Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

REISEPERLEN 2022

DAS MAGAZIN FÜR NACHHALTIGES REISEN

Mehr als 100 Geschichten
erzählen von
Orten und Menschen
in Deutschland, Europa
& der Welt.
Reiselust pur!

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Apartments & Ferienwohnungen
    Individualreisen
    Gruppenreisen
    ajax loader

    1 Reisen gefunden

    ab 540 €

    Unterkünfte

    Europa: Frankreich (8 Tage)

    Ardèche – Ökologisches Ferienhaus in den wilden Bergen der südfranzösischen Cevennen

    Das Haus ist ein jahrhundertealtes Bauerngehöft aus massivem Bruchstein und liegt am Südosthang in 600 m Höhe etwas oberhalb des Örtchens Valousset. Die "neueren" Teile des Hauses datieren auf 1503 – wie alt der Hauskern ist, weiß niemand. Der größere Teil des Hauses (Keller und Heuboden) ist so erhalten, wie die letzte Bauernfamilie ihn hinterlassen hat, ebenso das alte Backhaus, das mitsamt Ziegenstall ursprünglich in einer festungsähnlichen Ummauerung zum Hof gehörte.Deshalb: erwarten Sie...

    zur Reise zum Merkzettel hinzufügen vom Merkzettel entfernen

    Veranstalter: Ardèchereisen

    Apartments & Ferienwohnungen

    Sie bieten Unabhängigkeit, Komfort, Zeit für individuelle Entdeckungen und oft auch noch jede Menge Lokalkolorit: Ferienwohnungen und Apartments. Geografisch spannt sich der Bogen vom griechischen Drehort des Musicals "Mamma Mia" bis zur Vulkaninsel Lanzarote.

    Was macht diese Reisen nachhaltig?
    Wer in Ferienwohnungen Urlaub macht, lernt eine Region und ihre Menschen intensiv kennen: bei Ausflügen, auf Wanderungen, als BesucherIn von Dorffesten und Wochenmärkten. Davon profitieren alle Beteiligten. So einfach kann nachhaltiger Urlaub sein! Natürlich achten wir auf eine ökologische Ausstattung der Unterkünfte.


    Welche Reisearten finden Sie hier?

    Urlaub in Ferienwohnungen und Apartments, Standortreisen, Agrotourismus, Landurlaub, Individualreisen

     

    Was erwartet Sie auf unseren Reisen?

    > Lebenskräfte stärken im Küstenort Puerto del Carmen auf Lanzarote

    > Familiär geführte Apartmentanlage im Naturhafen Damouchari in Griechenland

    > Stilvoll wohnen in einer historischen Villa in Süditalien

    > und vieles mehr

    Tipps zum nachhaltigen Reisen
      Aus Fremden werden Freunde


      Versuchen Sie einmal geknüpfte Kontakte langfristig zu halten, statt nach dem Motto „aus den Augen aus dem Sinn“ zu handeln.
      > alle Tipps
      Beobachtungstouren in kleinen Gruppen


      Buchen Sie nur verantwortungsvoll durchgeführte Beobachtungstouren in kleinen Gruppen und lassen Sie sich von geschulten ExpertInnen in Naturschutzgebieten über umweltgerechtes Verhalten informieren.
      > alle Tipps
      Müll vermeiden – nichts unachtsam wegwerfen


      Vermeiden Sie Einwegverpackungen und nutzen Sie unterwegs wiederbefüllbare Flaschen. Achten Sie außerdem darauf, keine unnötige Verpackung mit auf Reisen zu nehmen, da insbesondere Kunststoff in vielen Regionen nicht getrennt entsorgt und auch nicht abgebaut werden kann. Batterien o. Ä. sollten Sie zur Entsorgung wieder mit nach Hause nehmen.
      > alle Tipps
      Stimmen aus dem Forum
        Claudia Behlert
        Daktari Travel
        Köln

        "Als Kind träumte ich davon Stewardess zu werden. Später wollte ich, beeinflusst durch die TV Serie „Daktari“, als Forscherin in Afrika leben. Schließlich wurden es fünf Jahre Entwicklungshilfe in Malaysia. Während meiner zahlreichen Touren durch Afrika und Asien war mir die emotionale Bindung zu einem Land besonders wichtig: Mich wie ein „Resident“ zu fühlen, Menschen anderer Kulturen zu beg...
        > alle Stimmen
        Tilo Lamm
        biss Aktivreisen
        Berlin

        "Meine erste große Reise in Richtung Osten führte mich 1981 zum Ingenieurstudium nach Kiew. Doch bald musste ich feststellen, dass für uns „Ostler“ selbst der Reisefreiheit im großen Freundesland enge Grenzen gesetzt waren. Erst einige Jahre später konnte ich als Reiseleiter die vielen Natur und Kulturschätze sowie die große Gastfreundschaft in der Ukraine, Russland, Georgien oder Zentralasie...
        > alle Stimmen
        Ingo Nösse
        Papaya Tours
        Köln

        "Reisen bedeutet für mich Freiheit und den unglaublichen Luxus von anderen Kulturen immer auch ein Stück für sich mitnehmen zu können. Angefangen hat alles für mich mit einem Sprachaufenthalt in London, der mich zum Tourismusstudium führte, was mich wiederum zu einem Sprachaufenthalt und Praktikum nach Ecuador brachte. Dieses wunderschöne Land mit seinen herzlichen Menschen und deren anstecke...
        > alle Stimmen