Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

REISEPERLEN 2022

DAS MAGAZIN FÜR NACHHALTIGES REISEN

Mehr als 100 Geschichten
erzählen von
Orten und Menschen
in Deutschland, Europa
& der Welt.
Reiselust pur!

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben
            10.09.2015 SAPIO Kulinarische Entdeckungsreisen

            Zehn Jahre kulinarische Entdeckungsreisen mit SAPIO

            Am 14. September feiert der Berliner Spezialveranstalter für „kulinarische Reisen“ sein 10. Jubiläum. Inhaber Philipp Boecker hat das Erfolgsmodell entwickelt und geprägt. SAPIO bietet inzwischen 20 verschiedene Reisen in Italien, Frankreich und Deutschland an, weitere Länder in Europa und erste Reisen in Übersee sind in Planung. Aus einem Ein-Mann-Unternehmen ist ein etablierter Veranstalter mit 15 Reiseleitern geworden, der im März mit dem Innovationspreis der GEO SAISON ausgezeichnet wurde.

             

            „Kulinarische Reisen sind Reisen zu den Menschen.“ erklärt SAPIO-Inhaber Philipp Boecker. „Bei kaum einer anderen Art des Reisens kann man sich so gut mit den Menschen vor Ort austauschen wie beim gemeinsamen Kochen, bei der Weinernte oder einer nächtlichen Trüffelsuche. An diesen aktiven Elementen sieht man auch den großen Unterschied zu den passiven Gourmet-Reisen.“

             

            „Kulinarische Reisen sind auch Kulturreisen.“ so Boecker weiter. „An den Zutaten der sizilianischen Caponata zum Beispiel kann man vom Essig der antiken Griechen bis zur Aubergine der Spanier nach Kolumbus die Einwanderungen auf der Mittelmeerinsel erzählen und diese Geschichte dann tatsächlich in sich aufnehmen!“

             

            Die Reisen finden in offenen Kleingruppen mit sechs bis zwölf Gästen statt. Die Freude am Genuss und das gemeinsame Interesse bringen die Teilnehmer, ob jung oder alt, Einzelreisende oder Paare, schnell zusammen. Der Austausch, auch untereinander, ist ein zentrales Element.

             

            SAPIO arbeitet ausschließlich mit Familienunternehmen zusammen, wodurch ein Großteil des Reisepreises in den ländlichen Raum fließt und eine neue Säule zum Erhalt landwirtschaftlicher Strukturen und zur Pflege von Kulturlandschaften geschaffen wird.

             

            Philipp Boecker, geboren 1976, absolvierte nach einige Jahren Berufserfahrung in der Kaffeebranche, als Vorbereitung für die Selbstständigkeit mit seinem Reisekonzept einen zweiten Master an der Universität für Gastronomische Wissenschaften („Slow-Food-Uni“). Er war der erste deutsche Absolvent der 2004 gegründeten italienischen Universität in Pollenzo, Piemont. Boecker betont, dass ihn das Qualitätsmodell von Slow Food „Gut, sauber & fair“ (so auch ein Buchtitel des Gründers Carlo Petrini) in seinen Qualitätsvorstellungen stark geprägt und er dieses auf die Entwicklung der Reisen übertragen habe.

             

            Der Firmenname SAPIO bedeutet im Lateinischen sowohl „Ich schmecke“ als auch „Ich verstehe“ und „Ich habe Geschmack“. Diese Kombination trifft laut Boecker genau die Philosophie der kulinarischen Entdeckungsreisen, das sinnliche Erleben und Verstehen zu verbinden.

             

            Für die kommende Saison hat Boecker im Katalog einige Jubiläumsreisen ausgewählt, die eine besondere Bedeutung für ihn haben:

            „Die Reise in der Südtoskana ist die allererste, die ich entwickelt habe. Eine Region, die überreich an Wein, Käse und Olivenöl ist, aber auch Kunst von den Etruskern über das Mittelalter in Siena bis zum Skulpturengarten von Daniel Spoerri. Und wir wohnen in einem über 500 Jahre alten, restaurierten Bauernhof!

            Unsere Reise in Berlin ist ein gutes Beispiel für unsere kulinarischen Städtereisen. Die Stadt ist aktuell einer der kulinarischen Hotspots in Europa. Als meine Wahlheimat mag und kenne ich sie besonders und freue mich, den Reisenden selber einige meiner Lieblingsorte zu zeigen und mit ihnen Blicke hinter die Kulissen zu werfen.

            Die Äolischen Inseln nördlich von Sizilien mit unserem wunderbaren Hotel mit Natur-SPA, der leichten Inselküche und tollen Weinen von den Vulkanböden, sind ein Parade-Beispiel für eine Reise mit dem Fokus Genuss und Erholung. Für mich ist „unsere“ Insel Salina ein paradiesischer Ort. Ich war mit meiner Lebensgefährtin in diesem Jahr gleich zweimal dort!

            In das Burgund hatte ich mich schon bei einem längeren Aufenthalt 1998 verliebt und die Pinots von hier sind meine roten Lieblingsweine. Diese Reise ist ein Beispiel für unsere Reisen in Weinbauregionen, bei denen wir uns aber nie auf den Wein reduzieren, sondern dazu auch andere Produkte, die Küche und die Geschichten der Menschen und Orte entdecken.“

             

            Die kulinarischen Entdeckungsreisen von SAPIO dauern 5-8 Tage und finden im Frühling, Frühsommer und Herbst statt. Sie kosten aktuell inklusive Übernachtungen, Ausflügen, Proben und Kursen sowie zweisprachiger Reiseleitung, Transport vor Ort und allen Essen mit Getränken zwischen 998 und 1.998 €. Weitere Informationen und Gratis-Katalog unter www.sapio.de und Telefon 030 / 25 56 29 35.

             

            4.500 Zeichen

            Bilder
              SAPIO-Inhaber Philipp Boecker
              © Katharina Keri / SAPIO
              Gäste auf einer kulinarischen Entdeckungsreise mit SAPIO
              © Philipp Boecker / SAPIO
              Veranstalter
                SAPIO Kulinarische Entdeckungsreisen csr Siegel

                SAPIO Kulinarische Entdeckungsreisen

                Reichenberger Str. 109
                10999 Berlin
                030 255 629 35
                info@sapio.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen