Reisefinder

Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von der

Wohin soll die Reise gehen? Ob Nah- oder Fernreisen, Wandern oder Wellnessurlaub, Urlaub in der Natur oder Städtereisen, Singlereisen oder Familienurlaub, Reisen in der Gruppe oder individuell – mit unserem Reisefinder finden Sie garantiert Ihre Wunschreise.

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2018

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 46 Veranstalter
- 115 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben
            06.03.2017 forum anders reisen

            ITB Berlin: Nachhaltiger Tourismus als krisenfeste Wachstumsbranche

            Das forum anders reisen präsentiert neue Entwicklungen im nachhaltigen Tourismus auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin

            Vom 08. bis 12. März 2017 findet die Internationale Tourismusbörse (ITB) in Berlin statt. Das forum anders reisen ist an allen Messetagen mit einem eigenen Stand in Halle 4.1 / Stand 211 vertreten. Dort können sich BesucherInnen über die Arbeit des Verbandes, den Gemeinschaftskatalog und über eine mögliche Mitgliedschaft informieren.

            Nachhaltiges Reisen ist aktuell eines der wichtigsten Zukunftsthemen der Tourismusbranche. Und es zeigt sich, dass die nachhaltigen Anbieter sich als wirtschaftlich prosperierend und krisenfest erweisen. Der Umsatz der Mitglieder wächst schon seit Jahren überproportional zum übrigen Markt. In 2016 verzeichneten sie ein durchschnittliches Umsatzwachstum um 14,25%.

            Die Vereinten Nationen haben für 2017 das Internationale Jahr des Nachhaltigen Tourismus für Entwicklung ausgerufen. Welche Rolle ein nachhaltig gestalteter Tourismus vor diesem Hintergrund spielen kann und sollte, diskutieren die Geschäftsführerin des forum anders reisen, Petra Thomas, und die Mitglieder im Rahmen verschiedener Veranstaltungen mit Branchenexperten und politischen Vertretern. An der Entwicklung und Gestaltung eines auf Nachhaltigkeit bedachten Tourismus arbeiten die Reiseveranstalter des forum anders reisen bereits seit 1998 intensiv und sind zu einer festen Größe am deutschen Reisemarkt geworden.

            Auf der diesjährigen Messe stehen die Themen Klimaschutz, Beteiligung der Menschen in den Reisedestinationen und Förderung einer nachhaltigen Destinationsentwicklung durch Tourismus im Fokus der Veranstaltungen.

            Nachfolgend eine Auswahl an Veranstaltungen auf der ITB mit Beteiligung des forum anders reisen:
            •    Niemanden zurücklassen – Partizipation und Entscheidungsfindung im Tourismus
            8. März 2017, 16:00 – 17:00 Uhr, Große Bühne/Halle 4.1

            •    Herausforderungen in Entwicklungs- und Schwellenländern – Kooperationen zwischen Tourismuswirtschaft und Entwicklungszusammenarbeit als Chance für nachhaltige Entwicklung
            9. März 2017, 16:45 - 17:45 Uhr, Kongress Halle 7.3a, Saal Berlin 2

            •    Hotels und Lodgen in Europa, Asien und Afrika: Drei Mal Klimaschutz im Geschäftsmodell
            8. März 2017, 15:00 – 16:00 Uhr, Halle 4.1, Hauptbühne

            •    Podiumsdiskussion „Roundtable Human Rights in Tourism – Rights at Work“
            9. März 2017, 11:00 – 11:30 Uhr, Pow Wow stage/ Halle 4.1b

            •    TO DO Preis 2017 und TO DO Award Human Rights in Tourism – Preisverleihung Studienkreis für Tourismus.
            9. März 2017, 16:30 – 18.00 Uhr, Palais am Funkturm – mit Buffet & Get together

            INFO: Der Stand des forum anders reisen auf der ITB in Berlin liegt in Halle 4.1 / Stand 211. Öffnungszeiten der Messe: Mittwoch 07.03. – Sonntag 12.03. 2017 von 10.00 – 18.00 Uhr (Montag bis Freitag nur für Fachbesucher, am Wochenende für alle Reiseinteressierte geöffnet). Engagierte Veranstalter können sich dort ausführlich über die Möglichkeiten und Vorteile einer Mitgliedschaft im forum anders reisen informieren.

            Weitere Informationen unter www.forumandersreisen.de. Katalogbestellung per E-Mail an katalog@forumandersreisen.de und telefonisch unter 040 – 181 2604 – 60. Unter www.reiseperlen.de kann auch umweltfreundlich in der Online-Version des Kataloges geblättert werden.

            Mitglieder des forum anders reisen auf der ITB
            Auch einige Mitglieder sind mit einem eigenen Stand vertreten und stehen für Fragen und persönliche Beratung zur Verfügung:

            Akwaba Travel GmbH | Halle / Stand: 21a 116
            Die Experten für Afrika-Reisen; individuell und nachhaltig.

            avenTOURa GmbH | Halle/Stand: 22a 109

            Besondere Kleingruppen- und Individualreisen nach Kuba, Süd- und Mittelamerika und in die Karibik

            Fairaway Travel GmbH | Halle/Stand: 4.1 219

            Fairaway bringt Sie direkt in Kontakt mit einem lokalen Reisespezialisten. Zusammen gestalten Sie Ihre individuelle Rundreise nach Maß.

            Reisen mit Sinnen | Halle/Stand: 25 113
            Spannende Erlebnis- und Begegnungsreisen in Asien, Afrika und Europa sowie klimafreundliche Natur- und Wanderreisen zu nahen Zielen

            Travel & Personality | Halle/Stand: 4.1 211

            Außergewöhnliche Reisen, besondere Länder. Reiseleiterausbildungen, Existenzgründerseminare

            Messe Reisemarkt Reuther GmbH | Halle/Stand: 14.1 112

            Hintergrundinformationen forum anders reisen e.V.

            Das forum anders reisen e.V. ist ein Unternehmens- und Wirtschaftsverband kleiner und mittelständischer Reiseveranstalter mit Sitz in Hamburg. Der Verband und seine Mitglieder streben einen Tourismus an, der langfristig ökologisch tragbar, wirtschaftlich machbar sowie ethisch und sozial gerecht ist. Dazu haben sich die Mitglieder in einem umfangreichen Kriterienkatalog verpflichtet, dessen Einhaltung durch einen CSR-Prozess überprüft wird. Der Verband unterstützt seine Mitglieder dabei durch Grundlagenarbeit, die Koordination und Bündelung der Kommunikation sowie die Vermarktung der Reiseprodukte. In der Öffentlichkeit schafft das forum anders reisen ein stärkeres Bewusstsein für die ökologischen, ökonomischen und kulturellen Auswirkungen des Reisens und setzt durch konkrete Angebote und Programme Impulse für einen verträglichen und sanften Tourismus.
            Der als eingetragener Verein (e.V.) organisierte Dachverband wurde 1998 von zwölf Reiseveranstaltern gegründet und hat heute 130 Mitglieder (Stand: Dezember 2016). Sie erwirtschafteten im Jahr 2016 mit rund 144.000 Kunden einen Umsatz von insgesamt ca. 260 Millionen Euro.

            Pressekontakt: forum anders reisen e.V., Petra Thomas,
            Brandstwiete 4, 20457 Hamburg, Tel: +49-(0)40 – 181 2604 – 60
            Email:presse@forumandersreisen.de

            Bilder
              Das forum anders reisen auf der ITB
              © forum anders reisen e.V.