Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

REISEPERLEN 2023

DAS MAGAZIN FÜR NACHHALTIGES REISEN

Mehr als 100 Geschichten
erzählen von
Orten und Menschen
in Deutschland, Europa
& der Welt.
Reiselust pur!

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Für den Frieden
      Der Verband für nachhaltigen Tourismus
        Fair zu den Menschen
          Freundlich zur Umwelt
            Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            20.04.2015 forum anders reisen

            Menschenrechte im Tourismus – was meint das genau?

            Ein neues Erklärvideo der Naturfreunde Internationale und des forum anders reisen gibt Antworten auf diese Frage.

            Urlaub, die Zeit der Erholung, da möchte sich kaum ein Reisender mit schweren Themen belasten. Jedoch die Rechte anderer Menschen möchte auch Niemand verletzen durch seine Reise. Was genau meint das im Tourismus? Was kann ich als Reisender machen, um unbeschwert meinen Urlaub zu genießen? Wie kann ein Veranstalter so agieren, dass er die Rechte der Menschen wahrt? Wo liegen die Risiken? Wie kann man sie meistern? Ein neues Erklärvideo gibt Antworten auf all diese Fragen.

            Gemeinsam mit den Naturfreunden Internationale hat das forum anders reisen das Video „Menschenrechte im Tourismus“ erstellt. Es erläutert in einfacher Bildsprache, um welche Rechte es beim Reisen geht – kurz und bündig in nur wenigen Minuten.

            „Wir möchten dem Reisenden vor der Reise hilfreiche Informationen und Tipps mit auf den Weg geben, damit er seine Reisepläne entsprechend gestalten und vor Ort entspannt genießen kann“, erläutert die Geschäftsführerin des forum anders reisen, Petra Thomas, die Idee hinter dem Video. „Der Tourismus ist eine Branche, die von dem Zusammenspiel vieler Menschen lebt. Eine lange Kette von Händen, die den Urlaub im Hintergrund mitgestalten und prägen. Vom Reisenden selbst über die Mitarbeitenden bei Reisebüros und Veranstaltern hierzulande bis hin zu allen Transportbeschäftigten auf Schiffen, in Bahnen, Bussen und Flugzeugen, von den Mitarbeitenden in den Hotels und Gasthäusern bis hin zu allen Kräften, die für die Bereiche Wäsche, Lebensmittel oder Müll verantwortlich sind.“

            Die Mitglieder des Verbandes für nachhaltigen Tourismus engagieren sich seit 1998 für soziale und ökologische Rahmenbedingungen des Reisens. Wie schaffen wir faire Arbeitsbedingungen? Wem gehört das Land, auf dem die Reisenden ihren Urlaub verbringen? Wer hat den Zugang zum Meer – vom Erholungssuchenden bis zum Fischer? Wer nutzt die Ressourcen beispielsweise in Regionen, in denen das Wasser knapp ist? Wie schützten wir lokale Gemeinschaften? All diese Aspekte berücksichtigen die Reiseveranstalter des forum anders reisen bei der Entwicklung ihrer Produkte.

            „Darum ist es für den Reisenden der einfachste Weg, sich einem verantwortungsbewussten Veranstalter anzuvertrauen und sich für seine Reise sorglos in guten Händen zu wissen“, empfiehlt Thomas.

            Das Video gibt es in zwei Versionen: Zum Einen für Reisende mit hilfreichen Tipps, worauf sie bei der Planung achten können. Und zum Anderen in einer längeren Version für die Reisebranche, die auch Hinweise auf weiterführende Materialien enthält. Darunter findet sich der Umsetzungsleitfaden für Reiseveranstalter des Roundtable Menschenrechte im Tourismus, der wichtigen Brancheninitiative, die sich aktuell für die Umsetzung menschenrechtlicher Sorgfaltspflicht im Tourismus engagiert. Der Verband ist selbst aktives Mitglied dieser Initiative.

            Weitere Informationen über das forum anders reisen, seine Veranstalter und die vielfältigen Angebote gibt es unter www.forumandersreisen.de und telefonisch unter 0761/40126990.

            Bilder
              neues Erklärvideo
              © forum anders reisen e.V.
              neues Erklärvideo
              © forum anders reisen e.V.