A backdrop of a bridge crossing over a quiet river passing through an autumnal outdoor scene.

FINDEN SIE IHRE TRAUMREISE MIT UNS

Amerika Pfeil Kolumbien Pfeil 15 Tage
Pfeil

Individualreise

Kolumbien ist eines der außergewöhnlichsten Länder Südamerikas. Es bietet nicht nur wunderbare Städte wie Medellin, Bogotá und Cartagena, sondern auch zahlreiche Attraktionen in den ländlicheren Regionen. Mit der „Kolumbien Highlights“ Reise von avenTOURa bekommen Sie einen Einblick in diese Vielfalt. Entscheiden Sie selbt und Termin unabhängig wann Sie die Reise machen möchten: Erleben Sie pulsierende Metropolen mit malerischen Altstädten, fahren Sie durch üppig grüne Hochebenen, kosten Sie den vielleicht besten Kaffee der Welt und besichtigen Sie spektakuläre archäologische Fundorte. Erholen Sie sich zum Abschluss am karibischen Meer und erfreuen Sie sich an der Herzlichkeit der Einheimischen!
Veranstalter
avenTOURa GmbH
CSR Siegel
Pfeil

Individualreise

Diese faszinierende Tour startet mit einer Besichtigung der Festung „San Felipe“ und des Klosters „La Popa“. Anschließend folgt die Besichtigung des Denkmals „Zapatos Viejos“ (Alte Schuhe). Die meterdicke Stadtmauer um die Altstadt im Kolonialstil wurde von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnet - von dort kann man einen schönen Ausblick auf's Meer, aber auch über die Stadt genießen! Während unseres Besuchs besichtigen wir auch Kirchen, Museen und Plätze der Altstadt und haben Zeit die Restaurants zu besuchen und in den Geschäften und Schmuckläden zu stöbern. Sie werden diese unglaubliche Stadt niemals vergessen!
Veranstalter
avenTOURa GmbH
CSR Siegel
Pfeil

Individualreise

Zu Beginn der Reise besuchen Sie in die kolumbianische Hauptstadt Bogotá, in der Humboldt auf den Gelehrten Mutis traf, berühmt für seine botanischen Expeditionen. In den nahegelegenen Salzminen revolutionierte Humboldt den damals sehr gefährlichen Bergbau und kritisierte die dortigen Zustände der Arbeiter. Hinab geht es die Andenkordilliere in das Magdalenatal. Der Rio Magdalena ist der wichtigste Fluss Kolumbiens und war zur Zeit der Kolonialisierung der wichtigste Wasserweg zur Erschliessung des Landesinneren. Per Boot fahren Sie nach Honda, ein kleines Kolonialdorf, das direkt am Rio Magdalena liegt. Honda entwickelte sich zu einem der wichtigsten Knotenpunkte des Handels. Im nahegelegenen Mariquita nahm die botanische Expedition von Mutis seinen Ausgang. Die Reise führt Sie schließlich zum Ausgangspunkt Humboldts Reise, in die Hafenstadt Cartagena, deren koloniale Altstadt mit ihren meterdicken Stadtmauern zum Weltkulturerbe der UNESCO gehören. Hier erforschte Humboldt die Schlammvulkane von Turbaco, die Sie ebenfalls auf Ihrer Rundreise kennenlernen werden.
Veranstalter
avenTOURa GmbH
CSR Siegel
Pfeil

Individualreise

Die Kaffeezone bedeckt zwar nur 1,2% der totalen Landesfläche Kolumbiens, produziert jedoch fast 50 % des wichtigsten Exportproduktes Kaffee. Im grünen Hügelland dieser sehr wohlhabenden Gegend stehen die bunten Fincas der Kaffeebauern und laden zum Verweilen und Ausruhen ein. Auf kleinem Raum finden sich viele abwechslungsreiche Attraktionen für die Besucher. Gemütliche Dörfer mit herzlichen Menschen, üppig-grüne Andentäler mit den charakteristischen Wachspalmen, Wasserfälle, Thermalbäder und vieles mehr...
Veranstalter
avenTOURa GmbH
CSR Siegel
Pfeil

Individualreise

Die Barockbauten im Zentrum des altehrwürdigen Popayan sind ganz in weiss gehalten. Die Studentenstadt liegt geografisch günstig entlang der Panamericana zwischen Cali und Pasto. Von hier geht auch die Landstraße nach San Agustin und Tierradentro ab. In der Nähe der Stadt befinden sich interessante Nationalparks, sowie der immer dienstags stattfindende Indianermarkt von Silvia. In der die Stadt umgebenden Region ist das indianische Erbe deutlich zu merken.
Veranstalter
avenTOURa GmbH
CSR Siegel
Ergebnisse 1 bis 5 (von 14)