Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von der

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2019

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 48 Veranstalter
- 108 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            UMFASSENDE GELÄNDEWAGEN-EXPEDITION NUBIEN

            • 16-tägige Wüsten-Expedition zu den archäologischen Highlights Nordsudans
            • Ruinen von Meroë, Jebel Barkal, Soleb, El Kurru und Alt-Dongola
            • Märkte und Alltagsleben in den nubischen Dörfern entlang des Nil
            • optimaler Komfort durch Besetzung der Fahrzeuge mit maximal drei Gästen
            • sehr erfahrenes Expeditionsteam

            Meroë, das größte Ruinenfeld der Antike, ist nur eines von zahlreichen Zeugnissen, das die "schwarzen Pharaonen" im Sand Nubiens hinterlassen haben. Diese spannende Wüsten-Expedition stößt in Regionen Nordsudans vor, die kaum je von Touristen besucht werden. Auf unserer Geländewagen-Route liegen Tempel, Gräber und Pyramiden aus drei Jahrtausenden. Dabei durchquert die Rundreise unberührte Wüsten, macht Station in bunten nubischen Dörfern und kreuzt mehrere Male die Lebensader des Sudan, den Nil.

            Im Zentrum stehen die archäologischen Schätze des Königreichs von Kush, das während seines 1000-jährigen Bestehens seinen Einfluss kurzzeitig auf ganz Ägypten ausdehnen konnte. Neben den Pyramiden der alten Hauptstadt Meroë besuchen wir die Ruinen am Jebel Barkal, dem religiösen Mittelpunkt der Herrscher von Kush. Weit im Norden erwarten uns die Säulen und Mauerreste von Soleb, ehemals größter altägyptischer Tempel südlich von Theben.

            Unsere Route bestimmt der Nil. Wir verlassen ihn nur, um Teile der Bayuda-Wüste und der Nubischen Wüste zu erkunden. Teils schwierige Pisten und längere Fahrstrecken erfordern bei dieser Tour eine durchschnittliche Kondition sowie ein wenig Durchhaltevermögen. Nur zu Beginn und am Ende der Reise nächtigen wir in Hotels, den Rest der Zeit schlafen wir in unseren Zelten und einmal in einem nubischen Haus.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              23.11.18
              08.12.18
              3.590 €

              21.12.18
              05.01.19
              3.590 €

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              22.02.19
              09.03.19

              Preis pro Person Reisender im Doppelzimmer3.590 €
              Preis pro Person Reisender im Einzelzimmer3.790 €
              12.04.19
              27.04.19

              Preis pro Person Reisender im Doppelzimmer3.590 €
              Preis pro Person Reisender im Einzelzimmer3.790 €
              22.11.19
              07.12.19

              Preis pro Person Reisender im Doppelzimmer3.590 €
              Preis pro Person Reisender im Einzelzimmer3.790 €
              20.12.19
              04.01.20

              Preis pro Person Reisender im Doppelzimmer3.690 €
              Preis pro Person Reisender im Einzelzimmer3.890 €
              14.02.20
              29.02.20

              Preis pro Person Reisender im Doppelzimmer3.590 €
              Preis pro Person Reisender im Einzelzimmer3.790 €
              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter
                nomad GmbH csr Siegel

                nomad GmbH

                Gruener Weg 28
                50825 Koeln
                Deutschland
                +49 221-669625-0
                info@nomad-reisen.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • Linienflug mit Royal Jordanian
                  • 2 Hotel- und Gasthausübernachtungen
                  • 13 Zeltübernachtungen
                  • Rundreise in Geländewagen, wobei die Wagen mit maximal 4 TeilnehmerInnen besetzt werden
                  • zusätzlich Tageszimmer vor Abreise
                  • Camping-Ausrüstung mit 2-Personen-Zelten, Schlafmatten und Expeditionsküche
                  • alle Besichtigungen, Exkursionen und Eintritte gemäß Programm
                  • Trinkwasser während der Expedition (außerhalb von Khartum)
                  • Vollpension, in Khartum nur Frühstück
                  • landeskundige Englisch sprechende Reiseleitung
                  • Transfer vom und zum Flughafen
                  zusätzliche Leistungen
                    • Rail&Fly, 1. Klasse
                      180 €
                      Zug zum Flug (Hin- und Rückfahrt in der 2.Klasse, inkl. ICE, ohne Zugbindung)
                    • Rail&Fly, 2. Klasse
                      95 €
                      Zug zum Flug (Hin- und Rückfahrt in der 2.Klasse, inkl. ICE, ohne Zugbindung)
                    Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                      • nicht genannte Mahlzeiten
                      Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                        Min. Teilnehmerzahl: 4

                        Max. Teilnehmerzahl: 12

                        Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                        Atmosfair
                          atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Sudan entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 2452 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 58 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                          Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                          Zahlungsmodalitäten
                            • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                            • Fälligkeit der Restzahlung: 20 Tage vor Reisebeginn
                            • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 0 Tage vor Reisebeginn möglich.