Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2020

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 43 Veranstalter
- 100 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            Auf der Seidenstraße nach Samarkand und Buchara, Radreise in Tadschikistan und Usbekistan

            • Mit dem Fahrrad durch weite Ebenen und wilde Gebirgstäler
            • Begegnungen in den Dörfern und Kleinstädten unterwegs
            • Samarkand und Buchara – zauberhafte Städte an der alten Seidenstraße

            Schluchten mit reißenden Flüssen, rötlich-braune Berge mit bis zu 5.000 Meter hohen schneebedeckten Gipfeln, türkisfarbene Bergseen, fruchtbare Flusstäler mit Baumwoll- und Reisfeldern, Walnuss- und Aprikosenhainen – das sind die faszinierenden Landschaften Zentralasiens. Diese Region war mehr als ein Jahrtausend lang durch den Handelsweg der Seidenstraße Drehscheibe des Welthandels und der Kulturen. Unsere Radtour führt von Chudshand durch die Täler und Berge Tadschikistans entlang einer der Routen der alten Seidenstraße nach Duschanbe. Höhepunkt der Reise sind die alten Oasenstädte Samarkand und Buchara in Usbekistan. In manchen Orten auf unserer Route haben unsere Reiseleiter und die einheimischen Begleiter alte Freunde und Bekannte, die wir besuchen und somit Einblick in das Leben der Menschen dort gewinnen. In vielen Häusern gibt es ein mit Teppichen und Kissen ausgelegtes Gästezimmer, wo man uns auf dem Boden Tee und etwas zu essen serviert – Fladenbrot, Joghurt, Obst, Nüsse u.ä. Die Menschen sind überaus gastfreundlich und offen. Die islamischen Völker Zentralasiens haben trotz 70-jähriger Russifizierungsversuche im Vielvölkerstaat Sowjetunion viele ihrer Traditionen bewahrt und in den letzten Jahren auch wieder neu belebt. Dennoch sind die Sitten im Vergleich zu anderen islamischen Ländern relativ frei. Fast alle Frauen z.B. sind unverschleiert, tragen besonders auffällige, farbenprächtige Kleider und sprechen meist auch ganz unbefangen mit fremden Männern.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              09.07.15
              30.07.15
              2.890 €

              30.07.15
              20.08.15
              2.890 €

              20.08.15
              10.09.15
              2.890 €

              07.07.16
              28.07.16
              2.990 €

              28.07.16
              18.08.16
              2.990 €

              18.08.16
              08.09.16
              2.990 €

              06.07.17
              27.07.17
              3.090 €

              27.07.17
              17.08.17
              3.090 €

              17.08.17
              07.09.17
              3.090 €

              28.06.18
              19.07.18
              3.190 €

              02.08.18
              23.08.18
              3.190 €

              23.08.18
              13.09.18
              3.190 €

              11.07.19
              01.08.19
              3.190 €

              01.08.19
              22.08.19
              3.190 €

              22.08.19
              12.09.19
              3.190 €

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              09.07.20
              30.07.20
              3.290 €

              30.07.20
              20.08.20
              3.290 €

              20.08.20
              10.09.20
              3.290 €

              08.07.21
              29.07.21
              3.390 €

              29.07.21
              19.08.21
              3.390 €

              19.08.21
              09.09.21
              3.390 €

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter

                biss Aktivreisen - Tilo Lamm und Sascha Hechler GbR

                Fichtestr. 30
                10967 Berlin

                030 695 68 767
                info@biss-reisen.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • Linienflüge Frankfurt-Taschkent-Frankfurt
                  • Bahnfahrt Buchara-Taschkent
                  • 11 Hotel-Übernachtungen mit Frühstück im DZ mit Du/WC
                  • 10 Übernachtungen in vom Veranstalter gestellten Zelten oder Wohnhäusern einheimischer Familien (auf Iso-Matte im Schlafsack, sehr einfache sanitäre Anlagen)
                  • 10 x Vollpension
                  • alle Transfers in Zentralasien
                  • Gepäcktransport im Begleitfahrzeug
                  • wechselnde deutschsprachige biss-Reiseleitung
                  • Eintrittsgelder bei Besichtigungen (laut Programm)
                  • Tadschikistan-Reiseführer, Usbekistan-Reiseführer
                  zusätzliche Leistungen
                    • EZ-Zuschlag (nur 11 Hotelübernachtungen)
                      290 €
                    Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                      • Visa (Tadschikistan: 50,- Euro, Usbekistan: 75,- Euro) Leihrad (120,- €) bzw. Fahrradtransport im Flugzeug (ca. 250,- Euro), Rail&Fly-Bahnticket (75,- €)
                      Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                        Min. Teilnehmerzahl: 6

                        Max. Teilnehmerzahl: 12

                        Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                        Atmosfair
                          atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Tadschikistan entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 2451 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 68 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                          Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                          Zahlungsmodalitäten
                            • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                            • Fälligkeit der Restzahlung: 28 Tage vor Reisebeginn
                            • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn möglich.