Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2021

DAS MAGAZIN FÜR NACHHALTIGES REISEN

Mehr als 90 Geschichten
erzählen von
Orten und Menschen
in Deutschland, Europa
& der Welt
Reiselust pur!

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben
            Individualreisen
            Gruppenreisen
            ajax loader

            6 Reisen gefunden

            ab 855 €

            Frauenreisen

            Wandern & Trekking

            Europa: Slowakei (8 Tage)

            Frauenwandern in den Karpaten

            Diese Wander-Naturreise führt Euch mit einer Hobby-Botanikerin, die ihr ganzes Leben in dieser idyllischen Region verbracht hat, über blühende Bergwiesen und zwischen bizarren Felsformationen aus Kalkgestein, vorbei an unzähligen Wasserfällen und Thermalquellen. Atemberaubende Ausblicke und eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt erwartet Euch abseits der touristischen Pfade.Wie könnte ein Tag besser beginnen als mit einer Morgengymnastik bei Sonnenaufgang und einem herrlichen Bergpanorama? Und...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: WomenFairTravel gmbH

            ab 915 €

            Naturkundliche Reisen

            Wandern & Trekking

            Europa: Slowakei (8 Tage)

            Slowakei Wanderreise - Nationalpark Mala Fatra - Auf den Spuren von Wolf, Bär und Luchs

            Lassen Sie sich auf der Slowakei Wanderreise vom Charme des Nationalparks Mala Fatra betören. Intensiver Kontakt zu Natur und Mensch lassen das Herz eines jeden Abenteurers garantiert höher schlagen. Alpine Steilwände, unberührte Wiesen, Wasserfälle und skurrile Felsformationen prägen die Landschaft dieser Region. Hier in den Westkarpaten, im Nationalpark „Mala Fatra“ an der nordwestlichen Grenze der Slowakei bietet die nahezu unberührte Natur einen Lebensraum für Bären, Wölfe und Luchse und...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Via Verde - Entdecken & Reisen

            ab 915 €

            Naturkundliche Reisen

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Wandern & Trekking

            Europa: Slowakei (8 Tage)

            Durch die Karpaten wandern

            Die Malá Fatra ist ein Mittelgebirge im Nord-Westen der Slowakei. Bizarre Felsformationen und alpine Steilwände erheben sich über blühenden Wiesen. Gebirgsbäche brechen mit dramatischen Wasserfällen durch die Felsen. So vielfältig wie die Landschaft ist auch die Pflanzen- und Tierwelt. Das Gebirge Malá Fatra und sein Nationalpark beherbergen 1.100 Pflanzenarten, davon kommen 22 Arten nur hier vor.In den slowakischen Karpaten gibt es Luchse, Wölfe und ziemlich häufig Braunbären. Mit unserem...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Sento Wanderreisen Sonja Heidtmann

            ab 915 €

            Winterreisen

            Naturkundliche Reisen

            Wandern & Trekking

            Europa: Slowakei (8 Tage)

            Schneeschuhwandern Slowakei

            Mit Schneeschuhen durch die Karpaten wandern - durch die tief verschneite Wildnis der Slowakischen Karpaten. Hier leben die „großen Drei“ noch in freier Wildbahn. Es gibt Hunderte von Wölfen, Luchsen und Braunbären. Wir machen uns auf, ihre Spuren zu finden. Das ist ein spannendes Erlebnis! Der Schnee hat eine dicke Decke über die Wiesen, Wälder und Berge gelegt. Alles strahlt in weißer Pracht, der Schnee funkelt in der Sonne und es liegt eine tiefe Ruhe über der Landschaft. Aber die Ruhe...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Sento Wanderreisen Sonja Heidtmann

            ab 855 €

            Frauenreisen

            Wandern & Trekking

            Europa: Slowakei (8 Tage)

            Frauenwanderreise in die Tatra

            Wandern in fantastischer Naturlandschaft mit hohen Gipfeln, meist auf einsamen Wegen, in Stauseen baden, eine üppige Bergflora kennenlernen und an idyllischen Picknickplätzen rasten. Die West Tatra ist das zweithöchste Gebirge in der Slowakei mit sehr markantem zickzackförmigem Bergkamm und einer Länge von 35 Kilometern. Mit Daniela, die in dieser Bergwelt zuhause ist und jeden Stein und jede Blume kennt, werdet Ihr diese bizarre Region erkunden. Und immer wieder auch die kulinarischen...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: WomenFairTravel gmbH

            ab 915 €

            Winterreisen

            Europa: Slowakei (8 Tage)

            Slowakei Winterreise - Auf den Spuren von Wolf, Bär und Luchs - 8 tägige Winterwanderreise mit Schneeschuhen

            Bei unserer Slowakei Winterreise auf Schneeschuhen durch die winterliche Mittelgebirgslandschaft der Westkarpaten gibt es viel zu entdecken, denn die Spuren von Wolf, Luchs und Bär sind im Schnee gut zu sehen. Auf dieser Winterwanderreise werden Sie viel vom geheimnisvollen Leben der großen Fleischfresser, aber auch der anderen Nationalparkbewohner erfahren.Alpine Steilwände, Wasserfälle und skurrile Felsformationen prägen die Landschaft. Hier in den Westkarpaten, im Nationalpark „Mala Fatra“ an...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Via Verde - Entdecken & Reisen

            Slowakei Reisen mit dem forum anders reisen

            Alle Slowakei Reisen des forum anders reisen sind von Spezialisten für Sie entwickelt. Anders reisen ist hier Programm.


            Wichtige Informationen und Reisetipps für Ihre Slowakei Reise

            Allgemeines

            > Slowakei Klima: Das Klima ist gemäßigt bis kontinental. In der Hohen Tatra herrscht Gebirgsklima.
            > Beste Reisezeit Slowakei: In den Sommermonaten ist mit warmen Temperaturen und wenig Niederschlag zu rechnen. Für Wintersport sind die Monate November bis März am besten geeignet.
            > Slowakei Sprache: Slowakisch. Verständigung in Englisch oder Deutsch möglich.
            > Slowakei Währung: Die Landeswährung ist Euro (EUR)
            > Slowakei Ortszeit: Keine Zeitverschiebung

            Die Slowakei und ihre Highlights
            1.    Bratislava: Bratislava ist die Hauptstadt und gleichzeitig die größte Stadt der Slowakei. Es ist das politische, kulturelle und wirtschaftliche Zentrum der Slowakei und hat ca. eine halbe Million Einwohner. Die Stadt besticht durch eine schöne Altstadt und eine Vielzahl von spannenden Kultur- und Baudenkmälern. Entdecke die Kirchen, die lustigen Statuen, bestaune das Gebäude des Slowakischen Nationaltheaters und den Präsidentenpalast. Darüber hinaus sollte die Burg Bratislava als eines der Wahrzeichen der Stadt nicht fehlen.

            2.    Nationalpark Hohe Tatra: Die Hohe Tatra ist das kleinste Hochgebirge der Welt. Hier in den unendlichen Weiten, in denen sich Bär und Wolf “Gute Nacht” zu sagen scheinen, kann man mit etwas Glück vielen tierischen Bewohnern begegnen. Das Naturparadies beeindruckt vor allem durch Stille, Unberührtheit und Weite. Auf Wander- und Trekkingtouren können Urlauber auch die Buchenurwälder in den Karpaten entdecken, die seit 2007 zum Weltnaturerbe der UNESCO zählen. In der Heimat von Adlern, Luchsen, Wölfen, Gämsen und Murmeltieren kann man sich auf viele besondere Begegnungen während der Trekking- und Wandertouren freuen.  

            3.    Nationalpark Mala Fatra: Inmitten der unberührten Bergwelten der Mala Fatra (Kleine Fatra), wo die Gebirgswände steil in den Himmel strecken, begegnet man nicht nur den heimischen Tieren, sondern auch vielen seltenen Pflanzengattungen. Rauschende Gebirgsbäche und wild blühende Wiesen sind der Ursprung von etwa 22 endemischen Pflanzenarten, die nur hier zu finden sind. Neben den botanischen Highlights gibt es auch viele bedrohte Vogelarten, wie der Steinadler und Habichtskauz, die sich in der slowakischen Wildnis wohlfühlen.  

            4.    Nationalpark Pieninen: Es gibt insgesamt neun Nationalparks in der Slowakei. Der Nationalpark Pieninen ist der kleinste Nationalpark und liegt an der polnischen Grenze. Polen und die Slowakei werden durch den Grenzfluss Dunajec geteilt. Einer der berühmtesten Sehenswürdigkeiten bzw. To-Do’s im Nationalpark Pieninen ist die Floßfahrt auf dem Dunajec. Die Fahrt auf dem Dunajec verläuft in einem Durchbruchstal, wobei diese von beiden Seiten von hohen grünen Bergen und einem dichten Waldgebiet umrahmt. Dabei erklären die einheimischen Floßführer, verkleidet in der traditionellen goralischen Tracht, die Geschichte und Natur von Dunajec und Nationalpark Pieninen.

            5.    Zipser Burg: Die Slowakei ist bekannt für ihre zahlreichen Burgen, Schlösser und Kastellen. Die Spišský hrad (Zipser Burg) im Nordosten der Slowakei ist die größte Burg Mitteleuropas. Die Burg liegt malerisch auf einem über 600m hohen Felshügel, der bereits vor einigen tausend Jahren von den Kelten besiedelt war. Heute sind nur noch Ruinen übrig, die alten Gemäuer und der Ausblick sind dennoch einen Abstecher wert. Mit ihren wuchtigen Rundtürmen, langen Befestigungswällen und zinnenbewährten Steinmauern entspricht sie genau dem Prototyp einer mittelalterlichen Ritterburg.


            Feste feiern in der Slowakei

            Die wichtigsten Feste und Feiertage sind u.a.

            01. Januar: Neujahr, Gründung der slowakischen Republik
            06. Januar: Heilige Drei Könige und orthodoxes Weihnachten
            März/April: Ostern
            01. Mai: Tag der Arbeit
            08. Mai: Ende des Zweiten Weltkriegs in Europa
            05. Juli: Feiertag des heiligen Kyrill und des heiligen Method
            29. August: Jahrestag des Slowakischen Nationalaufstandes
            01. September: Tag der slowakischen Verfassung
            15. September: Feiertag der Schmerzensmutter, Patronin der Slowakei
            01. November: Allerheiligen
            17. November: Tag des Kampfes für Freiheit und Demokratie
            24. Dezember: Heiligabend

            Geographische Besonderheiten
            Die Slowakei ist ein Land im östlichen Mitteleuropa. Sie nimmt Teile der Karpaten und nördliche Randgebiete des Pannonischen Beckens ein. Sie umfasst eine Fläche von ca. 50.000 qkm. Im Norden grenzt die Slowakei an Polen, im Osten an die Ukraine, im Süden an Ungarn, im Südwesten an Österreich und im Westen an Tschechien. Das Land ist zu zwei Dritteln gebirgig und hat einen beträchtlichen Anteil am Karpatenbogen. Nahezu das gesamte Land gehört zum Flusssystem der Donau. Es gibt mehrere Landschaftsschutzgebiete sowie eine Vielzahl an Nationalparks. Zu den bekanntesten zählen wohl die Hohe und Niedere Tatra sowie die Kleine und Große Fatra. Naturliebhaber und vor allen Dingen Wanderer kommen somit in der Slowakei nicht zu kurz.

            Klimatische Bedingungen
            Die Slowakei liegt in der kontinental-gemäßigten Zone, wobei der Einfluss des ozeanischen Klimas (Golfstrom) nach Osten abnimmt. Regional gibt es jedoch Unterschiede, hauptsächlich zwischen dem gebirgigen Norden und südlichen Tiefländern. Im Südwesten in der Donautiefebene zeigt sich das wärmste und trockenste Klima der Slowakei. Im Südosten zeigt sich das Klima kontinentaler mit heißen Sommern und über 2.000 Sonnenstunden im Jahr. Schnee liegt an circa hundert Tagen. Je nach Aktivität ergeben sich unterschiedliche zu empfehlende Reisezeiten: Für Wintersportler empfehlen sich die Monate Dezember bis März. Für Sommerurlauber sind die warmen Monate Juli und August erste Wahl. Wer ein nicht zu warmes Klima mit weniger Niederschlagen vorzieht, dem kann zum Beispiel Juni und September empfohlen werden.
             
            Währung und Zahlungsmittel
            Durch die Zugehörigkeit zur EU gilt auch in der Slowakei der Euro, was problemloses Zahlen bedeutet. In der Slowakei kann unkompliziert Bargeld mit der Kreditkarte oder der Maestro- Karte inkl. entsprechender Gebühren bezogen werden oder auch vielerorts gezahlt werden. Bitte fragen Sie tagesaktuell bei Ihren Banken nach, welche Gebühren anfallen.

            Einreisebestimmungen
            Die Einreisebestimmungen in die Slowakei erfahren Sie tagesaktuell beim Auswärtigen Amt.

            Impfschutz für die Slowakei
            Aktuelle Informationen zum Impfschutz erhalten Sie beim Auswärtigen Amt sowie bei jedem reisemedizinisch erfahrenen Arzt.

            (Stand März 2021, Ihr Slowakei-Spezialist gibt Ihnen zudem tagesaktuelle Informationen)


            Stimmen aus dem Forum
              Karen Wittel
              atambo tours
              Frankfurt

              "Mein Leben ist das Reisen. Als Tochter deutscher Entwicklungshelfer bin ich in verschiedensten Ländern der Welt aufgewachsen und habe so ihre vielfältigen Kulturen kennenlernen dürfen. Als junge Erwachsene während des Studiums, habe ich immer nur auf die nächste Reise gespart. Damals schlug mein Herz besonders für Lateinamerika. Es sollte aber noch viele Jahre dauern, bis ich aus meiner Leid...
              > alle Stimmen
              Annette Paatzsch
              travel to life
              Stuttgart

              "Mit 5 Jahren durfte ich zu Pferd durch Nordpatagonien reiten, lernte von Einheimischen das rollende "r" und probierte auf den "Uros" essbares Schilf. Seitdem wünsche ich mir, dass die Menschen aller Länder sich kennenlernen, voneinander lernen und sich von der unglaublichen Vielfalt unserer Erde faszinieren lassen. Als Reiseveranstalterin kann ich dazu beitragen, indem di...
              > alle Stimmen
              Sonja Heidtmann
              Sento Wanderreisen
              München

              "Reisen ist für mich ein ganz intensives Entdecken und Erleben von anderen Ländern, Menschen und Kulturen. Ich bin schon immer viel gereist und habe das vor einigen Jahren zu meinem Beruf gemacht – denn es macht süchtig, dieses intensive Erleben! Ich empfinde es als eine sehr große Bereicherung, Menschen aus anderen Ländern kennen zulernen, ihre Geschichten zu hören und ein bisschen teilzuhab...
              > alle Stimmen
              Tipps zum nachhaltigen Reisen
                Sparsamer Umgang mit der Ressource Wasser


                Nutzen Sie Ihre Handtücher mehrere Tage, duschen Sie möglichst kurz und drehen Sie den Wasserhahn immer fest zu. Vermeiden Sie in Regionen mit Wasserknappheit Hotels mit großen Poolanlagen und Golfplätzen. Unsere aktuelle Kampagne "Wasser auf Reisen" stellt Projekte unserer Mitglieder zum Thema Wasser vor und begleitet unseren Protagonisten Drippy Water um die Welt – seien Sie mit dabei ...
                > alle Tipps
                Müll vermeiden – nichts unachtsam wegwerfen


                Vermeiden Sie Einwegverpackungen und nutzen Sie unterwegs wiederbefüllbare Flaschen. Achten Sie außerdem darauf, keine unnötige Verpackung mit auf Reisen zu nehmen, da insbesondere Kunststoff in vielen Regionen nicht getrennt entsorgt und auch nicht abgebaut werden kann. Batterien o. Ä. sollten Sie zur Entsorgung wieder mit nach Hause nehmen.
                > alle Tipps
                Sehen Sie nicht weg - zeigen Sie Zivilcourage!


                Unterstützen Sie den Kampf gegen sexuellen Missbrauch und sexuelle Ausbeutung von Kindern, indem Sie jegliche Beobachtungen oder auch nur ein ungutes Gefühl auf www.nicht-wegsehen.net melden und möglichst detailliert schildern.
                > alle Tipps