Reisefinder

Hier Finden Sie Ihre Reise

Präsentiert von

Individualreisen
Gruppenreisen
ajax loader

Über uns

Anders reisen: Verantwortung übernehmen

Im forum anders reisen haben sich über 100 Reiseveranstalter zusammengeschlossen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus engagieren. Alles Spezialisten, die ihre Reisen umweltfreundlich und sozialverträglich gestalten. Unser Name steht für besondere Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren.

Reiseperlen 2021

DAS MAGAZIN FÜR NACHHALTIGES REISEN

Mehr als 90 Geschichten
erzählen von
Orten und Menschen
in Deutschland, Europa
& der Welt
Reiselust pur!

Online blättern
BESTELLENSCHLIESSEN
Reiseperlen

Reiseperlen Katalog bestellung header

Reiseperlen Katalog bestellung header Seite 1
Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis*
    Der Verband für nachhaltigen Tourismus
      Fair zu den Menschen
        Freundlich zur Umwelt
          Außergewöhnliche Reiseerlebnisse
            Vielfalt erleben

            Eine Frauenreise entlang der usbekischen Seidenstraße

            Länderinfos Usbekistan

            • Sprache: Usbekisch
            • Hauptstadt: Taschkent
            • Zeitunterschied: +4 Std. (UTC +5 Std.)
            • Währung: 1 Som = 100 Tiyin
            • Flugzeit: 6 Std.
            • Vorwahl: +998

             

             

            Wasser:

            • Sicheres Trinkwasser ist abgekocht (Beispiel: Tee) oder kommt aus verschlossenen Flaschen.
            • Wasser aus Leitungen oder Handpumpen ist nicht zum Trinken geeignet.
            • Süßwasser ist häufig belastet durch Keime oder Schadstoffe.

            Nahrung:

            • Sichere Nahrung wurde erhitzt (Beispiel: Pfannengericht) oder stammt aus (selbst)abgeschälten Früchten.
            • Feuchtheißes Klima begünstigt das Wachstum von Krankheitserregern.
            • Die Hygiene der Nahrungsmittelzubereitung kann sehr unterschiedlich sein: Vorsicht!

            Luft:

            • Smog in Ballungsräumen.
            • Einatmung von Nebel aus alten, ggf. rostigen Duschleitungen oder Klimaanlagen birgt Infektionsrisiken.
            • Luft in geschlossenen Innenräumen kann stark herabgekühlt sein und Schadstoffe enthalten (Insektizide).

            Gesundheitswesen:

            • Qualitativ gute Gesundheitsversorgung ist nur in größeren Städten erreichbar: Reiseversicherung!
            • Vom Gesundheitswesen können Gefahren ausgehen: Infektionsübertragungen oder Fehlbehandlungen.
            • Viele angebotene Medikamente (auch pflanzlicher Herkunft) sind gefälscht, schadstoffbelastet, unbrauchbar.

             

            Usbekistan hat ein trockenes Klima mit langen und heißen Sommern und kurzen, kalten Wintern.

            Nachfolgend finden Sie hier Klimadaten ausgewählter Wetterstationen des Landes:

            Klimastation TOSCHKENT (TASHKENT)
            Höhe über NN in m: 488
            Geographische Position: 69° 16’ E, 41° 16’ N

              Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
            Temp. ø Max. (°C) 5,7 7,8 14,3 21,8 27,3 33,2 35,6 34,0 28,7 20,9 14,1 8,6
            Temp. ø Min. (°C) -3,1 <1,5 4,2 9,9 13,7 17,7 19,4 17,2 12,4 7,3 3,4 -0,3
            Regentage 8 7 9 8 5 1 1 < 1 1 4 6 8
            Niederschlag (mm) 55 47 72 64 32 7 4 2 5 34 45 53
            Sonnenstunden ø 3,8 4,4 5,3 7,2 9,8 12,1 12,4 11,8 10,0 7,3 5,0 3,4
            Wasser-Temp. ø (°C)                        
            Klimabelastung* -- -- -- -- -- h + t h + t h + t -- -- -- --


            Klimabelastung:
            -- = keine, zs = zeitweise schwül, s = schwül, ss = sehr schwül, h+t = heiß und trocken


            Frühwarnungen bezüglich Wettergefahren können Sie den folgenden Seiten entnehmen:

            World Meteorological Organization
            HEWS - Humanitarian Early Warning Service
            Institut für Meteorologie und Klimaforschung

            Die Kontaktdaten der Botschaften und der Konsulate erhalten Sie auf folgenden Seiten:

            Aktuelle Einfuhr- und Einreisebestimmungen finden Sie auf den Seiten der Außenministerien:

             

             

            Feiertage

            • Nationalfeiertag: 1. September: Unabhängigkeitstag (1991).
            • Weitere Feiertage 2010: 1. Januar: Neujahrstag, 8. März: Internationaler Tag der Frau, 21. März: Frühlingsfest, 9. Mai: 1945 – Tag des Friedens, 11. August: Islamischer Fastenmonat - Beginn, 1. Oktober: Tag des Lehrers, 8. Dezember: 1992 – Verfassungstag.
            • Islamische Feiertage werden nach dem Mondzyklus bestimmt und wechseln von Jahr zu Jahr.

             Geographische Einordnung

            • Usbekistan liegt im Mittleren Zentralasien und grenzt im Süden an Afghanistan, im Westen an Turkmenistan, im Westen und Norden an Kasachstan, im Nordosten an Kirgisistan und im Osten an Tadschikistan.

             Netzspannung

            • 220 V, 50 Hz.

             Regierungsform

            • Präsidialrepublik seit 1992.

             Religion

            • Die Mehrzahl der Bevölkerung gehört dem sunnitischen Islam an (88 %). Neben einer schiitischen Minderheit, gibt es Angehörige verschiedener christlicher Glaubensrichtungen, Juden und Buddhisten.

             Sprachen

            • Usbekisch ist Amtssprache, Russisch wird ebenfalls teilweise gesprochen.

             Infrastruktur

            • Es gibt den internationalen Flughafen Taschkent International Airport (TAS), Inlandsflüge werden angeboten.
            • Das Schienennetz ist recht gut ausgebaut, die Transkaspische Eisenbahn durchquert Usbekistan.
            • Das Straßennetz ist ebenfalls recht gut ausgebaut. Taxis und Busse gibt es in allen größeren Städten.

             Währung

            • 1 Som = 100 Tiyin. 1 € = 2.184 Som (Stand Februar 2010).

             Wichtige Verhaltensregeln

            • In der U-Bahn in Taschkent besteht Fotografierverbot, ebenso auf dem Flughafen und anderen als militärisch geltenden Einrichtungen, wie z.B. Grenzanlagen sowie Ministerien.
            • Der Islam bestimmt den öffentlichen Alltag und sollte vom Besucher respektiert werden. Deshalb sollte Ihre sommerliche Kleidung nicht zu eng oder freizügig sein. In Zeiten des Ramadan (Fastenmonat) ist das öffentliche Leben stark beeinflusst. In der Öffentlichkeit sollten auch Sie nicht essen oder rauchen und keine Zärtlichkeiten austauschen
            • Es besteht eine Registrierungspflicht für Ausländer.

             Statistische Daten

             

            Buchungsinfos

            Alle Daten & Fakten rund um diese Reise

            Termine und Preise
              15.09.18
              29.09.18
              2.590 €

              03.10.19
              17.10.19
              2.690 €

              von
              bis
              Plätze
              Preis in €
              16.09.21
              30.09.21
              2.870 €

              06.10.22
              20.10.22
              2.970 €

              = unverbindlich anfragen
              = Onlinebuchung
              Veranstalter
                WomenFairTravel gmbH csr Siegel

                WomenFairTravel gmbH

                Crellestr. 19/20
                10827 Berlin
                Deutschland
                030 2000520 30
                info@womenfairtravel.com

                 

                weitere Informationen
                alle Reiseangebote zeigen

                Leistungen
                  • Linienflug mit Uzbekistan Airways ab Frankfurt – Taschkent - Frankfurt und Inlandsflug Taschkent - Urgentsch
                  • 12 Übern. in guten Hotels in DZ mit Du/WC laut Programm
                  • 2 Übern. in DZ im privaten Gästehaus, geteilte Sanitäranlagen. Einzelbelegung unter Vorbehalt
                  • 14x Frühstück, 1x Mittag- und 13x Abendessen (teilweise in Restaurants)
                  • Alle Transfers und Ausflüge im Minibus mit A/C laut Programm
                  • PKW oder spezielle Minibusse für die Strecke Schachrisabz-Samarkand
                  • Bahnfahrt Samarkand - Taschkent mit dem Schnellzug Afrosiab in der EconomyClass
                  • Programm wie beschrieben inkl. Eintritte
                  • Brotbackkurs in Chiwa
                  • Treffen mit Studentinnen und Gespräch mit Dozentin
                  • Besuch der Seidenfabrik und bei der Designerin Valentina in Samarkand
                  • Kofferträgerdienste in den Flughäfen, Hotels und Bus
                  • Tour Taxe in Usbekistan pro Person: 72 USD
                  • Deutschsprachige lokale Reiseleiterin
                  zusätzliche Leistungen
                    • Einzelzimmerzuschlag
                      250 €
                    • Einzelzimmerzuschlag
                      220 €
                    • Einzelzimmerzuschlag
                      220 €
                    • Rail & Fly Ticket: Hin- und Rückfahrt bis/ab Flughafen in 2. Klasse
                      100 €
                    Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
                      • Getränke / weitere Verpflegung
                      • Übergepäck (max. 20 kg)
                      • Foto- und Videogebühren
                      • Trinkgelder & persönliche Ausgaben
                      • Reiserücktritts- /Reiseabbruchsversicherung
                      Teilnehmer/innen / ungefähre Gruppengröße

                        Min. Teilnehmerzahl: 6

                        Max. Teilnehmerzahl: 12

                        Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
                        Atmosfair
                          atmosfair - klimabewusst reisen NEUE ENERGIE FÜR NEPAL: Helfen Sie das Klima zu schützen! Beim Hin- und Rückflug für eine Person nach Usbekistan entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von 3044 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 71 € unterstützen Sie unser engagiertes Klimaschutzprojekt NEUE ENERGIE FÜR NEPAL und tragen so zur Entlastung unseres Klimas aktiv bei.
                          Mehr zum Projekt: Wie funktioniert der Klimaschutz mit atmosfair?
                          Zahlungsmodalitäten
                            • Höhe der Anzahlung in Prozent des Reisepreises: 20 %
                            • Fälligkeit der Restzahlung: 21 Tage vor Reisebeginn
                            • Sofern bei der Reise eine Mindestteilnehmerzahl ausgeschrieben ist, ist bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ein Rücktritt vom Reisevertrag seitens des Veranstalters bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn möglich.