Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2019

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 48 Veranstalter
- 108 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben
            Individualreisen
            Gruppenreisen
            ajax loader

            53 Reisen gefunden

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Naturkundliche Reisen

            Studienreisen

            Südamerika: Brasilien (20 Tage)

            Brasilien Gruppe oder Individuell: Vom Samba und den "Großen Wassern" bis zum Amazonas

            Brasilien – das ist: Samba, die Städte Rio de Janeiro und Manaus, und die weltberühmten Wasserfälle von Iguaçu in den Farben des Regenbogens. Traumstrände laden zum Sonnenbaden ein, Kolonialstädtchen ziehen Sie mit ihrem Charme in den Bann und Exkursionen in das Amazonasgebiet lassen Sie eintauchen in die prachtvolle Natur. Genießen Sie die unbändige Lebenslust der Afrobrasilianer in Bahia und entspannen Sie in der paradiesischen Umgebung von Paraty. Lernen Sie die faszinierende Kultur und Natur...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: INTI Tours e.K.

            ab 520 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Südamerika: Brasilien (4 Tage)

            Auf den Spuren des Kakaos in der Fazenda Almada

            Besuchen Sie einen ganz besonderen Geheimtipp an der Kakaoküste Bahias: die Fazenda Almada, ein familiär geführtes Tropenparadies von Juliana und dem Naturfotograf Markus Mauthe de Cerqueira Lima. Die 400 Hektar große Farm verfügt über ein 160 Jahre altes Haupthaus, das für Gäste als exklusive Residenz komfortabel ausgestattet wurde. Tauchen Sie ein in die Jahrhunderte alte Kakaokultur und erfahren Sie, wie der Kakao inmitten des Atlantischen Regenwalds angebaut wird. Spüren Sie die nur in...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: avenTOURa GmbH

            ab 995 €

            Wandern & Trekking

            Naturkundliche Reisen

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Südamerika: Brasilien (5 Tage)

            Baustein Wüstentrekking Lençois Maranhenses

            Eine Wüste in Brasilien? Trotz ausreichender Niederschläge erstreckt sich an der Nordostküste Brasiliens ein weißer, feinsandiger Dünenstreifen bis zu 40 Kilometer ins Landesinnere: Die Lençois Maranhenses, zu deutsch die „Bettlaken von Maranhao“. Tatsächlich sehen die weißen Dünen aus wie ein riesiger, weit ausgebreiteter Stoff. Der Wind zeichnet filigrane Kurven in den Sand, und die blau schimmernden Lagunen zwischen den sanften Hügeln erzeugen die unwirkliche Stimmung eines Wüstenplaneten....

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: América Andina GmbH & Co KG

            ab 2.445 €

            Naturkundliche Reisen

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Südamerika: Brasilien (15 Tage)

            Gruppenreise Naturwunder Brasiliens

            Diese Reise verführt Naturliebhaber. Von Manaus aus dringen wir tief in den Amazonas-Regenwald ein, um der unglaublichen Flora und Fauna ganz nah zu sein. Unzählige Vögel, Schlangen, Faultiere und Affen kreuzen unseren Weg. Wir beobachten Süßwasser-Delphine in kleinen Kanälen und finden die neugierigen Fische im „Aquário Encantado“ bezaubernd. Urwald-Geräusche wiegen uns in den Schlaf, wenn wir uns in den Dschungel-Pousadas zur Ruhe legen, und Einheimische geben Einblick in ihr Leben und...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: América Andina GmbH & Co KG

            Sportlich & Aktiv

            Wandern & Trekking

            Naturkundliche Reisen

            Südamerika: Brasilien (13 Tage)

            Südbrasilien Gruppe oder Individuell: Erlebnis- und Entdeckungsreise

            Diese Reise wurde von uns so zusammengestellt, dass Sie in einer kleinen Gruppe den Süden Brasiliens wirklich hautnah und intensiv erleben können. Die Verbundenheit zur Natur steht dabei im Vordergrund. Wir zeigen Ihnen Plätze, die ein "Normaltourist" nicht zu sehen bekommt! Auf dieser Tour erleben Sie drei völlig verschiedene Ökosysteme – den Atlantischen Regenwald, die Canyons der Hochebene Serra Catarinense und die Traumstrände Santa Catarinas – aus unterschiedlichen Perspektiven und auf...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: INTI Tours e.K.

            ab 1.460 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Naturkundliche Reisen

            Südamerika: Brasilien (12 Tage)

            Gruppenreise Survivaltour Amazonien

            Dieser Abenteuer-Trip führt uns von Manaus aus mitten hinein in den Amazonischen Regenwald. Wir tauschen unser Hotelbett gegen die Hängematte ein und entdecken dieses Ökosystem in seiner wahren Ursprünglichkeit. Nach Errichtung eines Basiscamps und dem Erlernen grundlegender Überlebenstechniken durchstreifen wir den Wald per Fuß oder Kanu. Ob auf Nahrungssuche oder zur Tierbeobachtung – körperliche Fitness und Gesundheit wird bei dieser Tour vorausgesetzt. Teilweise kommen wir abends von unseren...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: América Andina GmbH & Co KG

            ab 4.299 €

            Badeurlaub & Stranderholung

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Stadt, Kultur & Kulinarisches

            Südamerika: Brasilien (23 Tage)

            Brasilien - Zwischen Amazonas und Zuckerhut

            Brasilien bietet mehr als Sonne, Strand und Samba-Rhythmen – davon können Sie sich auf unserer 23-tägigen Gruppenreise zu den Höhepunkten zwischen Amazonas und Zuckerhut überzeugen. Sie erwartet ein abwechslungsreiches Natur- und Kulturprogramm – gesalzen mit der für Papaya Tours typischen Prise Aktivität und Abenteuer. Zwischendrin bleibt ausreichend Zeit, Cafezinho zu schlürfen und an paradiesischen Stränden zu relaxen.Vom kolonialen Kleinod Salvador da Bahia - dem schwarzen Herzen Brasiliens...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Papaya Tours

            Brasilien Reisen

            Erleben Sie Brasiliens große Vielfalt vom Zuckerhut über Rio de Janeiro bis hin zum Amazonas Gebiet

             

            Wichtige Informationen und Reisetipps für Ihre Brasilien Reise

            Allgemeines


            >
            Brasilien Klima: Das Klima in Brasilien ist aufgrund der Lage tropisch und subtropisch. Aufgrund der großen Nord- Süd und Ost-West Ausdehnung hat jede Regionen seine eigenen klimatischen Besonderheiten.

            > Beste Reisezeit Brasilien: Das Land gilt als Ganzjahresziel. Zeitgleich gilt es die klimatischen Bedingungen der einzelnen Regionen zu berücksichtigen.
            > Brasilien Sprache: Portugiesisch ist Amtssprache
            > Brasilien Währung: Brasilianischer Real (BRL)
            > Brasilien Ortszeit: Aufgrund seiner Größe liegt Brasilien in drei Zeitzonen. Im westlichen Teil des Landes liegt eine MEZ- 6 Stunden ohne Sommerzeit vor. In Zentralbrasilien liegt eine MEZ- 4 Stunden im Winter und zur Sommerzeit von MEZ- 5 Stunden vor. Auf dem im atlantischen Ozean vorgelagerten Archipel Fernando de Noronha besteht eine MEZ- 3 Stunden ohne Sommerzeit

            Brasilien und seine Highlights

            Bereisen Sie eines der größten und vielfältigsten Länder der Welt. Es erwarten Sie besondere Naturhighlights, feinsandige Strände, internationale Metropolen und das Amazonas-Gebiet, das wie eine andere Welt anmutet. Die Top Five Highlights für Ihre perfekte Brasilien Reise:

            1. Die Iguazú Wasserfälle an der Grenze zu Argentinien: Das UNESCO- Weltnaturerbe ist mit 255 kleinen und 20 großen Wasserfällen ein einmaliges Naturschauspiel. Highlight ist der „Teufelsschlund“, ein U-förmiges Wasserfallsystem mit 150 m Breite und 700 m Länge.

            2. Rio de Janeiro mit seinem Zuckerhut und der Christusstatue: Ein Besuch der brasilianischen Hauptstadt darf nicht fehlen. Highlight hier ist und bleibt die Fahrt mit der Gondel auf den 400 m hohen Granitfelsen, welcher Wahrzeichen der Stadt ist. Direkt in einer Bucht am Atlantik gelegen, bietet er einen wunderschönen Panoramablick über die Stadt und das Meer. Ein weiteres must-see ist die Christusstatue. Als eines der sieben neuen Weltwunder befindet sich das Monument auf dem bekannten Corcovado Berg im Süden Rios. In der Statue befindet sich eine kleine Kapelle.

            3. Das Amazonas Gebiet: Wie eine andere Welt zeigt sich das brasilianische Amazonasgebiet mit seiner artenreichen Tier- und Pflanzenwelt und dem vielfältigem Regenwald. Entdecken Sie per Boot dieses atemberaubende Gebiet und tauchen Sie ein in das Leben der dort sesshaften Indios.

            4. Olinda: Diese Stadt im Osten Brasiliens ist nicht nur UNESCO- Weltkulturerbe, sondern zählt auch zu einer der ältesten Städte der Welt. Neben einer abgeschiedenen Lage locken das historische Viertel in barocker Architektur und mit unzähligen Kirchen sowie die langen weißen Sandstrände zum Verweilen.

            5. Der Strand von Copacabana: Dieser gilt als brasilianischer Klassiker und befindet sich ebenfalls in Rio de Janeiro. Er hat die Form eines Halbmondes und eine Länge von 4 km. Das Wasser ist klar und ruhig. Die Atmosphäre ungezwungen und international. Neben diesen fünf Highlights sollten Sie u. a. auch das Pantanal Gebiet, San Salvador und das Wüstengebiet Lençois Maranhenses nicht verpassen.

            Feste feiern in Brasilien

            Die Brasilianer lieben das Leben und feiern gern. Besondere Feiertage und Feste in Brasilien sind u.a.:

            1. Januar: Neujahr (ano novo)

            1. Mai: Tag der Arbeit (Dia do Trabalho)

            7. September: Unabhängigkeit Brasiliens (Independência do Brasil)

            12. Oktober: Schutzpatronin Brasiliens (Nossa Senhora Aparecida)

            2. November: Allerseelen (finados)

            15. November: Ausrufung der Republik (Proclamação da República)

            25. Dezember: Weihnachten (Natal)

            Hinzu kommt der weltberühmte Karneval, der je nach Region ausgiebig gefeiert wird und über mehrere Tage geht. Besonders bekannt ist der Karneval in Salvador da Bahia, welcher zu den größten Straßenkarnevals der Welt zählt.

            Geographische Besonderheiten

            Brasilien ist das größte Land des südamerikanischen Kontinents und das fünftgrößte Land der Welt. Das Land überdeckt gut die Hälfte Südamerikas und hat mit allen südamerikanischen Ländern außer mit Ecuador und Chile eine Grenze. Die Gesamtfläche liegt bei ca. 8.512.000 km². Die größte Ausdehnung des Landes übertrifft den Abstand zu Afrika (ca. 4328 km). Die Küste hat eine Länge von ca. 7450 km. Der längste Fluss des Landes ist der Amazonas und die höchste Erhebung bildet der Pico da Neblina mit einer Höhe von ca. 3014 m. Im Norden befindet sich das Amazonas- Tiefland und im Süden ist das Land geprägt von Hochebenen, Gebirgen und Hügeln. Im Mittelwesten herrscht eine Savannenlandschaft vor. Die meisten Menschen leben an der Küste des Atlantischen Ozeans im Osten des Landes. Außerdem gehören mehrere vorgelagerte Inseln zum Land.

            Klimatische Bedingungen

            Größtenteils ist das Klima Brasiliens tropisch bis subtropisch geprägt. Im Norden und Osten des Landes herrscht ein tropisches Klima mit jahreszeitlich kaum zu erlebenden Temperaturunterschieden. Richtung Süden wird das Klima subtropisch gemäßigt und man erlebt deutliche Temperaturunterschiede. Zwischen Mai und September herrschen hier Maximalwerte von ca. 20 °C. Hingegen hat man in den Monaten Juli und August dort Nachttemperaturen von ca. 10 °C. Richtig heiß wird es wiederum dann in der Zeit von November bis März mit ca. 30 °C Tagestemperaturen. Im Amazonas- Tiefland im Norden fällt ganzjährig Regen, wobei es in der Regenzeit von November bis Mai zu besonders vielen Niederschlägen kommt. Das Pantanal im Südwesten Brasiliens bereist man am besten von Mai bis September, da hier die Niederschlagsmengen geringer sind.

            Währung und Zahlungsmittel

            Die offizielle Landeswährung Brasiliens ist der Brasilianische Real (BRL). 1€ entspricht etwa 4 Brasilianische Real (Stand Januar 2018). 1 Real entspricht 100 Centavos Münzen. Das gängigste und auch sicherste Zahlungsmittel in Brasilien ist die Kreditkarte, wobei Master- und Visacard am meisten verbreitet sind. Man kann mit diesen in fast allen Geschäften und Restaurants bezahlen. Der Umtausch von Euro in Real ist etwas komplizierter, da der Euro in Brasilien unterbewertet wird. Den besten Wechselkurs erhält man aktuell in Wechselstuben. Zudem kann man den Brasilianischen Real direkt am Geldautomaten abheben.

            Einreisebestimmungen

            Die Einreisebestimmungen nach Brasilien erfahren Sie tagesaktuell beim Auswärtigen Amt.

            Impfschutz für Brasilien

            Aktuelle Informationen zum Impfschutz erhalten Sie beim Auswärtigen Amt sowie bei jedem reisemedizinisch erfahrenen Arzt.

            Stimmen aus dem Forum
              Mandy Stolzenberg
              African Kombi Tours
              Hamburg

              "Die Faszination des Kontinents Afrika und meine unbändige Reiselust bewegten mich schon vor vielen Jahren dazu, meinen Lebensort nach Südafrika zu verlegen. Unseren Gästen hier nun unsere extrem vielfältige und farbenfrohe Heimat nachhaltig und auf Augenhöhe zu präsentieren, ist mir eine große Ehre! Somit bin ich vor einigen Jahren in die Firma meines Mannes mit eingestiegen und verwirkliche...
              > alle Stimmen
              Ingo Lies
              Chamäleon
              Berlin

              "Ursprünglich sollte es nur ein Abenteuer werden: Mit einer Handvoll Freunde durch Nepal. Dann ließ es mich nicht mehr los und ich träumte davon, anderen Menschen zu zeigen, wieviel intensiver man fremde Länder und Kulturen erfahren kann, wenn man ihnen auf Augenhöhe begegnet. Aus dieser Idee entstand Chamäleon – Die Reise Ihres Lebens – mit höchstens 12 Teilnehmern und aktuell über 100 atemb...
              > alle Stimmen
              Marcus Paris
              Boundless
              Berlin

              "Eine enge deutsch-englische Familienfreundschaft führte mich von Kindheit an mehrfach nach Cornwall, Anglistikstudium und zahlreiche Saisonen als Reiseleiter auf den britischen Inseln folgten. Neben den grandiosen Landschaften fasziniert mich auf den Inseln v.a. die Freiheit im Denken, die viele exzentrische Blüten treibt, das Bewusstsein für Geschichte und Tradition sowie die Freundlichkeit...
              > alle Stimmen
              Tipps zum nachhaltigen Reisen
                Kleine, inhabergeführte Unterkünfte


                Bevorzugen Sie kleine, inhabergeführte Unterkünfte – da ist nicht nur eine persönliche Betreuung gewährleistet, sondern das Geld kommt auch bei den Menschen im Land an. Somit unterstützen Sie die Vielfalt der privaten Initiativen vor Ort.
                > alle Tipps
                Möglichst ökologische Anreiseform wählen


                Wählen Sie eine bewusst ökologische Anreiseform aus: Fahren Sie, wenn möglich, mit Zug, Bus oder PKW in den Urlaub. Um unnötige Emissionen zu sparen und den Erholungswert zu steigern empfiehlt es sich, lieber länger und dafür seltener zu verreisen. Ganz nach der Faustregel: je weiter weg, desto länger vor Ort.
                > alle Tipps
                Lokale Transportmittel vor Ort


                Nutzen Sie vor Ort Taxis, Rikschas, Tuk Tuks oder andere landestypische Fortbewegungsmittel. So unterstützen Sie nicht nur lokale Strukturen, sondern erfahren ganz nebenbei bestimmt auch noch den ein oder anderen Geheimtipp, der so in keinem Reiseführer steht.
                > alle Tipps