Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2021

DAS MAGAZIN FÜR NACHHALTIGES REISEN

Mehr als 90 Geschichten
erzählen von
Orten und Menschen
in Deutschland, Europa
& der Welt
Reiselust pur!

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            Kataloniens Kulturschätze in den wilden Pyrenäen

            Sie fliegen vormittags nach Barcelona und erleben fast unmittelbar nach Übernahme des Mietwagens eine erste Architektur-Offenbarung. Denn ganz in der Nähe des internationalen Flughafens befindet sich ein Meisterwerk Antoni Gaudís: die Krypta der Colònia Güell.
            Weiterfahrt nach Terrassa / Sabadell. Check-in im Hotel La Mola (35 km). Dieses Hotel schmiegt sich sanft in die Hügel nördlich Barcelonas und zählt in punkto Umweltschutz zu den fortschrittlichsten in Spanien. Unter anderem übernehmen hoteleigene Sonnenkollektoren die Energieversorgung.
            Terrassa, eigentlich ein Vorort Barcelonas, bietet die Gelegenheit, eine wenig bekannte Seite des Modernisme zu entdecken: Gaudí und seine Kollegen entwarfen nicht nur Kirchen und Wohnhäuser, sondern auch Fabriken. Ein herausragendes Beispiel hierfür ist die ehemalige Textilfabrik von Terrassa. Das Gebäude mit den charakteristischen Oberlichtern wurde von Lluís Muncunill i Parellada entworfen und 1907 bis 1908 erbaut. Heute beherbergt es das Wissenschafts- und Technikmuseum Kataloniens, das so genannte MNATEC.Neben den auffälligen Gebäuden der Wende vom 19. auf das 20. Jahrhundert bietet Terrassa aber auch drei Kirchen aus der Zeit der Romanik - und darunter einen echten original erhaltenen Schatz: die Wandmalereien aus dem 9. und 10. Jahrhundert in der Kirche Sant Pere.

            Unser Tipp: Das Hotel La Mola bietet einen Fahrradverleih, so dass Sie für die Erkundungen in Terrassa das Auto stehen lassen können. Die einzelnen Baudenkmäler liegen nur wenige Kilometer auseinander und lassen sich somit bequem im Rahmen einer Radtour besichtigen.

            Fahrt nach Girona (84 km). Die Provinzhauptstadt, römischen Ursprungs, spielte schon im frühen Mittelalter zu karolingischer Zeit eine bedeutende Rolle. Mal maurisch, mal christlich war die Stadt Schauplatz vieler Kämpfe. Auch Karl der Große war mit einem Eroberungsfeldzug im Jahre 785 persönlich beteiligt.Sehenswert ist der Schöpfungsteppich, der auf einmalige Art und Weise die christliche Genesis bebildert. Weiterfahrt nach Figueres (39 km) und Check-In im Hotel.
            Die nächsten beiden Tage können Sie sich mit dem exzentrischen Maler Salvador Dali beschäftigen - oder die "wilde Küste" (wörtliche Übersetzung von Costa Brava) genießen. Oder beides.Figueres befindet sich durch ihren berühmtesten Sohn seit Jahrzehnten auf der internationalen Kunst-Landkarte: Salvador Dalí. Unter anderem baute das surrealistische Genie das Stadttheater zu "seinem" Museum um. Im "Teatre-Museu Dalí" befindet sich eine der weltweit umfassendsten Sammlungen des Künstlers. Alleine für dieses Museum lohnt sich schon eine Reise nach Katalonien. Nehmen Sie sich Zeit. Es ist kein Problem, mehrere Stunden hier zu verbringen.
            Das Cap de Creus, der östlichste Punkt des spanischen Festlandes, macht wiederum deutlich, wieso die Katalanen diese Küste als "brava", wörtlich wild, klassifizieren: Felsige Ausläufer der Pyrenäen stürzen hier förmlich ins Mittelmeer hinein. Über dem Kap thront die Ruine von Sant Pere de Rodes. Das ehemalige Benediktinerkloster im romanischen Stil bietet einen spektakulären Blick. Ganz in der Nähe befindet sich übrigens das Ferienhaus Dalis, das ebenfalls besichtigt werden kann.

            Heute verlassen Sie die Küstenregion und stoßen tief ins Hinterland vor, in die wilden Pyrenäen. Zeigen sich die Berge zunächst noch lieblich und sanft bewaldet, verändert sich der Charakter, je weiter Sie sich der Grenze nach Frankreich nähern. Denn der Gebirgszug erhebt sich auf über 3.000 Meter Höhe.
            Schroffe Felsgipfel wechseln sich mit tiefen Canyons ab. Schneefelder glitzern in der Sonne. Hier leben sehr wenig Menschen, dafür aber umso mehr seltene Tiere und Pflanzen. Aufgrund der geringen Bevölkerungsdichte ist die Natur hier noch weitgehend unberührt.
            Sieverbringen zwei Nächte in Andorra.Zwar ist derZwergstaat dank großzügiger Steuernachlässe heute insbesondere als Shopping-Meile verschrieen. Allerdings bietet Andorra weitaus mehr. Das Haupttal selbst ist eines der tiefsten und damit beeindruckendsten der Pyrenäen. Und in den ruhigeren Nebentälern stoßen Sie nicht nur auf Kulturschätze wie kleine Kapellen und romanische Bachbrücken. Schon nach einem kurzen Fußmarsch haben Sie die unberührte Natur weitgehend für sich alleine. Auf den hohen und wenig frequentierten Pässen sollen auch heute noch Schmuggler unterwegs sein...

            Weiter geht es zum nächsten Übernachtungsziel, vorbei an La Seu über zwei Pyrenäenpässe. Die Straße quält sich teilweise förmlich den Berg hinauf. Nehmen Sie sich für die Route Zeit und legen Sie Fotostopps ein! Die reine Fahrzeit zu Ihrem heutigen Tageszielim Vall de Boí (174 km), beträgt rund vier Stunden.
            Nutzen Sie die nächsten beiden Tage für die Natur- und Kulturschätze der Region.Im Vall de Boí gibt es eine herausragende Dichte einzigartiger romanischer Dorfkirchen. Neun davon zählen zum Weltkulturerbe der Unesco. Lassen Sie diese einzigartigen Dorfkirchen sowie die raue und ungeschliffene Bergwelt auf sich wirken. Sie befinden sich am Fuße des Parc Nacional d'Aigüestortes i Estany de Sant Maurici. Der größte Teil dieses Nationalparks liegt über 1.000 m, einige Gipfel erreichen Höhen von mehr als als 3.000 m. Da der Nationalpark teilweise schwer zugänglich und schon seit vielen Jahren geschützt ist, ist die Pflanzen- und Tierwelt weitgehend ursprünglich.

            Bevor Sie heute in den Großraum Barcelona zurückkehren, lohnt es sich, weitere Höhepunkte in den Ausläufern der Pyrenäen anzusteuern. Nun werden die Bergspitzen flacher. Schroffen Gipfel weichen sanft geschwungene Hügel. Die Fahrt führt dennoch noch über kurvige Nebensträßchen. Es geht quer durchs waldige Pyrenäenvorland bis zu einem besonderen Juwel des katalanischen Jugendstil: dem modernistischen Friedhof von Olius (90 km). Die Gräber sind in eine Landschaft aus umgestürzten Felsen und immergrünen Eichen eingebettet, die das ewige „Stirb und Werde“ symbolisieren. Die unmittelbar benachbarte romanische Kirche Sant Esteve strahlt zudem eine außergewöhnliche mystische Kraft aus.
            Hinter Olius werden die Straßen wieder breiter und gerader, bis Sie schließlich die Autobahn erreichen, die Sie nach Barcelona bringt. In Flughafennähe beziehen Sie ein Hotel, so dass Sie am nächsten Tag bequem den Mietwagen abgeben und abreisen können.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              29.06.18
              10.07.18
              919 €

              06.07.18
              17.07.18
              919 €

              20.07.18
              31.07.18
              919 €

              17.08.18
              28.08.18
              997 €

              24.08.18
              04.09.18
              997 €

              31.08.18
              11.09.18
              895 €

              07.09.18
              18.09.18
              895 €

              14.09.18
              25.09.18
              895 €

              21.09.18
              02.10.18
              895 €

              28.09.18
              09.10.18
              879 €

              05.10.18
              16.10.18
              879 €

              12.10.18
              23.10.18
              879 €

              19.10.18
              30.10.18
              879 €

              03.05.19
              14.05.19
              865 €

              10.05.19
              21.05.19
              865 €

              17.05.19
              28.05.19
              865 €

              24.05.19
              04.06.19
              865 €

              31.05.19
              11.06.19
              865 €

              07.06.19
              18.06.19
              865 €

              14.06.19
              25.06.19
              865 €

              21.06.19
              02.07.19
              865 €

              28.06.19
              09.07.19
              865 €

              05.07.19
              16.07.19
              935 €

              12.07.19
              23.07.19
              935 €

              19.07.19
              30.07.19
              935 €

              26.07.19
              06.08.19
              935 €

              02.08.19
              13.08.19
              1.015 €

              09.08.19
              20.08.19
              1.015 €

              16.08.19
              27.08.19
              1.015 €

              23.08.19
              03.09.19
              1.015 €

              06.09.19
              17.09.19
              925 €

              13.09.19
              24.09.19
              925 €

              20.09.19
              01.10.19
              925 €

              04.10.19
              15.10.19
              905 €

              11.10.19
              22.10.19
              905 €

              19.10.19
              30.10.19
              905 €

              25.10.19
              05.11.19
              905 €

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              07.05.21
              18.05.21
              925 €

              14.05.21
              25.05.21
              925 €

              21.05.21
              01.06.21
              925 €

              28.05.21
              08.06.21
              925 €

              04.06.21
              15.06.21
              925 €

              11.06.21
              22.06.21
              925 €

              18.06.21
              29.06.21
              925 €

              25.06.21
              06.07.21
              925 €

              02.07.21
              13.07.21
              985 €

              09.07.21
              20.07.21
              985 €

              16.07.21
              27.07.21
              985 €

              23.07.21
              03.08.21
              985 €

              06.08.21
              17.08.21
              1.080 €

              13.08.21
              24.08.21
              1.080 €

              20.08.21
              31.08.21
              1.080 €

              27.08.21
              07.09.21
              1.080 €

              03.09.21
              14.09.21
              980 €

              10.09.21
              21.09.21
              980 €

              17.09.21
              28.09.21
              980 €

              24.09.21
              05.10.21
              980 €

              01.10.21
              12.10.21
              960 €

              08.10.21
              19.10.21
              960 €

              15.10.21
              26.10.21
              960 €

              22.10.21
              02.11.21
              960 €

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter

                drp Kulturtours - eine Marke der IBK Institut für Bildung und Kulturreisen GmbH

                Dillstraße 16
                20146 Hamburg
                Deutschland
                040 43 263 466
                info@drp-kulturtours.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • 11 Übernachtungen mit Frühstück in hervorragenden Hotels (2x Terrassa, 3x Figueres, 2x Andorra, 3x Vall de Boí, 1x Großraum/Flughafen Barcelona)
                  • Mietwagen ab/bis Barcelona Flughafen für 12 Tage, z.B. Seat Ibiza, inkl. Vollkasko ohne Selbstbeteiligung und Erstattung von Glas- und Reifenschäden. Achtung: Für die Mietwagenübernahme ist eine gültige Kreditkarte des Fahrers erforderlich.
                  • Literatur über die Romanik und den Modernisme in Katalonien
                  • Ausführliche Routenbeschreibungen inkl. Ausflugstipps
                  • Straßenkarte
                  Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                    • Anreise: Wir machen Ihnen gerne ein Flug-Angebot
                    • Eintrittsgelder bzw. Spenden für Sehenswürdigkeiten, Museen, Kirchen etc.
                    • Ortstaxen / Kurtaxen, zahlbar direkt in den Hotels (pro Person insgesamt ca. 20-25 €)
                    • Mautgebühren für die spanischen Autobahnen / Tunnel (für PKW ca. 35 €)
                    • Reiseschutz: Wir empfehlen eine Reiserücktritt-, Reiseabbruch- und Auslandsreise-Krankenversicherung und unterbreiten Ihnen dazu unverbindlich ein Angebot.
                    Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                    Atmosfair
                      atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Danke, dass Sie helfen das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Spanien entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 440 kg. In Ihrem Reisepreis ist die Kompensation dieser Emissionen bereits inkludiert. Mit diesem Beitrag unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                      Mehr zum Projekt:Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                      Zahlungsmodalitäten
                        • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                        • Fälligkeit der Restzahlung: 28 Tage vor Reisebeginn
                        • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn möglich.
                        • Ein Reiserücktritt durch den Kunden ist jederzeit möglich. Allerdings fallen - abhängig vom Termin - Stornogebühren an. Details hierzu finden Sie in unseren Allgemeinen Reisebedingungen.