Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2019

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 48 Veranstalter
- 108 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben
            Individualreisen
            Gruppenreisen
            ajax loader

            45 Reisen gefunden

            ab 1.180 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Sportlich & Aktiv

            Wandern & Trekking

            Afrika: Marokko (8 Tage)

            TREKKING-REISE ERG CHEGAGA

            Trekking, Kamele und Zeltübernachtungen in der Wüste - diese Kurzreise ist ideal zum Abschalten. Und wer möchte, bucht sich ein Reitkamel dazu und lässt sich durch das Sandmeer tragen.Von Marrakech starten Sie über den Tizn Tichka Pass nach Ouarzazate und weiter durch das Tal des Dra, wo sich eine Oase an die andere reiht wie ein grünes Band. Von dort aus führen die Beduinen vom Stamm der Reguibat vier Tage lang durch das Dünengebiet der Erg Chégaga. Zu Fuß oder (optional) vom schaukelnden...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: nomad GmbH

            ab 1.195 €

            Fahrradreisen

            Afrika: Marokko (10 Tage)

            Königsstädte und Atlasgebirge: Von Rabat nach Marrakesch

            Marokko, das Land im Nordwesten Afrikas, erwartet seine Besucher mit einer Mischung aus Tradition und Moderne, sowie einer einzigartigen Landschaft mit wunderschönen Stränden, Oasen, dem Atlasgebirge und quirligen Städten. Unsere Radreise startet in Rabat. Unsere Reise führt im Uhrzeigersinn zu den beeindruckendsten marokkanischen Städten am Fuße des Hohen Atlas, unter anderem in die Kulturhauptstadt Fès, weiter nach Ifrane und Azilal nach Ait Bouguemez. Über Imi nIfri gelangen wir in die...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Biketeam Radreisen

            ab 1.829 €

            Wandern & Trekking

            Stadt, Kultur & Kulinarisches

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Afrika: Marokko (14 Tage)

            Marokko – Traumland stilvoll genießen

            Geschäftige Morgenstimmung liegt über der Medina von Tanger. Möwen flattern aufgeregt umher. Wir trinken den ersten marokkanischen Minztee auf der Dachterrasse unseres Hotels. Allmählich verzieht sich der Dunst über der Straße von Gibraltar und eröffnet den Blick auf die Berge Andalusiens. Guten Morgen Marokko! Kein Land liegt so nah und ist doch so bezaubernd vielfältig und anders zugleich! Einzigartig verbindet sich in Chefchaouen im Herzen des Rif-Gebirges der spanische Einfluss der ersten...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Hauser Exkursionen international GmbH

            ab 1.395 €

            Fahrradreisen

            Afrika: Marokko (15 Tage)

            Mit dem Mountainbike über den Hohen Atlas und durch Oasenstädte

            Eine Radreise der Kontraste: Von Marrakesch über die Hochgebirgslandschaft des Hohen Atlas in die Wüste. Mit dem Mountainbike radeln wir auf einsamen Bergstraßen und Pisten entlang des noch lieblichen mittleren Atlas weiter ins Hochgebirge. Es geht durch grüne Oasentäler, deren Kontrast zum kargen Bergland fasziniert. Wir sehen Lehmfestungen, Oasenstädte und Sandwüsten. Am Ende der Tour fasziniert uns Marrakesch mit seiner einmaligen Atmosphäre in den Souks und dem Djemaa-el-Fna-Platz. ...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Biketeam Radreisen

            ab 1.090 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Wandern & Trekking

            Afrika: Marokko (8 Tage)

            Marokko - Sahara: Fußspuren im Sand.... (8 Tage Kameltrekking)

            Langsam zieht die Karawane durch den endlosen Sand. Jede Sekunde wird zur Unendlichkeit. Jeder Schritt des Kamels lässt die Zeit stillstehen. Hier scheint alles zu endenund doch beginnt hier das Leben! In Marokko! Zu Fuß oder auf dem Rücken des Kamels wandern wir durch traumhafte Landschaften der Sahara. Auf den Spuren der Nomaden genießen wir das wechselnde Farbenspiel der Sanddünen, die unvergleichlichen Sonnenauf- und Sonnenuntergänge und den intensivsten Sternenhimmel. Die Wüste verändert,...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Travel To Life GmbH & Co. KG

            ab 2.070 €

            Frauenreisen

            Stadt, Kultur & Kulinarisches

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Afrika: Marokko (15 Tage)

            Frauenreise zu Marokkos schönsten Stätten

            ZweiWochen im Land der "1000 & 1 Nacht" erleben! Ein faszinierendes Land entdecken mit seinen historischen Städten, der vielen Naturwunder, der gigantischen Bergwelt mit Schluchten, Tälern und Oasen und der magischen Wüstenlandschaft. Stets wechselnde Stimmungen, das Farbenspiel, die Mystik und Moderne der Städte, die Stille der Weite, der unendliche Sternenhimmel, Pflanzen, die der kargen Wüste trotzen – die Faszination Marokkos und der Wüste sind einmalig. Wir werden mit einem orientalischen...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: WomenFairTravel gmbH

            ab 540 €

            Entspannung & Wellness

            Wandern & Trekking

            Afrika: Marokko (8 Tage)

            Yogitrip: Küstentrekking entlang Marokkos Südküste - Weihnachtsspecial

            Die weite Südküste Marokkos liegt vor Ihnen, Sie lauschen den Wellen des Atlantischen Ozeans während Sie den Sandstrand entlangwandern. Angekommen an einer verträumten Lagune machen Sie Rast und beobachten Flamingos und Fischreiher, wie Sie an der Lagune entlangstreifen. Tiefe Entspannung macht sich in Ihnen breit. Am Abend wartet noch eine wohltuende Yoga-Stunde auf Sie, oder was stand heute noch auf dem Programm? Diese Woche bietet Ihnen eine Mischung aus Yoga, Trekking, Kultur und Abenteuer!...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: NEUE WEGE Seminare & Reisen GmbH

            ab 995 €

            Stadt, Kultur & Kulinarisches

            Studienreisen

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Afrika: Marokko (11 Tage)

            Marokkos Höhepunkte

            Der Hohe Atlas, Wüste und Süden11-tägige RundreiseAuf dieser Reise entdeckst Du Marokko mit all seinen Facetten. Es geht auf der schönsten Route durch Gebirgslandschaften im Hohen Atlas, durch die goldenen Wüsten mit spektakulären Dünen in Richtung Atlantikküste. So wie diese Landschaften miteinander verschmelzen, so mischen sich auch die Kulturen der Araber und der Berber. Die vielfältige marokkanische Küche sorgt dafür, Deine Erlebnisse abzurunden....

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Dein Marokko

            ab 1.699 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Afrika: Marokko (13 Tage)

            Marokko: Entspannt erleben

            MAROKKO Erleben Sie auf dieser 13-tägigen Rundreise die kulturellen Höhepunkte des Landes, wie die sagenumwobenen Königsstädte, die Lehmdörfer an der Straße der Kasbahs, gigantische Schluchten und atemberaubende Sanddünen am Rande der Sahara-Wüste. All dies kombiniert mit ausreichend Zeit für individuelle Unternehmungen und Zeit zur Erholung. Lernen Sie Marokko von der entspannten Seite kennen!...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: SKR Reisen GmbH

            ab 1.399 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Afrika: Marokko, Marokko (10 Tage)

            Marokko: Impressionen

            MAROKKO Auf dieser 10-tägigen Reise erleben Sie das facettenreiche und mystische Marokko – ein Land wie aus dem Märchen, betörend und verführerisch. Lassen Sie sich ein auf die glanzvollen vier Königsstädte mit orientalischem Flair und geheimnisvollen Souks. Genießen Sie die trutzigen Lehmburgen auf der Straße der Kasbahs, eingefügt in eine grandiose Landschaft mit schneebedeckten Gebirgsketten, goldgelben Sanddünen und palmengesäumten Oasen – ein unvergessliches Erlebnis!...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: SKR Reisen GmbH

            ab 540 €

            Entspannung & Wellness

            Afrika: Marokko (9 Tage)

            Sahara Yoga: Berber-Reise mit Heike Dittmers

            Die Wüste ist ein magischer Ort – so still und lebhaft zugleich. Beobachten Sie, wie kleine Salamander ihre Spuren im Sand ziehen, Wüstenblumen sich Richtung Sonne recken und kleine Sandkörner leise die Dünen herabrieseln. Diese besondere Energie lässt sich hervorragend mit wohltuenden Yogaeinheiten und Meditationen kombinieren. Kommen Sie mit auf eine Reise, die Ihre Sinne berühren und Ihnen neue Kraft schenken wird! Es erwartet Sie eine wundervolle Woche mit kraftvoller Jivamukti Yoga-Praxis,...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: NEUE WEGE Seminare & Reisen GmbH

            ab 1.050 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Afrika: Marokko, Marokko (10 Tage)

            Zauber des Nordens

            Königsstädte, Rif-Gebirge und Mittelmeer10-tägige RundreiseEine Reise durch das Rif-Gebirge zu den drei Königsstädten und an die nördlichen Küsten des LandesDu erkundest die Natur Chefchaouens, besuchst malerische Städte geprägt von der Nähe Europas, wirst verzaubert vom Charme der Künstlerstadt Asilah und erlebst die Tradition der Rif-Berber...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Dein Marokko

            ab 780 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Afrika: Marokko (8 Tage)

            Schätze des Südens

            Die Schätze des Sousses, des Anti-Atlas und die südliche Atlantikküste8-tägige RundreiseAuf dieser Reise entdeckst Du die Souss-Region und lernst die großzügigen Berber und deren Kultur hautnah kennen. Dabei genießt Du die zauberhaften Landschaften des Anti-Atlas mit riesigen Felsenformationen, unberührten Stränden, einsame Buchten und hohe Klippen an der Atlantikküste....

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Dein Marokko

            ab 899 €

            Wandern & Trekking

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Sportlich & Aktiv

            Afrika: Marokko (8 Tage)

            Marokko - Wandergenuss im Tal der Glückseligen

            Wer das ursprüngliche und authentische Marokko erleben will, wird im Ait Bougouemez-Tal fündig! Zu Beginn besuchen wir die höchsten Wasserfälle Marokkos: Die Ouzoud-Fälle stürzen tosend vor tiefroten Felswänden weit hinunter ins Tal. In moderaten Tagesetappen wandern wir auf alten Eselspfaden zu bewirtschafteten Hochalmen, zum karg gelegenen Izourar-See und vorbei an Berberdörfern in denen die Zeit stehen geblieben scheint. Im Schatten knorriger Walnussbäume picknicken wir in der Mittagspause....

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Hauser Exkursionen international GmbH

            ab 1.890 €

            Frauenreisen

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Afrika: Marokko (15 Tage)

            Wüstenfeeling und die Gärten von Marrakesch

            Das Marokko der 1001 Nacht kennenlernen, in Marrakesch und auf der Straße der 1000 Kasbahs!Durch unendliche Dünenmeere reiten, in Oasen übernachten und den Sternenhimmel bewundern. Von Marrakesch ausgeht es über den Anti-Atlas durch Berberdörfer zu den Kasbahs, den wunderschönen Wohnburgen der BerberInnen, und entlang der Ufer des Draa-Flusses mit seinen sattgrünen Palmenhainen bis nach Zagora - dem letzten kleinen Städtchen vor der Wüste.Ab dort beginnt eine 8-tägige, außergewöhnliche...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: WomenFairTravel gmbH

            Marokko Reisen

            Erleben Sie das Land der untergehenden Sonne mit seinen Kultureinflüssen der Araber und Berber und das vielfältige Landschaftsbild mit den Hochebenen und der Sahara-Region 

             

            Wichtige Informationen und Reisetipps für Ihre Marokko Reise

            Allgemeines

            > Marokko Klima: Das Land verfügt über mehrere Klimazonen – von mediterran und atlantisch feucht über Kontinentalklima bis hin zu trockenheißem Klima

            > Beste Reisezeit Marokko: Das Land ist ganzjährig zu bereisen. Je nach Fokus gibt es Unterschiede. Kulturreisen oder das aktive Entdecken der abwechslungsreichen Landschaften eignet sich am besten im Frühjahr und Herbst. Sonnen und Baden ist zudem ideal möglich von Mai bis Oktober.
            > Marokko Sprache: Arabisch ist die erste Amtssprache. Französisch ist die zweite Amts- und Handelssprache. Es wird auch an der Schule gelehrt.
            > Marokko Währung: Marokkanischer Dirham (MDA)
            > Marokko Ortszeit: MEZ- 1 Stunde (Winterzeit), die Sommerzeit dauert nur von März bis Mai etwa


            Marokko und seine Highlights
            Marokko zählt zu den interessantesten Ländern Nordafrikas. Durch seine kulturelle und landschaftliche Vielfalt lässt das Land keine Wünsche übrig. So können Aktivreisende die Gebirgs- und Sahararegion entdecken. Der Kulturinteressierte wiederum widmet sich den vielen größeren und kleineren Städte mit ihren Kulturdenkmälern und faszinierenden Gebäuden. Die Kultur der Berber und Araber ist dabei stets präsent. Hier unsere Top Five Highlights für eine unvergessliche Marokko Reise:

            1. Marrakesch, auch als „Rote Stadt“ bekannt, ist ein Muss für alle Marokkoreisende. Am Fuße des Atlasgebirges gelegen, teilt sich die Stadt in eine trendige Neustadt und in eine orientalisch angehauchte Altstadt, der Medina. Diese mutet an wie ein riesiges Labyrinth aus Gassen, Plätzen, Geschäften und Cafés.  Tauchen Sie ein in die zauberhafte Welt der Souks mit ihren prächtigen bunten Farben, orientalischen Gerüchen und unbändigem Menschenwirrwarr.

            2. Erg Chebbi Wüste: Marokko ist von zwei großen Sandwüsten geprägt. Erg Chebbi ist eine davon. Diese liegt in der Provinz Errachidia, nahe dem kleinen Wüstenort Merzouga. Die Dünenlandschaft ist geprägt durch den Wind, so weist sie jeden Moment eine andere Form auf. Wüstentouren zu Fuß oder mit dem Kamel sind unvergesslich und lassen die Weite dieser Landschaft erahnen. Zudem gibt es längere Wüstentouren, die das Erlebnis einer Übernachtung in der Wüste ermöglichen. Sei es das Schlafen unter freiem Sternenhimmel oder die Übernachtung im klassischen Berberzelt.

            3. Chefchaouen: Die kleine verträumte Stadt, auch kurz Chaouen genannt, liegt im Norden des Landes und zählt zu den verträumtesten Städten des Landes. Als blaue Stadt am Meer lädt ihre blau weiß gefärbte Altstadt zum Bummeln und Entdecken ein. Laut der Aussage der Marokkaner soll die blaue Farbe vor dem bösen Blick schützen, ein Volksglaube der orientalischen Länder. Zeitgleich sprüht die Stadt ein wenig spanischer Charme, da der Stadtgründer selbst aus dem muslimisch beherrschten Teile der Iberischen Halbinsel, dem Al- Andalus stammt.

            4. Königsstadt Fès: Fès ist die älteste der Königsstädte in Marokko und ist zudem UNESCO-Weltkulturerbe. Kein Weg führt daher an der blauen Königsstadt vorbei. Sie ist außerdem bekannt als geistiges Zentrum des Landes. Hier befinden sich 180 Moscheen, die das Stadtbild prägen. Ein weiteres Highlight ist die Universität al-Qarawiyīn, die älteste noch bestehende Bildungseinrichtung  mit Moschee. Diese befindet sich in der Medina, der zudem größten Altstadt weltweit. Charakteristisch für diese sind die blauen Kacheln, die als Verzierung genutzt werden. Weitere Highlights sind die Tore der Stadtmauer sowie die mittelalterliche Neustadt mit dem Königspalast.

            5. Casablanca: Die größte Stadt Marokkos liegt südlich der Hauptstadt Rabats direkt an der Atlantikküste. Sie ist das wichtigste Industrie- und Handelszentrum Marokkos und hat den größten Hafen Nordafrikas. Der Name der Stadt bedeutet auf Spanisch „Das weiße Haus“.  Die Stadt ist lebhaft und modern und somit ein Kontrast zum ländlichen Marokko. Eine wichtige Sehenswürdigkeit der Stadt ist die König Hassan II. Moschee. Sie wurde 1993 direkt am Geburtstag des Propheten Mohammeds eröffnet. Die sogenannte Corniche entlang der Küste lädt zum Verweilen in eleganten Cafés und Restaurants ein. 


            Feste feiern in Marokko

            Auch die Menschen in Marokko feiern gerne. Neben wichtigen Feiertagen spielen für die Marokkaner die religiösen Feiertage und Feste gar eine größere Rolle. Sie richten sich in der Regel nach dem Mondkalender und haben somit keine festen Daten. Darüber hinaus gibt es  auch einige kulturelle Feste, die in bestimmten Regionen gefeiert werden. Die wichtigsten Feste und Feiertage sind:  

            01. Januar: Neujahr

            11. Januar: Unabhängigkeitsmanifest

            Februar/ März: Geburtstag des Propheten

            Februar/März: Mandelblütenfest in Tafraout

            März/April: Nomadenfestival in M’Hamid

            01. Mai: Tag der Arbeit

            Mai/Juni: Rosenfest in El Kelaa M’Gouna

            Juni: Gnaoua Musikfestival in Essaouira

            variabel nach dem Mond: Beginn des Fastenmonats Ramadan sowie Ende des Ramadans verbunden mit dem Fest des Fastenbrechens (Eid al-Fitr)

            Juli: Folklorefestival in Marrakesch

            30. Juli: Thronfest zu Ehren der marokkanischen Königsfamilie

            20. August: Revolutionstag des Königs und des Volkes

            21. August: Fest der Jugend (König Mohammed’s Geburtstag)

            variabel nach dem Mond: Eid al-Adha (Opferfest)

            06. November: Jahrestag des Grünen Marsches

            18. November: Unabhängigkeitstag

            Dezember/Januar: Islamisches Neujahr


            Geographische Besonderheiten
            Das Königreich Marokko liegt im Nordwesten Afrikas. Nördlich des Landes erstreckt sich das Mittelmeer und westlich der Atlantik. Die Landesgrenzen im Norden sind die spanischen Exklaven Melilla und Ceuta. Östlich grenzt das Land an Algerien und südlich an die Westsahara. Die Straße von Gibraltar trennt das Land von Spanien und der Kolonie Gibraltar. Das Land hat eine Fläche von 446.550 km². Die Nord-Süd-Ausdehnung beträgt 2.100 km und die Ost-West-Ausdehnung 750 km. Obwohl das Land im Verhältnis zu seinen  Nachbarländern sehr klein ist, so hat es doch eine sehr abwechslungsreiche geographische Beschaffenheit. Die höchste Erhebung ist der Berg Jabal Toubkal mit 4.167 Höhenmetern. Zu den beiden Meeren hin zeigt sich eine steile und felsige Küstenregion mit zahlreichen Kaps und Buchten. Zudem bildet die Atlantikküste eine flache und ungegliederte Ausgleichsküste mit viel Sand, zum Landesinneren hin zeigen sich steppenartige leicht gewellte Hochflächen.  Dann folgt die montane Region im Landesinneren. Dazu zählen der Hohe und Mittlere Atlas sowie das Rifgebirge. Der Hohe Atlas weist dabei Hochgebirgscharakter auf, wobei hingegen der Mittlere Atlas eher flachere Erhebungen und Mittelgebirgscharakter besitzt. Das Rifgebirge ist eher wild zerklüftet und ragt bis zum Mittelmeer hin.  Das nordöstliche Grenzgebiet, wo auch die Sahara liegt, ist gegliedert durch steppenhafte Plateaus und zerklüftetes Gebirge.


            Klimatische Bedingungen
            Je nach Region des Landes herrschen unter schiedliche klimatische Bedingungen. In der atlantischen Hochebene herrscht ein mediterranes bis atlantisch feuchtes Klima mit heißen Sommern und milden Wintern. Der Niederschlag ist dort eher gering. Die Region um das höher gelegene Atlasgebirge weist eher Kontinentalklima mit warmen Sommern, kühlen Wintern und häufig Niederschlag auf. Die Temperaturspanne reicht hier von 5 °C nachts bis hin zu 25 °C tagsüber. In der weitaus tiefergelegenen Sahara herrscht dann typisches Wüstenklima. Das Klima ist trockenheiß und fällt nur selten Niederschlag. So ist es dort tagsüber warm und sonnig und in der Nacht kühlt es sehr stark ab. Die Luftfeuchtigkeit ist eher niedrig. Hinzu kommt der jährliche Scirocco Wüstenwind, der in den Sommermonaten über die Dünen der Sahara weht.


            Währung und Zahlungsmittel
            Die offizielle Landeswährung Marokkos ist der Marokkanische Dirham (MDA). 1 Euro sind 11 Dirham. Der Wechselkurs ist dabei relativ stabil. Der Umtausch ist nur vor Ort möglich. Dies kann man in einer Wechselstube, bei einer Bank oder auch in großen Hotels machen. Die Wechselstuben haben dabei den besseren Kurs. Bei Banken in größeren Städten kann mit EC-Karte und mit Kreditkarte Bargeld abgehoben werden. In größeren Hotels, Restaurants und Geschäften kann teilweise auch bargeldlos gezahlt werden. Wer auf den kleinen Märkten und Basaren einkaufen gehen möchte, benötigt wiederum immer Geld in kleinen Münzen.

            Einreisebestimmungen
            Die Einreisebestimmungen nach Marokko erfahren Sie tagesaktuell beim Auswärtigen Amt.


            Impfschutz für Marokko
            Aktuelle Informationen zum Impfschutz erhalten Sie beim Auswärtigen Amt sowie bei jedem reisemedizinisch erfahrenen Arzt.

            Stimmen aus dem Forum
              Mandy Stolzenberg
              African Kombi Tours
              Hamburg

              "Die Faszination des Kontinents Afrika und meine unbändige Reiselust bewegten mich schon vor vielen Jahren dazu, meinen Lebensort nach Südafrika zu verlegen. Unseren Gästen hier nun unsere extrem vielfältige und farbenfrohe Heimat nachhaltig und auf Augenhöhe zu präsentieren, ist mir eine große Ehre! Somit bin ich vor einigen Jahren in die Firma meines Mannes mit eingestiegen und verwirkliche...
              > alle Stimmen
              Peter Schrey
              Aventerra
              Stuttgart

              "Als ich 1976 zum ersten Mal für ein Studienjahrnach Südafrika ging, war ich von Land und Natur sofort fasziniert. Es war das Jahr des Endes der Apartheid. Schulen brannten in Soweto. Polizei schoss auf Kinder. In diesem Umbruch waren Begegnungen sehr viel intensiver. 40 Jahre später sind es immer noch vor allem die Begegnungen, für die ich mich auf Reisen begebe und andere Menschen durch mei...
              > alle Stimmen
              Thomas Müller
              SKR Reisen
              Köln

              "Als ich in der Entwicklungshilfe in Kambodscha gearbeitet habe, wurde mir deutlich, dassdie beste Entwicklungshilfe vor allem darin besteht, den Menschen ein gutes Einkommen zu verschaffen. Dadurch erhalten die Kinder bessere Bildung und die Eltern insgesamt ein besseres Leben. Der Tourismus in Entwicklungsländern bietet vergleichsweise hohe Einkommen. Das hat mich persönlich dazu motiviert,...
              > alle Stimmen
              Tipps zum nachhaltigen Reisen
                Sparsamer Umgang mit der Ressource Wasser


                Nutzen Sie Ihre Handtücher mehrere Tage, duschen Sie möglichst kurz und drehen Sie den Wasserhahn immer fest zu. Vermeiden Sie in Regionen mit Wasserknappheit Hotels mit großen Poolanlagen und Golfplätzen. Unsere aktuelle Kampagne "Wasser auf Reisen" stellt Projekte unserer Mitglieder zum Thema Wasser vor und begleitet unseren Protagonisten Drippy Water um die Welt – seien Sie mit dabei ...
                > alle Tipps
                Aus Fremden werden Freunde


                Versuchen Sie einmal geknüpfte Kontakte langfristig zu halten, statt nach dem Motto „aus den Augen aus dem Sinn“ zu handeln.
                > alle Tipps
                Strom sparen in der Unterkunft


                Schalten Sie die Klimaanlage bei (zumindest längerer) Abwesenheit aus. Oder verzichten Sie ganz darauf. Löschen Sie das Licht beim Verlassen Ihres Zimmers.
                > alle Tipps