Reisefinder

Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von der

Wohin soll die Reise gehen? Ob Nah- oder Fernreisen, Wandern oder Wellnessurlaub, Urlaub in der Natur oder Städtereisen, Singlereisen oder Familienurlaub, Reisen in der Gruppe oder individuell – mit unserem Reisefinder finden Sie garantiert Ihre Wunschreise.

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2017

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 43 Veranstalter
- 137 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben
            Individualreisen
            Gruppenreisen
            ajax loader

            7 Reisen gefunden

            ab 849 €

            Wandern & Trekking

            Europa: Slowakei (9 Tage)

            Hohe Tatra Das kleinste Hochgebirge der Welt

            Einzigartige Trekkingreise in die Slowakei: In den einsamen Bergwäldern der Hohen Tatra finden wir beim Wandern eine eindrucksvolle Berglandschaft, in der auch heute noch Adler und Wölfe leben und Braunbären und Luchse zuhause sind. Unternehmen Sie mit uns Tageswanderungen, die Sie durch tiefe Täler und vorbei an hohen Wasserfällen führen. Steigen Sie hinauf zu glasklaren Bergseen, auf Pässe und Gipfel. Entdecken Sie auf Wandertouren Hänge, auf denen sich Gämsen und Murmeltiere tummeln....

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: NAToURs Reisen

            ab 795 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Naturkundliche Reisen

            Wandern & Trekking

            Europa: Slowakei (8 Tage)

            Slowakei - Das Naturerlebnis mit Vlado

            Mala Fatra ist ein Mittelgebirge in der Slowakei. Bizarre Felsformationen und alpine Steilwände erheben sich über unberührten Wiesen. Gebirgsbäche brechen mit dramatischen Wasserfällen durch Felsen, skurrile Dolomitenformationen bestimmen das Bild. So vielseitig die Landschaft, so abwechslungsreich ist die Pflanzen- und Tierwelt. Der Mala Fatra Nationalpark beherbergt 1.100 Pflanzenarten, davon 22 endemische. Auch die Vogelwelt zeigt eine große Vielfalt. Bemerkenswert ist das Vorkommen...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: REISEN MIT SINNEN | Pardon/Heider Touristik GmbH

            ab 815 €

            Naturkundliche Reisen

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Wandern & Trekking

            Europa: Slowakei (8 Tage)

            Wanderreise Slowakei auf den Spuren der Bären, Wölfe und Luchse

            In den slowakischen Karparten gibt es Luchse, Wölfe und ziemlich häufig Braunbären. Mit unserem erfahrenen Wanderführer und Fährtenleser werden wir die Natur entdecken und uns auf die Spur der „großen Drei“ begeben. In der Slowakei leben auf einer Fläche, die etwa so groß wie ein Drittel von Bayern ist, ca. 500 Wölfe, 600 Luchse und um die 1.000 Braunbären.  Im September versuchen die Bären sich einen ausreichenden Winterspeck für die bevorstehende Winterruhe anzufressen. An der Baumgrenze...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Sento Wanderreisen

            ab 815 €

            Winterreisen

            Europa: Slowakei (8 Tage)

            Winterreise: Schneeschuhwandern Slowakei

            Mit Schneeschuhen wandern wir durch die tief verschneite Wildnis der Slowakischen Karpaten. Hier leben die „großen Drei“ noch in freier Wildbahn. Es gibt Hunderte von Wölfen, Luchsen und Braunbären. Wir machen uns auf, ihre Spuren zu finden. Das ist ein spannendes Erlebnis! Der Schnee hat eine dicke Decke über die Wiesen, Wälder und Berge gelegt. Alles strahlt in weißer Pracht, der Schnee funkelt in der Sonne und es liegt eine tiefe Ruhe über der Landschaft. Aber die Ruhe täuscht – die Wölfe...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Sento Wanderreisen

            ab 795 €

            Wandern & Trekking

            Europa: Slowakei (8 Tage)

            Naturreise Mala Fatra

            Entdecken Sie das Malá Fatra-Gebirge mit einem der besten Kenner der Region: Vlado! Lassen Sie sich von seiner Begeisterung für die Natur anstecken: für Wolf und Bär, für Steinpilze und Orchideen. Genießen Sie schroffe Felsformationen, glasklare Flüsse und tosende Wasserfälle....

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: NAToURs Reisen

            ab 795 €

            Wandern & Trekking

            Europa: Slowakei (8 Tage)

            Hundewandern in der Slowakei

            Eine klassische Hundewanderung mit vielen Highlights! Die Mala Fatra (kleine Fatra) ist ein Mittelgebirge im Nordwesten der Slowakei, ca. 5 Std mit dem Auto von Prag entfernt. Alpine Steilwände erheben sich über unberührten Wiesen. Gebirgsbäche brechen mit dramatischen Wasserfällen durch die Felsen. Andernorts bestimmen skurril geformte Dolomitformationen das Bild. So vielgestaltig wie die Landschaft ist auch die Pflanzen- und Tierwelt. Steinadler, Luchse, Wölfe und ziemlich häufig sogar...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: NAToURs Reisen

            ab 795 €

            Naturkundliche Reisen

            Wandern & Trekking

            Europa: Slowakei (8 Tage)

            Nationalpark Mala Fatra - Auf den Spuren von Wolf, Bär und Luchs

            Alpine Steilwände erheben sich über unberührte Wiesen, Wasserfälle brechen durch die Felsen, auch bestimmen Dolomitformationen das Bild an der nordwestlichen Grenze der Slowakei, den Westkarpaten. Virelseitige Pflanzen- und Tierwelt im Nationalpark „Mala Fatra“ (Kleine Fatra). Unterbringung in dem wunderschön gelegenen Dorf Stefanová. Ihr Reiseleiter Vlado Trulik ist nicht nur ortskundig, sondern als Biologe und Naturschützer ein Fachmann im Spurenlesen und kann Ihnen Ihre Fragen zu Flora und...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Via Verde - Entdecken & Reisen

            Slowakei Reisen

            Klein aber fein liegt die Slowakei im Herzen Europas umschlossen von Österreich, Tschechien, Polen, der Ukraine und Ungarn. Von vielen unbeachtet schlummern hier abseits von Touristenströmen wahre Schätze – Natur- und Kulturliebhaber aufgemerkt! Saftig-grüne Hügel und beeindruckende Gipfelformationen in der Hohen und Niederen Tatra laden zum Wandern in unberührter Landschaft ein. Höhlen machen Lust auf spannenden Erkundungen untertage und glitzernde Seen bieten Erholung und Badespaß. Begeben Sie sich auf Spurensuche in die Geschichte des Landes.

            Wildromantische Schlösser und trutzige Burgen werden Ihren Weg ebenso kreuzen wie jahrhundertealte Bauwerke in der Hauptstadt Bratislava und in den kleinen Städtchen der Republik – lauschen Sie dem Klang der Vergangenheit und erleben Sie ein kaum bekanntes Europa.

            Nationalpark Hohe Tatra

            Die Hohe Tatra ist das kleinste Hochgebirge der Welt. Hier in den unendlichen Weiten, in denen sich Bär und Wolf “Gute Nacht” zu sagen scheinen, kann man mit etwas Glück vielen tierischen Bewohnern begegnen. Das Naturparadies beeindruckt vor allem durch Stille, Unberührtheit und Weite. Auf Wander- und Trekkingtouren können Urlauber auch die Buchenurwälder in den Karpaten entdecken, die seit 2007 zum Weltnaturerbe der UNESCO zählen. In der Heimat von Adlern, Luchsen, Wölfen, Gämsen und Murmeltieren kann man sich auf viele besondere Begegnungen während der Trekking- und Wandertouren freuen. 

            Nationalpark Mala Fatra

            Inmitten der unberührten Bergwelten der Mala Fatra (Kleine Fatra), wo die Gebirgswände steil in den Himmel strecken, begegnet man nicht nur den heimischen Tieren, sondern auch vielen seltenen Pflanzengattungen. Rauschende Gebirgsbäche und wild blühende Wiesen sind der Ursprung von etwa 22 endemischen Pflanzenarten, die nur hier zu finden sind. Neben den botanischen Highlights gibt es auch viele bedrohte Vogelarten, wie der Steinadler und Habichtskauz, die sich in der slowakischen Wildnis wohlfühlen. 

            Slowakische Gastfreundschaft

            Die Reiseleitung sind Wanderführer, Fährtenleser und Outdoor-Spezialisten zugleich und machen die Entdeckungstouren durch die Natur der Slowakei zu einem unvergesslichen Erlebnis. Auch die Gastfreundschaft der Slowaken bereichert die Reise auf eine besondere Art. In familiengeführten Hotels und Pensionen können die Gäste viel über das Land aber auch die Menschen lernen, die inmitten der Natur leben und viele interessante Anekdoten erzählen können. Die slowakische Küche ist herzhaft und deftig – genau das Richtige nach einem erlebnisreichen Tag. Das Nationalgericht Bryndzové halušky, Kartoffelnocken mit Schafsfrischkäse wird in vielen gemütlichen Gastwirtschaften angeboten.

            > Slowakei Einreise: Die Einreisebestimmungen erfahren Sie tagesaktuell beim Auswärtigen Amt.
            > Slowakei Klima: Das Klima ist gemäßigt bis kontinental. In der Hohen Tatra herrscht Gebirgsklima.
            > Beste Reisezeit Slowakei: In den Sommermonaten ist mit warmen Temperaturen und wenig Niederschlag zu rechnen. Für Wintersport sind die Monate November bis März am besten geeignet.
            > Slowakei Sprache: Slowakisch. Verständigung in Englisch oder Deutsch möglich.
            > Slowakei Währung: Die Landeswährung ist Euro (EUR)
            > Slowakei Ortszeit: Keine Zeitverschiebung

            Stimmen aus dem Forum
              Gudrun Wippel
              Kia Ora Reisen – authentisch Reisen
              Au

              "Kennen Sie das? In Ihnen schlummert ein Traum, den Sie sich unbedingt erfüllen möchten. Mein Traum hieß damals Transsibirische Eisenbahn. Einmal von Moskau bis in die Mongolei reisen, das wär’s! Durch fünf Zeit- und Vegetationszonen, vorbei an berühmten Städten Russlands und Sibiriens, über riesige sibirische Flüsse, durch schier endlose Wälder und Steppen bis zum Baikalsee. Und mein Traum w...
              > alle Stimmen
              Sonja Heidtmann
              Sento Wanderreisen
              München

              "Reisen ist für mich ein ganz intensives Entdecken und Erleben von anderen Ländern, Menschen und Kulturen. Ich bin schon immer viel gereist und habe das vor einigen Jahren zu meinem Beruf gemacht – denn es macht süchtig, dieses intensive Erleben! Ich empfinde es als eine sehr große Bereicherung, Menschen aus anderen Ländern kennen zulernen, ihre Geschichten zu hören und ein bisschen teilzuhab...
              > alle Stimmen
              Anja Dejoks
              a&e erlebnis:reisen
              Hamburg

              "Die Freiheit des Reisens – ich begegne ihr mit Anfang 20 das erste Mal auf einer Reise nach Korsika. Bald darauf begann ich ferne Kontinente zu entdecken: Asien, Afrika und Südamerika. Es sind die emotionalen Momente einer Reise, die mich faszinieren. Eine Begegnung am Wegesrand, ein Lächeln, eine spontane Einladung zum Tee… - magische Momente! Momente, die wir heute für unsere Gäste unterwe...
              > alle Stimmen
              Tipps zum nachhaltigen Reisen
                Strom sparen in der Unterkunft


                Schalten Sie die Klimaanlage bei (zumindest längerer) Abwesenheit aus. Oder verzichten Sie ganz darauf. Löschen Sie das Licht beim Verlassen Ihres Zimmers.
                > alle Tipps
                „Boil it, cook it, peel it, or forget it!“


                Wenn man diesen einfachen Grundsatz (Speisen kochen, schälen oder darauf verzichten!) befolgt, vermeidet man unangenehme Erkrankungen, die den Urlaub schnell verderben können. Je nach Reiseregion sollten zudem nur Getränke in Flaschen verzehrt und auf Leitungswasser verzichtet werden.
                > alle Tipps
                Respekt vor Glaube, Sitte und Tradition


                Bedenken Sie, dass religiöse Gebäude kein Konsumgut, sondern heilige Stätten sind. Achten Sie daher auf respektvolle Bekleidung und üben Sie äußerste Zurückhaltung. Religiöse Zeremonien sind grundsätzlich für Gläubige und nicht für Reisende gedacht – eine Besichtigung/Teilnahme darf die Gläubigen in der Ausübung ihres Glaubens nicht stören.
                > alle Tipps