Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

REISEPERLEN 2023

DAS MAGAZIN FÜR NACHHALTIGES REISEN

Mehr als 100 Geschichten
erzählen von
Orten und Menschen
in Deutschland, Europa
& der Welt.
Reiselust pur!

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Für den Frieden
      Der Verband für nachhaltigen Tourismus
        Fair zu den Menschen
          Freundlich zur Umwelt
            Außergewöhnliche Reiseerlebnisse

            Eine Woche die Weltmeere von Plastik befreien mit dem Green Ahoi Segeltörn

            Initiative des Segelreisenveranstalters sailwithus in Kroatien

            • Der Segeltörn liefert einen Beitrag gegen die Verschmutzung der Weltmeere

            • Der Erlös wird in Zusammenarbeit mit Plastic Ocean gespendet

            ___________________________________________________________________

             

            Frankfurt, den 14. März 2022 – Jede Minute gelangt schätzungsweise eine LKW-Ladung Plastik in die Meere unserer Erde (WWF 2020). Das schadet nicht nur Korallenriffen und Meerestieren, sondern im Endeffekt auch wieder uns Menschen. Ein großes Problem ist dabei auch das nicht ersichtliche Mikroplastik, das so klein ist, dass die Tiere und Organismen es unwissentlich aufnehmen. Einwegplastik und keine vorhandenen Recycling-Ketten fördern diesen Plastikanteil im Meer. Daran verenden jährlich etwa eine Million Seevögel und hunderttausende Meeressäuger. Im Jahr 2050 könnten mehr Plastikteile im Meer schwimmen als Fische. „Ein akutes Problem, das wir angehen möchten. Gemeinsam. Und im Kollektiv. Deswegen wollen wir mit unserer sailwithus.de Green Ahoi Initative einen Schritt in die richtige Richtung machen und etwas dagegen tun“, so Geschäftsführer der sailwithus GmbH, Carl Grubert.

             

            Segeln und Plastik sammeln, Green Ahoi im Detail

             

            Seit einem Jahr sammelt der Reiseveranstalter sailwithus auf dem eigens dafür kreierten Green Ahoi Törn bei jedem Anlegestopp Müll. Die tägliche Mission ist dementsprechend, die Meere ein Stückchen sauberer zu machen und währenddessen Kroatien vom Wasser aus zu entdecken. „Ein Teil des Erlöses wird in Zusammenarbeit mit Plastic Ocean Europe an ein Bildungsprojekt gespendet“, erklärt Grubert weiter.

             

            Warum das Thema Umweltschutz für sailwithus so wichtig ist

             

            Für die Natur ist der Plastikmüll eine ernste Bedrohung. Die Tiere ersticken, erleiden tödliche Verstopfungen oder verhungern bei vollem Bauch, da sie das Plastik mit Nahrung verwechseln. „Für mich als Unternehmer und passionierter Segler ist das Thema Umweltschutz / Plastikvermeidung eines der wichtigsten Themen. Deshalb sind wir auch Mitglied des Dachverbandes für nachhaltiges Reisen „Forum Anders Reisen“ und möchten mit der Green Ahoi Initiative unseren Beitrag für saubere Ozeane leisten.“, so Geschäftsführer der sailwithus GmbH, Carl Grubert.

             

            Reisedestination Kroatien

             

            Der Green Ahoi Törn startet in Trogir/Split, von wo aus individuell mit der Segelcrew und dem Skipper entschieden werden kann, welche Routen gesegelt werden. Kroatien glänzt mit wunderschönen Buchten, grünen Landschaften und kristallklarem Wasser. Aber auch an Land kann weiter entspannt werden: kleine Städtchen auf den verschiedenen Inseln vor Split laden dazu ein, abends den Sonnenuntergang mit einem traditionellen kroatischen Gericht zu genießen.

             

            Über sailwithus

             

            Die sailwithus GmbH organisiert individuelle Segelreisen weltweit. Das Unternehmen setzt sich für nachhaltiges Reisen ein und ist Mitglied des forum anders reisen e.V. Seit Beginn des Jahres ist es ebenfalls möglich, freiwillig einen von den Emissionen abhängigen Klimaschutzbeitrag innerhalb des Buchungsprozesses zu leisten. Der Unternehmenssitz ist in Frankfurt.

             

            Ansprechpartner sailwithus GmbH

            Carl Grubert, +49 179 4163832, info@sailwithus.de

             

            Weitere Informationen unter www.sailwithus.de und unter sailwithus.de auf Instagram, Facebook, Linkedin und Tik Tok

            Bilder
              Green-Ahoi! Törn in Kroatien 2021
              © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter
              Green-Ahoi! Törn in Kroatien 2021
              © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter
              Veranstalter
                sailwithus GmbH

                sailwithus GmbH

                Gagernstrasse 8
                60385 Frankfurt
                + 49 179 41 63 832
                info@sailwithus.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen