Reisefinder

Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von der

Wohin soll die Reise gehen? Ob Nah- oder Fernreisen, Wandern oder Wellnessurlaub, Urlaub in der Natur oder Städtereisen, Singlereisen oder Familienurlaub, Reisen in der Gruppe oder individuell – mit unserem Reisefinder finden Sie garantiert Ihre Wunschreise.

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2018

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 46 Veranstalter
- 115 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben
            11.04.2017

            Neuerscheinung: "Côte Vermeille, Costa Brava & Katalonien"

            Reise- und Wanderführer rund um die französisch-spanische Grenze am Ausläufer der Pyrenäen.

            Grenzüberschreitender Reiseführer mit 22 Wandertouren, darunter erstmalig detailliert beschrieben: der Walter-Benjamin-Weg, Fluchtweg vor den Nazis.

            Die Côte Vermeille ist in Deutschland ungefähr so unbekannt wie die Costa Brava verrufen. Wer denkt bei Costa Brava nicht an Bettenburgen und Partymeilen? Dabei bietet der nördliche Teil der katalanischen Küste vom Künstlerort Collioure bis zum Naturschutzgebiet Cap de Creus Küstenwanderungen, die zu den schönsten am Mittelmeer gehören. Das Gebiet rund um die französisch-spanische Grenze ist ein landschaftlich und kulturell spannendes Reiseziel und vor allem außerhalb der Hochsaison eine fantastische Wanderregion.

            22 ausführlich beschriebene Wandertouren mit Detailkarte und Höhenprofil, inklusive 12 Etappen Küstenwanderung von Argelès-sur-Mer bis Roses. Alle Wanderungen mit GPS-Track zum Download.

            Viele Tipps und Adressen rund um die wilde Küste Kataloniens.

            Kunst: Salvador Dalí und Henri Matisse, Surrealismus und Fauvismus.

            Geschichte: Spanischer Bürgerkrieg, Flüchtlingsdrama in Argelès-sur-Mer und die katalanische Unabhängigkeitsbewegung.

            Memorial: Walter-Benjamin-Weg, letzte Chance zur Flucht vor den Nazis. Erster deutschsprachiger Wanderführer mit Karte und ausführlicher Beschreibung der wunderschönen Bergwanderung über die küstennahen Pyrenäen.

            Ökologie: Die Ausgangspunkte der Wanderungen sind gut mit Bahn, Bus oder Schiff erreichbar.

            Zusatzinformationen
            Der Autor Uli Frings lebt seit 2009 in einem kleinen Bergdorf des französischen Departements Ardèche und arbeitet dort als Wanderführer und Reiseveranstalter. Dies ist sein vierter Reise- und Wanderführer für Südfrankreich. Die Leser erhalten für die jeweilige Region einen kompetenten Reiseführer, mit exakt beschriebenen und kartierten Wandertouren, die ohne lange Anfahrten zu erreichen sind. Die für einen Wanderführer ungewöhnlich vielen farbigen Abbildungen und die grafisch aufwendige Gestaltung machen Lust, sofort loszuwandern.

            Kurzinfo:
            Côte Vermeille, Costa Brava, Katalonien – Reise- und Wanderführer rund um die französisch-spanische Grenze am Ausläufer der Pyrenäen
            140 Seiten, Taschenbuch, über 200 farbige Abbildungen, 28 Wander- und Übersichtskarten.
            1. Auflage April 2017
            Preis: 14,80 € ISBN 978-3-00-053533-8
            Zu beziehen über den Buchhandel.

            Gerne senden wir Ihnen ein Besprechungsexemplar zu, bitte schicken Sie eine kurze Mail an ulifrings@gmx.de

            Eine PDF-Datei des Reiseführers zur Ansicht, sowie Bildmaterial in Print-Auflösung finden Sie hier: www.sued-frankreich-wandern.de/presse

            Bilder
              Cover der Neuerscheinung
              © Ardèchereisen