleben im Nationalpark gleichermaßen sichert.

            2. Okavango-Delta: das größte Binnendelta der Welt umfasst eine Fläche die ungefähr so groß ist wie Schleswig-Holstein und wird durch den Fluss Okavango gebildet. Der in Angola entspringende Fluss schlängelt sich durch Botswana, bevor das Wasser in den endlosen Weiten der Kalahari im Boden versickert. Dies sorgt für eine einzigartige Flora-und Fauna und die weiten Wasserläufe  ziehen fast alle Tierarten des südlichen Afrikas auf der Suche nach Wasser an. Eine tolle Möglichkeit das Delta zu besichtigen ist von einem traditionellen Mokoro-Kanu aus. 

            3. Gaborone: Besuchen sie die Hauptstadt Botswanas, die zugleich die größte Stadt des Landes ist. Gaborone ist idyllisch am Notwane-Fluss zu Fuße des Kgale Hills gelegen. Zu den Highlights der Stadt gehört das National Museum, welches historische Schätze, sowie eine sehenswerte Kunstsammlung vorzuweisen hat. Statten sie außerdem den Three Chiefs Statuen sowie dem National Assembly Building einen Besuch ab. Das Gabarone-Wildreservat kann zwar nicht mit den großen Nationalparks des Landes mithalten, dennoch ist es definitiv einen Besuch wert.

            4. Tsodilo Hills: Die Hügelkette befindet sich im Norden der Kalahari. Sie besteht aus vier massiven Felsen, die in Vater- Mutter und Kind-Hügel unterteilt werden. Der vierte Hügel blieb namenslos. Die Gesteinshügel sind ca. 1 Milliarde Jahr alt und gehören zu den UNESCO-Weltkulturerben. Das faszinierende an den Hügeln sind die zahlreichen Verzierungen  die  von in der Umgebung lebenden Völkern der San und der Hambukushu stammen und teilweise bis ins 8. Jahrhundert zurück reichen.

            5. Am nördlichen Ende der Kalahari Halbwüste befinden sich die Makgadikgadi-Salzpfannen. Hier finden sich die salzigen Überreste eines großen Sees, der vor ca. 4000 Jahren austrocknete. Heute zählen sie zu den größten zusammenhängenden Salzpfannen der Welt. Makgadikgadi bedeutet ausdehntes, lebloses Land und während der Trockenzeit entspricht das Landschaftsbild genau diesem Namen. In der Regenzeit jedoch werden die Salzpfannen überflutet und aus der ausgetrockneten und öden Landschaft werden fruchtbare Weiden und zahlreiche Tierarten sind in dem Gebiet anzufinden.


            Feste feiern in Botswana

             

            Ein Großteil der Feiertage ist identisch mit deren in Deutschland. Besondere Feiertage und Feste in Botswana sind u.a.:

             

            1. Januar: Neujahr
            März/April: Ostern
            1. Mai: Tag der Arbeit
            Mai: Christi Himmelfahrt 
            1. Juli: Tag des Sir Seretse Khama
            Dritter Montag im Juli:  Tag des Präsidenten
            30. September – 1. Oktober:  Botswana Tag
            25 - 26 Dezember: Weihnachten

             

            Geographische Besonderheiten

             

            Botswana ist ein Binnenland und liegt im südwestlichen Afrika. Mit einer Fläche von rund 600.000 km² ist das Land nur etwas größer als Frankreich. Das Land dehnt sich von Nord nach Süd, sowie von Ost nach West über ungefähr 1.000 km aus. Im Süden und Osten grenzt Botswana an Südafrika, im Westen und Norden an Namibia und im Nordosten schließt es an Sambia und Simbabwe an. Mit knapp 2 Millionen Einwohnern ist Botswana eines der einwohnerärmsten Gebiete der Welt.
            Die Kalahari macht etwa 85 % des Landes aus. Fälschlicherweise wird die Kalahari oftmals als Wüste bezeichnet, die Landschaft gleicht jedoch eher einer Halbwüste bestehend aus  einer Trocken- und Dornensavanne. Ein Großteil des Landes liegt auf einer Höhe von 1.000 bis 1.100 m. Höchste Erhebung des Landes ist der Otse Hill mit einer Höhe von 1.489 m. Wichtige Flüsse Botswanas sind der Limpopo, sowie der Okavango. Letzterer mündet nicht im Meer, sondern versichert auf Grund der hohen Temperaturen in einem Delta in der Kalahari.

             

            Klimatische Bedingungen

             

            Botswana besitzt ein subtropisches Halbwüstenklima. Da sich das Land auf der Südhalbkugel befindet, sind die Sommer- bzw. Wintermonate vertauscht. Die trockensten und zugleich heißtesten Monate sind von September bis November. Die Trockenzeit beginnt im April und kann sechs bis neun Monate andauern. In dieser Zeit ist der Himmel strahlendblau und wolkenlos. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge in Botswana liegt zwischen 250 und 500 mm im Jahr. Damit zählt das Land zu einem der dürregefährdeten Länder Afrikas. Der Niederschlag fällt in der Regenzeit von Dezember bis März in kurzen, kräftigen Schauern. In den Wintermonaten (Mai bis August) liegen die durchschnittlichen Tagestemperaturen bei etwa 20 °C. Temperaturunterschiede von bis zu 20°C zwischen Tag und Nacht sind in Botswana normal, nachts kann es sogar Frost geben. In den Sommermonaten liegen die Temperaturen bei über 32 ° C. Teilweise können sie sogar die 40 Gradmarke erreichen. Botswana kann ganzjährig bereist werden. Das angenehmste Wetter zum Reisen  herrscht  von Juni bis Oktober. In diesen Monaten sind die Temperaturen angenehm warm und es regnet kaum.

             

            Währung und Zahlungsmittel

             

            Die Währung Botswanas ist der Pula, was Regen in der Landessprache bedeutet. 1 Euro entspricht in etwa 12 Pula (Stand: Juli 2018). Ein Pula wird in 100 Thebe unterteilt. Wechseln Sie das Geld erst vor Ort, da der Wechselkurs im Land besser ist. Es ist ratsam die Währung in Wechselstuben in größeren Städten oder direkt am Flughafen zu tauschen. Geldautomaten finden Sie in allen städtischen Gebieten. Es ist jedoch Vorsicht geboten, die Automaten könnten manipuliert sein. Die geläufigsten Kreditkarten wie MasterCard oder Visa werden in allen größeren Hotels angenommen. In vielen Geschäften und Tankstellen werden jedoch keine Kreditkarten akzeptiert. Auf dem Land sollten Sie dafür sorgen, eine ausreichende Menge an Bargeld mit sich zu führen.

             

             

            Einreisebestimmungen

            Die Einreisebestimmungen für Botswana  erfahren Sie tagesaktuell beim Auswärtigen Amt.

             

            Impfschutz für Botswana

             

            Aktuelle Informationen zum Impfschutz erhalten Sie beim Auswärtigen Amt und bei jedem reisemedizinisch erfahrenen Arzt.

            Stimmen aus dem Forum
              Thomas Müller
              SKR Reisen
              Köln

              "Als ich in der Entwicklungshilfe in Kambodscha gearbeitet habe, wurde mir deutlich, dassdie beste Entwicklungshilfe vor allem darin besteht, den Menschen ein gutes Einkommen zu verschaffen. Dadurch erhalten die Kinder bessere Bildung und die Eltern insgesamt ein besseres Leben. Der Tourismus in Entwicklungsländern bietet vergleichsweise hohe Einkommen. Das hat mich persönlich dazu motiviert,...
              > alle Stimmen
              Anja Dejoks
              a&e erlebnis:reisen
              Hamburg

              "Begegnungen in Augenhöhe erleben!Man kann die Umstände nicht voraussagen, die einen glücklich machen werden; man stößt zufällig auf sie, in einer glücklichen Stunde, irgendwo am Ende der Welt.“ (Willa Cather).Menschen kennen lernen und voneinander lernen, gemeinsam lachen und erleben. Neues entdecken und die Welt mit anderen Augen sehen. Ich mag diese ganz besonderen Erfahrungen, die staunen...
              > alle Stimmen
              Tilo Lamm
              biss Aktivreisen
              Berlin

              "Meine erste große Reise in Richtung Osten führte mich 1981 zum Ingenieurstudium nach Kiew. Doch bald musste ich feststellen, dass für uns „Ostler“ selbst der Reisefreiheit im großen Freundesland enge Grenzen gesetzt waren. Erst einige Jahre später konnte ich als Reiseleiter die vielen Natur und Kulturschätze sowie die große Gastfreundschaft in der Ukraine, Russland, Georgien oder Zentralasie...
              > alle Stimmen
              Tipps zum nachhaltigen Reisen
                Die Besonderheiten der lokalen Küche entdecken


                Bevorzugen Sie saisonale und fair gehandelte Produkte, wenn möglich aus ökologischem oder kleinbäuerlichem Anbau. Durch den Genuss von lokalen Produkten anstelle von Importprodukten entlasten Sie die Umwelt durch kurze Transportwege.
                > alle Tipps
                Schöne Erinnerungen schaffen


                Sie wünschen sich schöne Urlaubserinnerungen? Zeigen Sie Respekt! Bitten Sie vor dem Fotografieren immer um Erlaubnis, z. B. mit einer freundlich fragenden Geste.
                > alle Tipps
                Camping – Natur hautnah erleben


                Campieren Sie nicht wild und entzünden Sie kein Feuer. Verlassen Sie die Natur wie Sie es sich ebenfalls wünschen sie wieder vorzufinden.
                > alle Tipps