Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2020

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 43 Veranstalter
- 100 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            EcoTraining - Trails Guide Course in Südafrika - 28 Tage

            • 28-tägige Trails Guide Ausbildung
            • Wildnis und Abenteuer im weit nördlich gelegenen, abgeschiedenen Teil des Krüger Nationalparks mit dem größten Artenreichtum Südafrikas.
            • Unvergessliche Erfahrungen im Buschland machen, die afrikanische Natur kennenlernen und die Bedeutung des Naturschutzes verstehen.
            • Ein anspruchsvoller Kurs mit sehr authentischen Naturbegegnungen und einem Schwerpunkt auf Sicherheit in der Wildnis

            Für einige Wochen lernen Sie abseits vom Massentourismus intensiv das Leben im Busch kennen. Sie üben ein Gewehr zu benutzen und mit dem Jeep zu fahren, unternehmen täglich ausgedehnte Wanderungen und machen spontan und ungefiltert viele Erfahrungen im afrikanischen Großwildgebiet. Lassen Sie sich ein auf auf dem Leben im Camp eines Nationalpartks, ein Lebensraum - so völlig anders als unsere normale Alltagswelt.

            Der 28-tägige Trails Guide Course richtet sich an alle, die einen etwas anderen Urlaub verbringen wollen und von der Wildnis Afrikas begeistert sind. Dieser spannende Intensiv-Kurs basiert auf dem "Field Guide Course Level 1" und dient der weiteren Vertiefung zu Themen der afrikanischen Wildnis und dem Berufsbild der Wildhüter und Naturführer. Dieser Kurs dennoch für jeden zugänglich, unabhängig von seinen Qualifikationen. Ausfahrten und Wanderungen im Großwildgebiet wechseln sich ab, mit einem Schwerpunkt auf den Pirschgängen. Schußwaffentraining und Waffenkunde stehen ebenfalls auf dem Programm. Wer den praktischen und theoretischen Abschlusstest erfolgreich absolviert (optional), hat die Möglichkeit, später professionell als Safari Guide zu arbeiten.

            Sind das frische Elefantenspuren? Was bedeuten angelegte Ohren beim Leoparden? Welche ökologische Funktion haben Termiten? Wie fahre ich schonend Off-Road? Was sagt uns die Farbe der Erde über die Pflanzen- und Tierwelt?

            Diese Fragen und noch viel mehr beantwortet Ihnen das 28-tägige Trails Guide Trainingsprogramm. Inmitten atemberaubender roten Felsen und üppiger Vegetation öffnen Ihnen Ranger die Augen für die großen und kleinen Tiere der Region. Wer eine intensive Erfahrung sucht und Interesse hat an der facettenreichen afrikanischen Natur und Kultur, wird hier einen bleibenden Eindruck in seiner Seele zurückbehalten. Seien Sie gewarnt: Nach diesen Kursen werden Sie die Afrika-Sehnsucht für immer in sich tragen.

            EcoTraining wurde von Lex Hes und Anton Lategan gegründet, zwei sehr erfahrenen Guides. Lex Hes ist auch als Fotograf und Autor bekannt. Immer mehr und anspruchsvollere Afrikareisende sorgen nachhaltig für einen enormen Bedarf an professionellen Reiseführern. EcoTraining begann daher bereits 1993 mit der Ausbildung von Naturführern und hat seitdem mehrere hundert Guides ausgebildet. Viele sind inzwischen sehr erfolgreich im Tourismus tätig.

            Die Wildlife- und Naturkurse werden durch ein dynamisches, engagiertes Team geleitet. In einem Großwildgebiet zeigen Ihnen erfahrene Kursleiter und Fährtenleser die unterschiedlichen Aspekte der Umgebung. Die Ausbildung erfolgt im Feld, theoretisches Wissen wird sofort praktisch umgesetzt.

            Der Unterricht erfolgt auf Englisch. Wer möchte, kann durch Studium und Teilnahme an Abschlusstests das offizielle Zertifikat von EcoTraining erlangen oder unter bestimmten Voraussetzungen einen offiziellen Abschluß der Field Guides Association of Southern Africa (FGASA) erwerben.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              05.01.18
              01.02.18*
              3.365 €

              Makuleke SA

              14.04.18
              11.05.18*
              3.365 €

              Makuleke SA

              17.05.18
              13.06.18*
              3.365 €

              Makuleke SA

              23.06.18
              20.07.18
              3.365 €

              Makuleke SA

              08.01.19
              04.02.19
              3.650 €

              Makuleke SA

              21.04.19
              18.05.19
              3.620 €

              Makuleke SA

              08.05.19
              04.06.19
              3.620 €

              Selati SA

              19.05.19
              15.06.19
              3.620 €

              Makuleke SA

              05.07.19
              01.08.19
              3.620 €

              Mashatu BW (05 July - 15 July) & Selati SA (15 July - 01 August)

              21.09.19
              18.10.19
              3.620 €

              Makuleke SA

              13.11.19
              10.12.19
              3.650 €

              Selati SA

              08.01.20
              04.02.20
              3.560 €

              Makuleke SA,

              25.04.20
              22.05.20
              3.465 €

              Makuleke SA

              22.05.20
              18.06.20
              3.465 €

              Pridelands SA

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              14.07.20
              10.08.20
              2.948 €

              Aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt.

              06.08.20
              02.09.20
              2.948 €

              Aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt.

              10.09.20
              07.10.20
              2.948 €

              Pridelands (10 - 24 Sep) & Kuduland (24 Sep - 7 Oct) 2020

              05.01.21
              05.02.21
              3.125 €

              Pridelands SA

              06.01.21
              02.02.21
              3.125 €

              Pridelands SA

              10.01.21
              06.02.21
              3.125 €

              Makuleke SA

              31.05.21
              27.06.21
              3.125 €

              Selati SA

              06.08.21
              02.09.21
              3.125 €

              Selati SA

              * Aufgrund der großen Kursschwankungen des Südafrikanischen Rand zum Euro wird der Reisepreis für die EcoTraining Kurse jeweils nach Tageskurs bei Fälligkeit in Euro umgerechnet. Die angegebenen Preise in Euro sind Richtwerte (1 Euro = 17 ZAR für Termine mit Beginn 2019 und 2020). Preis von Eco Training für Kurs 2019: 55.050 ZAR Preis von Eco Training Kurs 2020: 60.555 ZAR (Preis noch unter Vorbehalt)

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter
                Via Verde - Entdecken & Reisen csr Siegel

                Via Verde - Entdecken & Reisen

                Beethovenallee 33
                53173 Bonn
                Deutschland
                +49 228 92616390
                reisen@viaver.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • 27 Übernachtungen in großen 2-Personen-Zelten mit Gemeinschafts-Sanitäranlagen (Makuleke Camp)
                  • 26 x Vollpension
                  • Geführte Wanderungen, Fahrten sowie Kurse und Vorlesungen auf Englisch
                  • Englischsprachige Kursleitung durch erfahrene Ausbilder
                  • Unterstützung bei der Reiseplanung
                  • Hilfe bei der Flugbuchung
                  • Getränke wie Tee und Kaffee
                  Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                    • Individuelle Anreise nach Südafrika und zurück (Gerne sind wir Ihnen bei der Flugbuchung behilflich)
                    • Bush Bus Transfer vom Flughafen Johannesburg zu den Camps und zurück (gerne organisieren wir den Bush Bus Transfer für Sie)
                    • Übernachtung im Emerald Guesthouse in Johannesburg (Gerne sind wir Ihnen bei der Buchung behilflich!)
                    • Ggf. Eintrittsgebühr Krüger Nationalpark (Camp Makuleke)
                    • Ggf. Gebühren für ein Visum
                    • Alkoholische Getränke und Softdrinks
                    • Wäscherei und andere persönliche Ausgaben
                    • Persönliche Ausgaben und fakultative Ausflüge
                    Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                      Min. Teilnehmerzahl: 5

                      Max. Teilnehmerzahl: 18

                      Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                      Atmosfair
                        atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Südafrika entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 5826 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 134 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                        Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                        Zahlungsmodalitäten
                          • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                          • Fälligkeit der Restzahlung: 28 Tage vor Reisebeginn
                          • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn möglich.