Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2020

Nah- und Fernreisen von Spezialisten

Der Katalog für nachhaltiges Reisen:
- 43 Veranstalter
- 100 Reisen

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Ferienhäuser & Wanderhütten
    Individualreisen
    Gruppenreisen
    ajax loader

    12 Reisen gefunden

    Zu Ihrer Suchanfrage konnten leider keine Reisen gefunden werden. Bitte versuchen Sie es unter einer anderen Rubrik noch einmal.

    Ferienhäuser & Wanderhütten

    Cottages oder Blockhütten, Häuser an Seen, Flüssen oder an der Küste: Wer hier aus der Tür tritt, steht mitten in der Natur, blickt in den Wald oder in die Ferne und genießt die Bequemlichkeit eines Zuhauses auf Zeit.

    Was macht diese Reisen nachhaltig?
    Alle Ferienhäuser sind sorgfältig ausgesucht und passen sich ihrer natürlichen Umgebung oder dem örtlichen Baustil an. Als komfortabler Standort für Ausflüge aller Art bieten sie das richtige Ambiente für einen entspannten Urlaub

    Welche Reisearten finden Sie hier?
    Urlaub im Ferienhaus, Standortreisen, Naturerlebnis, Tagesausflüge, Individualreisen

     

    Was erwartet Sie auf unseren Reisen?

    > Strandurlaub in den Pfahlbauten von Gruissan in Südfrankreich

    > Kornos Cottage in Hisarköy auf Nordzypern

    > Winterhütten in der Wildnis um den See Rattsjön in Schweden

    > und vieles mehr

    Tipps zum nachhaltigen Reisen
      Respekt vor Glaube, Sitte und Tradition


      Bedenken Sie, dass religiöse Gebäude kein Konsumgut, sondern heilige Stätten sind. Achten Sie daher auf respektvolle Bekleidung und üben Sie äußerste Zurückhaltung. Religiöse Zeremonien sind grundsätzlich für Gläubige und nicht für Reisende gedacht – eine Besichtigung/Teilnahme darf die Gläubigen in der Ausübung ihres Glaubens nicht stören.
      > alle Tipps
      Kleine, inhabergeführte Unterkünfte


      Bevorzugen Sie kleine, inhabergeführte Unterkünfte – da ist nicht nur eine persönliche Betreuung gewährleistet, sondern das Geld kommt auch bei den Menschen im Land an. Somit unterstützen Sie die Vielfalt der privaten Initiativen vor Ort.
      > alle Tipps
      Stöbern Sie genussvoll in Ihren Erinnerungen


      Vergessen Sie die gewonnen Erkenntnisse im Alltag nicht. Lassen Sie Veränderungen zu und gehen Sie mit der frisch aufgetankten Energie bewusst um – so hält die Urlaubserholung länger an.
      > alle Tipps
      Stimmen aus dem Forum
        Christina Olboeter-Zorn
        CC-Villas
        Sankt Augustin

        "Meine Eltern hatten für viele Jahre ein Haus in der Toskana. So entwickelteich schon als Kind eine tiefe Verbundenheit mit Italien. Später und durch immer intensivere Beziehungen zur Toskana spürte ich die besondere Faszination, die der Kontakt zu Menschen in diesem Land auf mich ausübte und erlebte eine sich rasch entwickelnde Weise zu reisen: Urlaub in einem Ferienhaus. Kurz entschlossen, ...
        > alle Stimmen
        Thomas Müller
        SKR Reisen
        Köln

        "Als ich in der Entwicklungshilfe in Kambodscha gearbeitet habe, wurde mir deutlich, dassdie beste Entwicklungshilfe vor allem darin besteht, den Menschen ein gutes Einkommen zu verschaffen. Dadurch erhalten die Kinder bessere Bildung und die Eltern insgesamt ein besseres Leben. Der Tourismus in Entwicklungsländern bietet vergleichsweise hohe Einkommen. Das hat mich persönlich dazu motiviert,...
        > alle Stimmen
        Theresa Moozhiyil
        BASIS REISEN
        Bad Brückenau

        "Jede Begegnung ist eine Bereicherung. Je mehr wir über andere Menschen und ihre Kulturen erfahren, desto mehr lernen wir über uns selbst. Ich bin inmitten von zweier Kulturen aufgewachsen, die unterschiedlicher nicht sein könnten und habe daraufhin Tourismus studiert. Die Rolle der Vermittlerin zwischen diesen Kulturen fasziniert mich, denn es gibt so viel Spannendes in jedem Miteinander, in...
        > alle Stimmen