Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2019

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 48 Veranstalter
- 108 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            Länderinfos Sudan

            • Sprache: Arabisch, Englisch
            • Hauptstadt: Khartum
            • Zeitunterschied: +1 Std. (UTC +2 Std.)
            • Währung: 1 Sudan. Dinar = 10 Sudanesische Pfund
            • Flugzeit: 9 Std.
            • Vorwahl: +249

             

             

            Wasser:

            • Sicheres Trinkwasser ist abgekocht (Beispiel: Tee) oder kommt aus verschlossenen Flaschen.
            • Wasser aus Leitungen oder Handpumpen ist nicht zum Trinken geeignet.
            • Süßwasser ist häufig belastet durch Keime oder Schadstoffe.

            Nahrung:

            • Sichere Nahrung wurde erhitzt (Beispiel: Pfannengericht) oder stammt aus (selbst)abgeschälten Früchten.
            • Feuchtheißes Klima begünstigt das Wachstum von Krankheitserregern.
            • Die Hygiene der Nahrungsmittelzubereitung kann sehr unterschiedlich sein: Vorsicht!

            Luft:

            • Smog in Ballungsräumen.
            • Einatmung von Nebel aus alten, ggf. rostigen Duschleitungen oder Klimaanlagen birgt Infektionsrisiken.
            • Luft in geschlossenen Innenräumen kann stark herabgekühlt sein und Schadstoffe enthalten (Insektizide).

            Gesundheitswesen:

            • Qualitativ gute Gesundheitsversorgung ist nur in größeren Städten erreichbar: Reiseversicherung!
            • Vom Gesundheitswesen können Gefahren ausgehen: Infektionsübertragungen oder Fehlbehandlungen.
            • Viele angebotene Medikamente (auch pflanzlicher Herkunft) sind gefälscht, schadstoffbelastet, unbrauchbar.

            Tropisches Klima im Süden, trocken und heiß im Norden. Die Regenzeit ist von April bis Oktober. Jährlicher Niederschlag zwischen 100 bis 120 mm in Khartum. Die Temperatur in Khartum schwankt zwischen 15 und 32 ° C im Januar und 26 bis 42 ° C im Juni.
            Nachfolgend finden Sie hier Klimadaten ausgewählter Wetterstationen des Landes:


            Klimastation KHARTUM
            Höhe über NN in m: 380
            Geographische Position:
            32° 33’ E, 15° 36’ N

              Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
            Temp. ø Max. (°C) 30,8 33,0 36,8 40,1 41,9 41,3 38,4 37,3 39,1 39,3 35,2 31,8
            Temp. ø Min. (°C) 15,6 17,0 20,5 23,6 27,1 27,3 25,9 25,3 26,0 25,5 21,0 17,1
            Regentage 0 0 0 0 1 1 4 4 2 1 0 0
            Niederschlag (mm) 0 0 0 < 1 4 5 46 75 25 5 1 0
            Sonnenstunden ø 10,2 10,5 10,2 10,6 10,0 9,3 8,7 8,8 9,1 9,9 10,1 10,3
            Wasser-Temp. ø (°C)                        
            Klimabelastung* h + t h + t h + t h + t h + t h + t s s s h + t h + t h + t


            Klimabelastung: -- = keine, zs = zeitweise schwül, s = schwül, ss = sehr schwül, h+t = heiß und trocken


            Frühwarnungen bezüglich Wettergefahren können Sie den folgenden Seiten entnehmen:

            World Meteorological Organization
            HEWS - Humanitarian Early Warning Service
            Institut für Meteorologie und Klimaforschung

            Die Kontaktdaten der Botschaften und der Konsulate erhalten Sie auf folgenden Seiten:

            • Vertretung der Bundesrepublik Deutschland im Sudan:
              Embassy of the Federal Republic of Germany
              siehe Auswärtiges Amt

             

            Aktuelle Einfuhr- und Einreisebestimmungen finden Sie auf den Seiten der Außenministerien:

             

            Feiertage

            • Nationalfeiertag: 1. Januar: Unabhängigkeitstag (1954)
            • Weitere Feiertage 2010: 26. Februar: Geburtstag des Propheten Muhammad (Mouloud/Mevlid), 3. März: Tag der Nationalen Freiheit, 6. April: Tag der Volkserhebung, 25. Mai: 1969 - Tag der Mairevulotion, 30. Juni: Revulotionstag, 9.- 12. September: Islamischer Fastenmonat - Ende, 15.- 18. November: Islamisches Opferfest/Berg Arafat Tag, 25. Dezember: Weihnachtsfeiertag.
            • Die oben angegebenen Daten für islamische Feiertage  sind nach dem Mondkalender berechnet und verschieben sich daher vonJahr zu Jahr.

            Geographische Einordnung

            • Der Sudan grenzt an Ägypten, im Nordosten an das Rote Meer, an Eritrea und Äthiopien, an Kenia, Uganda und die Demokratische Republik Kongo, an die Zentralafrikanische Republik, Tschad und an Libyen.

             Netzspannung

            • 240 V, 50 Hz.

             Regierungsform

            • Islamische Republik seit 1986

             Religion

            •  Die offizielle Religion ist der Islam (70% Sunniten), 25% Anhänger von Natureligionen und 5 % Christen

            Sprachen

            • Amtssprache ist Sudanesisches Arabisch, daneben gibt es noch ca. 140 afrikanische  Stammessprachen und Englisch als Bildungssprache

             Infrastruktur

            • Es gibt den internationalen Flughafen Khartoum Civil (KRT). Inlandsflüge werden angeboten
            • Das Schiffs- und das Bahnnetz sind recht gut ausgebaut
            • Das Straßennetz ist recht gut ausgebaut, jedoch häufig in schlechtem Zustand

             Währung

            • 1 Sudanesischer Dinar (sD) = 10 Sudanesische Pfund; 1 Sudanesischer Pfund = 100 Piaster. 1 Euro = 3,22 sD (Stand Januar 2010)

            Wichtige Verhaltensregeln

            • Der Islam bestimmt den öffentlichen Alltag und verdient Respekt. Zu freizügige Kleidung kann mit Haft, Geldstrafe oder Auspeitschen geahndet werden. In Zeiten des Ramadan (Fastenmonat) ist das öffentliche Leben stark beeinflusst. In der Öffentlichkeit sollten auch Sie nicht essen oder rauchen und keine Zärtlichkeiten austauschen.
            • Trinkgeld wird nicht erwartet.
            • Es herrscht Alkoholverbot im Land.
            • Das Fotografieren und Filmen von Militäreinrichtungen, Uniformierten und strategisch bedeutenden Objekten (Ministerien, militärische und polizeiliche, sowie andere öffentliche Einrichtungen aller Art, Bahnhöfe, Brücken, Flugplätze, selbst Friedhöfe) ist auch bei Besitz einer Fotografiererlaubnis verboten.

             Statistische Daten

             

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              01.10.18
              31.10.18
              2.890 €

              01.11.18
              12.12.18
              3.140 €

              13.12.18
              12.01.19
              3.640 €

              13.01.19
              28.01.19
              3.140 €

              22.02.19
              31.03.19
              3.240 €

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              01.10.19
              31.10.19

              Preis pro Person Reisender im Doppelzimmer2.990 €
              Preis pro Person Reisender im Einzelzimmer3.190 €
              01.11.19
              28.01.20

              Preis pro Person Reisender im Doppelzimmer3.240 €
              Preis pro Person Reisender im Einzelzimmer2.840 €
              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter

                nomad GmbH

                Gruener Weg 28
                50825 Koeln
                Deutschland
                +49 221-669625-0
                info@nomad-reisen.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • 6 Hotel- und Gasthausübernachtungen
                  • 3 Zeltübernachtungen
                  • Camping-Ausrüstung mit 2-Personen-Zelten, Schlafmatten und Expeditionsküche
                  • Trinkwasser während der Expedition (außerhalb von Karthoum)
                  • landeskundiger Englisch sprechender Driver und Guide
                  • Vollpension, in Karthoum nur Frühstück
                  zusätzliche Leistungen
                    • Rail&Fly, 1. Klasse
                      180 €
                      Zug zum Flug (Hin- und Rückfahrt in der 2.Klasse, inkl. ICE, ohne Zugbindung)
                    • Rail&Fly, 2. Klasse
                      95 €
                      Zug zum Flug (Hin- und Rückfahrt in der 2.Klasse, inkl. ICE, ohne Zugbindung)
                    Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                      • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
                      • Ausreisesteuer
                      • Eintrittsgelder
                      • Foto- und Filmerlaubnis
                      • Getränke in Hotels und Restaurants
                      • Visagebühren (genaue Infos im Merkblatt)
                      • nicht genannte Mahlzeiten
                      • Registrierungsgebühren (vor Ort zu zahlen)
                      Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                        Min. Teilnehmerzahl: 2

                        Max. Teilnehmerzahl: 12

                        Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                        Atmosfair
                          atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Sudan entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 2356 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 55 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                          Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                          Zahlungsmodalitäten
                            • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                            • Fälligkeit der Restzahlung: 20 Tage vor Reisebeginn
                            • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 0 Tage vor Reisebeginn möglich.