Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2019

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 48 Veranstalter
- 108 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben
            Individualreisen
            Gruppenreisen
            ajax loader

            17 Reisen gefunden

            ab 3.785 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Asien: Tibet, Nepal (21 Tage)

            Tibet - Kultur & Panorama

            “In Tibet ist man dem Himmel ein Stück näher so besagt ein altes Sprichwort - und das sicher nicht nur aufgrund der geographischen Lage auf dem “Dach der Welt. Ein geheimnisvolles und mystisches Land mit gewaltigen Landschaften, einer beeindruckenden Kultur und bewundernswerten Menschen - ein Land, das den Reisenden, der einmal dort war, nie wieder wirklich loslässt. Wir besuchen und umwandern die bedeutendsten Klosteranlagen im Yarlung-Tal, in Lhasa, Gyantse und Shigatse. Aber auch dem einen...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Auf und Davon Reisen GmbH

            ab 3.645 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Wandern & Trekking

            Asien: Tibet, China (23 Tage)

            Osttibet - Kham & Amdo

            Auf einer der höchstgelegenen Fahrtrouten Asiens erkunden wir das östliche Tibet. Die Landschaft ist geprägt von über 6.000 m hohen Bergketten und Hochplateaus, durch die sich mächtige Ströme tiefe Schluchten gegraben haben. Hier hält die ländliche Bevölkerung immer noch an ihrem überlieferten Lebensstil fest. Klöster mit goldglänzenden Dächern, ursprüngliche Dörfer, burgähnliche Häuser mit Wehrtürmen und die Yakhaarzelte der Nomaden liegen verstreut in den Weiten der Hochflächen, die von...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Auf und Davon Reisen GmbH

            ab 3.790 €

            Studienreisen

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Asien: Tibet (16 Tage)

            Faszinierendes Tibet - Gruppenreise

            Mythos Tibet - Kommen Sie mit und entdecken Sie ein Land, das noch tief in seinem ungebrochenen buddhistischen Glauben verwurzelt ist und Ihnen seltene Schätze bietet! Die sich vor Ihnen ausbreitenden faszinierenden Landschaften lassen Sie aus dem Staunen nicht mehr herauskommen! Das sagenumwobene „Dach der Welt“ steht für endlose Weiten, wilde Berglandschaften, beeindruckende Klosterstädte und Klöster wie den gewaltigen Potala. Fliegen Sie nach Lhasa und besichtigen Sie den weltberühmten...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: NEUE WEGE Seminare & Reisen GmbH

            ab 5.290 €

            Studienreisen

            Wandern & Trekking

            Asien: Tibet (19 Tage)

            Natur und Kultur auf dem Dach der Welt - Zentraltibet, Namtso-See und Tsurphu – Yangbachen-Trekking

            Unglaubliche Stille, grandiose Weite, der Kontrast des tiefblauen Wassers zu den schneebedeckten Gipfeln des Changtang Gebirges und den unzähligen bunten Gebetsfahnen – einfach überwältigend! In der Ebene haben Nomaden ihre Zelte aufgeschlagen, Yaks weiden an den Ufern des Sees. Der Besuch des Heiligen Namtso See wird Sie tief berühren. Am Kloster Tsurphu starten Sie Ihr 3-tägiges Trekking zum Yangbachen Kloster und seinen heißen Quellen. Diese Reise verbindet die buddhistischen und spirituellen...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: NEUE WEGE Seminare & Reisen GmbH

            ab 5.290 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Wandern & Trekking

            Asien: Tibet (22 Tage)

            Von heiligen Stätten zu heiligen Bergen - Von Zentraltibet zum Kailash

            Der Lama in Lhasa beugt sich über Sie. "Om Mani Peme Hung", murmelt er und erbittet für Sie den Segen von Avalokiteshvara, dem Bodhisattva der Barmherzigkeit. Nach den letzten Tagen in Lhasa, nach dem Besuch des mächtigen Potala und Tibets heiligstem Tempel beginnt Ihre Reise nun erst richtig. Mit dem Segen des Lamas treten Sie zur Reise durch die Weite Tibets an. Ihr nächstes Ziel: der heilige Berg Kailash.Tibet erfüllt Träume. Einmal den heiligen Berg Kailash umrunden, an den Gletschern des...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: NEUE WEGE Seminare & Reisen GmbH

            ab 3.699 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Asien: Nepal, Tibet (17 Tage)

            Nepal & Tibet: Höhepunkte

            Erleben Sie die Höhepunkte von Tibet und Nepal gemeinsam auf einer Reise! Sie beginnen Ihre Reise in Tibet, wo Sie das Leben der Menschen genauso fesseln wird wie die imposante Bergwelt des mächtigen Himalaya-Gebirges. In Nepal tauchen Sie im Kathmandu-Tal in eine einzigartige Schatzkammer aus Kultur und Natur ein. Freuen Sie sich auf eine Reise voller eindrucksvoller Momente und freuen Sie sich auf zwei Welten, die durch den Himalaya und Buddhismus verbunden sind....

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: SKR Reisen GmbH

            ab 2.870 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Wandern & Trekking

            Studienreisen

            Asien: Indien, China, Tibet (14 Tage)

            Darjeeling und Sikkim

            Kultur- und Aktivreise im grandiosen Ost-HimalayaDie erste Station dieser Reise ist Darjeeling, auf einer Höhe von über 2000m gelegen. Im 19. Jahrhundert schon hatten die Engländer diesen Ort als Höhensanatorium für ihre Angestellten in der heißen Ebene entdeckt und kurz darauf begann der intensive Tee Anbau. Der Tee, der hier angebaut und fermentiert wird, gehört zu den besten der Welt. Von Darjeeling aus hat man atemberaubende Blicke auf das Kanchenjunga Massiv und rundherum sieht man auf...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Amitabha Reisen

            ab 5.690 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Entspannung & Wellness

            Wandern & Trekking

            Sportlich & Aktiv

            Asien: Tibet (27 Tage)

            Pilgerreise zum heiligen Berg Kailash in Tibet

            Nur noch wenige Meter bis zum Ziel Sie setzen Ihre Schritte gleichmäßig, ja fast meditativ, während Sie gedanklich zurückblicken zur Wanderung durch die wilde Schlucht des Karnali Flusses oder an den Canyon von Tholing und Tsaparang, wo die Unendlichkeit der tibetischen Weite spürbar wird.Und nun sind Sie da, angekommen auf dem Dolma La Pass, auf über 5.600 m Höhe. Ihre tibetischen Begleiter halten inne und ein Ruf ertönt: „Lha Gyal Lo“ – " Mögen die Götter siegreich sein !" Berg Kailash – der...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: NEUE WEGE Seminare & Reisen GmbH

            ab 3.995 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Wandern & Trekking

            Asien: Tibet, Nepal (23 Tage)

            Tibet - Von Lhasa zum Kailash

            (Saga Dawa Festival Mai) Nach einem der spektakulärsten Flüge der Welt, von Kathmandu quer über den Himalaya-Hauptkamm, betreten wir in Lhasa zum ersten Mal tibetischen Boden. Wir besuchen die wichtigsten Städte und Stätten in Zentraltibet bevor wir auf den Spuren der Pilger durch die grandiose Landschaft des tibetischen Hochplateaus gen Westen in die Region des Kailash reisen. Das heilige Dreieck von Manasarowar See, Thirtapuri und Weltenberg Kailash ist Buddhisten, Hindus und Anhängern der...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Auf und Davon Reisen GmbH

            ab 3.895 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Asien: Tibet, Nepal (19 Tage)

            Mit der Tibetbahn nach Lhasa

            Auf einer der spektakulärsten und höchst gelegenen Bahnstrecken der Welt reisen wir 1.956 km von Xining in zwei Tagen mit einer Übernachtung in der Tibet-Bahn bis auf das tibetische Hochplateau nach Lhasa. Wir folgen den Pilgerströmen und besuchen die bedeutendsten Klöster rund um Lhasa, in Gyantse und Shigatse. Einmalige Landschaftseindrücke, Namtso, der höchstgelegene Salzsee der Welt, das Everest Basecamp und der türkisblaue Yamdrok See sind nur einige Highlights unserer Reise auf das Dach...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Auf und Davon Reisen GmbH

            ab 3.459 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Stadt, Kultur & Kulinarisches

            50plus Reisen

            Asien: China, Tibet (18 Tage)

            China & Tibet: Höhepunkte

            CHINA & TIBET -Auf dieser Reise entdecken Sie nicht nur die kulturellen Höhepunkte Chinas, sondern lernen auch die einzigartige Landschaft des faszinierenden Tibets kennen. Bunte, flatternde Gebetsfahnen vor azurblauem Himmel prägen das Landschaftsbild. Durch die jahrhundertelange Abgeschiedenheit Tibets können Sie den ursprünglichen Buddhismus so erleben wie an keinem anderen Ort der Welt und erhalten Einblicke in das Leben der tibetischen Mönche....

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: SKR Reisen GmbH

            ab 4.198 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Sportlich & Aktiv

            Wandern & Trekking

            Asien: Tibet (19 Tage)

            Tibet - Im Angesicht des heiligen Kailash

            Wie eine ebenmäßige Kuppel ragt der weiße Berg aus der braunen Hochebene. Die schneebedeckte Spitze glänzt in der Sonne wie goldenes Feuer. Die Atmosphäre ist magisch, die Aura des Kailash ist deutlich zu spüren. Staub wirbelt auf – jedes Mal, wenn sich die Pilger zu Boden werfen. Wir werfen uns nicht auf die Erde, aber wir gesellen uns zu den Pilgern und trekken rund um den Heiligen Berg. Wir tauchen ein in die Stille der Landschaft, wandern über die geweihten Hügel, vorbei an heißen Quellen...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Hauser Exkursionen international GmbH

            ab 3.298 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Sportlich & Aktiv

            Wandern & Trekking

            Asien: Tibet (15 Tage)

            Tibet - Mit der Tibet-Bahn aufs Dach der Welt

            Im gemächlichen Tempo rattert die Lokomotive in die Höhe. Die gewaltige Landschaft zieht vorbei, in der Ferne blitzen die schneebedeckten Gipfel der Sechstausender im Sonnenlicht. Die ersten zotteligen Yaks tauchen auf und mit ihnen Nomaden in bunten Gewändern. Im weiten Hochland spiegeln sich die Bergriesen in den türkisblauen Seen. Höchste Eisenbahn - im wahrsten Sinne des Wortes. Denn wir sind auf der höchsten Bahnstrecke der Welt und queren das Qinghai-Tibet-Plateau auf dem Weg nach Lhasa....

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Hauser Exkursionen international GmbH

            ab 4.440 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Wandern & Trekking

            Naturkundliche Reisen

            Asien: China, Tibet (24 Tage)

            Tibet - Auf den Spuren berühmter Bergsteiger

            Ein wahrer Leckerbissen für alle Bergliebhaber ist diese anspruchsvollere Tour. Sie führt uns bei einem 10-Tages-Trekking fernab jeglicher Zivilisation zum östlichen Kangshung-Face-Basislager des Mount Everests (8.848 m). Der Anblick des höchsten Berges der Erde sowie des Lhotse, Makalu und Chomo Lonzo verleihen diesem abwechslungsreichen und sehr grünen Trekking die Höchstnoten aller Mehrtageswanderungen im Himalaya. Es ist wohl der Höhepunkt für jeden Trekking-Liebhaber! Natürlich sind auch...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: a&e erlebnis:reisen GmbH

            ab 5.595 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Asien: Bhutan, Indien, Nepal, Tibet (24 Tage)

            Nepal, Sikkim, Bhutan & Tibet

            In 23 Tagen erkunden wir neben den Highlights in Nepal, Sikkim & Bhutan auch das Dach der Welt, wie Tibet auch genannt wird und gelangen zu landschaftlich einmaligen Plätzen und den kulturellen Höhepunkten dieses faszinierenden Landes. Wir begeben uns in interessante Gegenden, die nur wenig von Touristen besucht werden und verbringen 8 Tage in Tibet. In Lhasa besuchen wir die wichtigsten Klöster, den Potala und den Norbulingka. Ein weiterer Höhepunkt der Reise ist die Fahrt auf dem Arniko...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Auf und Davon Reisen GmbH

            Tibet Reisen

            Entdecken Sie Tibet, das Dach der Welt und lassen Sie sich von der Natur und Kultur des Landes verzaubern

             

            Wichtige Informationen und Reisetipps für Ihre Tibet Reise  

             

            Allgemeines

             

            > Tibet Klima: In Tibet herrscht ein Hochlandklima. Die Sommer sind kurz und kühl, die Winter hingegen lang und kalt. Es herrschen große Unterschiede zwischen dem Norden und dem Süden des Landes.

            > Beste Reisezeit Tibet: Die beste Reisezeit ist in den Sommermonaten von Mai bis Oktober.  Dann liegen die Temperaturen zwischen 15 und 16 °C.

            > Tibet Sprache: Tibetisch und Hochchinesisch sind die beiden Amtssprachen

            > Tibet Währung: Renminbi (RMB)

            > Tibet Ortszeit: MEZ +7 Stunden.

            Tibet und seine Highlights

             

            Die durch den Himalaya abgeschiedene Region hat viel zu bieten. Wundervolle Naturlandschaften, kulturelle Schätze und eine tiefe Verbundenheit zum Buddhismus zeichnen Tibet aus. Die Top Five Highlights für Ihre perfekte Tibet Reise:

             

            1. Lhasa: Die meisten der Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt sind religiöse Tempel des tibetischen Buddhismus. So auch die bekannteste Sehenswürdigkeit, der Potala Palast. Der Palast liegt auf dem Marpori-Hügel im Zentrum der Hauptstadt und war einst der Regierungssitz des Dalai Lama. Ein weiteres Highlight ist das rund 1.300 Jahre alte Jokhang-Kloster. Es ist das wichtigste buddhistische Heiligtum in Tibet und zieht dadurch viele Pilger an. Statten Sie auch dem Barkhor-Platz mit seinen zahlreichen Marktständen einen Besuch ab.

            2. Wer nach einer langen Wanderung Entspannung und Erholung sucht ist in Yambajan genau richtig. Etwa 90 Kilometer entfernt von Lhasa befinden sich zwischen Wäldern, Wiesen und schneebedeckten Gipfeln zahlreiche heiße Quellen. Mit etwa 7.000 Quadratmetern besitzt die Region die größte Fläche an heißen Quellen in ganz China. Am frühen Morgen ist die Stadt von einem hellen, weißen Dampf umhüllt.  Die heißen Quellen enthalten viele Mineralien, die auf Krankheiten therapeutisch wirken.

            3. Wer den Mount Everest einmal aus nächster Nähe betrachten möchte, dem empfiehlt sich eine Wanderung zum Basislager in 5.200 Metern Höhe. Vom Rongbuk-Kloster dauert eine Wanderung ins Camp etwa zwei bis drei Stunden. Bei gutem Wetter haben Sie einen fantastischen Blick auf den auf den höchsten Berg der Welt. Zu bestimmten Jahreszeiten sammeln sich im Basislager professionelle Bergsteiger, die sich auf den Aufstieg zum Gipfel des Mount Everest vorbereiten.

            4. Das Tashilhunpo  Kloster wurde 1447 vom ersten Dalai Lama gegründet und ist heute der Sitz des Panchem Lama, des zweithöchsten religiösen Führers nach dem Dalai Lama. Ein Highlight des Klosters ist definitiv die 26 Meter hohe, vergoldete Statue des Maitreya, des Buddhas der Zukunft. Auch sonst umfasst das Kloster großartige Paläste, faszinierende Statuen und wunderschöne Wandgemälde. 

            5. Der Namtso See ist der zweitgrößte Salzsee Chinas und gleichzeitig der höchstgelegene See der Welt, denn er befindet sich 4.720 Meter über dem Meeresspiegel. Der See zählt zu den drei heiligen Seen in Tibet. Ein Pilgerweg führt um den See herum, es dauert in etwa 18 Tage um ihn zu umrunden. Der Blick auf das saphirblaue Wasser des Sees  und die schneebedeckte Gipfel im Hintergrund  ist einmalig.

             

            Feste feiern in Tibet

             

            Feste in Tibet sind meist bunt und prachtvoll und aus religiösem Anlass. Besondere Feiertage und Feste in Tibet sind u.a.:

            > Februar/März: Losar Neujahrsfest
            Das tibetische Neujahrsfest ist eines der größten Feste in Tibet und wird am ersten Tag des ersten Monats nach dem tibetischen Kalender gefeiert

            > Februar/März: Großes Gebetsfest

            > Februar/März: Butterlampen Fest
            Der letzte Tag und somit der Höhepunkt der tibetischen Neujahrsfeierlichkeiten

            > Mai/Juni: Saga Dawa Fest
            Der heiligste Tag in Tibet. Gefeiert werden die Geburt, der Tod und die Erleuchtung Buddhas.

            > Mai/Juni: Pferderennen Fest

            > August/September: Shoton Fest

            > Dezember: Fest zur Vertreibung der bösen Geister

             

            Geographische Besonderheiten

             

            Das autonome Gebiet Tibet befindet sich am südwestlichen Rand Chinas. Es grenzt im Norden an Xinjiang und Qinghai, im Osten an Sichuan und Yunnan und hat Grenzen zu Myanmar, Indien, Bhutan und Nepal. Die Gesamtgrenzlinie zu diesen Ländern beträgt knapp 4.000 Kilometer. Tibet hat eine Fläche von 1,22 Millionen Quadratkilometer und ist damit nahezu so groß wie Westeuropa. Aufgrund der beachtlichen Höhenlage des Lages, über 4.000 Meter, wird Tibet auch das Dach der Welt genannt. Das Land ist von den umliegenden Hochgebirgsketten Kunlun, Himalaya, Karakorum und vom osttibetischen Bergland umschlossen. Der höchste Berg des Landes und zugleich höchster Berg der Welt  ist der Mount Everest mit einer Höhe von 8.850 Metern. Längster Fluss des Landes ist der Yarlung Zangbo, der im Himalaya entspringt.

             

            Klimatische Bedingungen
             

            In Tibet herrscht ein Hochlandklima, was ein kühles, unbeständiges Wetter zur Folge hat. Die Sommer in Tibet sind kurz und kühl, die Wintermonate lang und kalt. Das Wetter im Süden unterscheidet sich stark von dem im Norden. Während der Süden ein relativ mildes Klima vorweist, ist es im Norden deutlich kälter, die Durchschnittstemperatur liegt bei 0°C. Im Winter können die Temperaturen sogar auf bis zu -40 Grad abfallen. Auch die Niederschlagszahlen verteilen sich recht ungleichmäßig. Im Regenschatten des Himalayas fallen durchschnittlich nur etwa 50 Millimeter Niederschlag, während anderen Regionen aufgrund des Monsuns sehr regenreich sind und Niederschlagszahlen von bis zu 4.000 Millimeter erreichen. Die beste Reisezeit für Tibet ist von Mai bis Oktober, obwohl in diesem Zeitraum die meisten Niederschläge fallen. Die Temperaturen sind in diesen Monaten am höchsten mit durchschnittlichen Temperaturen von  15 und 16 °C.

             

            Währung und Zahlungsmittel

             

            Die offizielle Landeswährung Tibets ist der Renminbi (CNY oder RMB). Die Einheiten der Währung sind Yuan, Jiao und Fen. Ein Yuan entpricht 10 Jiao bzw. 100 Fen. 1 € entspricht etwa 7,8 chinesischen Yuan (Stand Juli 2018). Am weitesten verbreitet ist die Zahlung mit Bargeld. Es empfiehlt sich erst vor Ort das Geld zu wechseln, da der Wechselkurs dort besser ist. Das ist am Flughafen,  in Banken, Hotels und in Wechselstuben möglich. An Bankautomaten in Städten kann man problemlos mit der Kredit oder Ec Karte Geld abheben. Auf dem Land ist die Versorgung mit einem Gelautomaten nicht gewährleistet. Fast ausschließlich nur in der Hauptstadt Lhasa kann mit Kreditkarte bezahlt werden.
            Die Wechselquittung sollte immer aufgehoben werden, da sie für einen Rücktausch von Renminbi in eine Fremdwährung unbedingt benötigt wird.

             

            Einreisebestimmungen

            Die Einreisebestimmungen für Tibet erfahren Sie tagesaktuell beim Auswärtigen Amt.


            Impfschutz für Tibet

            Aktuelle Informationen zum Impfschutz erhalten Sie beim Auswärtigen Amt und bei jedem reisemedizinisch erfahrenen Arzt.

            Stimmen aus dem Forum
              Minna Murtonen
              Äksyt Ämmät
              Nurmes

              "Ich gründete die Firma „Äksyt Ämmät“ – frei übersetzt „Die schlagfertigen Frauen“ 1995 mit Liisa. Eine Reise mit Kollegen in die Toskana öffnete mir die Augen, dass die Stille in der Natur und die finnischen Wälder etwas ganz Besonderes und Einmaliges auf der Welt sind. So machen wir gemeinsame Gasthaus-Touren und Slow Travel Touren, gehen Ski laufen, Paddeln oder Bogenschießen. Mittlerweile...
              > alle Stimmen
              Sven Köhne
              contrastravel
              Bordesholm

              "Das Thema 'aktiv und vernünftig reisen' faszinierte mich schon während des Studiums. Zuvor hatte ich auf einer von vielen Reisen meine Trauminsel entdeckt: Island! Die landschaftlichen Kontraste und elementaren Kräfte faszinierten mich auf Anhieb. Und bald lernte ich auch die kleinen Eigenheiten der etwas 'spleenigen' Isländer lieben. Der Grundstein für contrastravel war gelegt. Seitdem enga...
              > alle Stimmen
              Kathrin von Schiller
              América Andina
              Münster

              "Lateinamerika ist für mich wie ein Virus. Eingefangen habe ich ihn mir, als ich während meines Studiums auf Kuba war und später mehrere Monate durch Mittel- und Südamerika gereist bin. Ich habe im Pantanal einem Jaguar in die Augen geblickt, war sprachlos bei der Aussicht vom Tafelberg Roraima und bin in Guatemala im vollgestopften Chicken-Bus mit Hühnern auf dem Schoß stundenlang gefahren. ...
              > alle Stimmen
              Tipps zum nachhaltigen Reisen
                Achtsamer Umgang mit Natur und Umwelt


                Pflücken Sie im Wald keine Pflanzen, da diese Teil eines ausgeklügelten Ökosystems sind. Bewundern Sie die Blütenpracht in ihrer natürlichen Umgebung und tragen Sie somit zum Erhalt der Artenvielfalt bei.
                > alle Tipps
                Sehen Sie nicht weg - zeigen Sie Zivilcourage!


                Unterstützen Sie den Kampf gegen sexuellen Missbrauch und sexuelle Ausbeutung von Kindern, indem Sie jegliche Beobachtungen oder auch nur ein ungutes Gefühl auf www.nicht-wegsehen.net melden und möglichst detailliert schildern.
                > alle Tipps
                Spenden, die ankommen


                Wenn Sie spenden möchten, wählen Sie anerkannte Hilfsprojekte aus, damit das Geld auch dort ankommt, wo es wirklich ankommen soll. Mit Geldspenden an bettelnde Kinder hilft man ihnen selbst oft nicht.
                > alle Tipps