Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2020

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 43 Veranstalter
- 100 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            Südafrika - Überquerung der Drakensberge

            • 6-tägiges Trekking in den Drakensbergen (6 - 8 Std. täglich)<br />Wanderungen: 1 x moderat (4 Std.), 3 x mittelschwer (6 - 7 Std.)<br />Kapstadts Tafelberg auf anspruchsvoller Route nach Kirstenbosch überqueren<br />Mit unserer Zulumannschaft durch die grünen, zerklüfteten Drakensberge wandern<br />Die Nationalparks Golden Gate und Royal Natal zu Fuß erkunden<br />Durch Stellenboschs Weinanbaugebiete wandern und den lokalen Wein verkosten<br />Fakultativ: Den Cathedral Peak (3.005 m) besteigen

            "Madonna and her Worshippers", welch ehrwürdige Bezeichnung einer bizarren Felsformation an unserem Lagerplatz in den Drakensbergen. Wie eine überdimensionierte Statue ragt der Felspfeiler in den blauen Himmel. Er erinnert an die Silhouette Marias mit geneigtem Kopf. Zu ihren Füßen befinden sich die spitzen Felsnadeln, die in ihrer Form wie Betende aussehen. Die Drakensberge beflügeln seit jeher die Phantasie, aber auch die Ehrfurcht vor solch gewaltigen Naturkulissen. Wir durchqueren den Royal Natal-Nationalpark von einem der nördlichsten Punkte der Drakensberge zum majestätisch freistehenden Cathedral Peak im Südwesten. Auf unserem Weg passieren wir außergewöhnliche Orte: die Tugela Falls, die Zwölf Apostel, der Teufelszahn und die Klippe der Lämmergeier. Höhepunkt des einzigartigen Trekkings: die Bell Traverse, ein wahrhaftig atemberaubender Höhenweg. Nur wenige Menschen kennen diese Aufstiegsroute - und einer davon ist unser Bergguide. Dank des Projektes in einem Zuludorf lernen die Menschen hier, wieder in ihre Berge zu gehen und sie zur Basis ihres Lebensunterhaltes zu machen, etwa als Begleitmannschaft für Wanderer. Während des Trekkings lernen wir die Zulu und ihre Geschichten kennen. Szenenwechsel: Kapstadt, die Stadt des Tafelbergs und für viele die am schönsten gelegene Stadt der Welt. Als ambitionierte Wanderer wollen wir die Kapregion auf besonderen Wegen erkunden: bei einer Tafelbergüberschreitung, beim Wandern am Kap der Guten Hoffnung und im Hinterland der Weinregion um Stellenbosch - natürlich inklusive einer Weinprobe. Auf traumhaften Wanderungen erleben wir die eindrucksvollsten und vielseitigen Gesichter Südafrikas!

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              31.08.19
              14.09.19
              3.479 €

              21.09.19
              05.10.19
              3.479 €

              19.10.19
              02.11.19
              3.479 €

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter
                Hauser Exkursionen international GmbH csr Siegel

                Hauser Exkursionen international GmbH

                Spiegelstraße 9
                81241 München
                Deutschland
                089 23 500 60
                info@hauser-exkursionen.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • Lokale Hauser-Reiseleitung ab Kapstadt bis Johannesburg
                  • Zusätzlicher Englisch sprechender Bergführer und Trägermannschaft beim 6-tägigen Trekking
                  • Flug mit South African Airways ab/bis Frankfurt nach Kapstadt, zurück ab Johannesburg
                  • Inlandsflug Kapstadt - Johannesburg
                  • Derzeitige Flughafensteuer, Abflugsteuer und Sicherheitsgebühren
                  • Rail&Fly-Fahrkarte ab/bis deutsche Grenze
                  • Übernachtung 4 x im Gästehaus, 3 x in Lodges oder Chalets und 5 x im Zelt
                  • 12 x Frühstück, 10 x Mittagessen, 7 x Abendessen
                  • Hauser Reisekrankenschutz inkl. Such-, Rettungs- und Bergungskosten und Krankenrücktransport sowie 24 Std. Notrufservice
                  zusätzliche Leistungen
                    • Einzelzimmerzuschlag *
                      310 €
                    • Einzelzimmerzuschlag *
                      310 €
                    • Einzelzimmerzuschlag *
                      310 €
                    • Einzelzimmerzuschlag inkl. Einzelzeltzuschlag 310,00€
                      0 €
                    • Anschlussflüge vorbehaltlich Verfügbarkeit innerdeutsch: € 180,-; Wien, Zürich Aufpreis auf Anfrage
                      0 €

                    * nur für ausgewählte Termine verfügbar

                    Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                      • Fehlende Mahlzeiten und Getränke (ca. 100,00€)
                      • Trinkgelder (ca. 70,00€)
                      • Individuelle Ausflüge und Besichtigungen
                      Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                        Min. Teilnehmerzahl: 7

                        Max. Teilnehmerzahl: 12

                        Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                        Atmosfair
                          atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Südafrika entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 6532 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 152 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                          Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                          Zahlungsmodalitäten
                            • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                            • Fälligkeit der Restzahlung: 28 Tage vor Reisebeginn
                            • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn möglich.
                            • Bei kurzfristigen Buchungen (weniger als 28 Tage vor Reisebeginn) ist der Reisepreis, sofern keine Absage nach AGB Ziffer 5.1. mehr erfolgen kann, bei Übergabe der Reiseunterlagen sofort fällig.