Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2020

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 43 Veranstalter
- 100 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben
            Individualreisen
            Gruppenreisen
            ajax loader

            7 Reisen gefunden

            ab 2.339 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Stadt, Kultur & Kulinarisches

            Studienreisen

            Europa: Zypern (15 Tage)

            Zypern: Die ausführliche Reise

            ZYPERN erleben Sie auf dieser 15-tägigen Reise mit all seinen Facetten. Die Insel der Götter entführt Sie in die griechische Mythologie und Geschichte, nebst intensiven Einblicken in die orientalischen Kultureinflüsse. Es ist die Kombination aus historischen Stätten, kunstvollen Kirchen und abwechslungsreicher Natur, die die drittgrößte Mittelmeerinsel so besonders macht. Romantische Buchten, traumhafte Sandstrände und türkisblaues Meer lassen Sie das mediterrane Klima genießen....

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: SKR Reisen GmbH

            ab 625 €

            Fahrradreisen

            Europa: Zypern (8 Tage)

            Nordzypern Individuell - Radfahren auf der Sonneninsel

            Diese Radreise führt in den touristisch noch wenig erschlossenen türkischen Teil der Insel. Johannesbrot-, Mandel- und Ölbaumhaine prägen das Landschaftsbild. Hibiskus- Jasmin- Bougainvillea und Oleanderblüten, Orangen- und Zitronenbäume begleiten Ihre Fahrt. Weitläufige, unberührte Traumstrände und einsame Buchten laden zum Schwimmen oder zur Strandwanderung ein. Millionen von Zugvögeln rasten hier, Meeresschildkröten vergraben ihre Eier im Sand, vielleicht begegnen Sie einer Herde scheuer...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Biketeam Radreisen

            ab 34 €

            Unterkünfte

            Europa: Zypern (2 Tage)

            Hotel Denizkizi Royal

            Großzügiges Gelände mit zwei Hotelgebäuden (4–Sterne, Landeskategorie) an einer wunder-schönen hoteleigenen Sandstrand–Badebucht, die an ihren Enden in Felsküste übergeht. Attraktive Anlage für Familien, Sonnenanbeter und Wasserratten. Der fremd klingende Hotelname bedeutet "Meerjungfrau"....

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Lupe Reisen

            ab 1.599 €

            Erlebnis, Abenteuer & Begegnung

            Studienreisen

            Europa: Zypern (10 Tage)

            Zypern: Höhepunkte

            ZYPERN lädt mit mehr als 300 Sonnentagen, malerischen Buchten, kristallklarem Wasser und traumhaften Sandstränden zu dieser 10-tägigen Reise ein. Gleichzeitig bietet die drittgrößte Mittelmeerinsel durch griechische und orientalische Kultureinflüsse eine Vielzahl historischer Funde und interessanter Sehenswürdigkeiten. Aufgrund des ausgeprägten Mittelmeerklimas sind die Winter frühlingshaft mit einer reichen Wildblüte und einer Badesaison bis in den November....

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: SKR Reisen GmbH

            ab 1.390 €

            Badeurlaub & Stranderholung

            Naturkundliche Reisen

            Europa: Zypern (9 Tage)

            Orchideen & Wildtulpen auf der Sonneninsel

            Werden wir sie finden: endemische Orchideenarten, zauberhaft blühende Wildtulpen und sich in steile Felswände krallende botanische Raritäten im Norden Zyperns? Wieso gibt es viele Pflanzenarten nur hier? Wissen Sie, was eine Sexualtäuschblüte ist? Was zeichnet die mediterranen Pflanzen aus? Wir wollen einheimische Pflanzen und Tiere nicht nur sehen, sondern intensiv etwas über sie erfahren, mit allen Sinnen. Über 20 Jahre erkundet der Reiseleiter (Biologe und Geograf) nun schon die zyprische...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Lupe Reisen

            ab 1.690 €

            Wandern & Trekking

            Badeurlaub & Stranderholung

            Europa: Zypern (14 Tage)

            Unbekanntes Nordzypern – Wandern, Baden und Begegnungen

            Zypern ist als sonnenverwöhnte Urlaubsinsel im östlichen Mittelmeer bekannt. Der Nordteil der Insel ist aufgrund der politischen Lage der letzten 40 Jahre jedoch vom Massentourismus mit all seinen negativen Folgen weitgehend verschont geblieben. Der EU-Beitritt Zyperns und die Annäherung des türkisch-sprachigen Nordteils und des griechisch-sprachigen Südteils haben bislang noch nicht zur endgültigen politischen Lösung, jedoch zu einer größeren Entspannung geführt. Es ist abzusehen, dass das...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Lupe Reisen

            ab 1.790 €

            Wandern & Trekking

            Badeurlaub & Stranderholung

            Naturkundliche Reisen

            Europa: Zypern, Zypern (11 Tage)

            Zypern – Wandern zwischen Troodos und Akamas

            Schmal windet sich der Pfad durch die verschiedensten Grüntöne: Mal ist es Macchia, aus der die großen Mastixsträucher herausragen, mal sind es Kiefern, mal auch nur bemooste Stämme, die den Weg säumen, der sich in leichten Kurven bergan windet. Von Zeit zu Zeit überrascht ein Ausblick auf die umliegenden Berge oder auch aufs Tiefland und bis ans Meer. Es lohnt sich, im Troodos die Wanderstiefel zu schnürenKeine Angst, bei einer Bootstour, Strandwanderungen und mit einem Badehotel kommt auch das...

            zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

            Veranstalter: Lupe Reisen

            Zypern Reisen

            Entdecken Sie die Schönheit Zyperns und erleben Sie die Gastfreundschaft der Zyprioten

             

            Wichtige Informationen und Reisetipps für Ihre Zypern Reise  

             

            Allgemeines

            > Zypern Klima: subtropisches mediterranes Klima mit heißen, trockenen Sommern und milden Wintern

            > Beste Reisezeit Zypern: von Mai bis September, in dieser Zeit sind die Niederschlagsmengen sehr gering
            > Zypern Sprache: Amtssprachen sind griechisch und türkisch
            > Zypern Währung: Euro im Süden Zyperns und die Türkische Lira (TRY) im Norden
            > Zypern Ortszeit: MEZ +1 Stunde

             

            Zypern und seine Highlights

             

            Wunderschöne Strände, ein traumhaftes Wetter und eine kulturelle Vielfalt zeichnen Zypern aus. Dies sind die Top Five Highlights für Ihre Zypern Reise:

            1. Die Akamas Halbinsel befindet sich im Westen Zyperns. Das gesamte Gebiet steht unter Naturschutz, zahlreiche seltene Pflanzenarten und verschiedenste Tierarten sind hier zu Hause. Nirgendwo sonst auf Zypern ist die Natur in einem so natürlichen und unberührten Zustand. Daher ist das Gebiet auch eine beliebte Wanderregion. Berühmt ist Akamas jedoch für das Bad der Aphrodite. In diesem natürlichen Süßwassersalzbecken, soll die Göttin regelmäßig gebadet haben und ihrem späteren Geliebten Adonis zum ersten Mal begegnet sein.

            2. Nikosia ist die letzte geteilte Hauptstadt der Welt. Die Grenze zwischen Nord- und Südzypern verläuft direkt durch die Altstadt. Die venezianische Stadtmauer, die knapp fünf Kilometer lang ist umschließt die Altstadt. Sehenswert sind der Platz der Freiheit, sowie das Befreiungsdenkmal, das an das Ende der britischen Kolonialherrschaft erinnern soll. Die bekannteste Einkaufsstraße ist die Ledrastraße, in der zahlreiche traditionelle Handwerksläden und Cafés vorzufinden sind. Die Straße führt direkt durch die Grenze Zyperns. Für Fußgänger ist der Grenzübergang geöffnet. Der Norden Nikosias besitzt viele schöne Moscheen und interessante Museen.

            3. Das Kykko-Kloster ist ein beliebter Ort für Pilger. Das vermögendste Kloster Zypern ist für seine Marienstatue bekannt, die vom Apostel Lukas persönlich stammen soll und auf der ganzen Insel verehrt wird. Die wunderschönen und farbenfrohen Fresken an der Decke, sowie die Mosaike entstanden erst in den 90er Jahren. Das Kloster ist von vulkanischen Berggipfel und Zedernwäldern umgeben. Besuchen Sie das Tal der Zedern, das sich in etwa 18 Kilometer Entfernung zum Kloster befindet.

            4. Das Tróodos-Gebirge liegt im Westen der Insel und nimmt ca. ein Drittel der Fläche Zyperns ein. Es ist im Gegensatz zum Rest der Insel  mit Wald und Grünflächen bedeckt und wird auch als der „Schwarzwald Zyperns“ bezeichnet. Vom höchsten Gipfel, dem Berg Olympos, hat man einen tollen Ausblick über die Insel. Von dort aus gibt es zahlreiche Wanderwege, besonders beliebt für Ausflüge ist der Artemis-Trail, der den Gipfel einmal umrundet.  Auch in den heißen Sommermonaten bleibt es im Tróodos-Gebirge angenehm kühl. Im  Winter liegt von Januar bis März Schnee im Gebirge, was es möglich macht, Wintersport in der Region auszuüben.

            5. Paphos ist die viertgrößte Stadt Zyperns und ein Muss für alle kulturinteressierten. Zahlreiche antike Überreste in Paphos  zeugen von der Geschichte Zyperns. Im archäologischen Park wurden römische Bodenmosaike von früheren Villen freigelegt, deren kunstvolle Bilder Geschichten aus der Zeit der Römer erzählen. Ein weiteres Highlight sind die Königsgräber von Nea Paphos, die aus dem 3. Jahrhundert v. Chr. Stammen. Rund 15 Kilometer von Paphos entfernt, ragt der Aphrodite Fels aus dem Wasser, der den Geburtsort der Göttin markieren soll.

             

            Feste feiern in Zypern

             

            Durch die Teilung des Landes ist Südzypern christlich geprägt, während der Norden des Landes muslimischen Glaubens ist. Die wichtigsten Feste dabei sind:

            Südzypern:

            1. Januar: Neujahr
            25. März: Griechischer Unabhängigkeitstag
            1. April: Zypriotischer Nationalfeiertag
            März/April: Ostern
            Mai/Juni: Pfingsten
            15. August: Mariä Himmelfahrt
            1. Oktober: Zypriotischer Unabhängigkeitstag
            28. Oktober: Griechischer Nationalfeiertag
            24 - 26 Dezember: Weihnachten

            Nordzypern:

            Die muslimischen Feiertage richten sich nach dem Mondkalender und ändern sich daher jedes Jahr. Die beiden wichtigsten Feste sind Ramazan Bayram (Zuckerfest) und Kurban Bayrami (Opferfest). Weitere Feiertage sind:

            1. Januar: Neujahr
            23. April: Tag des Kindes
            1. Mai:  Tag der Arbeit
            19. Mai: Tag der Jugend und des Sports
            20. Juli: Tag des Friedens
            30. August: Tag des Sieges über die Griechen
            9. Oktober: Türkischer Nationalfeiertag
            15. November: türkisch-zypriotischer Nationalfeiertag

             

            Geographische Besonderheiten

             

            Geographisch betrachtet liegt Zypern in Asien, das Land zählt politisch jedoch zu Europa. Das Land ist mit einer Fläche von 9.200 km die drittgrößte Insel im Mittelmeer nach Sizilien und Sardinien. Zypern liegt ca. 70 km von der Südküste der Türkei und 95 km von Syrien entfernt. Die Insel besitzt eine Küstenlänge von 780 km. Die Ost-West Ausdehnung beträgt 220 km, von Norden nach Süden erstreckt sich Zypern über eine Länge von 100 km. Das Land setzt sich zusammen aus Südzypern und Nordzypern, welches der Regierung der Türkei untersteht. Zwischen den beiden Teilen befindet sich ein schmaler Streifen, eine Art Pufferzone, auch als Green Line bekannt. Die Zone teilt auch die Hauptstadt Nikosia in zwei Teile. Zypern wird von zwei Gebirgszügen durchzogen, dem Pentadaktylos und dem Tróodos. Die höchste Erhebung des Landes ist mit 1.950 m der Olympos.  Die Küste der Insel ist geprägt von Sand- und Kiesstränden, Felsküsten und kleinen Buchten. Das Inneren des Landes besteht aus fruchtbaren Tälern, Wäldern und Bergen.

             

            Klimatische Bedinungen

             

            Auf Zypern herrscht ein subtropisch mediterranes Klima. Dies hat heiße und sehr trockene Sommer, sowie milde und feuchte Winter zur Folge. Die Sommer sind lang, von März bis in den November erreichen die Tageshöchsttemperaturen über zwanzig Grad. In den Gebieten zwischen den Gebirgszügen wird es im Sommer sehr heiß mit Temperaturen bis zu 45 Grad.  In den Küstenregionen ist es angenehmer. Die meisten Regentage sind im Herbst und Winter zu verzeichnen. Zypern ist ein ganzjähriges Reiseziel, empfehlenswert sind jedoch Reisen zwischen Mai und September, die Regentage sind in dieser Zeit auf einem Minimalwert und das Meer ist warm genug zum Baden. Ski Fahrer kommen von Dezember bis März in den Gebirgsregionen auf ihre Kosten.

             

            Währung und Zahlungsmittel

             

            Bei der Währung des Landes gibt es zwischen Süd- und Nordzypern große Unterschiede. In Südzypern ist seit 2008 der Euro die offizielle Währung des Landes. In Nordzypern jedoch gilt die türkische Lira als offizielle Währung. 1 Euro entspricht ungefähr 5,6 Lira (Stand: Juli 2018). Zwar haben Euro und Lira denselben Status in Zypern, dennoch ist es empfehlenswert im Norden auch Lira mit sich zu führen, vor allem in ländlichen Regionen. An Automaten kann problemlos Bargeld abgehoben werden. Achten Sie jedoch darauf, dass im Nordzypern dafür Gebühren anfallen können. Die bargeldlose Bezahlung mittels Kreditkarte ist weit verbreitet und gängigen Karten wie MasterCard und Visa werden vielerorts akzeptiert.

             

            Einreisebestimmungen

             

            Die Einreisebestimmungen für Zypern erfahren Sie tagesaktuell beim Auswärtigen Amt.

             

            Impfschutz für Zypern

            Aktuelle Informationen zum Impfschutz erhalten Sie beim Auswärtigen Amt und bei jedem reisemedizinisch erfahrenen Arzt.

            Stimmen aus dem Forum
              Axel Neuhaus
              Lupe Reisen
              Troisdorf

              "Auf faszinierenden Exkursionen während meines Biologie-Studiums lernte ich Deutschland und verschiedene Regionen im Mittelmeerraum kennen. Voller Enthusiasmus begann ich, meine Begeisterung an Natur, aber auch an Geschichte und Kultur, mit anderen Menschen zu teilen. Aus lebendigen Führungen und Vorträgen mit der Botaniker-Lupe entstand im Laufe der Jahre ein eigenes und unverwechselbares Lu...
              > alle Stimmen
              Ingo Nösse
              Papaya Tours
              Köln

              "Reisen bedeutet für mich Freiheit und den unglaublichen Luxus von anderen Kulturen immer auch ein Stück für sich mitnehmen zu können. Angefangen hat alles für mich mit einem Sprachaufenthalt in London, der mich zum Tourismusstudium führte, was mich wiederum zu einem Sprachaufenthalt und Praktikum nach Ecuador brachte. Dieses wunderschöne Land mit seinen herzlichen Menschen und deren anstecke...
              > alle Stimmen
              Dr. Mehdi Ebadi
              Persika Tours GmbH
              Gerolstein

              "Als gebürtige Iraner bin ich seit über 15 Jahren in unterschiedlichen Bereichen des Tourismus, in Iran und Deutschland tätig. 2016 habe ich der Firma Persika Tours GmbH gegründet, da Ich es für wichtig halte, dass Iran und Deutschland sich besser verstehen. Ich glaube ich fest daran, dass wir durch den ständigen Austauschen von Kultur, Wissen und Wirtschaft die Brücke bauen können und die&nb...
              > alle Stimmen
              Tipps zum nachhaltigen Reisen
                Stöbern Sie genussvoll in Ihren Erinnerungen


                Vergessen Sie die gewonnen Erkenntnisse im Alltag nicht. Lassen Sie Veränderungen zu und gehen Sie mit der frisch aufgetankten Energie bewusst um – so hält die Urlaubserholung länger an.
                > alle Tipps
                Begegnungen auf Augenhöhe


                Begegnen Sie den Menschen des Gastlandes auf Augenhöhe und seien Sie offen und neugierig. Versuchen Sie das Fremde verstehen zu lernen.
                > alle Tipps
                CO2-Kompensation über atmosfair


                Falls sich ein Flug aufgrund der Erreichbarkeit des Ziels nicht vermeiden lässt, kompensieren Sie die entstehenden klimaschädlichen Emissionen über die Klimaschutzorganisation atmosfair. Das hilft der Umwelt und den Menschen!
                > alle Tipps