Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von der

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2019

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 48 Veranstalter
- 108 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben
            • Expedition auf eine der entlegensten Hochebenen der Erde
            • Unterbringung in Gemeinschaftsjurten und privaten Unterkünften
            • Durch die Täler des Bartang und des Panj, ehemals Zweig der Seidenstraße
            • zwei jeweils mehrtägige Trekkings mit Kamelen und Yaks als Lasttieren
            • Preisgekrönte Reise: Go Asia Award 2011 für die innovativste Reise

            Diese preisgekrönte Expedition führt auf eine der entlegensten, rauhesten und unbekanntesten Hochebenen der Erde. Zu den Höhepunkten zählen ein zweieinhalbtägiges Kameltrekking mit Nomaden und ein Trekking mit Yaks als Lasttieren im Gebiet des spektakulär gelegenen Zor-Kul-Sees. Die Durchquerung des wilden Bartang-Tals und Reste der alten Seidenstraße an den Ufern des Pjanj runden die Reise ab.

            Noch bis vor kurzem war der östliche Pamir als Reiseziel so exotisch wie zu Zeiten Marco Polos, dessen Weg im 13. Jahrhundert auch hier vorbeiführte. Hotels gibt es in diesem versteckten Hochland (noch) keine, private Gastzimmer und wunderschöne Zeltplätze dafür umso mehr. Mit Kamelen ziehen wir durch eine größtenteils vegetationslose, wüstenhafte Umgebung und genießen die Gastfreundschaft der Nomadenjurten. Den höchsten Punkt der Route erklimmen wir ebenfalls zu Fuß: Vom 4.780 Meter hohen Bel-Ayrik-Pass reicht der Blick bei guter Sicht bis zum Hindukusch auf afghanischer Seite. Zum Schluss gelangen wir über einen Zweig der Großen Seidenstraße wieder zurück in die Zivilisation.

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              10.08.18
              01.09.18
              4.180 €

              31.08.18
              22.09.18
              4.180 €

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              19.07.19
              10.08.19*

              Preis pro Person Reisender im Doppelzimmer2.980 €
              Preis pro Person Reisender im Einzelzimmer3.380 €
              09.08.19
              31.08.19*

              Preis pro Person Reisender im Doppelzimmer2.980 €
              Preis pro Person Reisender im Einzelzimmer3.380 €

              * Preise 2019 derzeit noch unter Vorbehalt

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter
                nomad GmbH csr Siegel

                nomad GmbH

                Bahnhofstr. 6
                54568 Gerolstein
                Deutschland
                06591-94998-0
                info@nomad-reisen.de

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • 16 Hotel- und Gasthausübernachtungen
                  • 5 Zeltübernachtungen
                  • 3-tägiges Kameltrekking mit Lastkamelen und lokalen Guides (Tage 15-17)
                  • Rundreise im Geländewagen (max. 4 Teiln. pro Wagen) oder geländegängigen Minibus (max. 6 Teiln. pro Wagen)
                  • Tageswanderungen mit lokalen Guides (Tage 5 und 7)
                  • 4-tägiges Trekking mit Esel als Lasttieren und lokalen Guides (Tage 9-12)
                  • Camping-Ausrüstung mit 2-Personen-Zelten und Expeditionsküche
                  • Vollpension
                  • Trinkwasser während der Rundreise
                  • alle Besichtigungen, Exkursionen und Eintritte gemäß Programm
                  • Naturschutzgebühr für Trekkingtouren
                  • Lokaler, Englisch sprechender Guide
                  zusätzliche Leistungen
                    • Rail&Fly, 1. Klasse
                      180 €
                      Zug zum Flug (Hin- und Rückfahrt in der 2.Klasse, inkl. ICE, ohne Zugbindung)
                    • Rail&Fly, 2. Klasse
                      95 €
                      Zug zum Flug (Hin- und Rückfahrt in der 2.Klasse, inkl. ICE, ohne Zugbindung)
                    Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                      • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
                      • Eintrittsgelder
                      • Getränke in Hotels und Restaurants
                      • Internationale Flüge
                      • Steuern, Kerosin
                      • Visagebühren (genaue Infos im Merkblatt)
                      • Flughafentransfers
                      Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                        Min. Teilnehmerzahl: 3

                        Max. Teilnehmerzahl: 12

                        Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                        Atmosfair
                          atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Tadschikistan entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 2552 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 60 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                          Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                          Zahlungsmodalitäten
                            • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                            • Fälligkeit der Restzahlung: 20 Tage vor Reisebeginn
                            • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 0 Tage vor Reisebeginn möglich.