Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

REISEPERLEN 2022

DAS MAGAZIN FÜR NACHHALTIGES REISEN

Mehr als 100 Geschichten
erzählen von
Orten und Menschen
in Deutschland, Europa
& der Welt.
Reiselust pur!

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Für den Frieden
      Der Verband für nachhaltigen Tourismus
        Fair zu den Menschen
          Freundlich zur Umwelt
            Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Individualreisen
            Gruppenreisen
            ajax loader

            25 Reisen gefunden

            ab 2.449 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Sportlich & Aktiv

            Wandern & Trekking

            Europa: Armenien, Georgien (15 Tage)

            Armenien & Georgien: Wandern & Kultur

            ARMENIEN & GEORGIEN - Erleben Sie in 15 Tagen zwei nahezu unentdeckte Länder im Kaukasus, die Sie mit ihrer fantastischen Bergwelt, der lebendigen Geschichte und Kultur und einer gastfreundlichen Bevölkerung begeistern werden. Auf leichten bis mittelschweren Wanderungen entdecken Sie einsame, mittelalterliche Klöster und Kirchen vor einer einmaligen Bergkulisse. Sie besuchen die Hauptstädte Jerewan und Tiflis, den Süden Armeniens sowie den Borjomi-Kharagauli-Nationalpark, einen der größten...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: SKR Reisen GmbH

            ab 1.780 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Wandern & Trekking

            Europa: Georgien, Armenien (17 Tage)

            Georgien & Armenien - Kultur & Natur am Großen und Kleinen Kaukasus

            Georgien und Armenien rücken seit ein paar Jahren immer weiter in den Fokus westlicher Reisender. Verständlicherweise, locken hier doch noch weitestgehend unberührte Landschaften entlang des Großen und Kleinen Kaukasus mit Ihren gewaltigen Bergen, saftigen Bergwiesen und kleinen Bergdörfern, in denen die Zeit stehengeblieben zu sein scheint.Aber auch Kulturbegeisterte kommen auf einer Reise durch Armenien und Georgien nicht zu kurz! Wie auf einer Perlenkette reiht sich ein UNESCO Weltkulturerbe...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Auf und Davon Reisen GmbH

            ab 2.690 €

            Wandern & Trekking

            Sportlich & Aktiv

            Stadt, Kultur & Kulinarisches

            Europa: Georgien (15 Tage)

            GEORGIEN - Trekking - Von Swanetien zum Kasbek

            Diese abwechslungsreiche Trekkingtour führt durch die georgischen Hochgebirgsprovinzen Swanetien und Chewi immer am Hauptkamm des Großen Kaukasus entlang. Wir wandern am Uschba, dem anspruchvollsten, am Schchara, dem höchsten und am Kasbek, dem stolzesten Berg Georgiens.Der besondere Reiz unserer Wanderreise liegt im einzigartigen Miteinander von grandiosen landschaftlichen Ausblicken und tiefen Einblicken in das Leben der Bergvölker. Wir treffen auf eine uralte Kultur mit bis heute lebendigen...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: biss Aktivreisen - Tilo Lamm und Sascha Hechler GbR

            ab 1.599 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Europa: Georgien (10 Tage)

            Georgien: Höhepunkte

            GEORGIEN - Natur pur zwischen Hochgebirge und Schwarzem Meer, jahrhundertealte Geschichte, eine pulsierende Hauptstadt und kleine, ursprüngliche Dörfer! Freuen Sie sich auf 10 Tage Abwechslung vor der wunderschönen Kulisse des Großen Kaukasus und erleben Sie das UNESCO Welterbe in Mzcheta und Kutaisi sowie die Gergetier-Dreifaltigkeitskirche. Daneben lernen Sie die Bergregion Svanetien mit dem höchstgelegenen Dorf Europas kennen und verbringen den Abschluss Ihrer Reise am Schwarzen Meer....

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: SKR Reisen GmbH

            ab 2.390 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Wandern & Trekking

            Europa: Georgien (16 Tage)

            Georgien Wanderreise - Swanetien und kleiner Kaukasus - 16 tägige Wander-Studien-Reise

            Erleben Sie während dieser Wanderreise mit Kulturerlebnis nach Georgien zwei faszinierende und unterschiedliche Landschaften. Im Gebiet des Kleinen Kaukasus erwartet Sie mittelalterliche Kultur, die Höhlenstadt Wardzia, Seen sowie artenreiche Blumenwiesen. Auf unserer Reise nach Swanetien, eine historische Region des Großen Kaukasus, erleben wir Hochtäler umgeben von bis zu 5.000 m hohen Gebirgszügen....

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Via Verde - Entdecken & Reisen

            ab 1.760 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Wandern & Trekking

            Europa: Georgien (16 Tage)

            Georgien - Wandern im Großen Kaukasus

            Diese Reise vereint einmalige Naturerlebnisse mit der Entdeckung des alten und neuen Georgiens. Wir erkunden die aktuelle Hauptstadt Tbilisi und die alte Hauptstadt Mzcheta. Die Georgische Heerstraße führt uns ins Hochgebirge, wo wir 3 Tage in der Region des legendären Kasbek (5.047 m) wandern. Auf der alten Seidenstraße geht es zur Höhlenstadt Uphlisziche und weiter nach Swanetien. Hier erstrecken sich die größten Gletscher des Kaukasus über ein Gebiet von 300 km, die Landschaft ist geprägt von...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Auf und Davon Reisen GmbH

            ab 2.359 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Europa: Armenien, Georgien (13 Tage)

            Armenien & Georgien: Höhepunkte

            ARMENIEN & GEORGIEN - Auf der Schwelle zwischen Europa und Asien weisen Armenien und Georgien kulturelle Vielfalt und ein reiches geschichtliches Erbe auf. Entdecken Sie in 13 Tagen einsame, mittelalterliche Klöster und Kirchen inmitten einer atemberaubenden Berglandschaft sowie quirlige Städte und die herzliche Offenheit der Menschen bei einer Brotback-Zeremonie in Armenien und beim Besuch eines Weinguts in Georgien...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: SKR Reisen GmbH

            ab 1.990 €

            Frauenreisen

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Europa: Georgien (16 Tage)

            Georgien Frauenreise – Wanderparadies Swanetien - 16-tägige Wander-Kultur-Reise

            Swanetien und der kleine Kaukasus sind die wahren Wanderparadiese Georgiens! Sie entdecken die Kontraste der unterschiedlichen Öko- und Klimasysteme des Landes: von hochalpinen Gebirgsketten Swanetiens bis hin zu subtropischen Regionen am Schwarzen Meer. Das Besondere an dieser Reise ist, dass wir immer wieder interessanten Georgierinnen begegnen und einen Einblick in ihr Leben erhalten. Geführt wir die Reise von einer deutschsprachigen Georgierin....

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Via Verde - Entdecken & Reisen

            ab 1.260 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Europa: Georgien (8 Tage)

            Georgien Individualreise - Von Tbilisi zum Schwarzen Meer - 8-tägige individuelle Studienreise

            Lassen Sie sich auf unserer Georgien Individualreise „Von Tbilisi bis ans Schwarze Meer“ von einem außergewöhnlichen Land überraschen. Erkunden Sie Tbilisi bei einem Stadtrundgang und entspannen Sie sich am Schwarzen Meer. Wir bringen Sie zu Orten, an denen Sie Einblick in die Jahrtausende alte Geschichte erhalten, z.B. im Höhlenkloster Wardsia, der ehemaligen Hauptstadt Mzcheta oder der Akademie von Gelati....

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Via Verde - Entdecken & Reisen

            ab 2.390 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Wandern & Trekking

            Stadt, Kultur & Kulinarisches

            Europa: Georgien (16 Tage)

            Georgien - Wandern & Kultur im kleinen Kaukasus & Swanetien (16 Tage Wander-Studien-Reise)

            Georgien ist ein Land vielfältiger Natur und Jahrtausende alter Kultur. Erleben Sie zwei faszinierende und unterschiedliche Landschaften Georgiens. Im Kleinen Kaukasus erwartet Sie mittelalterliche Kultur, die Höhlenstadt Wardzia und artenreiche Blumenwiesen. In der historischen Region Swanetien erleben wir Hochtäler umgeben von bis zu 5.000 m hohen Gebirgszügen und eine herzliche Gastfreundschaft.Wir starten unsere Reise in der quirligen Hauptstadt Tbilisi. Von dort aus überqueren wir die hohen...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Travel To Life GmbH & Co. KG

            ab 1.890 €

            Stadt, Kultur & Kulinarisches

            Europa: Georgien (9 Tage)

            Georgien Weinreise - Im Ursprungsland des Weins - 9-tägige individuelle Weinreise

            Georgien gilt als das Ursprungsland des Weines. Seit über 8.000 Jahren wird in Georgien Wein gekeltert, nach der besonderen georgischen Kwewri-Methode. Kosten Sie auf dieser Wein- und Gourmetreise auserlesene georgische Weine, besuchen Sie kachetische Winzerfamilien sowie die namhaftesten Wein- und Sekthersteller des Landes und nehmen Sie Platz an der berühmten georgischen Tafel....

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Via Verde - Entdecken & Reisen

            ab 2.290 €

            Stadt, Kultur & Kulinarisches

            Europa: Georgien, Armenien (15 Tage)

            Georgien & Armenien - Kaukasische Gastlichkeit

            Über Tiflis wacht die "Mutter Georgiens“ in Form eines Berges. Die Armenier haben sich den legendären Ararat als Nationalsymbol auserkoren, obwohl dieser eigentlich in der Türkei liegt. Erleben Sie genussvoll Naturschätze und kulturelle Kleinodien der beiden Gebirgsländer....

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: REISEN MIT SINNEN | Pardon/Heider Touristik GmbH

            ab 3.099 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Europa: Armenien, Aserbaidschan, Georgien (18 Tage)

            Armenien, Georgien & Aserbaidschan: Entspannt erleben

            KAUKASUS - Auf dieser 18-tägigen Reise erleben Sie Armenien, Georgien und Aserbaidschan in einem angenehmen Reisetempo. Sie lernen die schönsten Höhepunkte kennen und sind zu Besuch in kleinen Dörfern und bei Familien. Sie übernachten in ausgesuchten Unterkünften, die das Besondere des Ortes unterstreichen: vom zentral gelegenen Boutique- oder modernen Design-Hotel in den Hauptstädten bis hin zum alpinen Berghotel mit Panorama-Blick und stilvollen historischen Hotels in üppigen Wäldern....

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: SKR Reisen GmbH

            ab 2.790 €

            Fahrradreisen

            Sportlich & Aktiv

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Europa: Georgien (16 Tage)

            GEORGIEN - Radreise - Von der Kolchis zum Kaukasus

            Als Gott die Erde aufteilte, kamen die Armenier zu spät und erhielten nur noch ein Stück steiniges, unfruchtbares Land. Die Georgier aber kamen noch später und erhielten gar nichts mehr. Daraufhin veranstalteten sie zu Ehren Gottes ein großes Fest mit Tanz, Gesang und unzähligen Trinksprüchen. Gott war davon so angetan, dass er den Georgiern jenes Stück Land zuteilte, welches er für sich selbst reserviert hatte – das Paradies. Unsere Radtour führt durch die paradiesischen Landschaften...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: biss Aktivreisen - Tilo Lamm und Sascha Hechler GbR

            ab 960 €

            Reisen mit Schiff, Zug, Bus & Mietwagen

            Europa: Georgien (12 Tage)

            Georgien-Mietwagenreise: Kaukasusabenteuer für Individualisten

            Auf Selbstfahrer-Rundreise neugierig unterwegsDiese Reise ist für Individualisten und Abenteurer. Geübte Fahrer, die es lieben, auf eigene Faust Entdeckungen zu machen, im bisweilen waghalsigen georgischen Straßenverkehr gelassen bleiben und sich ohne Scheu mit Händen und Füßen durchfragen, wenn man mal den Weg nicht findet.Da es sich um einer Mietwagenreise handelt, sinddie einzelnen Programmpunkte im Tagesverlauf als Vorschlägezu sehen. Wir buchen die Unterkünfte, organisieren Übergabe und...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Via Verde - Entdecken & Reisen

            Georgien Reisen beim forum anders reisen

            Alle Georgien Reisen des forum anders reisen sind von Spezialisten für Sie entwickelt. Anders reisen ist hier Programm.

             

            Wichtige Informationen und Reisetipps für Ihre Georgien Reise  

             

            Allgemeines

            > Georgien Klima: Georgien wird in drei Klimazonen eingeteilt: der Westen ist subtropisch- mediterran, im Osten herrscht ein kontinentales Klima , ein alpines Klima lässt sich in den Gebirgen vorfinden 

            > Beste Reisezeit Georgien: Bevorzugte Reisezeiten sind im Frühjahr (Mai bis Juni) und im Herbst (September und Oktober)

            > Georgien Sprache: Georgisch
            > Georgien Währung: Georgischer Lari (GEL)
            > Georgien Ortszeit:  MEZ +2 Stunden. Es gibt keine Umstellung zwischen Sommer- und Winterzeit

            Georgien und seine Highlights

            1.Tiflis: Die Hauptstadt des Landes hat einiges zu bieten. Besonders sehenswert ist die verwinkelte Altstadt, durch die einst die Seidenstraße führte. Besuchen Sie dort die Metechi Kirche und die Antschischati Basilika. Einen weiteren Teil der Altstadt prägt das Bäderviertel, in dem einige der berühmten Schwefelbäder vorzufinden sind. Für einen Blick über die gesamte Stadt sollten Sie die Festung Nariqala besuchen. Diese liegt über der Stadt auf dem Sololaki Gebirgskamm. Der Rustaweli Boulevard ist die Prachtstraße der Stadt und Flaniermeile für Einheimische sowie Touristen.

            2. Vor allem Wander- und Trekkingliebhaber kommen in Swanetien auf ihre Kosten. Hohe Berge, rauschende Wasserfälle, abgelegene Bergdörfer und Natur pur. Ein guter Startpunkt für Touren in den Großen Kaukasus ist Kutaissi. Zudem sollten Sie der Stadt selbst einen Besuch abstatten. Besonders sehenswert ist die Bagrati Kathedrale, die zum UNESCO Welterbe dazugehört und das Bild der Stadt prägt. Weiterhin bietet die Stadt mit ihren großen Gärten, engen Gassen und gemütlichen Cafés ein besonderes Flair.
            3. Die Höhlenstadt Uplisziche liegt etwa 12 Kilometer von Gori entfernt. Ihr Alter wird auf etwa dreitausend Jahre geschätzt. Die Bewohner der Stadt lebten überwiegend vom Handel, die Seidenstraße führte hier einst vorbei. Die letzten Bewohner verließen Uplisziche im 18. Jahrhundert. In der Unterstadt befand sich das Handwerk- und Handelsviertel, vom dem ein steiler Aufgang ins zentrale Wohnviertel führte. Die meisten der heute noch erhaltenen Gebäude stammen aus dem 2 bis 3 Jahrhundert nach Christus.

            4. Direkt am Meer nahe der türkischen Grenze liegt die Hafenstadt Batumi. Berühmt ist die Stadt für ihren 800 Meter langen Boulevard direkt am Strand. Aufgrund der zahlreichen Paläste und Spielbanken wird die Stadt auch das Las Vegas Georgiens genannt. Die Stadt hat jedoch noch mehr zu bieten. Sehenswert ist die schöne Innenstadt mit ihren verwinkelten Sträßchen und dem beeindruckenden Theater. Außerdem sollten Sie dem botanischen Garten im Norden einen Besuch abstatten.
            5. Mzcheta ist das religiöse Zentrum Georgiens. Zahlreiche Kirchen und Klöster befinden sich in der ehemaligen Hauptstadt Georgiens. Besuchen Sie die Sweti-Tschoweli Kathedrale die zum UNESCO Weltkulturerbe gehört und aus dem 11. Jahrhundert stammt. Eindrucksvolle Königsgräber, ein schöner Altar und beeindruckende Schnitz- und Stuckarbeiten zählen zu den Hauptsehenswürdigkeiten.


             

            Feste feiern in Georgien

             Besondere Feiertage und Feste sind u.a.:

            1. Januar: Neujahr

            7. Januar: Orthodoxe Weihnachten

            19. Januar: Orthodoxer Dreikönigstag

            April/Mai: Orthodoxes Ostern

            26. Mai: Tag der Unabhängigkeit

            24. August: Tag der Verfassung

            28. August: Mariamoba (Tag der Heiligen Maria)

            14. Oktober: Swetizchowloba (Tag von Swetizchoweli)

            28. Oktober: Tbilissoba (Das Hauptstadtfest)

            23. November: Giorgoba (Tag des Heiligen Giorgi)


            Geographische Besonderheiten

            Georgien befindet sich in Vorderasien und ist mit einer Fläche von 69.700 qkm etwa so groß wie Bayern. Das Land grenzt an Russland, Armenien, Aserbaidschan und die Türkei. Zudem hat Georgien eine 310 km lange Küste entlang des Schwarzen Meeres. Das Land beheimatet 3,7 Millionen Menschen, davon lebt etwa ein Drittel in der Hauptstadt Tiflis. Ein Großteil des Landes ist von Gebirgen geprägt, im Norden befindet sich der große Kaukasus, im Süden der kleine Kaukasus, sowie Teile des armenischen Hochlandes. Höchster Punkt Georgiens ist der Kasbek mit einer Erhebung von 5033 m. Längster Fluss Georgiens ist die Kura.


            Klimatische Bedingungen
            Aufgrund der landschaftlichen Vielfalt Georgiens lässt sich kein einheitliches Klima bestimmen. Das Land wird in drei verschiedene Klimazonen eingeteilt. An der Schwarzmeer Küste im Westen herrscht ein subtropisches bis mediterranes Klima vor. Dies hat milde Winter und lange, warme Sommer zu Folge. Im Osten ist es trockener und kühler. Das kontinentale Klima sorgt hier für geringe Niederschlagsmengen. Die Gebirgsregionen wiederum weisen ein alpines Klima auf. Auch im Sommer sind die Temperaturen in diesem Gebieten sehr niedrig. Im Winter können die Temperaturen bis auf -40 °C fallen.  Jedoch schützt das Schwarze Meer und der Kaukasus Georgien vor extremen Wetterbedingungen.
            Die beste Zeit um Georgien zu bereisen ist im Frühling von April bis Juni und im Herbst, insbesondere im September und Oktober. Zu diesen Zeiten ist es sonnig, angenehm warm und es fallen nur wenige Niederschläge. Die Küstengebiete können auch im Sommer bereist werden.

             

            Währung und Zahlungsmittel

            Die offizielle Landeswährung Georgiens ist der Georgische Lari (GEL). 1€ entspricht etwa 4 Georgische Lari (Stand Oktober 2020) und 1 Lari sind 100 Tetri.  Die Währung unterliegt hohen Kursschwankungen. Für einen besseren Wechselkurs ist es sinnvoll, das Geld erst vor Ort in die Landeswährung umzutauschen. Es empfiehlt sich die georgische Währung in kleinen Geldbeträgen bei sich zu haben, da Taxifahrer oft kein Wechselgeld haben und Kreditkarten außerhalb von Tiflis nicht immer akzeptiert werden. Bargeld kann problemlos an EC-Automaten abgehoben werden, diese findet man inzwischen in allen Städten vor.


            Einreisebestimmungen
            Die Einreisebestimmungen nach Georgien erfahren Sie tagesaktuell beim Auswärtigen Amt.


            Impfschutz für Georgien
            Aktuelle Informationen zum Impfschutz erhalten Sie beim Auswärtigen Amt sowie bei jedem reisemedizinisch erfahrenen Arzt.

             

            (Stand Dezember 2020, Ihr Georgien-Spezialist gibt Ihnen zudem tagesaktuelle Informationen)

            Stimmen aus dem Forum
              Philipp Boecker
              SAPIO Kulinarische Entdeckungsreisen
              Berlin

              "Meine Leidenschaften sind Kultur und Kulinarik. Deshalb habe ich in Frankreich und Italien Kunstgeschichte und die gastronomischen Wissenschaften studiert und engagiere mich für die Slow-Food-Bewegung. Meine Leidenschaften und die faszinierende Verbindung von Kultur und Kulinarik sind die Grundzutaten unserer Entdeckungsreisen. Denn beim Kochkurs mit der Hausmutter, bei der gemeinsamen Olive...
              > alle Stimmen
              Thomas Müller
              SKR Reisen
              Köln

              "Als ich in der Entwicklungshilfe in Kambodscha gearbeitet habe, wurde mir deutlich, dassdie beste Entwicklungshilfe vor allem darin besteht, den Menschen ein gutes Einkommen zu verschaffen. Dadurch erhalten die Kinder bessere Bildung und die Eltern insgesamt ein besseres Leben. Der Tourismus in Entwicklungsländern bietet vergleichsweise hohe Einkommen. Das hat mich persönlich dazu motiviert,...
              > alle Stimmen
              Dorit Hansen
              Solecu Tours
              Buxtehude

              "Vor 12 Jahren lebte und arbeitete ich in einem Öko-Projekt im Norden Ecuadors und in einer Regenwald-Lodge am Rio Napo. So nah an der Natur zu sein war wunderbar! Nebenbei leitete ich Reisen durch Ecuador und traf auf meinen Mann Xavier, einen erfahrenen Guide aus Quito. Zusammen gründeten wir Solecu Tours und sind seither glücklich mit dieser Entscheidung. Unsere Kinder sind begeisterte Nat...
              > alle Stimmen
              Tipps zum nachhaltigen Reisen
                Sehen Sie nicht weg - zeigen Sie Zivilcourage!


                Unterstützen Sie den Kampf gegen sexuellen Missbrauch und sexuelle Ausbeutung von Kindern, indem Sie jegliche Beobachtungen oder auch nur ein ungutes Gefühl auf www.nicht-wegsehen.net melden und möglichst detailliert schildern.
                > alle Tipps
                Strom sparen in der Unterkunft


                Schalten Sie die Klimaanlage bei (zumindest längerer) Abwesenheit aus. Oder verzichten Sie ganz darauf. Löschen Sie das Licht beim Verlassen Ihres Zimmers.
                > alle Tipps
                Respekt vor Glaube, Sitte und Tradition


                Bedenken Sie, dass religiöse Gebäude kein Konsumgut, sondern heilige Stätten sind. Achten Sie daher auf respektvolle Bekleidung und üben Sie äußerste Zurückhaltung. Religiöse Zeremonien sind grundsätzlich für Gläubige und nicht für Reisende gedacht – eine Besichtigung/Teilnahme darf die Gläubigen in der Ausübung ihres Glaubens nicht stören.
                > alle Tipps