Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2019

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 48 Veranstalter
- 108 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben
            Individualreisen
            Gruppenreisen
            ajax loader

            3 Reisen gefunden

            ab 398 €

            Familienreisen

            Sportlich & Aktiv

            Wassersport

            Europa: Niederlande (7 Tage)

            Familiensegeltörn IJsselmeer - 1

            Lassen Sie sich den Wind um die Nase wehen und gehen mit elan auf "große Fahrt" im IJsselmeer. Es erwartet Sie ein entspannter Urlaub auf dem Wasser mit vielen spannenden Eindrücken. Von Enkhuizen aus geht es je nach Wind, Wetter, Lust und Laune bis ins Wattenmeer zu den friesischen Inseln. Reisegruppe 16-24 Personen (je nach Schiff) Vielfältiges Revier: Inseln, Kanäle, alte Hafenstädte uvm. Erfahrene Skipper und Reiseleitung an Bord...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: elan sportreisen, Bruno Peters

            ab 799 €

            Stadt, Kultur & Kulinarisches

            Europa: Deutschland, Belgien, Niederlande (6 Tage)

            Augsburg & Ulm: Städtereise

            Augsburg gehört zu den ältesten Städten Deutschlands und wurde ursprünglich als Militärlager vom römischen Kaiser Augustus unter dem Namen „Augusta Vindelicum“ gegründet. Die „nördlichste Stadt Italiens“ besticht mit ihrem historischen Charme und einem vielfältigen Angebot an Kultur. Augsburg ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge in die ebenfalls geschichtsträchtigen und sehenswerten Städte Ulm und München....

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: SKR Reisen GmbH

            ab 890 €

            Frauenreisen

            Wassersport

            Europa: Niederlande (8 Tage)

            Segeln auf einem Plattbodenschiff im Wattenmeer

            Nachtsegeln auf dem Ijsselmeer, Trockenfallen auf dem Watt, An- und Ablegen unter Segel Mit Evelien, der erfahrenen holländischen Skipperin und Eigentümerin des komfortablen Wattenseglers Hollandia werdet Ihr viele Segelabenteuer erleben können.Evelien, die jährlich Regatten segelt und Segelwochen unternimmt, hat immense Kenntnisse über Segeln und Segelgebiete und mit einemPlattbodenschiff mit nur einem Meter Tiefgang, gibt es fast keine Stelle wohin die Skipperin nicht mit Euch kommen kann....

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: WomenFairTravel gmbH

            Niederlande Reisen

            Informationen und Wissenswertes zu einer Reise in die Niederlande

            > Niederlande Klima: gemäßigt-maritimes Klima
            > Beste Reisezeit Niederlande: Mai bis September
            > Niederlande Sprache: Niederländisch ist Amtssprache, regional außerdem Westfriesisch (Provinz Friesland)
            > Niederlande Währung: Euro (EUR)
            > Niederlande Ortszeit: MEZ

            Die Niederlande sind ein kleines, aber bevölkerungsreiches Land in Westeuropa. Angrenzende Länder sind Deutschland und Belgien. Die Niederlande sind hierzulande vor allem bekannt für die schönen Nordseestrände, Tulpen, Käse und Holzschuhe – dabei hat das Land noch viel mehr zu bieten! Wussten Sie, dass zu den Niederlanden noch die sogenannten BES-Inseln in der Karibik gehören? Bonaire, Sint Eustatius und Saba gelten als Besondere Gemeinden des Landes. Dort spricht man – neben Niederländisch – Papiamentu und Englisch.

            Geografie

            Das Festland der Niederlande in Europa liegt zum größten Teil nur knapp oberhalb oder sogar unterhalb des Meeresspiegels. Der höchste Punkt dort ist mit 322,5 m der Vaalserberg, höchster Punkt der Niederlande insgesamt ist der Mount Scenery auf der Karibikinsel Saba (877 m). Zahlreiche Deiche schützen das Land vor Sturmfluten. Das Ijsselmeer, eine ehemalige Meeresbucht der Nordsee, ist heute der größte See der Niederlande.

            Klima

            Das Klima in den Niederlanden (auf dem europäischen Festland) ist ein gemäßigtes maritimes Klima. Es wird geprägt von kühlen Sommern und milden Wintern und dem Einfluss des Atlantiks. Lediglich Richtung Osten, zur deutschen Grenze hin, wird das Klima etwas mehr subatlantisch, mit etwas kälteren Wintern als im Westen und etwas wärmeren Sommern.

            Währung und Zahlungsmittel

            Die Landeswährung der Niederlande ist der Euro (EUR). Geld kann mit deutschen EC-und Kreditkarten problemlos am Geldautomaten abgehoben werden oder man zahlt direkt mit seiner Karte im Geschäft. Auf den Karibikinseln ist es etwas anders, da dort der US-Dollar gültiges Zahlungsmittel ist.

            Einreisebestimmungen

            Die Einreisebestimmungen in die Niederlande erfahren Sie tagesaktuell beim Auswärtigen Amt.

            Impfschutz für die Niederlande

            Aktuelle Informationen zum Impfschutz erhalten Sie beim Auswärtigen Amt sowie bei jedem reisemedizinisch erfahrenen Arzt.

            Stimmen aus dem Forum
              Minna Murtonen
              Äksyt Ämmät
              Nurmes

              "Ich gründete die Firma „Äksyt Ämmät“ – frei übersetzt „Die schlagfertigen Frauen“ 1995 mit Liisa. Eine Reise mit Kollegen in die Toskana öffnete mir die Augen, dass die Stille in der Natur und die finnischen Wälder etwas ganz Besonderes und Einmaliges auf der Welt sind. So machen wir gemeinsame Gasthaus-Touren und Slow Travel Touren, gehen Ski laufen, Paddeln oder Bogenschießen. Mittlerweile...
              > alle Stimmen
              Sabine Heller
              picotours
              Freiburg

              „Aktiv sein, Zeit in der Natur verbringen, neue Länder entdecken und interessante Menschen treffen hat mich schon immer begeistert. In meiner Familie sind fast alle selbstständig – deshalb war schon früh klar – irgendwann möchte ich mein eigenes Unternehmen haben. Bei einer Trekkingreise durch Madeira ist dann ein Kontakt entstanden – und daraus wurde ein Jahr später picotours. Mit der Zeit kamen ...
              > alle Stimmen
              Ingo Lies
              Chamäleon
              Berlin

              "Ursprünglich sollte es nur ein Abenteuer werden: Mit einer Handvoll Freunde durch Nepal. Dann ließ es mich nicht mehr los und ich träumte davon, anderen Menschen zu zeigen, wieviel intensiver man fremde Länder und Kulturen erfahren kann, wenn man ihnen auf Augenhöhe begegnet. Aus dieser Idee entstand Chamäleon – Die Reise Ihres Lebens – mit höchstens 12 Teilnehmern und aktuell über 100 atemb...
              > alle Stimmen
              Tipps zum nachhaltigen Reisen
                Entdecken Sie Ihre Urlaubswelt gemächlich


                Bevorzugen Sie langsame Wege der Fortbewegung: Zu Fuß, per Fahrrad oder Kanu erleben Sie die Natur hautnah. Und planen Sie vor allem genügend Zeit vor Ort ein, damit Sie nicht von A nach B hetzen müssen. Weniger ist oft mehr…
                > alle Tipps
                Augen auf beim Souvenir-Kauf


                Erwerben Sie keine Souvenirs aus gefährdeten Tier- und Pflanzenarten und keine geschützten Kulturgüter. Unterstützen Sie stattdessen das lokale Handwerk – so werden Traditionen gepflegt und die lokale Wirtschaft unterstützt. Außerdem: zahlen Sie faire Preise – Handarbeit ist wertvoll.
                > alle Tipps
                Lokale Transportmittel vor Ort


                Nutzen Sie vor Ort Taxis, Rikschas, Tuk Tuks oder andere landestypische Fortbewegungsmittel. So unterstützen Sie nicht nur lokale Strukturen, sondern erfahren ganz nebenbei bestimmt auch noch den ein oder anderen Geheimtipp, der so in keinem Reiseführer steht.
                > alle Tipps