Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

REISEPERLEN 2022

DAS MAGAZIN FÜR NACHHALTIGES REISEN

Mehr als 100 Geschichten
erzählen von
Orten und Menschen
in Deutschland, Europa
& der Welt.
Reiselust pur!

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Für den Frieden
      Der Verband für nachhaltigen Tourismus
        Fair zu den Menschen
          Freundlich zur Umwelt
            Außergewöhnliche Reiseerlebnisse

            Kulturelle Spurensuche im Königsberger Gebiet - Studienreise in Russland und Polen

            • Königsberg mit historischen Befestigungen und Dominsel
            • Hafenstadt Pillau und Bernsteintagebau in Palmnicken
            • Frauenburger Dom am Frischen Haff und Altstadtbummel in Danzig

            Einst wirtschaftliches Zentrum der Provinz Ostpreußen, wurde die Stadt Königsberg durch britische Luftangriffe 1944 stark zerstört, Stadt und Region fielen bei Kriegsende an Russland. Wenngleich das deutsche Erbe der Region nur teilweise erhalten ist, wurde in den letzten Jahrzehnten vieles restauriert und ist nun mehr denn je einen Besuch wert. Dazu kommt die äußerst malerische weite Landschaft mit ihrer traumhaften Küste und den einst mondänen Badeorten wir Rauschen und Cranz. Nicht umsonst hat die UNESCO die Kurische Nehrung mit ihren Wanderdünen und Stränden zum Weltnaturerbe erklärt.

            Zwei bedeutende Ereignisse rückten das ehemalige ostpreußische Königsberg (1255), heute heißt die Stadt Kaliningrad, in den Blickpunkt der Weltöffentlichkeit. Die 750-Jahr-Feier 2005 und die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Die von Moskau abhängige Exklave Kaliningrad Oblast, umgeben von den EU- und NATO-Ländern Litauen und Polen, hat dabei von einem gigantischen Modernisierungsprogramm profitieren können. Dabei kam auch das deutsche Erbe nicht zu kurz. Und das nächste Großereignis wird schon vorbereitet. 2024 jährt sich der Geburtstag des in Königsberg geborenen Philosophen Immanuel Kant (1724 - 1804) zum 300. Mal. Ein Erlass Putins erklärt die Pregelstadt zum Hauptveranstaltungsort der Feierlichkeiten.Mit dem Bus erkunden wir das ehemalige Ostpreußen rund um Königsberg und haben am Ende einen kurzen Aufenthalt in Polen.

            Ausarbeitung der Reise und Begleitung durch die aus Königsberg stammende freie Bildjournalistin (DJV) Janne Neuman.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              13.09.22
              19.09.22
              1.290 €

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter

                Lupe Reisen

                Grabenstr. 2
                53844 Troisdorf
                Deutschland
                02241 84465-0
                info@lupereisen.com

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • 6 Übernachtungen, davon 5 im 3-Sterne-Hotel Tourist in Kaliningrad/Königsberg und 1 im Hotel Kopernik in Frauenburg/Frombork
                  • 6x Frühstück, 5x Abendessen und 1x reichhaltiges „Russisches Picknick“
                  • Linienflug LH nonstop von Frankfurt nach Danzig und zurück inkl. Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
                  • Transferfahrten im modernen Reisebus vom Flughafen Danzig zum Hotel in Königsberg und zurück vom Hotel in Frauenburg zum Flughafen Danzig
                  • Ausflüge laut Programm mit einem modernen Reisebus
                  • Eintrittsgelder (Dom, Weltmeeresmuseum, Zoo, Miniaturpark, Nationalpark Museum, Vogelwarte Rossitten, Bernsteintagebau)
                  • Naturschutzgebühren Kurische Nehrung
                  • Deutschsprachige russische Reiseleitung ab/bis Flughafen Danzig, zusätzliche Begleitung durch eine deutsche Königsberg-Kennerin
                  • Unterstützung bei der Visums-Beschaffung (Russland)
                  zusätzliche Leistungen
                    • Einzelzimmer-Zuschlag
                      130 €
                    • Doppelzimmer zu Alleinnutzung
                      190 €
                    Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                      • Rail&Fly-Ticket Flughafen Frankfurt und zurück (75 €) oder Zubringerflug (Aufpreis auf Anfrage)
                      • 5x Mittagessen und 1x Abendessen, Getränke
                      • Trinkgelder
                      Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                        Min. Teilnehmerzahl: 15

                        Max. Teilnehmerzahl: 25

                        Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                        Atmosfair
                          atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Russland (europäisch) entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 221 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 6 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                          Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                          Zahlungsmodalitäten
                            • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                            • Fälligkeit der Restzahlung: 21 Tage vor Reisebeginn
                            • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn möglich.