Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2020

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 43 Veranstalter
- 100 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben
            04.06.2020

            Ohne Reisen keine Wows

            Wie sähe eine Welt ohne Reisen aus?

            Seit Mitte März müssen wir alle auf unsere liebgewonnene Reisefreiheit verzichten. Und nicht nur wir: In den Urlaubsregionen stehen die Hotels leer und die Gastgeber*innen vermissen ihre Gäste.  Viele Veranstalter fiebern dem Neustart des Reisens sehnsüchtig entgegen und freuen sich darauf, ihre Reisegäste nach einer langen Corona-Pause wieder beraten und ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubern zu dürfen. Ein langersehntes Lächeln, ausgelöst durch die Vorfreude auf den nächsten Urlaub. Für Reisen nach Europa kann es nun ab dem 15. Juni wieder losgehen – der Rest der Welt muss leider noch etwas warten. Nun beginnt eine Zeit des Neubeginns des Reisens, in der wir unsere Reisefreiheit sicherlich viel bewusster wahrnehmen als noch vor ein paar Wochen. Vielleicht ist es eine Chance, die uns ganz neue Orte erkunden lässt, die wir so vielleicht nicht so schnell besucht hätten und wo wir neue Menschen kennenlernen dürfen, denen wir sonst nicht begegnet wären?

            Was wäre die Welt ohne das Reisen? Eine Welt ohne, dass man die vielen schönen Orte auf der Welt entdecken kann? Eins ist klar, sie wäre halb so schön. Reiseveranstalter verwandeln Träume in Erlebnisse, kreieren nachhaltige Erinnerungen, bringen Menschen zusammen und lassen gleichzeitig die Welt ein Stück näher zusammenrücken. Besonders jetzt zählt jede Form von Unterstützung. In den vergangenen Wochen haben Reiseveranstalter mit Hochdruck daran gearbeitet, neue unvergessliche Reiseprodukte zu kreieren.  Wenn auch Sie das Reisen zu einer der schönsten Aktivität zählen, dann helfen Sie uns dabei, mehr Aufmerksamkeit zu generieren. Machen Sie bei der Aktion #OhneReisenKeineWows mit und helfen Sie uns, die Tourismusindustrie zu stärken. Zusammen können wir ein Zeichen für den nachhaltigen Tourismus setzten. Viele Veranstalter machten in den letzten Wochen eine schwere Zeit durch, eine Zeit in Sorge um ihre Existenz. Nun, nach der Verkündung der Grenzöffnungen, freuen sie sich umso mehr darauf, ihren unvergesslichen Urlaub planen zu dürfen.

            Unser Aufruf – mit Ihren Reiseerinnerungen etwas Gutes tun: Posten Sie Ihre schönsten Urlaubsimpressionen mit dem Hashtag #OhneReisenKeineWows und #forumandersreisen in ihren Social Media Accounts. Unterstützen Sie damit unsere Kampagne, die sich für den Erhalt von deutschen Spezialreiseveranstaltern einsetzt. Damit das nachhaltige Reisen auch für die zukünftigen Generationen möglich bleibt.

             

            #OhneReisenKeineWows - der Film zur Kampagne: www.youtube.com/watch

            Bilder
              © Die Rechte der Bilder liegen beim jeweiligen Reiseveranstalter